Budapest- Top Speciality Coffee

Diskutiere Budapest- Top Speciality Coffee im Weltweit Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Hallo zusammen! Im Zuge meines Besuchs der World of Coffee 2017 hatte ich das Vergnügen, Budapest von der Kaffeeseite kennen zu lernen! Budapest...

  1. #1 kenny, 19.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2017
    kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.206
    Hallo zusammen!

    Im Zuge meines Besuchs der World of Coffee 2017 hatte ich das Vergnügen, Budapest von der Kaffeeseite kennen zu lernen!
    Budapest hat neben den vielen schönen traditionellen Caféhäusern eine toll entwickelte Speciality Coffee Szene mit Espresso und Filterkaffee auf hohem Niveau.
    Zunächst mal ein paar kleine Reisetipps, falls Ihr noch nicht in Budapest gewesen seid, ich hoffe, das hilft hier und da weiter:
    Ankunft:
    Keine Angst, den Flughafen/die Innenstadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln günstig und einfach zu erreichen. Am Automaten kann man Streifen in beliebiger Menge kaufen). Man nimmt den Flughafenbus 200E (mit einem Ticketstreifen) in die Innenstadt und steigt dann in die Metro um (zweiten Streifen entwerten!). Alternativ nimmt man einen Minibus, der einen vor die Tür bringt, geht etwas schneller kostet aber zehn mal so viel. Taxi ist am teuersten.
    Fahrrad:
    Ich liebe es, eine Stadt mit dem Fahrrad zu erkunden!
    Achtung, in Budapest muss man mit jeder Menge Buckelstraßen, nicht abgesenkten Bordsteinen und viel Verkehr rechnen. Radwege gibt es, aber nicht flächendeckend. Man sollte ein geübter Radfahrer sein und Stadverkehrnerven haben.

    Mit donkey bike kann man für 14€/Tag oder auch nur einige Stunden ein Fahrrad mieten, die orangeroten Fahrräder stehen gut verteilt in der Innenstadt und müssen an ihren Ausleihstandpunkt zurück gebracht werden. (App laden, damit kann man dann das Fahrrad beliebig oft öffnen oder abschließen)
    Damit habe ich auch meine Kaffeetour in der Innenstadt gut hinbekommen, wo es einige Radwege gibt. Auch an der Donau entlang kann man gut fahren. Die Räder sind bequem und gut gewartet.

    Hier ein Überblick über die wichtigsten Cafés die es ernst meinen:
    Coffee Map of Budapest
    In der Kurzbeschreibung kann man lesen, was einen erwartet, third wave ist stark vertreten, es gibt aber auch Läden, die beides anbieten.
    Alles habe ich natürlich nicht geschafft, aber ein paar stelle ich vor, die ich besuchen konnte.
    Fortsetzung folgt dann demnächst mit Bildern.

    Liebe Grüße,
    Kenny
     
    CafeFerdinand, ReiAdo58, orangette und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 cafePaul, 19.06.2017
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    160
    Danke für den Bericht und die Liste.
    Mein Favorit im letzten Jahr war die 14 von der Liste:
    mlb.jpg
    die haben auch ne dunkle/klassischer Röstung, muss man aber xtra verlangen, und aufpassen, dass man sie auch tatsächlich bekommt ;)
    18 und 10 waren schon ziemlich sauer ...
     
    kenny gefällt das.
  3. #3 kenny, 20.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2017
    kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.206
    Gestartet bin ich mit Beoplay im Bang Olufsen Gebäude hinter der Markthalle. Ein schöner Platz, Kaffee third wave, tolle Latte Art. Öffnet um 9.00.
    20170613_091056.jpg

    Am zweiten Tag war ich um die Ecke von meinem Hotel im Tamp&Pull, der Kaffee hat mir hervorragend geschmeckt! Der Laden ist miniklein und ein bisschen schrabbelig, aber klar, trotzdem eine fette Maschine! Sehr netter Barista, der super sorgfältig gearbeitet hat.
    Guck mal an! 20170615_084308.jpg
    20170615_084316.jpg
    Auch eine witzige Wanddeko:D
    Hier einer der wohlschmeckendsten Miniaturen seit langem (außer vielleicht bei mir Zuhause;)) Cortado gibt es übrigens überall, als halbe Spanierin freue ich mich natürlich immer sehr!
    20170615_084513.jpg
    Dann war ich bei den Budapest Baristas, ebenfalls eher die helle Seite der Macht, hier gab es auch gesundes und wohlschmeckendes Frühstück, der Laden hat eine hübsche Galerie, man kann auch draußen sitzen, es ist aber etwas lärmig an der Straße.

    20170614_093448.jpg
    Brühkaffee gibt es eigentlich überall, vor allem hier:
    20170615_105438.jpg

    Es wird hier selbst geröstet, ich hab einen Burundi mitgenommen, ich bin gespannt!
    20170615_105410.jpg 20170615_105400.jpg 20170615_105333.jpg

    Am letzten Tag war ich im Bankenviertel, da war es schon schicker, ich konnte eigentlich keinen Kaffee mehr trinken. Ich war ja auch schon Zwei Tage auf der World of Coffee! Also habe ich bei Circusz nur hineingespäht, es wird selbst geröstet und das Frühstück sah sehr gut aus.
    Das stand auf dem Schild vor der Tür:):
    Cirkusz:
    "Our espresso is the "What else" George Clooney was talking about!"
     
    ReiAdo58, quick-lu, orangette und einer weiteren Person gefällt das.
  4. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.206
    Ich war dann noch in diesem sehr aufgeräumten Laden:
    20170615_125308.jpg 20170615_124500.jpg
    Die Baristi waren super freundlich, bemüht und es gab Espresso von Sqaremile. Sehr lecker! Der Barista hat sich unnötigerweise für seine Latte Art entschuldigt, seine Kollegen hätten seine Kännchen auf die Kaffeemesse mitgenommen.
    Dort hatten zahlreiche Volontäre Kaffee für die Besucher gemacht.:)
    20170615_125330.jpg

    Ich wurde dann von ihm zu Kontakt geschickt, wo mich die kompromißlosesten Hipsterbaristas wie aus dem Lehrbuch erwarteten:
    NO SUGAR
    NO AMERICANO
    NO MILK IN FILTER
    prangt da an der Wand. Da weißt du bescheid!:cool:
    Der Kaffee hat sehr gut geschmeckt, perfekt zubereitet und war von Five Elephant aus Berlin.
    Die Atmosphäre war aber nicht so meins, ich fand es etwas klemmig.
    20170615_132605.jpg

    20170615_132541.jpg

    Abschließend kann ich sagen, die Kaffeeszene in dieser Stadt ist auf Zack und orientiert sich nur an den besten. Die Läden importieren international von den angesagtesten Röstern. Sqaremile, Hasbean, Kopi und wie sie alle heißen. Filter gehört dazu. Bestimmt waren alle auch alarmiert, weil Messe war, das Publikum war auch immer entsprechend in diesen paar Tagen.
    Nächstes Mal schaffe ich hoffentlich noch die anderen 14 Stationen:cool:.
    Liebe Grüße,
    Kenny
     
    Edeltraud, ReiAdo58, quick-lu und 2 anderen gefällt das.
  5. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.206
    Ich hab noch mal auf die Liste geschaut, ich war dort, die Tische standen anders. Hier hat mir der Kaffee komischerweise am wenigsten geschmeckt, der Milchschaum wurde mit dem Löffel auf den Espresso gegeben. Im Gegensatz zur dazu gehörigen neueren Brühbar nebenan macht der Laden optisch nicht so einen guten Eindruck. Trotz hochwertiger Maschine und Mühle wirkt das Geschäft abgewohnt. Aber soll vielleicht der Look sein...
     
  6. #6 cafePaul, 20.06.2017
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    160
    stimmt, der Espresso geht besser, war aber der beste dunkle (Sauerkram trink ich nicht), und auf die Milch hab ich nicht geachtet. ausserdem lags fast auf dem Weg ;)
    fc.jpg

    ee.jpg
    fekete:
    fe.jpg

    kt.jpg
    tp.jpg

    ;)
    ad.jpg
     
    blu gefällt das.
  7. #7 cafePaul, 27.06.2017
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    160
    so_buk.jpg
    haben tatsächlich nur noch eigengerösteten Sauerkram - nicht geniessbar für mich
    die WOC-Liste ist für mich dann wohl eher die Freakliste mit den zu vermeidenden Läden.
    Zum Glück findet man noch vereinzelt was anderes, (und gottseidank hab ich meine handpresso dabei - da kommt wenigstens Espresso raus)
     
Thema:

Budapest- Top Speciality Coffee

Die Seite wird geladen...

Budapest- Top Speciality Coffee - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Gene CBR Röster

    Suche Gene CBR Röster: Hallo Liebe Kaffeeliebhaber, Ich würde gerne mir einen Gene CBR 101 Röster kaufen, wenn jemand das gerne in kommenden Wochen/Monaten abgeben...
  2. Berlin Coffee Festival - Treffen der KNler/innen am 06.10.

    Berlin Coffee Festival - Treffen der KNler/innen am 06.10.: Die Kaffeenetzler/innen treffen sich am 06.10. um 12.00 Uhr vor dem Eingang der Markthalle Neun in der Pücklerstrasse. Wie im letzten Jahr wollen...
  3. Benson Coffee

    Benson Coffee: Moin, hat jemand schon mal bei Benjamin Pozsgai bestellt? Benson Coffee Wundere mich dass die Suche in Forum nichts zutage bringt, ist er doch...
  4. Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting)

    Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting): Hallo, Die Bezzera Duo Top MN und DE haben beide das neue Touchdisplay. Eine der Einstellungsmöglichkeiten ist die Zeit der Preinfusion (das...
  5. Erfahrungen mit coffee-espress.de?

    Erfahrungen mit coffee-espress.de?: Hallo Leute, hat von euch jemand Erfahrung mit coffee-espress.de Inh. Ingo Lobner aus Crailsheim? Ist wohl EspressoPool-Händler und Rocket...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden