Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle?

Diskutiere Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin, der Fausto mahlt - so wies ausschaut gratis - den Espresso auf Wunsch auch fein für Siebträger. Haltet ihr das für ne Alternative? Klar,...

  1. Mazar

    Mazar Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    der Fausto mahlt - so wies ausschaut gratis - den Espresso auf Wunsch auch fein für Siebträger.

    Haltet ihr das für ne Alternative?
    Klar, habe auch gelesen, dass schon geringe Abweichungen die Durchflusszeiten stark beeinflussen können.
    Und "normaler" Filterkaffee ist zu grob. Aber wenn's der Fausto extra für Siebträger macht?

    Abgesehen davon dürfte ja so ein 250g Päcken in 2 Wochen durch sein.
    Ein Einsteiger wird da keine großen Aromaverluste erleidern?

    Was meint ihr? Besten Dank.
    Wäre natürlich toll, wenn ich den Mühlenkauf erstmal Aufschieben könnte.

    Grüße
     
  2. maxoon

    maxoon Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    134
    AW: Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle?

    Keine Alternative!

    Du schmeckst schon nach einer Stunde nach Mahlung erste Unterschiede. Nach einem Tag ist dann wirklich beinah alles weg. Da kannste auch gleich Jacobs Drönung löffeln.

    Du kommst nicht um eine Mühle rum! Es geht einfach nicht. Das Fausto das anbietet ist eher eine Notlösung.

    Und von den Abweichungen hab ich noch garnicht gesprochen. Kaffee wird ständig ein bisschen älter, das Wetter ändert sich dauernd und und und. Man muss ständig nen bisi justieren.

    Ohne Mühle - kein Espresso

    Thread kann geschlossen werden ;)
     
  3. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    13
    AW: Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle?

    Der Aromaverlust ist schon nach 10 Minuten spürbar, nach einem halben Tag immens, nach entsprechend längerer Zeit könntest du dir genau so gut Staub in den ST drücken.
    Abgesehen davon, dass das Aroma futsch ist, wird der Kaffee auch trockener, so dass das Wasser nach kurzer Zeit nur noch so durchrauscht.
    Wenn dus ganz kostengünstig willst und dein Durchsatz nicht allzu hoch ist, dann kauf dir eine Handmühle - der Qualitätsvorsprung, den du gegenüber dem vorgemahlenen Pulver erhältst ist das Geld und die Mühe allemal wert!
     
  4. #4 mikewett, 16.03.2010
    mikewett

    mikewett Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    4
    AW: Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle?

    Erfahrungen am eigenen Leib haben mir gezeigt, ohne gute Mühle kein guter Espresso. Ich halte die Mühle mittlerweile für wichtiger als die Maschine. Wenn dir ne gute Mühle zu teuer ist, kauf dich ne gute gebrauchte.
    mikewett
     
  5. #5 [email protected], 16.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2010
    Rancilio@Heart

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    9
    AW: Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle?

    Hi,

    als ich meine Compak K-3 reklamieren musste, habe ich mit eine MDF von meine Kollege für ungefähr 5 Tage vor gemahlen und es geht auf jeden fall, nur nicht optimal. Es gibt allerdings ein Paar Voraussetzung, erstens ein bisschen Erfahrung mit Siebträger Maschinen, zweitens die richtige Mahlgrad für deine Maschine/Bedürfnisse zu erwischen (MDF hatte ich vor Ort und wüsste genau welche) und drittens darfst du keine Perfektionist sein... Für "Milk based" Getränke ist es kein Problem nur bei reine Espresso wird es sehr schnell bemerkbar beziehungsweise untrinkbar:-(.

    Also wenn du die 250g innerhalb 3-4 Tage trinkst (schaffen wir am Wochenende!) ist es ein Alternative (machen auch viele andere die nicht hier im Kaffee Forum angemeldet sind).

    Cheers

    David
     
  6. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle?

    eindeutig keine alternative. ohne mühle gehts nicht. da ist das geld zu schade.

    außerdem müsstest du dann ja immer nur eine 250g packung bestellen und da hast du dann schon allein an versandkosten bald die Mühle zusammen....
     
  7. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle?

    Der Geschmacksverlust ist nicht das Problem, das ist minimal, kaum schmeckbar und nach 10 Min. schon gar nicht, denn sonst wäre ein Dosierer sinnlos, weil man dort ja auch vormahlt.
    Gewichtiger ist, dass Fausto nicht für deine Maschine vormahlen kann, denn du musst den Mahlgrad erst ermitteln, an deine Maschine anpassen und eventuell auch mal verändern.
     
  8. #8 kunstmilch, 16.03.2010
    kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    17
    AW: Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle?

    arni,

    gibt hier ja deswegen auch genug leute, die dosierer deswegen ablehnen.

    ich gehöre nicht dazu.

    on topic:

    unbedingt mühle. auch mein votum. die anpassung des mahlgrades an deine maschine ist wichtig.

    wenngleich ich einräumen möchte, dass meine standardbohne bei mir über zahlreiche packungen und mehrere kilo immer wieder die gleiche ist. ist allerdings auch eine robusta-lastige mischung, die vieles verzeiht.

    rein theoretisch könnte ich für eine bestimmte bohne auch den richtigen mahlgrad ermitteln.

    bei irgendeinem treffen haben doch bestimmt schon spezis ausprobiert wenn der mahlgrad bleibt, aber die maschine wechselt, oder? mir wär das zu mühselig...

    :)
     
  9. Anna

    Anna Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    7
    AW: Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle?

    Definitiv nicht sinnvoll.
    Der Kaffee trocknet, und zwar umso schneller je größer die Oberfläche ist (=> Bohnen langsamer als Pulver). Durch Kaffeee mit einem Mahlgrad, der paar Minuten nach dem Mahlen gepasst hat, rauscht das Wasser nach 1-2 Tagen nur so durch, und es kommt Plörre raus.
    Eine anständige Mühle (notfalls gebraucht) lohnt sich wirklich.
     
  10. Mazar

    Mazar Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle?

    Super Danke.

    Nach den positiven Meinungen zur Graef CM 80 (auch wenn nicht stufenlos), werder ich mich nach was Gebrauchtem umsehen!
     
  11. Franky

    Franky Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    AW: Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle?

    Meinst Du, es gibt wirklich schon einen Gebrauchtmarkt für die CM 80?
     
Thema:

Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle?

Die Seite wird geladen...

Caffé Fauste: Gemahlener Kaffee für ST statt Mühle? - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung, Maschine und Mühle

    Vorstellung, Maschine und Mühle: Hallo zusammen, ich möchte hier im Forum nicht nur von den Erfahrungen Anderer profitieren, sondern auch ein paar wenige eigene Erfahrungen, die...
  2. [Maschinen] Suche 5-6kg Röster

    Suche 5-6kg Röster: Guten Tag liebe Netzler, ich bin auf der Suche nach einen 5-6kg Röster. Im Netz lässt sich nur sehr schwer einzelne "Markenröster" finden,...
  3. Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper

    Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal eure Hilfe bei der Kaufberatung… Meine bessere Hälfte und ich machen aktuell unseren täglichen Espresso mit...
  4. [Mühlen] Anfim Caimano Dosierbezug 2,5 Jahre alt

    Anfim Caimano Dosierbezug 2,5 Jahre alt: Verkaufe hier eine 2,5 Jahre alte Anfim Caimano / Super Caimano Mahlscheiben sind top in Ordnung Die Maschine hat einen Dosierbezug und ist...
  5. Xeoleo M450, oder wie viel Mühle kann man für weniger als 50€ erwarten?

    Xeoleo M450, oder wie viel Mühle kann man für weniger als 50€ erwarten?: Zugegeben, im Kaffeebereich kaufe ich eher selten Neuware. Mit Ausnahme meiner Xenia habe ich bislang alle Espressomaschinen und Mühlen gebraucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden