Carimali Uno Reparatur

Diskutiere Carimali Uno Reparatur im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe mich mit diesem Projekt wohl etwas übernommen. Naja, man wächst ja mit der Herausforderung... In der Bucht habe ich eine...

  1. #1 Schlemmer, 26.03.2010
    Schlemmer

    Schlemmer Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich mit diesem Projekt wohl etwas übernommen. Naja, man wächst ja mit der Herausforderung...

    In der Bucht habe ich eine Carimali Uno e ersteigert, wie sich dann herausstellte, von 1989. Den Kaltwasserblock habe ich dank einiger Hinweise hier gleich gängig gemacht, nachdem der Motor sich brummend beschwerte.

    Aber jetzt...

    Die Pumpe läuft pausenlos, eben 40 Minuten lang. Der Bezug von Brühwasser funktioniert, Druck baut sich auf, aber der Motor schaltet gar nicht ab. Nachdem anfangs auch Wasser aus dem Heisswassergeber laufen konnte, verwandelte sich dies mit steigender Kesseltemperatur in Dampf ohne flüssiges Wasser. Ich vermute, dass der Kessel nicht richtig befüllt wird, weshalb die Pumpe ständig läuft und aus dem Heisswassergeber schließlich nur noch Dampf kommt. Wenn ich Dampf beziehe, fällt der Kesseldruck auch schnell ab (ca 0,2 Bar nach 5 Sekunden Dampfabnahme).

    Nun kenne ich leider nicht die Funktionen der Maschine, wenn sie heil ist. Also würde mich schon interessieren, wie sich dies mit dem Heisswassergeber verhält. Darüber hinaus würde ich mich über sachdienliche Hinweise ;-) auch freuen, z.B. ob ich die Sonde im Kessel ausbauen sollte, die den Füllstand wohl kontrolliert, oder eine Einstellung dafür vornehmen, oder ein Ventil reinigen, oder ALLES ZUSAMMEN - wie ich befürchte.

    Ich danke schon mal für Antworten.

    Grüße


    Lars
     
  2. #2 clandestino, 26.03.2010
    clandestino

    clandestino Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    AW: Carimali Uno Reparatur

    moin moin,

    erstmal eine grundsätzliche bemerkung: mir fällt auf dass in letzter zeit viele leute zu horrenden preisen
    maschinen kaufen, ohne zu wissen worauf sie sich einlassen...

    klar, irgendwann startet jeder sein erstes projekt...aber ganz ohne grundsätzliche kenntnisse über funktionen und technik läuft es nur darauf hinaus, die preise für schrottmaschinen in die höhe zu treiben und unseriöse verkaüfer zu animieren...


    schlemmer, ist ne allgemeine anmerkung, nimms nicht persönlich!


    was dein problem hier mit der uno angeht, solltest du, beginnend mit der füllstandssonde, über steuerbox, kaltwasserblock bis in den kessel

    testen:

    besteht (kabel) verbindung füllstandssonde -> steuerbox ?
    reagiert die steuerbox, wenn die sonde masseschluss bekommt (klacken der relais)?
    ist der kaltwasserblock durchgängig?
    wird der kessel befüllt?

    ein paar dumme fragen:

    hast du sichergestellt das der wasserzulauf gewährleistet ist? (eckventil geöffnet)
    funktioniert die pumpe(das brummgeräusch ist der elektromotor..die pumpe sitzt daran und sollte fördern...kannst du testen indem du den zulauf zum kaltwaserblock in ein externes gefäss umleitest...)


    gruss, clandestino
     
  3. #3 langbein, 26.03.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.041
    Zustimmungen:
    2.025
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Hast Du wirklich die Pumpe 40 Minuten laufen lassen? Was soll das denn bringen???

    Irgendwie ist mir das Problem in seiner Gänze noch zu komplex...da gibts sicher Leute, die das besser analysieren können...aber ein paar Gedanken zum bisher geschriebenen:

    Die Füllstandssonde kanns ja eigentlich nicht sein...Wenn die die Pumpe schon 40 Minuten lief, wird der Kessel ja auf jeden Fall schon mal nicht gefüllt...ich würde mal prüfen, wie hoch das wasser im Kessel steht. Die Heizung ist ja offenbar bedeckt, sonst wäre die schon in die ewigen Jagdgründe eingegangen.

    Wichtig wäre zu wissen, ob die Pumpe überhaupt dreht...ich bilde mir ein, dass ich bei meiner Pumpe auch hören würde, wenn sie sich nicht drehen würde und irgendwie feststeckt.

    Die einfachste Lösung wäre wahrscheinlich, dass der Kessel tatsächlich nur etwas zu wenig wasser hat und der Weg zum Kessel versperrt ist. Könnte ein verkehrt eingebautes Rückschlagventil sein.

    Der Druckabfall nach dem Wasserbezug hört sich schwer nach einem hängenden Entlüftungsventil an...das wäre ja nur ne Kleinigkeit.

    Was hast Du an der Maschine denn schon alles gemacht, außer dem KWB?
     
  4. migg

    migg Gast

    AW: Carimali Uno Reparatur

    hallo schlemmer

    Eigentlich müsste sich der kessel auch ohne laufende pumpe füllen, netzdruck.
    Schraub mal die leitung vom block zum kessel ab, schalte die masch. kurz ein, und schaue ob beim block wasser spritzt. Oder löse am ventil die spule, wenn es beim einschalten zittert ist die spule in ordnung. Was uns als neulinge auch schon passiert ist, dass das ventil verdreht montiert wurde. Hast du das alles kontroliert bist du event.weiter.

    Olympia Kaffeemaschinen Carimali Buchental 11a 9245 Oberbüren + Zürich
     
  5. #5 Schlemmer, 26.03.2010
    Schlemmer

    Schlemmer Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Hallo,

    vielen Dank für die schnellen Antworten.

    @clandestino: Ja, du hast schon recht. Ich hätte nicht mehr weiter bieten sollen, nachdem der Verkäufer tagelang meine Fragen nicht mehr beantwortet. Der Preis war aber noch zu verkraften.

    @langbein: Der KW-Block muss sowas wie eine "Rutschkupplung" haben. Natürlich wurde kein Wasser durch die Maschine gepumpt, es sei denn, es hat sich in Luft aufgelöst. Die Pumpe dreht sich, das war erst das Problem. Über den Wärmetauscher habe ich ca. 5 Liter Wasser gezogen, was beweist, dass Kaltwasser durch diesen Kreislauf gepumpt wird.

    @migg: Ich weiss noch nicht, welches Ventil du meinst.


    Ich habe jetzt aber einen neuen Verdächtigen:

    [​IMG]

    Die blaue Spule rührt sich nicht und ich vermute, dass sie anspringen sollte, wenn der Kessel befüllt werden muss. Wenn die Spule ruht, scheint der Wasserzulauf in den Wärmetauscher zu gehen, was ja problemlos funktioniert. Kann jemand meine Vermutung über die Funktionsweise bestätigen, bevor ich mir die Mühe mache, die Kabel als nächstes zu prüfen?

    Grüße


    Schlemmer
     
  6. Plüm

    Plüm Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Hey Schlemmer,

    cool, das muss muss ich mir bald aus der Nähe ansehen! Endlich passiert mal wieder was in Oldenburg :cool:.

    Gruss, Plüm
     
  7. #7 Schlemmer, 27.03.2010
    Schlemmer

    Schlemmer Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Hallo Plüm,

    noch ist es ja kein Hingucker.

    Mein Brühdruckmanometer werde ich bald brauchen.

    Grüße


    Lars
     
  8. #8 Schlemmer, 27.03.2010
    Schlemmer

    Schlemmer Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Hallo,

    ich muss mich korrigieren: Die blaue Spule von dem Magnetventil rührt sich doch. Außerdem habe ich beim Aufbau des Ventils geduscht - ich hatte die Wasserzuleitung nicht zugedreht. :-/

    Das Entlüftungsventil am höchsten Punkt des Kessels war festgesetzt und ich habe es hereingedrückt. Vielleicht will die Maschine morgen ja mal den Kessel füllen. Wenn sie und ich wieder trocken sind.

    Grüße

    Lars
     
  9. #9 Schlemmer, 27.03.2010
    Schlemmer

    Schlemmer Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Hallo,

    langsam komme ich voran und möchte das keinem vorenthalten. Ich beschäftige mich jetzt mit neuen Fragen.

    Das Magnetventil auf dem Foto meines früheren Beitrags scheint nur dafür zu sorgen, dass es keinen Rücklauf in die Wasserzuleitung gibt.

    Ich habe das Rohr, das rechts herausläuft und zum Kessel führt, abgeschraubt. Das Wasser pulscht aus dem Block des Magnetventils, wie es auch soll.

    Jetzt muss ich herausfinden, ob die weiter führende Zuleitung zum Kessel verstopft ist. Erstmal habe ich den Kessel von oben über das Entlüftungsventil geöffnet und ca. 2 Liter Wasser mit Kalklöser hineingetrichtert. Ich gehe davon aus, dass es am unteren Ende des Kessels kein Rückschlagsventil gibt, oder?, und diese Funktion das Magnetventil auf dem Foto übernimmt.

    Ich melde mich bald wieder mit Neuigkeiten!

    lg



    Lars
     
  10. #10 clandestino, 27.03.2010
    clandestino

    clandestino Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    AW: Carimali Uno Reparatur

    moin Schlemmer,


    das von dir angesprochene mv ist das der kesselbefüllung... (EC, s. 24)*

    wenn du jetzt mit dem entkalken und reinigen des kessels weitermachen willst, rate ich dir die maschine zu zerlegen.

    die uno ist robust und rel. einfach und übersichtlich aufgebaut.

    wenn du mit fotos dokumentierst und im ersten schritt z.b. nur kupfer- und messingteile abbaust und reinigst, behälst du auch den überblick.

    dokumentiere für dich den elektrischen aufbau(kabelbaum) und die anschlüsse an steuerbox und haupt-bzw. heizungsschalter...

    und lass uns am fortgang der arbeiten teilhaben..stell weiter bilder ein...


    gruss, clandestino


    * ps . ich hätte ein manuale für dich, ist aber ca 15 mb gross...
    weiss nicht , ob ich das per email verschicken kann. wenn du interr. hast, lass mir ne emailadresse zukommen (pn)...versuche das als anhang zu senden.
     
  11. migg

    migg Gast

    AW: Carimali Uno Reparatur

    hallo

    wie schon geschrieben wurde ist das blaueventil für die kessel befüllung.

    im angelöteten nippel am kessel, steckt ein ca. 3cm. langes röhrchen, vieleicht bringst du es raus um es zu entkalken. mit dem bohrer kann man auch entkalken.

    gutes gelingen
     
  12. #12 Carauli, 27.03.2010
    Carauli

    Carauli Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Hallo Schlemmer
    nach Blick auf obiges Bild habe ich den Eindruck, daß da noch einiges an Arbeit auf dich zukommt. Nimm es sportlich, zerlege die Maschine in alle Einzelteile und führe eine gründliche Restauration durch. Alles andere ist Augenwischerei. Die Uno ist für so etwas ideal geeignet. Am Ende hast du eine super Maschine, die es mit jeder neuen aufnimmt. Ich habe den Akt mit meiner Carimali Uno dank Kaffeenetz-Unterstützung seit einigen Monaten hinter mir. Es hat wirlich Spaß gemacht und der Espressobezug ist täglich eine Freude. Gruß Carauli
     
  13. #13 AggroEppendorf, 27.03.2010
    AggroEppendorf

    AggroEppendorf Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    5
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Das Handbuch kannst Du super bei Scribd hochladen (PDF oder DOC)!
     
  14. #14 Schlemmer, 28.03.2010
    Schlemmer

    Schlemmer Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Hallo,

    vielen Dank für die aufbauenden Kommentare. Dementsprechend habe ich nun auch die Maschine aufgebaut!

    Den Übeltäter habe ich dingfest gemacht: Wie oben vermutet, war es das Rohr vom Kaltwasserblock zur Kesselbefüllung. Da kommt gar nichts durch.

    Unter der Ablassschraube befand sich ein Pfropfen aus Kalk. Sah erst aus wie eine Scheibe. Dann tröpfelte es, siehe Foto.

    [​IMG]

    Ich werde alle Rohre abnehmen und den Kessel auch reinigen. Was für einen Kalklöser empfehlt ihre denn?

    Wie bekomme ich bloß die Heizung heraus? Ich mache mir natürlich Sorgen, dabei etwas zu zerstören.

    [​IMG]

    Und was macht man mit dem HX?

    Ist es eigentlich besser, die Teile länger als einen Tag im Kalklöser zu lassen?

    Ich gehe davon aus, dass ich die Rohre, durch die Dampf geleitet wird oder kein Durchfluss entsteht (Pressostat, Manometer) nicht unbedingt entkalken muss, oder?

    Bin mal gespannt, wie viele Teile ich nach dem Zusammenbauen übrig habe.

    lg


    Lars
     
  15. #15 maggi*tm, 29.03.2010
    maggi*tm

    maggi*tm Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Moin Lars du Leidensgenosse,

    zum Thema Heizungsausbau guckst du hier: Ausbau

    An deiner Stelle würde ich alles komplett demontieren und vollständig entkalken. Der Mehraufwand ist vernachlässigbar im Vergleich zum partiellen Zerlegen des Kessels...

    Gruß, Patrick
     
  16. #16 langbein, 29.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.041
    Zustimmungen:
    2.025
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Ja! Auf jeden Fall alles komplett demontieren...so viel Aufwand ist das nicht, und man kommt einfach überall dran. Bei der Uno handelt es sich ja offenbar schon um ein recht mitgenommenes Exemplar. ich schätze mal, dass der Wärmetauscher auch komplett mit Kalk dicht ist.

    Man kann sich eventuell überlegen, den Kaltwasserbereich von der Entkalkung auszusparen, alles was mit Heißwasser und Dampf zu tun hat, setzt sich gerne mal zu... man hat schon öfter von verkalkten Rohren zum Pressostat gelesen.

    Wenn aber beim Ausbau Kalk im Kaltwasserbereich zu erkennen ist, würde ich hier auch unbedingt aktiv werden...so viel Mehrarbeit ist das nicht.

    Das Mittel der Wahl zum Entkalken ist und bleibt einfache Zitronensäure...davon wirst Du einige Kilogramm benötigen. Die Teile müssen getrennt nach Kupfer und Messing entkalkt werden, ich würde die Brügruppe getrennt von den anderen Teilen entkalken (und vorher ordentlich in Kaffeefettlöser baden), ansonsten setzt sich Kupfer auf dem Chrom ab. Den Teilen macht es nix aus, wenn die länger im Entkalker-Bad liegen, am besten wirkt die Zitronensäure allerdings, wenn das Wasser heiß ist.

    Das Zerlegen und Zusammenbauen ist kein Hexenwerk! Das einzige Teil, das gerne mal verloren geht, ist das kleine Sieb, welches zwischen Düse und Brühgruppe verbaut ist... Also Aufpassen, wenn Du die Düse abschraubst :).
     
  17. #17 Carauli, 29.03.2010
    Carauli

    Carauli Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Zum Entkalken würde ich auch Zitronensäure (in flüssiger Form) empfehlen. Gibt es kanisterweise bei ebay günstig. Die Konzentration erhöhen, wenn es nicht richtig klappt. Und die Lösung erhitzen, wirkt dann deutlich besser. Wenn das alles nicht funzt, gibt es noch...nein, nein, nicht Salzsäure, sondern Amidosulfonsäure, die stärker zur Sache geht. Auch die ist nicht teuer und in der Bucht zu bekommen.

    Zum Heizungsausbau gibt es im Kaffeenetz massig Berichte, es haben noch alle geschafft. Man muß deswegen keinen Riesenmaulschlüssel anschaffen: es genügt ein Schraubstock und eine wirklich kräftig greifende Rohrzange. In meinem Bericht habe ich es dargestellt, ich hatte mich einfach an meinen Heizungshandwerker gewandt. Dauerte ,glaube ich, dort 2-3 Minuten und war im Rückblick ein Klacks. Gruß Carauli
     
  18. #18 ergojuer, 29.03.2010
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    340
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Nee, also flüssig muss das wirklich nicht sein und die Versandkosten kannst du dir auch sparen.
    Im nächstgelegenen Schlecker- oder anderen Drogeriemarkt bekommst du Zitronensäure in 500g Packungen für kleines Geld. Kauf dir davon einige und gut ist.
    Verflüssigen kannst du das Pulver dann selber mit Wasser.;-)
     
  19. #19 Carauli, 30.03.2010
    Carauli

    Carauli Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Habe öfter gelesen, daß aufgelöstes Pulver weniger wirkt als flüssige Zitronensäure. Deswegen habe ich es gleich gelassen. Schlecker hat sie nicht flüssig. Bei Schlecker kostet Heitmann Zitronensäure 375 gr aktuell 3,29, wenn ich es gerade richtig recherchiert habe. Bei ebay gibt's 5 L / 5 kg inkl. Porto für 12 €. Beides sind Konzentrate zum Verdünnen. Für die Entkalkung kalkuliere ich mal X Liter Konzentrat für mehrere Durchgänge. Der Rest läßt sich errechnen. Aber ist eigentlich auch wurscht. Zitronensäure hilft auf jeden Fall. Gruß Carauli
     
  20. #20 maggi*tm, 30.03.2010
    maggi*tm

    maggi*tm Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    AW: Carimali Uno Reparatur

    Moin Lars,

    bei meiner Entkalkung habe ich ca. 3kg Zitronensäurepulver verbraucht. Gekauft bei Ebay (schwarzmannGmbH) und in Nullkommanix geliefert.
    Dank großem Gastro-Kochtopf konnte ich alles auf der Herdplatte erledigen und musste nicht mit Plastikeimern und Tauchsieder hantieren. ;-)

    Gruß, Patrick
     
Thema:

Carimali Uno Reparatur

Die Seite wird geladen...

Carimali Uno Reparatur - Ähnliche Themen

  1. Temperatur in 2-3°C Schritten regeln - reicht das? ( Ascaso Steel Uno )

    Temperatur in 2-3°C Schritten regeln - reicht das? ( Ascaso Steel Uno ): Hallo, ich habe keine Erfahrungen mit PID-Espresso-Maschinen, vielleicht könnt ihr mir deswegen etwas auf die Sprünge helfen. Ich interessiere...
  2. Reparatur / Entkalken Dalla Corte Mini 2006

    Reparatur / Entkalken Dalla Corte Mini 2006: Liebes Forum, nach über 10 Jahren muss ich meine Mini Version 2006 leider reparieren. kurze Historie: Die Maschine lief ohne Entkalkung und mit...
  3. Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene

    Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene: hallo liebe Gemeinde, Nachdem ich lange still mitgelesen habe, aber noch keine Antworten auf meine Fragen gefunden habe, hoffe ich, dass ihr mir...
  4. Vibiemme Domobar spinnt

    Vibiemme Domobar spinnt: Hallo Leute, vor einiger Zeit hat mein Vater eine Vibiemme Domobar Inox älteren Semesters gebraucht erstanden und wir versuchen sie nun gemeinsam...
  5. Carimali Kicco Fehlermeldung Wasserfilter

    Carimali Kicco Fehlermeldung Wasserfilter: Habe eine Carimali Kicco 2 mit der Fehlermeldung "Wasserfilter" Kann im Systemmenü bei "Info Wasserkredit" -den Wert (-2273) lesen, aber nichts...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden