Café-Ausschank auf Schulfest

Diskutiere Café-Ausschank auf Schulfest im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Leute, ich habe mich bereit erklärt, am Samstag Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato für einen guten Zweck auf einem Schulfest...

  1. Novize

    Novize Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe mich bereit erklärt, am Samstag Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato für einen guten Zweck auf einem Schulfest auszuschenken. Ich rücke dann mit meinem Home-Equipment an und hoffe auf das Beste. Dazu habe ich jetzt jede Menge Fragen, vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen:

    1. Espresso schenke ich in meinen Tassen aus, aber wie komme ich an Cappuccino und Latte Macchiato-Becher dran? Ich arbeite in Wuppertal, ich wollte auf jeden Fall mal im italienischen Supermarkt nachschauen. Oder habt Ihr andere Tipps?

    2. Ich habe wie Ihr aus der Signatur erkennen könnt eine Mazzer Mini mit Doser. Mit diesem habe ich allerdings noch nie richtig gearbeitet. Wie soll ich das am Samstag am besten machen?

    3. Habt Ihr noch weitere Tipps für mich, denn es ist das erste Mal, dass ich Kaffee-Produkte in solch einer großen Menge produziere.

    Danke schon einmal im voraus,
    Christopher
     
  2. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.662
    Zustimmungen:
    139
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    andersrum gefragt:

    wenns ne Schule ist, haben die doch auch ne Schulküche?
    die sollten eigentlich doch auch Tassen haben? darin würde ich zumindest den Cappuccino Milchkaffee usw servieren.

    Schreib Dir ne Karte mit Preisen, was du alles anbieten willst, sonst leierst Du das 300 mal runter....
    (und schreib Espresso italienisch und Espresso "Tasse voll" drauf... sonst hast du nur genörgel :D

    Schulfest?
    Besorg dir auch n vernünftigen Kakao... den kannst du auch gut machen
    (etwas Kakao in milch aufrühren, Miclh schäumen und aufgiessen (geht sogar latte Art)

    für Latte Machiato brauchst du Strohhalme; nicht vergessen
    und: hast du passende Gläaser?

    Kaffeelöffel in der Schulküche erfragen


    gibts ne Spülmaschine oder einer der zum Geschirr einsammeln und spülen abkommandiert wird.

    (Glühwein könntest du mit nem Zweikreiser auch gut machen :D )

    Überleg Dir gut die Preise, so mit "Wareneinsatz - wieviel Gramm Kaffee, wofür Milch usw was muß es kosten dait fürs Fest was bei rum kommt.

    Zucker nicht vergessen
     
  3. #3 Katharsis, 27.11.2011
    Katharsis

    Katharsis Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Glückwunsch, das wird bestimmt Spaß machen!
    Ich kann nicht wirklich weiterhelfen, aber bzgl. Cappuccino und Latte Macchiato würde ich mich nach Pappbechern umsehen. Die sind bspw. im Internet leicht zu finden (mit der Lieferung sollte das ja hinhauen), nicht allzu teuer und gut für beide Getränke geeignet.
    Ich stelle mir das eher schwer vor, die Porzellan-Tässchen im Auge zu behalten. Pappbecher kann man dagegen wegwerfen.
     
  4. #4 Augschburger, 27.11.2011
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.675
    Zustimmungen:
    7.884
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    0. Find ich gut! :)

    1. Geschirrverleih Wuppertal - Gelbe Seiten Branchenbuch

    2. Die Mühle kenn ich ned. Aber ich würde den Doser so einstellen, dass die Kaffeemehlmenge passt, d.h. diese Woche mal schon die richtigen Bohnen verwenden und alles einstellen.

    3. Du musst das Geschirr zwischendurch abspülen, das Kaffeeabwasser loswerden, frisches Wasser nachfüllen, Milch aus dem Kühlschrank holen (falls Du warme H-Milch nimmst, übe das Schäumen vorher - obwohl Bauschaum geht immer. ;-)). Du brauchst Zucker, Zuckerdosen/-streuer, Löffel, Servietten, Geldkassette, Wechselgeld, evtl. stellst Du Dir noch ne normale Kaffeemaschine hin für die Banausen. Lappen und Lumpen in ausreichender Anzahl, Spüli, Kaffeebohnen, nen Tisch, Wasser, Licht, Strom, Mehrfachsteckdose, Preistafel, Baristaschürze von dem Melitta-Trottel ;-), evtl. stellst Du Dir noch ein paar Tüten Kaffeebohnen für Vollautomaten zum Verkauf hin. Lass Dir vorher zeigen, wo die Sicherungen sind, wenn Du ne Kabeltrommel hast, wickle alles ab, sonst wird die heißt und schaltet oder brennt ab, steck nen FI-Schutzschalter dazwischen, schau Dir vorher den Platz an und rechne immer mit dem Schlimmsten. :cool:
     
  5. #5 mcblubb, 27.11.2011
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Günstige Tassen gibts u.U. beim Boardröster, Lattegläser beim skandinavischen Möbelhöker. (Gläser weniger als 1€ Tassen um 2€)

    Wenn Du es nur einmal machst, besorg Dir Pappbecher.

    Wenn Du es regelmäßig machst, brauchst Du auch andere Technik.

    BTW: Mit der Doser Mazzer bist Du auf jeden Fall auf der besseren Seite als mit der E, die ewig mahlt. Du musst den Doser halt vollmahlen und für 1 Portion 1mal ziehen für 2 Protionen 2mal. Das funbktioniert mit einer 1gruppigen nur suboptimal, weil 1 ST immer kalt ist.

    Gruß

    Gerd
     
  6. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.937
    Zustimmungen:
    522
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Bei einem Schulfest kann man Cappuccino auch in gewöhnlichen Tassen mit 150-180 mL Inhalt ausschenken (also Schulküche), da wird sich keiner beschweren, wenn der Kaffee in Ordnung ist. Ebenso kannst du in normalen 0,2-0,3 Liter Gläsern Latte ausschenken. Ich würde auf keinen Fall extra Tassen und Gläser kaufen, das wäre viel zu teuer und, wie gesagt, nicht nötig.
    Das ist meine Erfahrung von Vereins- und Schulfesten. Den meisten dort ist es lieber, weniger zu bezahlen. Das gekaufte Geschirr müsstest du ja auf die Preise umlegen.
    Den Doser der Mühle kannst du kurz vor Beginn des Ausschanks voll mahlen und kurz bevor er leer ist wieder nachmahlen.
     
  7. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.008
    Zustimmungen:
    3.708
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Hi,

    mit meiner Ex-Cimbali habe ich schon ein paar Mal bei Hochzeiten etc. für Freunde bewirtet und berichte gerne:

    Problematisch ist vor allem das Vorheizen der Tassen und u.U. der Nachschub an gefiltertem Leitungswasser für den Tank (besonders bei einer Warteschlange...). Bei mir gibt es nur Cappu und Espresso ohne Schnickschnack, sonst wird's zu aufwändig.

    Ich hatte immer 2-3lagig Espressotassen auf der Maschine, die gehen eigentlich nur in absoluten Stoßzeiten leer und dann warten die Leute eigentlich auch gerne (am besten > 2 h vorher mit Handtuch drauf vorheizen!). Als Capputassen habe ich immer 0815-Kaffee-Tassen aus der Kantine benutzt. Meine LA-Künste sind nicht sonderlich und ein kleines Herz kann man auch in diese Tassen gießen (um das Einsammeln, Spülen konnte ich mich nie kümmern). Vorheizen der Tassen ggf. in warmem Wasser (Eimer + Tauchsieder) oder Backofen? Da brauchst du dann aber jemanden, der dir zur Hand geht, denn man ist alleine (und das war ich immer) schon ein wenig im (positiven) Stress. Ich habe deshalb meist Capputassen gar nicht vorgeheizt und die Leute waren dennoch sehr zufrieden.

    Mit der Mazzer bist du sehr gut gerüstet, bei der BFC bin ich mir da nicht so sicher (bei der Cimbali Junior kann man einen Bezug nach dem anderen Ziehen und zwischendurch Schäumen ohne Probleme zu bekommen - das macht der Maschine richtig Spass; ok, es ist schon gut, wenn zwischen Milchgetränken ab und an reine Espressi gefragt sind..).
    Bei 100 Hochzeitsgästen habe ich 2 kg Kaffee dabei und es bleibt immer etwas über. Milch ist je nach Klientel sehr unterschiedlich, aber mit 20-30 Liter bist du denke ich auf der sicheren Seite (gerne Fremdmeinung dazu!). Zucker glaub ich 1 kg, aber ich weiß nicht, wo der überall hindiffundiert. Ggf. an laktosefreie Milch und Süssstoff denken und haufenweise Geschirrtücher und Zewazeug mitnehmen.

    Noch eine Kleinigkeit: Auf die Höhe der Arbeitsplatte achten! Wenn man mehrere Stunden in Aktion ist geht das sonst ganz schön auf den Rücken (hatte ich einmal...). Bei Hochzeiten gibt es eigentlich immer so 2-3 Stosszeiten: Kaffee & Kuchen, gegen Mitternacht und u.U. noch die finale Runde.

    Viel Spaß + lg
    blu
     
  8. #8 peeping_tom, 27.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2011
    peeping_tom

    peeping_tom Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    22
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Coole Idee! Und das macht jede Menge Spaß, wetten? :-D

    In einem kleineren Rahmen mit ca. 30 Leuten und ähnlichem Equipment (BFC Ela + Mazzer Mini E) hab' ich vor 3 Wochen das Richtfest von einem Kollegen begleitet.

    Meine Erfahrung:
    - man braucht Tassen, Tassen, Tassen! Oder einen flinken Helfer, der die Tassen einsammelt und spült. Oder Pappbecher... ;-)
    - ein gutmütiger, gefälliger Kaffee ist sicher von Vorteil ( in meinem Fall: Faustos Monaco; Verbrauch lag bei ca. 500 gr)
    - ca. 3 Liter Milch sind drauf gegangen
    - mehrere Milchkännchen zum aufschäumen sind auch hilfreich (3 Stück in unterschiedlichen Größen)
    - einen zusätzlichen Siebträger mit 2er Sieb und Doppelauslauf hätte ich mir gewünscht
    - eine Mühle mit Dosierer übrigens auch :roll:
    - eine ordentlich große Knockbox in Reichweite ist klar, oder?
    - Frischwasser in Reichweite und eine Schüssel um das Abwasser "zwischenzulagern", dann kommt man auch mit einer Tankmaschine klar
    - als Zuckerdosenersatz hab' ich kurzerhand Einmachgläser genommen, Löffel rein und auf den Tischen verteilt

    Ansonsten: einfach mal loslegen - macht Spaß und man lernt viel in kurzer Zeit.

    Viel Erfolg!
     
  9. Novize

    Novize Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Leute, erst einmal vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten. Das ist ja super hilfreich. Ich freue mich auch darauf, das erste (und vorerst einzige) Mal meinen Caffè unter Wettkampfbedingungen unter die Leute bringen zu können.

    Das mit der Schulküche und dem dort vorhandenen Porzellan ist ein guter Tipp, da müsste ich mich mal erkundigen, was da vorrätig ist. Wäre eine Alternative zu Pappbechern!

    Auch mehrere Milchkännchen zum Aufschäumen werde ich mir besorgen ... da ich reiner Espressotrinker bin, habe ich nur eines.

    Espresso-Bohnen habe ich 2 kg von Kaffeerösterei Rubens (Rubens*Home-Aktuelles) in Essen Rüttenscheid geschenkt bekommen, die unterstützen auch das Rugby-Team der Schule.

    Tjaaaa, Latte Macchiato, ja oder nein??? Ich habe mich noch nicht entschieden. Das Blöde ist, dass ich die Becher / Gläser natürlich nicht unter meinen Siebträger bekomme und daher es immer ein Rumgehampele ist.

    Ach ja, zum Thema Preise ... ich dachte, Espresso 1 € und Cappuccino 1,5 €, eine Latte (bitte jetzt keine billigen Witze!!!) würde ich dann für 2 € unter die Leute bringen. Ich weiß aber noch nicht.

    Was ist mit Zucker? Ich wollte einfach nur Zuckerdosen aufstellen - reicht das?

    Auf jeden Fall schon einmal vielen herzlichen Dank für Eure Beiträge.
    Christopher
     
  10. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.662
    Zustimmungen:
    139
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Milchkännchen (Madlig oder so ähnlcih) gibts billig bei IKea :) die sind nix für Latte art, aber gut zum schäumen und dann in ein LA taugliches Kännchen umzuschütten
    (und allemal gut um Milch für ne lM aufzuschäumen.
    Den Espresso würd ich dann in ein kleines (vorgeheiztes) milchkännchen laufen lassen, dann kannst du in die Gläser giessen.

    und so viel mehr aufwand ist ne lm nun auh nicht...
    ob du erst espresso in ne Tasse laufen läßt und mit miclh aufschüttest oder umgekehrt... ist nur mehr schäumen und mehr milcheinsatz.
    Ich würds davon abhängig machen ob du da passende Gläser oder Becher für vorfindest....
     
  11. #11 espressionistin, 27.11.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.070
    Zustimmungen:
    5.950
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Ich denke, Zuckerdosen, evtl. auf Stehtische (?) verteilt sind eine gute Sache.

    Wenn Latte, kannst du dir am besten ein 0,15 Liter Milchkännchen zulegen und den Espresso da rein zapfen, daraus kippt sich der Espresso ziemlich problemfrei in die Milch.

    Ich würd mir das aber gut überlegen, bei den Milchmengen könnte deiner Maschine sonst die Puste ausgehen, insbesondere wenn du gleich mehrere nacheinander zapfen musst. 2 Eur finde ich außerdem verhältnismäßig zu günstig. In normalen Kaffeetassen würden deine Cappus vielleicht 100 ml Milch beinhalten, eine Latte im großen Glas hat doch locker das dreifache.
    Das verführt Sparfüchse dazu, aus Prinzip die Latte zu nehmen - gefährlich... ;-)
     
  12. #12 Grande_Complication, 28.11.2011
    Grande_Complication

    Grande_Complication Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Der Ikea führt "Pokal" für 0,39€. Die haben jedoch eine große Füllmenge.
    POKAL Glas - IKEA

    Entscheidend wäre, wie viele du brauchst und was du danach damit machst. Eine Spende an die Schule? Wie viele Leute kommen eigentlich, gibt es da grobe Statistiken vom Jahr zuvor?
    Meine eigenen Tassen würde ich nicht mitnehmen. Jeder Bruch würde mich ärgern. Die Tassen-Leihgabe-Idee aus der Schulküche finde ich gut. Ebenso müssten sich doch auch Gläser für Latte M organisieren lassen, wenn "Pokal" nicht in Frage käme.

    Bei der Latte als auch beim Cappuccino richte dich auf Nörgler ein, die den Schaum bemängeln. Man hätte es halt gern schön schaumig und am Löffel haftend.
    Daher mein Gedanke, ob der ganze Aufriss mit Latte Art, in ein Latte M-Kännchen umfüllen,etc. lohnt, wenn der Pöbel es gar nicht zu schätzen weiß? Den Bauschaum könntest du dann auch bis Oberkante in den "Pokal" gießen, das Volumen hast du ja dann. Aber das ist selbstverständlich eine Frage des eigenen Ehrgeiz. Meine Erfahrungen sind dahingehend, dass ich bei einer privaten Feier irgendwann nach mehrmaliger Frage, warum ich den Schaum nicht fester hinkriege, dachte "Ach, dann bekommt ihr halt, wonach euch dürstet" und die Bauschaumkanone rausholte und alle waren glücklich.
     
  13. #13 mccokie, 28.11.2011
    mccokie

    mccokie Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    12
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Zuckerdosen sind klasse, evtl gibt die Schulküche Zuckerstreuer oder ähnliche Gefässe her, zur Not tut es auch ein Glas wo der Zucker reingefüllt wird. Supertoll wäre noch ein bisschen Rohrzucker.

    Für ein Schulfest finde ich die 2 € für einen Latte recht fair, vielleicht erst mal schauen wie gross die Gläser sind, die müssen ja nicht unbedingt ganz voll werden, es besteht ja immer die Gefahr dass zu volle Gläser überlaufen ;-)Ausser du hast jemanden der drauf besteht, dann bietet sich aber immer noch Bauschaum, ehem pardon, extra strukturierter Milchschaum an, um die Lücke zu füllen;-)
     
  14. #14 Fraenky, 28.11.2011
    Fraenky

    Fraenky Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    66
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Hallo,

    war gerade auf so ner Schulfeier und befürchte auch, daß einige meiner Vorredner in Sachen "Genörgel" nicht falsch liegen.

    Sicher wird es ratsam sein so gut wie mögich auf bestehende Ressourcen aus der Schulküche zurückzugreifen.
    Bezüglich der sicher nicht vorhandenen Espressotassen wäre ich auch eher vorsichtig mit eigenem Geschirr. Schau doch mal in der Bucht es gibt für schmales Geld 50 ml Pappbecher dafür (500St um 9 EUR). Natürlich kann man die nicht vorwärmen und der Genuss ist fraglich. Aber keiner wird sich später um kaputte oder fehlende Tassen kümmern.

    Noch ne kleine Anregung : BABYCHINO , ein kleiner Schuss Milchschaum mit etwas Kakao darüber in solch einem 0,1er Becher wird gern genommen von dem Kleinen Wilden. Außerdem schnell in Serie gemacht und geht für gesponserte 20 cent über den Tresen.

    Gruss F
     
  15. #15 mcblubb, 28.11.2011
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest


    Ich mach öfter solche Events und habe selten "Nörgler" bemerkt. Und wenn dann nur: "Ich will ne volle Espressotasse haben"

    Schaum etc. hat noch niemand bemängelt.

    Ich glaube Pappbecher sind das Mittel der Wahl, wenn Du nicht öfters was machen willst.

    Gruß

    Gerd
     
  16. Novize

    Novize Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Ja, ich denke auch Pappbecher sind das Beste für ein soches Event, es sei denn, ich bekomme die entsprechenden Tassen aus der Schulküche, was im Moment nicht so aussieht.

    Mit den Nörglern werde ich schon fertig, damit habe ich (leider) täglich zu tun, ich bin nämlich selber an einer ähnlichen Bildungsanstalt tätig.

    Das mit dem "Puste ausgehen" ist natürlich ein wichtiges Argument, daher denke ich, Espresso und Cappuccino könnten doch reichen.

    Ich denke, ich sollte mich jetzt erst einmal um das Marketing und um eine geeignete "Crew" kümmern.

    Christopher
     
  17. #17 nobbi-4711, 28.11.2011
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    1.212
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    Mit Latte verdient man am meisten, und es geht am besten, also mach es.

    Mit der neueren Ela mit Edelstahldampfrohr kriegst Du Zeitprobleme, was das Schäumen angeht. Eine andere Dampfdüse ist da Pflicht (BZ07-2Loch oder DC 3-Loch wäre gut).

    Zapf immer doppelte und lass den evtl überzähligen in ein VA-Sahnekännchen laufen. Für Cappu und Latte kann man die mal 2min stehen lassen. Nimm mehrere solche Kännchen (gibts zB bei Fausto und sicher auch irgendwo in der Bucht) und zapf auch ruhig mal vor, wenn grade 1min Luft ist.

    In Pappbechern ist Espresso heiss genug, sogar zu heiss, weil das Abkühlende der Tasse fehlt, es dürfte sich also niemand über zu kalte Getränke beschweren. Ausserdem gibts keinen Ärger mit evtl fehlendem Waschbecken an Deiner Arbeitsstelle.

    Billigste Ikea-Gläser neigen uU zum Reissen, wenn sie in eine Gastro-Spülmaschine gesteckt werden.

    Beim Mühleneinstellen achte drauf, dass der Espresso etwas zu schnell läuft. Das gibt sich, wenn der Dosierer voller ist.

    Achte auf die Abtropfschale, da läuft bei der Ela viel Frischwasser rein.

    Vergiss nicht 2 oder 3 Sirups, den üblichen Kram, Haselnuss, Vanille, Schoko.

    Wenn der Raum recht groß und kühl ist, stell ruhig den Boilerdruck um 0,1 bis 0,2bar höher, das bringt auch etwas mehr Reserve beim Schäumen.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  18. #18 koffeinschock, 28.11.2011
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    bezüglich der nörgler kann ich nur sagen: sie stellen die absolute ausnahme dar! gerd und ich haben schon das eine oder andere event hinter uns. ich selbst habe im rahmen einer gegenseitigen unterstützung einer schule auch schon ein schulfest mit der bar unterstützt - für gewöhnlich sind die leute gerne bereit zu warten (wenn es mal nicht so schnell gehen sollte), wenn sie ein ordentliches getränk bekommen (daß die situation anders aussehen könnte, wenn man nicht der einzige anbieter ist, ist mir auch klar - hier geht es aber um ein schulfest, wo kaum 2-n espressobars aufgebaut werden).
    zu den ikea-gläsern: bei dem preis von unter 50ct/stück kann man imho nicht viel falsch machen. selbst wenn es zu bruch kommen sollte, ist so ein glas fix ersetzt und kein finanzieller beinbruch.
     
  19. #19 nobbi-4711, 28.11.2011
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    1.212
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest

    @koffeinschock: es nervt aber, wenn nach 3 Std Gastro-bzw Messeeinsatz bereits 10% aller Gläser einen Riss aufweisen, und wenn dann eins in der Hand des Kunden auseinanderfällt mit dem Risiko entsprechender Schnitte an den Händen, versaute Klamotten...eine extra Versicherung oder gscheite Gläser, was ist wohl billiger?

    Greetings \\//

    Marcus
     
  20. #20 mcblubb, 28.11.2011
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    AW: Café-Ausschank auf Schulfest


    Wir sind aber auch Italiener bzw. Italiener im Geiste - da wagt keiner Widerworte:cool:

    "Es geht nur um Geschäft...":blues:

    Issde Maschinne sauber - gibbbde nur noch Espresso...

    Gruß

    Gerd
     
Thema:

Café-Ausschank auf Schulfest

Die Seite wird geladen...

Café-Ausschank auf Schulfest - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Gene Café

    Gene Café: Hallo zusammen, da ich meine Kaffee-Leidenschaft in letzter Zeit wiederbelebe, bin ich auf der Suche nach einem Gene Café fürs Heimrösten....
  2. Piacetto Café Crema Tradiozonale sauer und ölig

    Piacetto Café Crema Tradiozonale sauer und ölig: Hallo, ich habe mir beim Tchibo Coffe Service eine 1kg Tüte Piacetto Café Crema Tradiozonale bestellt. Ich wollte den Kaffe mir im KVA zubereiten...
  3. [Vorstellung] Café Concordia, Bremen [HB]

    Café Concordia, Bremen [HB]: Moin, hejsan und Hallo zusammen, wo früher das alte Theater Concordia stand, in »Q17« in der Schwachhauser Heerstraße in Bremen, entsteht gerade...
  4. Progress Café Espress - wer kennt die?

    Progress Café Espress - wer kennt die?: Hi, ich habe mich jetzt auch mal - nach schon längerem gelegentlichen Stöbern - in diesem tollen Forum angemeldet. Hintergrund ist, dass mir eine...
  5. La Piccola Piccola kaum benutzt in OVP + Café Borbone Pads & Sieb 0

    La Piccola Piccola kaum benutzt in OVP + Café Borbone Pads & Sieb 0: Hallo Ihr Lieben, anbei verkaufe ich meine La Piccola, welche ich Ende letztes Jahres gekauft habe. Zusammen mit den Café Borbone Pads...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden