C.M.A. Astoria CKXE

Diskutiere C.M.A. Astoria CKXE im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, so schnell kann es gehen. Ich habe mein neues Schätzchen komplett zerlegt und dabei eigentlich alles fotografiert. Jetzt ist alles blitze...

  1. #1 jg69, 22.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2017
    jg69

    jg69 Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, so schnell kann es gehen. Ich habe mein neues Schätzchen komplett zerlegt und dabei eigentlich alles fotografiert. Jetzt ist alles blitze blank und ich bin beim Zusammenbauen.:cool: Ich habe ein Teilchen übrig??!!
    Kann mir jemand weiterhelfen und sagen wo das hingehört?? Wird ja wohl seinen Sinn haben.
    Mist, ich krieg keine Bilder hochgeladen!!!
    Also das Teil ist aus Kupfer. eine Seite eine Membrane, an den Seiten 4 kleine Löcher, ist 10mm hoch und Durchmesser 8mm.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    1.762
  3. #3 Fraenky, 22.03.2017
    Fraenky

    Fraenky Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    69
    Hattest du den Dampfhahn auseinander ?
    Könnte der Kolben daraus sein.
    Die "Membran " ist eine Dichtung .
     
  4. #4 horst freiraum, 22.03.2017
    horst freiraum

    horst freiraum Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    302
    Stimme zu. Man sieht den Abdruck deutlich auf der "Membran", die massiv ist und ein paar mm dick. Kannste rauspulen.
     
  5. jg69

    jg69 Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Und wo soll das Teilchen dann rein!?[​IMG]
     
  6. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    505
    Das sieht eher nach der Dichtung vom Expansionsventil aus. Die radial angeordneten Löcher sind dafür da, dass der Druck bzw. das Wasser schneller abgeleitet werden. Ich nehme an, du hattest das Ventil zerlegt und nicht bemerkt, dass neben einer Feder, tief im Inneren, noch so ein Teil vorhanden ist, was sich dann erst beim Entkalken gelöst hat.
    Gruß
    Achmed
     
  7. jg69

    jg69 Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre eine Verbindung wo das Teil passen könnte?! Macht das Sinn?

    [​IMG] [​IMG]
     
  8. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    505
    Genau so gehört das zusammen, es ist ein einstellbares Exp.ventil und das sollte bei ca. 12-13 bar öffnen. Etwas weniger tut es auch.
    Gruß
    Achmed
     
Thema:

C.M.A. Astoria CKXE

Die Seite wird geladen...

C.M.A. Astoria CKXE - Ähnliche Themen

  1. Kosten Umrüstung CKXE Tank > Festwasser

    Kosten Umrüstung CKXE Tank > Festwasser: Hallo Zusammen, mit welchen Kosten muss ich ungefähr rechnen, wenn ich eine CKXE mit Tank auf Festwasseranschluss umrüste(n lasse)? Vielen Dank...
  2. Astoria Lady AEP2 von 1991, kennt jemand diese Maschine?

    Astoria Lady AEP2 von 1991, kennt jemand diese Maschine?: Hallo Zusammen, ich habe vor einer Woche eine Astoria Lady AEP 2 erworben und möchte diese gerne wieder aufbauen. Im Netz finde ich aber einfach...
  3. [Maschinen] Tropfblech für 2gruppige C.M.A.

    Tropfblech für 2gruppige C.M.A.: Hallo, ich suche ein günstiges gebrauchtes Tropfblech für eine zweigruppige C.M.A. Maschine. Es soll für eine San Marino sein, die Astorias und...
  4. [Maschinen] ACHTUNG EBAY ASTORIA CORE

    ACHTUNG EBAY ASTORIA CORE: Vorsicht, wer auf der Suche nach einer ASTORIA Handhebelmaschine ist. Diese Maschine wurde gerade bei eBay verkauft und wird schon wieder mit den...
  5. CMA Astoria Handhebelgruppe - Maße

    CMA Astoria Handhebelgruppe - Maße: Liebe Kaffeenetzler, für ein kleines Selbstbauprojekt bin ich an den Maßen der CMA Astoria Brühgruppe der Handhebelmaschinen interessiert....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden