BZ 10 Druckverlust bei Brühvorgang

Diskutiere BZ 10 Druckverlust bei Brühvorgang im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich habe jetzt nix weiter gemacht. Die Maschine ist noch offen . Beim Leerbezug läuft Wasser aus der BG und es läuft zurück in den Tank. Gibt es...

  1. #41 Leffots, 29.10.2020
    Leffots

    Leffots Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt nix weiter gemacht. Die Maschine ist noch offen . Beim Leerbezug läuft Wasser aus der BG und es läuft zurück in den Tank.

    Gibt es noch weitere Vorschläge was ich da tun kann ?
     
  2. #42 bon2_de, 29.10.2020
    bon2_de

    bon2_de Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2019
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    119
    In der BZ10 sind ja vier Schläuche. Erst mal klären, aus welchem Schlauch das Wasser tatsächlich kommt.
     
  3. #43 Yoku-San, 29.10.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
    Bon2 hat Recht, du musst einfach schauen von welchem Ventil und Schlauch das Wasser in den Tank läuft. Das Plastikventil hast Du ja jetzt schon ausgeschlossen, da bei Leerbezug dort ja kein Wasser austritt. Eigentlich könnte es jetzt nur noch das OPV sein. Davon geht auch ein Schlauch in den Tank. Das OPV soll eigentlich erst bei 10-12 bar öffnen (zum Beispiel wenn das Blindsieb drin ist) , und nicht beim Leerbezug ohne Siebträger. Eventuell ist es verkalkt. Man kann das reparieren oder ein neues OPV für wenig Geld kaufen. Aber schau erstmal, ob es das denn ist.

    Hier ist das OPV bebildert:

    Bezzera BZ10 – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
     
  4. #44 Leffots, 29.10.2020
    Leffots

    Leffots Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Das Wasser kommt aus dem Schlauch der von dem Plastikventil kommt. Wenn ich diesen abziehe läuft kein Wasser mehr in den Tank, dann kommt es aus dem Schlauch den ich abgezogen habe.
     
  5. #45 Leffots, 29.10.2020
    Leffots

    Leffots Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Es kann gut sein das es da OPV ist . Bleibt ja nix mehr über an Schläuchen. Also das einmal ausbauen und reinigen/anschauen
     
  6. #46 Yoku-San, 29.10.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
    Hast Du denn mal geschaut wo der Schlauch hin geht? Der müsste eigentlich über ein Y-Adapter mit dem Schlauch vom OPV verbunden sein und dann gemeinsam in den Tank münden. Kann natürlich sein dass das Wasser über das Y Teil dann vom OPV zurück in den Schlauch vom Plastik Ventil läuft. Kannst das Y Teil auch abmachen.
     
  7. #47 Yoku-San, 29.10.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
    Nochmal zur Bestätigung. Bei Leerbezug läuft bei mir nichts in den Tank zurück. So sollte es auch sein.
     
  8. #48 Leffots, 29.10.2020
    Leffots

    Leffots Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Das Wasser kommt definitiv vom OPV. Habe den Schlauch kurz zugehalten und aus dem Schlauch vom Plastikventil kommt nix mehr.
    Es sind ja 2 Schläuche die über das Y-Stück zusammengeführt werden . Einer von dem plastik Vetil und einer vom OPV . Der letzte Schlauch für "Rückflusswasser" der in den Tank geht kommt ja von einer anderen Stelle. Da ist aber keine Wasserbewegung festzustellen.
     
  9. #49 Yoku-San, 29.10.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
    Dann ausbauen, auseinander nehmen und in Entkalker (am besten Amidosulfonsäure) baden. Danach zusammen bauen, einbauen und bei Bezug mit Blindsieb die Mutter soweit zudrehen dass das Manometer 10 bar anzeigt.
     
  10. #50 Leffots, 29.10.2020
    Leffots

    Leffots Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Dann mach ich mich mal an die Arbeit.
    Tausend Dank für die Hilfe.
    Ich meld mich wie es so läuft und ob es geklappt hat
     
  11. #51 Leffots, 29.10.2020
    Leffots

    Leffots Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage noch wo bekomme ich denn
    Amidosulfonsäure. Also jetzt nicht online da hab ich schon einges gesehen. Wollte das gerne gleich und sofort haben :)
     
  12. #52 Yoku-San, 29.10.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
    Durgol zum Beispiel hat Amidosulfonsäure/Sulfaminsäure als Hauptbestandteil. Gibts glaube ich in größeren Supermärkten. Aber es muss nicht unbedingt Amidosulfonsäure Entkalker sein. Kannst auch Zitronensäure-Entkalker verwenden. Amidosulfonsäure funktioniert halt sehr gut.
     
  13. #53 Leffots, 29.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2020
    Leffots

    Leffots Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    alles klar . Danke.
    Eine Frage noch , ich versuch gerade die Muttern zu lösen . Habe ein wenig Angst etwas kaputt zu machen. Ich nehme an, dass es normal ist das das alles so fest sitzt

    Hab es jetzt auseinadner und es ist ziemlich verkrustet.
     
  14. #54 Leffots, 29.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2020
    Leffots

    Leffots Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich kriege an punkt 6 die mutter nicht ab. Gibt es da irgendeinen trick ? Den Rest habe ich gereinigt mit diesem Durgol.

    Und ist das normal das an Pos 5 auf dem Bild das loch zu ist. Da ist bei mir was drin. Sieht aus wie Stahlwolle oder so ähnlich.
     
  15. #55 Leffots, 29.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2020
    Leffots

    Leffots Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ok jetzt ist wieder alles zusammengesetzt und es geht gar nix mehr.

    Ich bin ziemlich gefrustet.

    Der Schlauch der zurück in den Tank geht spuckt kontinuierlich Dampf und heißes Wasser aus. Durch die unterseite vom OPV tropft ein gaaanz bisschen Wasser und es ist die ganze Zeit ein vorher nicht da gewesenes zischen zu hören. Es ist so ein zisch Grundton und dazu hört es sich so an als ob ein tropfen wasser auf eine Herdplatte tropft. Immer im gleichen Rhytmus .Habe einen Bezug versucht nach ca 15 min aufheizen und aus der BG kommt kein Wasser.

    Habe auch ein kurzes Video gemacht kann dieses aber nicht hochladen.

    Kann mir jemand weiterhelfen Ich verzweifel gerade ein bisschen. Dachte nach dem ausbau der reinigung und dem einbau ist alles im lack. Jetzt hab ich mehr probleme als vorher .

    Ich bin für hilfreiche tips dankbar.
     
  16. #56 Yoku-San, 29.10.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
    Wie weit hast Du die Mutter vom OPV zugedreht? Durch welchen Schlauch kommt Wasser? Der vom OPV? Wieviel Bar zeigt das Manometer mit Blindsieb Bezug an?
     
  17. #57 Leffots, 29.10.2020
    Leffots

    Leffots Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Vorweg eine Frage muss die Maschine voll aufgeheizt sein ?
    Also Wasser läuft jetzt nicht mehr zurück im ruhezustand. OPV tropft immer noch , noch mehr beim Bezug. Ich lasse Maschine jetzt aufheizen und versuche dann nochmal nen Bezug mit Blindsieb. Hab eben einen Bezug gmeacht da gab es ca 1 Bar
     
  18. #58 Yoku-San, 29.10.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    350
    Maschine muss nicht aufgeheizt sein, um das OPV einzustellen.
     
  19. #59 Leffots, 29.10.2020
    Leffots

    Leffots Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht was gneau passiert ist aber bis auf das tropfende opv sind die anderen Peobleme weg.

    Druck liegt bei etwas über 9 bar. Und es braucht gefühlt nicht mehr so lange zum druck aufbau. Vorher hat das ewig lange gedaurert und die Nadel am Manometer bewegte sich sehr langsam.

    Es ist wirklich komisch das jetzt alles weg ist.

    Vielen Dank nochmal. Ich meld mich wie es weiterhin aussieht. Ich bau jetzt das OPV nochmal aus und schaue warum das unt heraus tropft.

    Nochmal eine andere Frage. Wenn ich einen Bezug starte und der Druck sich aufbaut auf sagen wir 9 bar , bleibt der Druck bestehen wenn der espresso beginnt zu laufen ? Oder nimmt dieser ab , da das Wasser ja jetzt einen Weg gefunden hat .
     
  20. #60 Leffots, 29.10.2020
    Leffots

    Leffots Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    So Ventil nochmal ausgebaut alles festgezogen. Es ist immer noch undicht an der unterseite und beim leerbezug kommt wieder wasser vom opv das in den Tank geht.

    jetzt weiß ich gar nicht mehr was ich machen soll.
     
Thema:

BZ 10 Druckverlust bei Brühvorgang

Die Seite wird geladen...

BZ 10 Druckverlust bei Brühvorgang - Ähnliche Themen

  1. Artisan auf Surface Pro X

    Artisan auf Surface Pro X: Hallo zusammen, hoffe der Thread wurde bisher noch nicht behandelt, habe zumindest nichts gefunden. Sollte ich es überlesen haben bin ich für...
  2. [Erledigt] Roastmarket 10€ für Neukunden

    Roastmarket 10€ für Neukunden: Ich habe einen 10€ Neukunden-Gutschein für roastmarket abzugeben - war bei einer Bestellung dabei. Ich persönlich kann dem Laden absolut nichts...
  3. Arabicablend aus 10 Sorten

    Arabicablend aus 10 Sorten: Hallo an alle, Gibt es eine sinnvolle Erklärung, warum man einen Blend aus 10!!! Arabicasorten macht? Es geht um Passalacqua Harem. Hat wer den...
  4. [Vorstellung] 10% auf Shop Artikel bei Black Label Coffee

    10% auf Shop Artikel bei Black Label Coffee: Hey Leute Ihr liebt es, Kaffee zu trinken und möchten ab und zu mal etwas Neues ausprobieren oder sich dem vollen Genuss hingeben, den Sie im...
  5. T-Stück Serto Livia 90 / BZ99 abgerissen

    T-Stück Serto Livia 90 / BZ99 abgerissen: Hallo Zusammen, zum ersten Mal habe ich meine Livia 90 aufgemacht zum entkalken. Dabei habe ich das T Stück abgerissen, das überschüssiges Wasser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden