Casadio/Cimbali Dieci A2 - Plötzlicher Streik nach Wartung

Diskutiere Casadio/Cimbali Dieci A2 - Plötzlicher Streik nach Wartung im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, als erstes von mir ein riesen Dank an alle aktiven Mitglieder hier! Ich bin relativ neu in dem Thema und habe mich in den...

Schlagworte:
  1. #1 Maxxwell, 08.11.2018
    Maxxwell

    Maxxwell Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    als erstes von mir ein riesen Dank an alle aktiven Mitglieder hier! Ich bin relativ neu in dem Thema und habe mich in den vergangenen Wochen mit Hilfe von Hunderten Beiträgen entsprechend fortbilden können.

    So habe ich es mir zugetraut, eine kaum gepflegte Casadio Dieci A2 Gastromaschine (angeblich baugleich mit Cimbali), welche nur noch braunes stinkendes Wasser ausspuckte, komplett zu zerlegen und zu reinigen, um diese in meinem Büro wieder in Betrieb nehmen zu können.
    Das lief dank der vielen Beiträge und Tipps lief dies ohne große Probleme. Boiler und Leitungen sehen von innen wieder fast wie neu aus (waren aber auch nicht sonderlich schlimm verkalkt).

    Als ich alles wieder zusammensetzte, machte ich einen kurzen Test, schaltete die Maschine ein und stellte fest, dass es an der Heizung ein wenig tropfte während sich der Kessel füllte. Ok, kein Problem: Neue Dichtung bestellt, 3 Tage geduldig gewartet und eingebaut.

    Endlich wollte ich die Maschine in Betrieb nehmen, doch ausgerechnet jetzt, wo ich doch nichts seit dem letzten Test geändert habe, tut sich beim Einschalten nichts mehr.
    Ich öffne den Festwasserzufluss, höre wie Wasser in die Leitung eintritt, betätige den Schalter aber die Pumpe versucht nicht 1 Sekunde anzulaufen, nichts ertönt außer ein leises elektrisches Summen von der Platine. Ich habe in den Fotos das Teil markiert, aus dem das Geräusch kommt. Auch ein Video habe ich aufgenommen.

    Probiert habe ich bereits folgendes:
    Pumpe gemessen (12V Grundspannung kommen an)
    Heizung gemessen (230v kommen beim kurzen Einschalten der Heizung an)
    Wasser abgelassen, mit viel und wenig Wasser im Kessel probiert zu starten.
    Sicherheits-Temperatur-Schalter kontrolliert, auch mal zum test überbrückt
    Einzelne Komponenten testweise abgesteckt

    Bei allen Punkten entsteht kein Unterschied, es wirkt so, als ob der Maschine alles egal ist...
    Da ich nach langer Suche im Netz und Forum, auf Deutsch/Englisch keinen Erfolg hatte, ein ähnliches Problem mit Lösung zu finden, möchte ich euch nun doch um individuellen Rat bitten :)

    Ich hoffe, jemand hat eine Idee und ich übersehe nur etwas. Danke schon mal!
     

    Anhänge:

  2. #2 Maxxwell, 08.11.2018
    Maxxwell

    Maxxwell Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  3. #3 Maxxwell, 09.11.2018
    Maxxwell

    Maxxwell Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn noch keiner einen Vorschlag hat, ergänze ich nochmal meine Versuchsliste:

    - Pumpe ausgebaut, lässt sich ohne Probleme drehen
    - Motor ausgebaut, auch hier keine sichtbaren Probleme
    - Kondensator von Motor gewechselt
    - Füllstandssonde überprüft
    - Diverse Komponenten ab- und dran gesteckt, kein Unterschied

    Ein Cimbali Service sagt am Telefon natürlich nur "vorbeibringen". Sollte hier wirklich keiner weiter wissen, werde ich das wohl tun müssen.
     
  4. #4 nobbi-4711, 09.11.2018
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    1.211
    Wenn ich die Bilder richtig deute, liegt die Elektronik unter der tropfenden Heizung. Ich vermute, die ist hin. Selten dämliche Lage für die Elektronik.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  5. #5 Maxxwell, 09.11.2018
    Maxxwell

    Maxxwell Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Lage ist wirklich merkwürdig, allerdings hat sie Dank der Abdeckung keinen Tropfen abbekommen, die Platine und der Kasten sind staubtrocken :/
     
Thema:

Casadio/Cimbali Dieci A2 - Plötzlicher Streik nach Wartung

Die Seite wird geladen...

Casadio/Cimbali Dieci A2 - Plötzlicher Streik nach Wartung - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Pumpe (La Cimbali M21 Junior)

    Probleme mit der Pumpe (La Cimbali M21 Junior): Hello! Bin seit Februar 2019 stolzer Besitzer einer La Cimbali M21 Junior DT BJ 2001. Ist meine erste Siebträgermaschine. Ja - sie ist etwas...
  2. Nuova Simonelli Musica, Cimbali M21 oder E61 (ECM Synchronika)

    Nuova Simonelli Musica, Cimbali M21 oder E61 (ECM Synchronika): Hallöchen, ich bin nun ein wenig verwirrt. Ich würde gerne upgraden von meiner Technika II (auf dem Weg zur Latteart... :)). Profitek Pro 700...
  3. La Cimbali m23 Problem

    La Cimbali m23 Problem: Hallo liebe Community, ich habe eine la Cimbali m 23 geleast. Sie wurde sehr teuer angeschlossen ( Wasser und Strom). Allerdings gibt es...
  4. La Cimbali neue Blende

    La Cimbali neue Blende: Hallo Kaffee-Netz, ich habe mich hier damals vor 9 Jahren mal angemeldet gehabt und habe hier eine Menge wertvolle Tips bekommen. Damals habe ich...
  5. La Cimbali M15 Hebel - Infos gesucht

    La Cimbali M15 Hebel - Infos gesucht: Ein freundliches Hallo in die Runde, ich wäre über jegliche Infos zu dieser Maschine dankbar. Hierbei interessiert mich nur die Bauart mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden