CARIMALI Handhebel - Restauration

Diskutiere CARIMALI Handhebel - Restauration im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin um solch eine Maschine gehts hier: [img] Das Bild ziegt Polkaolkas Maschine - wenn ich mich recht erinnere, hat er sie verkauft....

  1. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    189
    Moin

    um solch eine Maschine gehts hier:

    [​IMG]

    Das Bild ziegt Polkaolkas Maschine - wenn ich mich recht erinnere, hat er sie verkauft.
    Ich habe die gleiche Maschine - siehe http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/17315-carimali-elle-ersatzteile-gesucht.html im täglichen Einsatz: keine Probleme.

    [​IMG]

    Nun steht die Restauration von Holgers (Klangobjekte) Maschine an: im zuvor genannten Thread sind bereits einige Posts und Bilder von ihm - ich hab sie rübergeholt:

    [​IMG]

    Bild, das der Verkäufer mir gemailt hatte, als ich ihn nach dem Defekt fragte:

    [​IMG]

    Der 2-teilige Alu-Ring, der
    - Kessel und Deckel verbindet / abdichtet
    - als Halterung dient
    ist mehrfach gebrochen - dadurch war der Kessel undicht:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier noch einige Details:
    Kessel mit Flansch in Ordnung

    [​IMG]

    Der Alu-Haltering hat sich auch vom Kessel gelöst

    [​IMG]

    Die gebrochene Halterung

    [​IMG]

    Leider etwas unscharf: mehrere Brüche im Aluminium

    [​IMG]

    Fortsetzung...
     
  2. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    189
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Migg hat noch Ersatzteile für die alten Schätzchen (ich hoffe, der Ring passt):

    [​IMG]

    Meine Idee nun:

    • Entfernen der alten / gebrochenen Halterung - der "Ring" ist zweiteilig und überlappt an 2 Stellen
    • "Teilen" (durchsägen) des Rings von Migg (er kann wegen der Anschlüsse am Kessel nicht einfach von hinten aufgeschoben werden)
    • Montage des geteilten Rings unter Verwendung zweier Verstärkungen an den Stellen, an denen der Ring durchgesägt wurde.
    • Die Halterung des Kessels im Gehäuse kann durch separate Bauteile an den Schrauben der neuen Halterung erfolgen.

    [​IMG]

    Hat jemand eine bessere Idee? Her mit Vorschlägen / Ideen!

    "Fritzz"
     
  3. #3 kailash, 28.02.2010
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    547
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Grüss dich Fritzzz
    ich zerlege gerade meine President: der Aluring ist bei ihr auf den Innenseiten ebenfalls zweiteilig - sie überlappen einander aber nur in stufenform - werden also nicht mit einer Schraube verbunden . Vielleicht hilft der Ansatz weiter ?

    Gruss
    Kailash
     
  4. #4 notquitemellow, 28.02.2010
    notquitemellow

    notquitemellow Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    guten morgen,
    ich habe da schon eine, wie praktikabel die ist, weiß ich noch nicht genau. also die beiden defekten ringteile sind ja "offene" formen. das heißt man kann sie gut im sandgussverfahren nachgießen. ich habe früher immer wieder mal sachen gießen lassen und das ist gar nicht so teuer wie man denkt. könnte man dann auch in messing z.b. nachgießen lassen und hätte nen originalzustand.

    lg n.
     
  5. #5 Ski_Andi, 28.02.2010
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    bevor hier gegossen wird, werfe ich mal lieber Wasserstrahlschneiden oder auslasern aus ner massiven Platte ohne den Aussparungen ins Rennen,
     
  6. #6 Klangobjekte, 28.02.2010
    Klangobjekte

    Klangobjekte Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Fritzz,merci für die detailgetreue und auf den Punkt gebrachte Dokumentation!!;-) Wie kann ich das wieder gutmachen :roll:!!!!!
    Teilen des Ringes mit Verstärkung ,fände ich auch eine gute Lösung!

    Merci vorab!
     
  7. #7 ich, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2010
    ich

    ich Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    11
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Guten Morgen allerseits,

    Dieser Aluring ist eine ziemlich abenteuerliche Konstruktion. Wenn das mein
    Problem wäre, würde ich den Ring verünftig aufmessen, kurz zu Papier
    bringen und von einem Stahlbrennbetrieb mit Laser oder Plasma ausbrennen lassen vllt. ca. 10mm Stärke
    Verbindungstechnik der Teile untereinander und mit dem Rahmen macht Dir jeder Schlosser.

    Uups der Ski Andi war halt schneller
     
  8. migg

    migg Gast

    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    hallo ihr alteisen fan`s :lol:

    ich sende euch alles was ihr brauchen könnt.es liegt bei mir in drei kisten unter einem gestell. habe aber keine ahnung was noch alles zugebrauchen wäre.
    tut mir leid aber ich habe keine zeit (und lust) mich damit zu beschäfftigen.

    und bitte eueren finanzminister benachrichtigen, dass ihr kein schwarzgeld in die schweiz sendet :wink:

    ich hör von euch

    migg
     
  9. #9 Klangobjekte, 28.02.2010
    Klangobjekte

    Klangobjekte Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Schwarzgeld:-D
    Ich schicke Dir eine Cd von Schweizer Steuersündern in der BRD:-o
    Grüße Holger!
     
  10. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    189
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Alteisenfans? na warte!;-)

    Meine Bitte an Holger:
    -bitte den Innendurchmesser des noch intakten (äußeren) Alu-Ringes messen, damit Migg messen / vergleichen kann.

    -die defekte Haltrung entfernen: mit Rostlöser (z. B. WD40) die Schrauben einsprühen und einen Tag einweichen lassen. Auch mal nachsprühen.
    Dann die beiden Schrauben an den Stellen, wo die beiden Hälften miteinander verbunden sind (Überlappungen) herausschlagen: Eine (17er?) Steckschlüssel-Nuß auf einer stabilen, nicht federnden Unterlage plazieren, die Alu-Halterung so auf der Nuß aufsetzen, daß die Schraube hineinrutschen kann, wenn sie sich durch die Hammerschläge löst - und die Schraube mit dem Hammer aus der Alu-Halterung heraustreiben.
    Die Nuß verhindert so, daß das Aluminium / die Halterung noch weiter bricht.
    Wird ein Helfer erforderlich sein...
    Oder hat jemand eine bessere Idee? Her damit!

    - Kessel und Kessel-Deckel entkalken: ~200g Zitronensäure/Liter in heißem (!) Wasser auflösen und beide Teile darin versenken. Nach ein paar Stunden sollten sie wieder blitzblank sein.
    Heizung vorher ausbauen: die Anschlüsse der Heizung dürfen nicht mit in die Säure!
    Geht die Heizung nicht heraus, den Kessel mit Säure füllen und aufrecht stehend entkalken - danach Kessel herumdrehen, so daß die Heizung nach oben steht. Anschlüsse mit Blindstopfen / Korken verschließen.
    (Grünspan ist Kupferoxid und schützt das Kupfer - das bildet sich auch in Wasserleitungen als ganz dünne Schicht. Nach dem Entkalken ist das alles weg)

    - Sind die restlichen Leitungen schon entkalkt? - und auch frei? Prüfen: durchpusten...

    - Wie sieht die Hebelgruppe aus? Muß die Feder ersetzt werden? vermutlich ja...

    - Verkleidung und Rahmen: Zustand (Rost)?

    Viel Arbeit. Aber wir werden das hinkriegen!

    @Migg: ich ruf dich an, wenn Holger die Maße hat und ich weiß, wer alles einen Siebträger will.

    "Fritzz"
     
  11. #11 Klangobjekte, 01.03.2010
    Klangobjekte

    Klangobjekte Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Grüße dich der Innendurchmesser beträgt 17,5 cm.
    Die Brühgruppe haber ich noch nicht demontiert!
    Werde Sie dann wohl komplett zerlegen!
    Und nehme das Kesseloberteil mal morgen mit zur Arbeit. Kann dann in der Mittagspause mal probieren die heizung zu entfernen ,und den Ring mit den Schrauben auch.
    Ok werde nochmal gründlich entkalken und berichten ,was noch alles so aufkommt.
    ;-):-D
    Schönen Montag
    Grüße Holger
     
  12. #12 Buamandi, 01.03.2010
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    9
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Die nächste Restauration einer Heblerin! :-D Ein schöner Trend im Forum! ;-) Wünsche dir viel Erfolg. Werde den Thread verfolgen!
     
  13. migg

    migg Gast

    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    an fritzz mit 2Z und alle anderen carimali Alteisen sammler

    bin heute unter das gstell gekniet , habe in den teilen geblättert . es hat auch verschiedene hahnkörper neu uralt. ich könnte (ha ha meine lebenspartnerin)das ersatzteilbuch, von dem ich seiten fotografiert habe, scannen und mailen.

    kann morgen mal in italien anrufen , wegen so einer geteilten halterung.
    aber die haben bestimmt nichts mehr. die haben kaum teile für maschinen wo die produktion vor 12jahren eingestellt wurde.

    ihr ALTEISENsammler könntet doch eine fahrgemeinschafft gründen und in den teilen wühlen und das brauchbare mithehmen .
    zoll fällt dann auch weg :cool:

    migg
     
  14. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    189
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Hallo Migg

    ein Besuch bei dir wäre zwar sicherlich interessant, aber von mir aus sind es 430 km, Holger hätte 615 km: ob sich das rechnet?
    von Düsseldorf zu Migg - Google Maps

    Hast gar nicht den Ring gemessen...:-(

    "Fritzz"
     
  15. migg

    migg Gast

    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    hallo

    der ring hat mitte mitte loch leider ein mass von 254mm. durchmesser innen 225mm. ist wohl zu gross?
    der techniker von carimali ist in england, kann also nicht fragen ob noch im keller so teile sich befinden. werde es aber noch ein mal versuchen.

    zuweit schade, ihr hättet den müll mitnehmen können. (es sind alles neuteile)

    grüsse aus dem sonnigen steuerparadies
     
  16. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    189
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Danke Migg - ja, leider zu gross:-( - wär ja zu schön gewesen.
    Müssen wir uns was anderes einfallen lassen. Wird schon.

    "Geht nicht - gibt's nicht"

    "Fritzz"
     
  17. #17 Klangobjekte, 02.03.2010
    Klangobjekte

    Klangobjekte Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Grüße euch,schade zwecks dem Ring.Habe heute den Kessel samt Halterung mitgenommen ,gestern Abend schon mit Rostlöser eingessprüht heute wiederholt und die Schrauben durch Schläge mit dem Fäustel zu lösen.No Chance ,so eingefressen.Dann habe ich das Gewinde durchgesägt,plan bis innenseite des Rings !
    Danach mit Hölzern unterbaut ,und mit einem Körner hinten auf die Schraube gemeißelt!:lol:
    Und siehe da der Ring löste sich,aber nicht an der von mir veranlassten Stelle.Da der Ring an mehreren Stellen Risse hatte ,brach er an einer Stelle.
    Durch restliches verkannten des Beefestigungsrings konnte ich Ihn vom Kessel befreien.

    Grüße holger
     
  18. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    493
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Hallo,
    auch wenn es hier wohl sowieso keinen Unterschied gemacht hätte, fürs Raustreiben von festsitzenden Bolzen eher keinen Körner benutzen, weil man das Material spreizt.
    Ich bin auch mal an diesem Carimali System gescheitert. Selbst mit Wärme keine Chance.
    Bündig absägen und ausbohren.
    Guck mal hier:
    TMP-Löttechnik - Löten von Aluminium, Edelstahl, Weissmetall, Silber-Lötpaste, Aluminium-Lötpaste,Weichlöten und Hartlöten, Titan schweißen,Indium und Metallpulver / Startseite
    Mit dem dort zu findenden Alulot solltest du deine Teile retten können. Es lässt sich mit einem Propanbrenner verarbeiten. Wenn du die Bruchstellen ausreichend anfast (stell dir von der Seite betrachtet ein X vor), ist die Oxidschicht entfernt und du kannst den Spalt füllen und dann nachfeilen, ohne die Naht zu schwächen.
    Mit Sicherheit günstiger als Einzelanfertigung.
    Gruß
    Achmed
     
    dharbott gefällt das.
  19. #19 Klangobjekte, 07.03.2010
    Klangobjekte

    Klangobjekte Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: CARIMALI Handhebel - Restauration

    Nun ,mal Bilder von der Entkalkung der Maccina!!!![​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema:

CARIMALI Handhebel - Restauration

Die Seite wird geladen...

CARIMALI Handhebel - Restauration - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Carimali Combi 2 (ST mit Mengenbrüher) in Bonn

    Carimali Combi 2 (ST mit Mengenbrüher) in Bonn: Hallo, der Keller soll leerer werden - jemand Interesse an einer gut erhaltenen Carimali Combi 2? Alle Teile vorhanden, sogar die originalen...
  2. [Verkaufe] Viele Olympia Cremina C67 Teile

    Viele Olympia Cremina C67 Teile: Hallo zusammen Habe hier einige schöne Cremina C67 Teile abzugeben. Die Preise verstehn sich ohne Versandgebühren. Abholung in der Schweiz/Basel...
  3. [Verkaufe] 2 Gr. La Dorio Handhebel

    2 Gr. La Dorio Handhebel: Die "Lili", ich glaube sie heißt so, habe in Italien im Set mit anderen Maschinen gekauft. Da ich in naher Zukunft nicht dazu komme, stelle ich...
  4. Restauration einer La San Marco Tipo 80.12

    Restauration einer La San Marco Tipo 80.12: Hallo Ihr Kaffeeliebhaber, da es mir schon länger in den Fingern kribbelt, eine ältere Siebträgermaschine zu Restaurieren, musste ich bei einem...
  5. Gaggia Achille - einfach unterschätzt

    Gaggia Achille - einfach unterschätzt: Ich will hier einmal die Achille von Gaggia zeigen. Die Maschine ist ein Handhebler für den Haushalt, als einziger mir bekannter kleiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden