Cameos historischer Espressomaschinen in italienischen Filmen

Diskutiere Cameos historischer Espressomaschinen in italienischen Filmen im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Alle gute Schätzungen. Hier etwas einfacher: Ai margini della metropoli (1953 - Carlo Lizzani) mit Giulietta Masini ist einer dieser trostlosen,...

  1. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    815
    Alle gute Schätzungen. Hier etwas einfacher: Ai margini della metropoli (1953 - Carlo Lizzani) mit Giulietta Masini ist einer dieser trostlosen, aber glücklichen Kriminalfilme, die die schreckliche rechtliche Situation der Armen in Italien (auch überall) nach dem Zweiten Weltkrieg darstellen. Ein Mann, der fälschlicherweise des Mordes beschuldigt wird, erlangt in einem sensationellen Gerichtssaal und einer öffentlichen Anhörung, die voller falscher Aussagen von Zeugen ist, die nach kleinlichem Gewinn suchen, nur knapp Freiheit. Unsere Kaffeeszene, die in einer fantastischen Schlägerei gipfelt, findet in einer schäbigen Monteverde-Bar "in der Nähe der Brücke" statt. Es ist eine atemberaubende Szene mit Gaggia Esportazione (2-Gruppen?) und Snider Kaffeemühle, hier ist die Mühle wichtiger. Während die Buchstaben "S N I D E R" auf dem Hals deutlich sichtbar sind, ist der markante hohe Sockel mit seiner schrägen Oberseite ein Fingerzeig auf das Snidner-Design. Oh, bitte bedenke die Verwendung der Musik, die auf einer Säge gespielt wird. Zuerst dachte ich, dies sei ein "Termin" (oder "Rhythmicon") popular zur Zeit, aber dann wurde klar, daß der alte Mann (Calì) ein Meister der Säge ist.

    (beinhaltet Schlägerei im Poolraum)
    Ai Margini della Metropoli - Film Completo Full Movie by Film&Clips - YouTube
    Ai margini della metropoli.png

    (aus einer Snider-Werbung)
    IMG_0171.jpg
     
    condino, El Edu, rebecmeer und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #342 Sansibar99, 29.11.2020
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    4.663
    That was my first thought because of the groups form - but check the handle, best seen in the shadow - that looks like early Conti
     
    ReiAdo58 gefällt das.
  3. #343 chanik, 29.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2020
    chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    815
    El Edu, ReiAdo58 und rebecmeer gefällt das.
  4. #344 ReiAdo58, 30.11.2020
    ReiAdo58

    ReiAdo58 Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    513
    Im Film sind 2 Maschinen in den beiden Bars zu sehen.
    Die Maschine mit dem roten Frontblech hat tatsächlich in der oberen rechten Ecke den Conti Schriftzug.

     
  5. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    815
    @ReiAdo58 —ich bin froh, daß Du die rote Maschine nach ihrem Schriftzug definitiv identifiziert hast. Die andere nach Deiner Meinung ist eine Conti auch?
     
    avilena-iberica und ReiAdo58 gefällt das.
  6. #346 Sansibar99, 01.12.2020
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    4.663
    ryk, avilena-iberica, El Edu und 2 anderen gefällt das.
  7. #347 chanik, 01.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2020
    chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    815
    Yep, diese Gruppeeinheit passt zur Fernsehmaschine, vielen Dank @Sansibar99 für das Teilen, eine elegante Maschine.
     
    ReiAdo58 gefällt das.
  8. ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    513
    Wenn wir grad in Frankreich sind und damit's spannend bleibt, ein kleines Rätsel (Maschine und Dame). Wer weiß es?
    [​IMG]
     
    rebecmeer gefällt das.
  9. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    815
    @ezlbaak, kannst Du das erklären? Wie heißt der Film?

    Es ist angebracht, unser neues Mitglied @José Antonio mit zwei Filmen mit Gaggia Americas herzlich zu ehren. Der erste—Giorno per giorno disperatamente" (1961 - Alfredo Giannetti)—zeigt eine schöne Gaggia America mit 3 Gruppen, die Maschine wird nicht benutzt, aber sie ist eine großartige Kulisse für die übliche Telefonszene. Leider ist die folgende Szene ziemlich brutal (Dario leidet an einer psychischen Erkrankung).

    Der zweite Film - aus dem Film Il Commissario (1662 - Luigi Comencini), eine Gaggia Amerika mit 2 Gruppen hat einen schönen Auftritt in einer Billardhalle mit Alberto Sordi, der uns immer Glück bringt. Wie üblich sehen wir, wie der Barista die Gaggia liebesvoll abwischt; Die Kaffeemühle auf der Theke kann ein Snider sein (s. #341).

    (manuell stoppen)
    www.youtube.com/watch?v=qtNj7H2uTZk&t=5239s
    giorno per giorno.png

    Il Commissario (Film Completo con Alberto Sordi) - YouTube
    il commissario.png
     
    José Antonio, rebecmeer und El Edu gefällt das.
  10. #350 ezlbaak, 02.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2020
    ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    513
    Na gut, dann löse ich das Rätsel auch gleich schon auf. Es ist Jane Birkin in Gainsbourgs Je t'aime moi non plus von 1976. Bei der Kaffeemaschine dachte ich aufgrund der Ähnlichkeiten erst, es sei eine Reneka, es handelt sich aber wohl um einen Brüher von Roch aus Paris, wie er hier zu sehen ist: • Connexion (von da auch das Foto, scheint leider nur im geschützten Bereich angezeigt zu werden).

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Reneka, die ist's aber nicht...

    [​IMG]
    ... und der Brüher von Roch (vgl. auch Link oben)
     
    rebecmeer, turriga und El Edu gefällt das.
  11. #351 chanik, 03.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2020
    chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    815
    Den Anhang 96598 betrachten Den Anhang 96599 betrachten Vielen Dank an @ezlbaak für die zusätzlichen Informationen und für seine Detektivarbeit.

    Für heute kehren wir für einen anderen vertikalen Brüher nach Italien zurück: Preludio d'amore (1946 - Giovanni Paolucci), ein unglaublich dunkler Film nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Film spielt Vittorio Gassman und Massimo Girotti und wird in Genua gedreht. Wenn ich mich nicht irre, ist dies eine seltene "Le Mondial", ein vertikaler Brüher aus der Zeit um 1927. Zu den Besonderheiten zählen die riesige Kuppel und die eigenartige Langhalsgruppe, die fast so bemerkenswert ist wie die Hörner der Pavoni "Cornuta". Vielen Dank an @poogootoo für seine erstklassige Studie zu diesem Hersteller (Marius Malausséna) und seine Beiträge zur Entwicklung der Espressomaschine.

    Preludio d'amore Film Completo by Film&Clips - YouTube
    preludio d'amore.png

    (Quelle: Ascenseur pour l'expresso, Episode 21)
    le mondial.png

    .
     
    rebecmeer, turriga und El Edu gefällt das.
  12. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    8.832
    Zustimmungen:
    17.078
    Die Maschine im Film scheint allerdings ein Übergangsmodell der beiden abgebildeten zu sein, die Kuppel und die Schwanenhals - BG wie in der Werbeanzeige oben rechts, etwa die ebenfalls signifikant gekrümmte Tropfwasseraufnahme allerdings kommt der Patentschrift unten deutlich näher.
     
    El Edu gefällt das.
  13. #353 chanik, 03.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2020
    chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    815
    Eine weitere Sichtung der Ikone La Pavoni "Esagonale" von 1939 (unsere zweite; für die erste s. # 59) im Film La schiava del peccato (1954 - Raffaello Matzrazzo). Die Szene wird in einer ruhigen und gemütlichen Trattoria gedreht, es ist ein langes tête-à-tête zwischen Miranda Campi und Marcello Mastroianni, die Maschine steht majestätisch im Hintergrund in einer besonderen Nische. Zuerst dachte ich, es sei eine Univeral, aber dann entschied ich mich für das Esagonale.

    La schiava del peccato (Slave to Sin) - 1954 - Marcello Mastroianni & Miranda Campa - YouTube
    la schiava.png


    EZCIN7y.jpg
    "Das Ideal von Espressomaschinen. Besitzer von Kaffeebars, Restaurants, Hotels usw., schauen Sie sich diese Marke genau an. Erinnere Dich an sie in deinen Bedürfnissen"
     
    rebecmeer und El Edu gefällt das.
  14. #354 avilena-iberica, 03.12.2020
    avilena-iberica

    avilena-iberica Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2016
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    225
    Dürfte in diese Richtung als zweigruppige Maschine gehen. Wurde übrigens für überschaubares Geld vom gleichen Franz. Händler angeboten.
    War allerdings auch nicht ganz komplett. Leider fehlten die beiden tellerförmigen Blenden auf den Seitenteilen.:(
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    rebecmeer, El Edu und Sansibar99 gefällt das.
  15. #355 chanik, 04.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2020
    chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    815
    Was #351 betrifft (Preludio d'amore) muß ich mich entschudligen, falsche Vermutung! @turriga 's Skepsis war berechtigt. Die Maschine entpuppt sich als Snider, unsere erste als Espressomaschine in Flimen. (@poogootoo weist auf die offensichtlichen Ähnlichkeiten in Stil und Prinzip von "Le Mondial"- und Snider-Maschinen hin und glaubt nicht, daß es ein Unfall ist, wenn beide das gleiche Heizungs- und Cramk-Ventilsystem verwenden.) Bezug auf die Identifizierung unserer Filmmaschine, schaue sich das übertriebene Ornament auf der Kuppel, den großen Knopf gleich vor der Nase des Baristas und das spezielle Formteil auf der Basis an.

    preludio d'amore.png

    (Quelle: Ascenseur pour l'Expresso, Episode 21)
    snider.png

    Hier ist ein besserer Ausschnitt des Films:
    Preludio d'amore Film Completo by Film&Clips - YouTube
     
    rebecmeer und El Edu gefällt das.
  16. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    815
    Die Kunst des Barista. Ein weiteres Beispiel für die Kunst des Barista auf Vorhelbel- und Vorkolbenespressomaschinen. Wir haben es in Un giorno in pretura (s. 247) und La famiglia passaguai fa fortuna (s. 311) gesehen. Nun der Film Domani è un altro giorno (1951 - Lénide Moguy) bietet uns eine dritte Erfahrung: das vollständige Zeichnen einer Tasse Kaffee, vom Anbringen des Siebträgers an der Gruppe bis zum endgültigen Auffüllen von der Tasse, aber ihr seht nie die Maschine!, nur die Gruppe und die Hände. Hier sind alle drei Filme zusammen.

    Domani è un Altro Giorno 1951 Anna Maria Pierangeli (Pier Angeli) - YouTube
    domani.jpg

    Un giorno in pretura (1953)
    www.youtube.com/watch?v=2ePe83r-Mnw&t=344s (manuell stoppen)


    La famiglia passaguai fa fortuna (1952)

    La famiglia Passaguai fa fortuna 1952 Aldo Fabrizi Erminio Macario - YouTube
     
    El Edu, rebecmeer und roady43 gefällt das.
  17. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    815
    Ach, eine süße Vignette einer Kaffee- Flirtszene im Film Signore e signori (1965 - Pietro Germi) mit einer aktiven Gaggia America 3-Gr.: ein Mann betritt ein Café und bestellt einen Espresso, ist aber von der Kassiererin so abgelenkt, daß er löffelt Zucker im falschen Glas, wird dann von der Bitterkeit des Espressos geschockt; vor Ort in Treviso gedreht. Die Gaggia zeigt ihre übliche Klebrigkeit, wie die unregelmäßigen Positionen der Hebel zeigen.

    (manuell stoppen)
    www.youtube.com/watch?v=vWdph_SSufs&t=2250
    signore e signori.png
     
    andruscha, Gerwolf, rebecmeer und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #358 AugsburgV50, 26.12.2020
    AugsburgV50

    AugsburgV50 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    194
    Geht ein französischer Film auch :)

    Brust oder Keule mit Luis
     

    Anhänge:

    rebecmeer gefällt das.
  19. chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    815
    = L'aile ou la cuisse - 1976 von Claude Zidi gedreht.

    Brust oder Keule - Amerikaner - YouTube

    Was für eine riesige Kaffeemaschine ist das? Hier etwas ähnliche:
    s-l500.jpg
     
    rebecmeer gefällt das.
  20. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    8.832
    Zustimmungen:
    17.078
    Das scheint ein druckloser Brüher zu sein, mit Füllstandsanzeigenrohr, Zapfhahnen und Brennereinheit unten nur zum Warmhalten.
     
Thema:

Cameos historischer Espressomaschinen in italienischen Filmen