Carimali Uno Tankbetrieb Drücke

Diskutiere Carimali Uno Tankbetrieb Drücke im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich möchte meine Uno gerne am Tank betreiben. Das Bypassventil ist maximal rein gedreht. Trotzdem komme ich beim Brühdruck nicht...

  1. blake

    blake Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich möchte meine Uno gerne am Tank betreiben.
    Das Bypassventil ist maximal rein gedreht.
    Trotzdem komme ich beim Brühdruck nicht über 5 Bar.
    Im Ruhezustand sind es 8 Bar.
    Aus dem Expansionsventil tropft es 3 Mal in 2 Sekunden. Sollte ich hier mit so nem geteilten Schraubenzieher nachziehen??
    Oder wo stelle ich das ein?
    Die Messungen wurden im Leerbezug ohne Siebträger gemacht.
    Macht man das so?
    Kesseldruck ist zwischen 1,1 und 1,3 Bar. Passt das?

    Danke schon mal im voraus.

    Gruß
    blake
     
  2. #2 ergojuer, 02.08.2012
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    264
    AW: Carimali Uno Tankbetrieb Drücke

    Nein.

    Wenn du im Leerbezug den Druck misst, muss das scheitern. Das System ist ja unter der Dusche völlig offen. Wogegen soll die Pumpe dann eine Druck aufbauen?

    Um den Brühdruck am Bypass einzustellen, musst die Maschine entweder

    a) gegen ein eingespanntes Blindsieb pumpen lassen. Was du dabei an Brühdruck einstellst sollte etwa 0,5bar über dem von dir gewünschten Brühdruck liegen. Hintergrund: Gegen das Blindsieb baut die Pumpe einen etwas höheren Druck auf da anders als beim Brühvorgang gegen das Blindsieb kein Wasser durch die Gruppe läuft.

    oder

    b) Du stellst die Pumpe ein während sie mit der üblichen Flußrate (ca 1ml/ Sekunde) gegen ein gefülltes Sieb arbeitet. Dabei die Pumpe natürlich dauerhaft im manuellen Betrieb laufen lassen.

    Um den DRuck am Expansionsventil einzustellen:
    Blindsieb rein und den Bypass ganz aufdrehen. Bei etwa 11bar (?) soll das Expansionsventil Wasser herauslassen.
    Idealerweise stellst du erst den Druck am Bypass ein und reduzierst danach den Druck am Bypass auf den Brühdruck
     
  3. #3 langbein, 02.08.2012
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    4.910
    Zustimmungen:
    1.572
    AW: Carimali Uno Tankbetrieb Drücke

    Also, wenn ich meine Uno am Tank betreibe, ändert sich der angezeigte Brühdruck praktisch nicht...Differenzen von +-0,5 bar zählen nicht.

    Das Bypassventil hast du ja bereits gefunden...eventuell ist da etwas verkalkt oder versperrt, vielleicht hilft es, den Bypass mal zu demontieren? Ich würde aber mal sagen, dass es auf jeden Fall an der Pumpe liegt.

    Dass der Druck im Ruhezustand 8 bar und mehr beträgt, ist normal, hilft Dir aber nicht bei Deinem Problem weiter. Das Wasser steht in den Rohren, und dehnt sich aus. Kesseldruck ist auch gut eingestellt, hat aber mit dem Brühdruck ebensowenig zu tun.

    EDIT: Das mit der Messung ohne Sieb hatte ich überlesen...ich würde einfach mal gegen das Blindsieb messen und dann nochmal bescheid geben.
     
  4. blake

    blake Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Carimali Uno Tankbetrieb Drücke

    Danke für die flotte Hilfe.
    Dann drehe ich das Bypassventil mal wieder etwas auf und messe gegen ein Blindsieb.
    Ist die Tropfrate mit 2 Tropfen pro 3sec aus dem Expansionsventil normal?

    Gruß
    blake
     
  5. #5 maggi*tm, 02.08.2012
    maggi*tm

    maggi*tm Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    AW: Carimali Uno Tankbetrieb Drücke

    Es sollte doch auch grundsätzlich für den Bezugdruck egal sein, ob die Maschine an Festwasser oder Tank hängt, oder?

    Gruß,
    Patrick
     
  6. #6 TwimThai, 02.08.2012
    TwimThai

    TwimThai Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    7
    AW: Carimali Uno Tankbetrieb Drücke

    Nein, bei einer Rota-Pumpe addieren sich Leitungs- und Pumpendruck.

     
  7. #7 maggi*tm, 02.08.2012
    maggi*tm

    maggi*tm Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    AW: Carimali Uno Tankbetrieb Drücke

    Klar, der Leitungsdruck beeinflusst ja unmittelbar die Schließkraft des Bypassventils.:oops:

    Gruß, Patrick
     
  8. #8 ergojuer, 02.08.2012
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    264
    AW: Carimali Uno Tankbetrieb Drücke

    Wenn vor der Pumpe schon Leitungsdrucck anliegt, muss die Pumpe selbst natürlich auch weniger zusätzlichen Druck aufbauen.
    Letztlich ist das aber natürlich egal solange du den für deinen Anschluss richtigen Druck eingestellt hast. Erst wenn du mit der Maschine mal mit, mal ohne Leitungsdruck arbeiteten willst (z.B. Catering) würde es nervig den Druck ständig neu zu justieren.

    Thema Tankbetrieb der Uno:
    Der Kaltwasserblock mit seinen Rückschlagventilen zickt schon mal herum. So manchem ist beim Tankbetrieb schon mal das heiße Wasser über die Pumpe zurück in den Tank gelaufen.
    Acht also beim Tankbetrieb unbedingt darauf ob die Pumpe im Stand heiß wird oder sogar die Leitung zu deinem Tank! Dabei geht die Pumpe schon mal schnell kaputt!
     
Thema:

Carimali Uno Tankbetrieb Drücke

Die Seite wird geladen...

Carimali Uno Tankbetrieb Drücke - Ähnliche Themen

  1. Reparaturanleitung Carimali Uno

    Reparaturanleitung Carimali Uno: Hallo zusammen, ich habe eine Carimali Uno erworben im unrestaurierten originalem Zustand. Ich würde diese gern komplett restaurieren. Kann mir...
  2. Geringer Druck beim Durchlauf Isomac Millenium

    Geringer Druck beim Durchlauf Isomac Millenium: Guten Abend liebe Espressospezialisten! Nach langer Zeit habe ich wieder ein Problem und suche nach Lösungsvorschlägen. Meine Isomac Millenium ist...
  3. Cimbali M32 Bistro Tankbetrieb? Hilfe

    Cimbali M32 Bistro Tankbetrieb? Hilfe: Hallo Ihr Lieben Die Suche hat keine konkreten Antworten ergeben, darum bitte ich hier um Hilfe. Ich könnte günstig eine M32 Bistro bekommen....
  4. kaum Druck Gaggia Classic

    kaum Druck Gaggia Classic: Liebe Leutz, ich habe bereits seit ca. 5 Jahren eine Gaggia Classic in letzter Zeit macht sie mir immer weniger Freude... Habe bereits ein...
  5. [Erledigt] Grimac La Uno

    Grimac La Uno: Nach dem Umstieg auf einen Dual Boiler möchte ich meine treue Grimac La Uno Zweikreis Maschine in gute Hände abgeben. Ich habe sie jetzt nochmal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden