BZ005 als Gewürzmühle?

Diskutiere BZ005 als Gewürzmühle? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Da eine EtzMax bei mir eingezogen ist, habe ich eine BZ005 über. Bevor ich sie verkaufe (oder einmotte?) wollte ich fragen, ob jemand Erfahrung...

  1. #1 zteneeffak, 11.10.2020
    zteneeffak

    zteneeffak Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    328
    Da eine EtzMax bei mir eingezogen ist, habe ich eine BZ005 über. Bevor ich sie verkaufe (oder einmotte?) wollte ich fragen, ob jemand Erfahrung hat, ob sich so eine / diese Kaffee-Kegelmühle evtl für ein „Zweithobby“, dem Brot backen, verwenden ließe, nämlich zum Gewürze mahlen (Koriander, Kümmel, Anis, Kardamom, ...):rolleyes:
     
  2. face

    face Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    734
    Bei mir ist das gleiche, nur mit einer Niche :) Ich denke das Problem wird der Totraum sein. Wenn du immer nur eines mahlst ist es sicher ok, aber da verschwinden sonst halt immer erstmal 5g.
     
    zteneeffak gefällt das.
  3. #3 cbr-ps, 12.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.688
    Zustimmungen:
    23.947
    Ist die nicht ein bisschen überdimensioniert dafür? Ich backe Brot nur pur ohne solche Gewürze, habe also keine Erfahrung damit. Aber da kommen doch nur ein paar Gramm rein, oder? Da würde ich einen Mörser ganz weit vorn sehen. Der kommt bei mir für Gewürze zum Kochen regelmässig zum Einsatz.
     
    hennerjordan, zteneeffak und Gandalph gefällt das.
  4. #4 Gandalph, 12.10.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.537
    Zustimmungen:
    11.695
    Ich würde auch davon absehen, die Gewürze mit der Kaffeemühle zu mahlen. Du müsstest jedes Mal den Mahlraum und die Scheiben reinigen, da die ätherischen Öle sehr schnell abbauen, und ranzelig werden können.

    Wie @cbr-ps schreibt - mit dem Mörser geht es schneller, und dieser ist einfach zu reinigen.
    Was auch noch gut geht, wäre ein kleiner Mixer ( mit Hackmesser ) - die lassen sich ebenfalls einfach reinigen.
    Um das Aroma der Gewürze zu unterstreichen, kann man sie vorher auch bei milder Hitze in der Pfanne leicht rösten.

    lg ...
     
    zteneeffak, StSDijle und cbr-ps gefällt das.
  5. #5 zteneeffak, 12.10.2020
    zteneeffak

    zteneeffak Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    328
    Danke für Eure Tipps & Hinweise, demnach werde ich die Mühle eher nicht dafür verwenden. (Mörser ist mir allerdings zu mühselig).
     
  6. #6 Khronos, 12.10.2020
    Khronos

    Khronos Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    53
    Kauf dir für €30 eine Gewürzmühle. Ist klein und zerschlagt alles zu feinem Staub.
     
    zteneeffak gefällt das.
  7. #7 zteneeffak, 12.10.2020
    zteneeffak

    zteneeffak Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    328
    Sowas hab ich, ist einer Pfeffermühle sehr ähnlich - und mit meinem Teil möchtest Du nicht 30g Brotgewürze in einem Zug zermahlen müssen.
     
  8. #8 SchlagRat, 12.10.2020
    SchlagRat

    SchlagRat Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1.015
    Ich habe eine Xeoleo Handmühle als Pfeffermühle umfunktioniert und das geht bestens. Viel besser als typische Gewürzmühlen mit Keramik Mahlwerk. Gleichmäßiger und schneller.

    30g sind schon eine Hausnummer. Bei den elektrischen Mühlen ist neben dem Totraum aber auch die Erwärmung ein Thema.
     
  9. #9 zteneeffak, 12.10.2020
    zteneeffak

    zteneeffak Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    328
    Was meint Ihr, wäre eine Scheibenmühle besser/schlechter oder ist da erst einmal nichts um? (Hätte nämlich auch noch eine ältere ECM, die ist recht leicht zu reinigen)
     
  10. #10 Cappu_Tom, 12.10.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.066
    Zustimmungen:
    3.627
    Also ich verwende schon länger eine Schlagmesser-Mühle für größere Gewürzmengen, wie bei Brot. Auf Feinheit und Gleichmäßigkeit kommt es beim Brotgewürz ja nicht an und so mahle ich eher kurz. Da ich die Mühle nur für Gewürze verwende, wird sie nach Gebrauch einfach nur ausgewischt.
     
    zteneeffak und NoroChips gefällt das.
  11. #11 NoroChips, 12.10.2020
    NoroChips

    NoroChips Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    215
    Jup, ich find die billigen Schlagmesser Kaffeemühlen auch prima für Gewürze. Die Inhomogenität ist in diesem Fall nicht einmal etwas Schlechtes, wie ich finde. :) Super einfach sauber zu machen und die können auch eine recht ordentliche Menge auf einmal zerstückeln. Nehme ich für größere Gewürze (Anis, Nelken, Muskat) wenn ich Gewürzmischungen selber mache. (später jage ich die noch durch den Mörser, grob gestückelt werden sie aufbewahrt, damit sie sich länger halten)
     
    andruscha, zteneeffak und Cappu_Tom gefällt das.
  12. #12 zteneeffak, 23.10.2020
    zteneeffak

    zteneeffak Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    328
    ... habs probiert, es funktioniert nicht. Zieht sehr bald die Samen/Körner nicht mehr ein. (Die Mühle jetzt aber gut:rolleyes:).
    Werd‘s vsl. auch noch mit meiner ECM/Anfim House probieren.
     
  13. #13 Cappu_Tom, 23.10.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.066
    Zustimmungen:
    3.627
    Mit welcher Mühle?
    Für den Fall der Schlagmessermühle:
    Während des Mahlvorgangs (besser Verkleinerungsvorgang?) die Mühle wie ein Barmann schütteln, damit sich immer alles gut verteilt und auch nicht punktuell überhitzt.
     
  14. #14 zteneeffak, 24.10.2020
    zteneeffak

    zteneeffak Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    328
    s. Titel.
     
Thema:

BZ005 als Gewürzmühle?

Die Seite wird geladen...

BZ005 als Gewürzmühle? - Ähnliche Themen

  1. Bezzera bz10 und bz005 epressso inmer bitter hilfe!!

    Bezzera bz10 und bz005 epressso inmer bitter hilfe!!: Hallo! Ich bin ansolutet Neuling in Sachen Siebträger. Da ich diesen Sommer auf Sardinien war, wollte ich aber endlich auch daheim den guten Capu....
  2. [Erledigt] LA SCALA BUTTERFLY EDELSTAHL & BEZZERA BZ005T

    LA SCALA BUTTERFLY EDELSTAHL & BEZZERA BZ005T: Die Butterfly & die Mühle habe ich 2011 in Wien bei TastIt gekauft. Maschine und Mühle funktionieren einwandfrei und wurden regelmäßig gereinigt...
  3. La Pavoni Europiccola + Ascaso i-steel, i-mini, Eureka MCI oder Bezzera BZ005

    La Pavoni Europiccola + Ascaso i-steel, i-mini, Eureka MCI oder Bezzera BZ005: Liebe Kaffeefreunde, ich habe zu Weihnachten von meinem Vater passend zur Pavoni Europiccola eine Ascaso i2-mini bekommen. Das ist schon mal ein...
  4. Mahlgradeinstellung bei Bezzera BZ005 Timer

    Mahlgradeinstellung bei Bezzera BZ005 Timer: Hallo zusammen, ich bin Esspresso-Einsteiger und habe mir nach einer Weile des Lesens und Sondierens zu diesem Thema eine Maschine (Bezzera...