Cappu schwächelt rum

Diskutiere Cappu schwächelt rum im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen - nach mehreren Orgien in den letzten Tagen mit der neuen Maschine mein Hilferuf ins Forum. Erst hatte ich den Ionia5Stelle -...

  1. #1 Evoluzzer, 24.01.2020
    Evoluzzer

    Evoluzzer Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    33
    Hallo zusammen -
    nach mehreren Orgien in den letzten Tagen mit der neuen Maschine mein Hilferuf ins Forum. Erst hatte ich den Ionia5Stelle - jetzt den LucaffeClassico (6 Wochen jung). 15-16 g im Doppelsieb. 30-35 g in der Tasse. Kesseldruck 1,1 bar/122 Grad. Brühdruck 9,5. 25 sek. nach dem ersten Troppen. Nagelneue ECM Technika V, EurekaZenith. Optisch würde ich sagen: der Espresso sieht perfekt aus. Kommt cremig und gleichmässig aus dem ST und schmeckt wie - Espresso. Aber selbst in der kleinen Cappu-Tasse schmecken wir fast nur - Milch. Der Kaffeegeschmack geht völlig unter. Das hatte ich doch früher nicht - bei gleichen Bohnen, bei gleicher Milchsorte.
    Heute früh fällt mir auf: bei 15 Gramm bleibe ich nach dem Tampern sehr deutlich unterhalb der Sieb-Markierung - 1-2 mm. Könnte es evlt. sein, dass ecm serienmäßig größere Siebe einbaut und da eher mal 18-20 g rein gehören? In der Gebrauchsanleitung ist das nicht beschrieben. Zum Ausprobieren fehlte dann leider heute früh die Zeit. Etwas gröber dann - und eben mehr Pulver?
    Bitte ein letztes Mal um Mithilfe - sonst schmeiße ich den ganzen Krams aus dem Fenster ;)
     
  2. #2 Südschwabe, 24.01.2020
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    184
    Sag mir bitte genau wo du wohnst damit ich rechtzeitig zum Fangen da bin...:D
    Ich hoffe du wohnst im Erdgeschoss.
    Aber ja, ich würde mal mehr Menge probieren.
     
  3. #3 Evoluzzer, 24.01.2020
    Evoluzzer

    Evoluzzer Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    33
    :cool:mit "Fenster" meinte ich ebay-ka!
    Aber sooo weit sind wir im SAUERLAND noch lange nicht.
    Morgen früh - da wird's, garantiert!!!

    Danke Dir!
     
  4. #4 Hainzpupainz, 24.01.2020
    Hainzpupainz

    Hainzpupainz Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    57
    Hat Du Dein altes Sieb noch? Mal damit probiert - so es in die Träger der neuen Maschine passt? Dann kannst Du Maschinenparameter ausschließen.
     
    DrSchwob gefällt das.
  5. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1.226
    Also wenn der Cappu zu lasch ist, ist vermutlich einfach zu wenig Espresso drin (denn der Espresso alleine schmeckt ja offenbar und scheint nicht zu dünn zu sein). Wenn du früher aus mehr Kaffeemehl entsprechend mehr Espresso extrahiert hast und die Milchmenge jetzt weiterhin etwa die gleiche ist, ist das doch eine schlüssige Erklärung.

    Also: mehr Kaffeemehl, mehr Espresso und dadurch ein höherer Espressoanteil im Cappuccino, dann dürfte er besser durchkommen :)

    Wenn das Sieb (doch) nicht mehr hergibt, müsstest du eben die Milchmenge verringern...
     
  6. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    188
    Teilst du den Bezug auf oder nutzt du den kompletten doppelten Espresso für einen Cappuccino? Bei ersterem wär es mir auch zu viel Milch. Ich trinke immer aus 200ml Tassen und nutze dann einen doppelten Espresso (also ca. 30g) für einen Cappuccino.
     
  7. #7 Evoluzzer, 25.01.2020
    Evoluzzer

    Evoluzzer Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    33
    Tachchen!
    Den Weg (Doppelten in grössere Tassen) sind wir notgedrungen zuletzt auch gegangen.
    Aber auch mit eher kleineren 160ml-Tassen muss das gehen. Ich denke, es muss tatsächlich einfach mehr Kaffee rein - 18 g - 19 g reinund dann 36-40 raus. Der "normale" Cappu ist kein Doppelter in viel Milch - funzt in ganz Italien.
    Werde berichten - einstweilen Danke!
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.064
    Zustimmungen:
    11.681
    Dann muss der „kleine“ eben genug Wumms haben. Probier es mal mit einer heftigen süditalienischen Röstung, vielleicht klappt es dann auch mit einem Single.
     
  9. #9 Evoluzzer, 25.01.2020
    Evoluzzer

    Evoluzzer Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    33
    Tipp? bin für alles offen - wenn's nur schmeckt
     
  10. #10 Evoluzzer, 28.01.2020
    Evoluzzer

    Evoluzzer Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    33
    ..so, kurzer Erlebnisbericht: etwas grober gemahlen (sonst ist bei erhöhter Pulvermenge nichts mehr durchgelaufen), ca 19 g - ca 36-40 g Kaffee, verteilt auf zwei 160ml-Milchtassen - schmeckt - endlich!
    Danke an alle geduldigen Helfer -
    Andi
     
  11. #11 Evoluzzer, 02.02.2020
    Evoluzzer

    Evoluzzer Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    33
    Hallo zusammen - möchte das Thema nochmal kurz aufgreifen. Das Serien-ECM-Sieb ist jetzt immer prall gefüllt, kurz vor dem Überlaufen (=Sauerei unter der Mühle = Mecker von der Hausverwaltung). Wäre der konsequente Cappu-Schritt jetzt nicht die Anschaffung eines etwas grösseren Siebes? 20 Gramm? Fabrikatsempfehlung? DANKE!!
     
  12. #12 cbr-ps, 02.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.064
    Zustimmungen:
    11.681
    Das liest sich, als spricht Du vom Füllgrad vor dem Tampen. Das ist nicht ungewöhnlich und lässt sich mit einem Trichter im Zaum halten.
     
  13. #13 Lemmy39, 02.02.2020
    Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    132
    ..mein Cappuccino besteht meist aus 9Gr. Espresso in das LM 1er Sieb /58mm/ Out ca. 21-23g und getrunken wird in er einer 150ml. dickwandigen Tasse. Der Kaffeegescmack ist sehr präsent. Ich sehe ein 20 Gramm Sieb nicht unbedingt als eine Lösung des Problems..
     
  14. #14 Evoluzzer, 02.02.2020
    Evoluzzer

    Evoluzzer Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    33
    Der Grundgedanke dabei ist doch: ein grösseres Sieb nimmt mehr Pulver beim Mahlen auf: und zwar ohne, dass es in der Schlussphase des Mahlens "überläuft". Es bleibt bei 19-20g noch ein Rand stehen, der dies verhindern sollte. Mit einem Trichter möchte ich überhaupt nicht erst anfangen.
     
  15. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    188
    Dann hat man aber nach oben hin mehr Luft, was
    suboptimal sein kann.
     
    onluxtex und cbr-ps gefällt das.
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.064
    Zustimmungen:
    11.681
    Warum nicht? Praktischer geht es nicht. Ein zu großes Sieb als Trichterersatz zu nehmen halte ich für kontraproduktiv. Dann folgt als nächstes die Diskussion mein Puck ist so nass, wenn das große Sieb dann unterfüllt ist.
     
  17. #17 onluxtex, 03.02.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    3.758
    In mein 16g Sieb kommen 17g rein.
    Das funktioniert besser als ein 18g Sieb mit 17g.
     
    cbr-ps gefällt das.
  18. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.064
    Zustimmungen:
    11.681
    In mein 14g Strada kommen 18g (mit Trichter), die Füllhöhe ist nach dem Tampen absolut i.O., Luft zum Duschsieb reicht. Habe testhalber noch zwei größere Varianten mit denen ich weniger gut klar komme.
     
    onluxtex gefällt das.
  19. #19 Evoluzzer, 03.02.2020
    Evoluzzer

    Evoluzzer Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    33
    ..das mit der "zu viel Luft nach oben" leuchtet mir dann auch wieder ein - sehr gut nachvollziehbar. Und so sehr viel Mehl geht bei mir auch nicht daneben. Die Zenith wirft schon sehr zielgenau aus - einen Trichter habe ich da bisher nie vermisst.
    Ich stelle mir dann nur die Frage: wofür sollte man dann überhaupt ein grösseres Sieb benötigen? Wenn nicht für den Fall, dass man ein Serien-14 Gramm-Sieb mit 18-20 Gramm befüllt und feststellt, dass es überläuft? Ist das nur Upgraderitis-bedingte "Rumspinnerei"?
     
  20. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    188
    Für größere Bezüge und für anderen Geschmack, da diese Siebe meist ein anderes Dosis-Mahlgrad-Setup brauchen
     
    cbr-ps gefällt das.
Thema:

Cappu schwächelt rum

Die Seite wird geladen...

Cappu schwächelt rum - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Espresso und Cappu Tassen IPA u.a. von Rojto Caffè

    Espresso und Cappu Tassen IPA u.a. von Rojto Caffè: Rojto ist eine kleine Rösterei im Herzen von Vercelli, die in der Hauptsache die regionalen Bars beliefert. Alle Sets sind in schwerer...
  2. Cimbali M21junior Pumpe schwächelt

    Cimbali M21junior Pumpe schwächelt: Hallo! Meine 10 Jahre alte Junior schwächelt: - zuerst wurde die Ausgabe immer heißer - ich habe den Druck reduziert: richtig gut wurden die...
  3. Behmor 1600 schwächelt

    Behmor 1600 schwächelt: Mein Behmor fängt an zu schwächeln. Die Reinigung reicht nicht mehr aus um in wiederzubeleben. Hat schon mal Jemand hier versucht die...
  4. Kleine Kaffeemaschine fürs Büro (max. 2 Cappu gleichzeitig)

    Kleine Kaffeemaschine fürs Büro (max. 2 Cappu gleichzeitig): Hallo zusammen, ich bin begeisterter Kaffeeenthusiast (30% Espresso / 70% Cappuccino) ... arbeite dabei zu Hause mit einer EUREKA Mignon MCI +...
  5. [Erledigt] Eva Solo Cappu Becher

    Eva Solo Cappu Becher: Biete hier die Eva Solo "Lungo" becher an, in Carbon schwarz, im minimalistischen skandinavischen Design. Sie fassen randvoll 220ml, für einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden