Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinschauen)

Diskutiere Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinschauen) im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Gemeinde, wie schon in einem anderen Thread geschrieben bin ich jetzt Besitzer einer Casadio GC98. Einem konischen...

  1. #1 deralex, 04.04.2011
    deralex

    deralex Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Gemeinde,

    wie schon in einem anderen Thread geschrieben bin ich jetzt Besitzer einer Casadio GC98. Einem konischen Gastromühlenmonster das im Moment noch bei 400V 3 Phasen Drehstrom arbeitet.
    Das Ziel soll sein sie auf 230V 1 Phase umzurüsten und vielleicht noch die automatische Nachmahlung abzustellen.
    Hier erstmal ein paar Bilder:

    Der Schaltplan ist von mir nach dem Anschauen der Schaltung geschätzt.
    [​IMG]

    Die Mühle leider auf der seite ;-)

    [​IMG]



    [​IMG]

    Der Stecker leider mit 3 Phasen mit Erde ohne Neutralleiter leider.
    Deshalb konnte ich die Mühle noch nicht testen, denn ich hab nur eine "deutsche" Dose mit Neutralleiter. Ich werde mir aber noch einen Stecker besorgen.

    [​IMG]

    Übersicht der Schaltung:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Weiß jemand, was das für ein Bauteil ist? Ein Relai? Wo muss man da welche Spannung anlegen um es zu schalten??

    [​IMG]

    Hier das Relai von der Rückseite.

    [​IMG]


    Hier die 3 zusammen geschalteten Adern vom Motor (Sternschaltung)

    [​IMG]


    Für jede Idee bzw. jede Hilfe bin ich dankbar!!!!
     
  2. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    Hi

    hier das Schaltbild meiner FAEMA MPN (380V - mit Nachmahlautimatik)

    [​IMG]

    Das "FINDER-Ding" müßte ein Relais sein; Du schreibst von "Nachmahlautomatik" - ist im Dosierbehälter eine pendelnde Klappe in der Nähe des Kaffee-Auswurfschachts?
    Diese Klappe betätigt einen Micro-Schalter, der wiederum das Relais steuert: ist zu wenig Kaffee im Dosierbehälter, schaltet der Micro-Schalter das Relais und die Mühle mahlt automatisch nach.
    Kannst den Schalter überbrücken (die beiden Kabel miteinander verbinden): dann mahlt die Mühle nur noch, wenn sie am Schalter ein- / ausgeschaltet wird. Zumindest ist's bei der FAEMA so.

    220V-Umrüstung:
    hatte auch mit dem Gedanken gespielt - und ihn schnell wieder verworfen: soll wohl möglich sein, aber der Motor verliert wohl ein Großteil seiner Leistung. Und das ist nicht gewünscht.
    Hatte seinerzeit beim Ausbau der Wohnung 2 Herddosen gesetzt - an eine habe ich nun einen Anschluß für die Mühle hergestellt: Kabel mit CEE-Kupplung angeschlossen - die Mühle kann nun mit 380V betrieben werden.
    An der anderen Dose hängen Backofen (1 Leiter/"Phase") und autarkes Kochfeld (3 Leiter) dran: mit etwas Gefummel kann man an die Herddose auch den Herd + zusätzliches Kabel für eine 380V-Mühle anschließen.
    Als Kabel für die Mühle reichen 5x1,5mm² - jedoch auf ausreichende Zugentlastung achten!
    Für VDE-Hörige: ich weiß!!

    "Fritzz"
     
  3. #3 ergojuer, 05.04.2011
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    336
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha


    Dürfte ein Leistungsrelais von der Fa Finder und wahrscheinlich ähnlich denen aus dieser Serie sein:
    Finder Produkte Suche nach Code/ Suchergebnisse
     
  4. #4 gunnar0815, 05.04.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    Hätte sich auch er bei 380V angeschlossen. Bei mir liegt extra schon ein 380V Kabel bis zur Maschine.
    Man weiß ja nie. :lol:
    Gunnar
     
  5. #5 Fischers Panda, 06.04.2011
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    453
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    Hallo,

    wie sieht es mit einem FU-Betrieb der Drehstrommotoren aus?
    Einen 230V Drehstrommotor kann man per FU(Frequenzumrichter) am 230V Wechselstrom betreiben.
    Mit z.B. 750 Watt sind sind es ja noch kleinere FUs, die man neben der Mühle gut verstauen kann. Ist natürlich für den normalen Mühlenbetrieb overkill mit den Möglichkeiten die ein FU bietet.
    Gibt es aber günstig gebraucht in der Bucht. Ein paar neue Relais kosten ja auch schon was...
    Wenn der Motor auch 230V statt 380/400V verträgt finde ich es einfacher, als auf eine Phase umzubauen.

    lg
    Alex
     
  6. #6 koffeinschock, 06.04.2011
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    wenn der motor im stern geschaltet ist, ist auf der wicklung nur 230V drauf. du müsstest dann den motor im dreieck schalten, wenn du keine 400V zur verfügung hast.

    so wie ich das sehe muß das eine relais auf jeden fall getauscht werden, da es eine 380V-Spule hat. finde ich zwar sehr ungewöhnlich, aber vielleicht verstehe ich das symbol auch einfach nur falsch. sicherheit bringt nur die typenbezeichnung/der bestellcode, dann kann man bei finder anfragen oder online schauen.
     
  7. #7 deralex, 28.04.2011
    deralex

    deralex Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    Hallo,

    ich musste leider aus persönlichen nicht so erfreulichen Gründen meine Basteleien unterbrechen. Doch jetzt bin ich mit neuem Elan zurück.

    @ Koffeinschock der Motor ist Stern geschaltet mit 400V. Ich hab auch schon den passenden Betriebskondensator bestellt.

    Jetzt mein nächstes Problem.

    Aus meinem Motor kommen 6 Leitungen heraus davon sind 3 verbunden, was ja für Sternschaltung spricht. Die anderen 3 Leitungen sind mit den 3 Phasen verbunden.
    Soweit ist mir alles klar.
    Wenn ich weiß nur irgendwie nicht welche der 3 zusammen geschlossenen Leitungen zu welcher Wicklung gehört.
    Kann man so was messen zum Beispiel über den Widerstand oder so?

    Wenn ich wüsste welche Paare zusammen gehören wär der Umbau schon fast erledigt.

    Zum Thema Relais, das Koffeinschock angesprochen hat.
    Dieses ist für die Automatische Nachmahlung zuständig, da ich diese nicht nutzen werde, werde ich es einfach ausbauen.

    Gruß und bitte zahlreiche Ideen ;-)

    Alexander
     
  8. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    Hi

    hast Du ein Meßgerät?

    Die 3 miteinander verbundenen Leitungen lösen (merk dir, welche 3 zusammen waren - falls Du rückbauen mußt) und kennzeichne sie: 1 2 und 3.
    Nun den Widerstand messen: jeweils eine der 3 verbundenen und eine der anderen gehören zusammen.
    Kennzeichne sie a b und c - so erhälst Du 1a 2b und 3c. Diese bilden jeweils eine Wicklung.

    "Fritzz"
     
  9. #9 Ski_Andi, 28.04.2011
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    normalerweise sind alle Motoren der Gastromühlen Drehstrommotore.
    Sie werden mit der Steinmetzschaltung (mit Kondensator) an 230V betrieben.
    Manche Mühlen haben auch noch ein Anlaufrelais wie z.B. ein Rancilio MD50 die ich mal hergerichtet hatte.
    Die Leistung an 230V liegt dann bei ca. 70% von der 400V Verschaltung.
    Allerdings geht das Anlaufdrehmoment stark zurück. Aber auch hierfür gibt es Lösungen mit Anlaufkondensator.

    Tipps hierzu sollten in Wikipedia zu finden sein.
     
  10. #10 deralex, 29.04.2011
    deralex

    deralex Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    @Fritzz Ja ein Multimeter habe ich. Das mit dem Widerstand werde ich am WE dann mal messen.

    @ Ski_Andi Ich hab den ganzen Kram zum Thema Steinmetz schon gelesen.
    Ich werde erstmal nur einen Betriebskondensatorverbauen und schauen wie sie dann läuft. Falls es nicht geht muss ich auf die teuerere Variante mit Anlaufkondensator gehen.
     
  11. #11 koffeinschock, 29.04.2011
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    wenn du keinen drehstromanschluß hast, bleibt dir nicht viel anderes übrig, als mit einem kondensator eine verschobene phase zu erzeugen. die geringere leistung resultiert auch aus einem unterschiedlichen winkel der phasenverschiebung (drehstrom 120°, kondensator 90°).
     
  12. #12 deralex, 01.05.2011
    deralex

    deralex Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    Guten Morgen Kaffee-Netz-Welt,

    ich hab mal wieder ne kleine Frage.
    Ich hab die Paarungen der Wicklungen mit dem Multimeter herausgefunden.
    So jetzt hole ich mir Montag oder Dienstag in der Stadt den Kondensator und dann ist das Ziel schon näher.

    Die Automatische Nachmahlung hab ich übrigens telweise demontiert denn ich Brauch den Platz den Relais für den Kondensator.
    So muss ich mir auch keine Gedanke über das komische 380V Relais machen.

    Gruß
     
  13. #13 deralex, 02.05.2011
    deralex

    deralex Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    So jetzt geht es weiter. Der Kondensator ist abgeholt. Als ich den sah, dachte ich oO ob der ins Mühlengehäuse passt. Aber hier zuhause gleich geschaut und erleichtert.

    Jetzt eine Frage ans Forum bevor ich was kaputt mache.

    Steinmetzschaltung

    Auf dem Bilder dort sind auf dem Motorklemmbrett w1 mit v2 und v1 mit u2 und u1 mit w2 verbunden.
    Das scheint mir total logisch. Mein Problem: auf den Bilder erkennt man , dass bei 400V Anschluss die Mühle Stern geschaltet war. Dazu wurden einfach die 3 Drähte von den Wicklungen die am Motorklemmbrett als die "2er" verdrahtet sind zusammen geschlossen.
    Jetzt hab ich die Drähte gelöst und gegeneinder den Widerstand gemessen.
    Dadurch hab ich ja gefunden welche paare zusammen gehören.

    Jetzt die Frage ist es egal welches "Paar" u,v oder w ist?
    oder kann man da vielleicht was an den Farben erkennen?

    Meine Paarungen sind braun-gelb, blau-weiß, schwarz-grün.
    Das ist im Moment mein größtes Problem die üblichen Schaltpläne mit meiner Situation der "unbekannten" Wicklungen in Einklang zu bringen.

    Dann hab ich noch gelesen, dass wenn ich den Kondensator zw. Phase und der "freien" Wicklung schalte dann gibt es Rechtslauf ist das richtig?

    Bitte heeeelllft mir ;-)
     
  14. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    Hi

    das hier ist deutlicher / leicht verständlicher (meine ich)

    [​IMG]

    und es zeigt auch, daß Links-/Rechtslauf von Anschluß des Kondensators abhängt.
    Die Paarungen stehen ja fest: verdrahte das Ganze provisorisch, bau einen Tastschalter davor und probiers aus.
    Das L der Leiter (die Phase - in der Steckdose meist schwarz) und N der Nulleiter (blau) ist, das weißt Du?
    Auch, daß Strom lebensgefährlich ist?
    Wenn Du unsicher bist, geh zum Elektriker: für "Kleingeld" hilft er bestimmt...
    (wir wollen Dich ja noch lange im Kaffee-Netz haben)

    "Fritzz"
     
  15. #15 deralex, 18.05.2011
    deralex

    deralex Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    So also nachdem ich mir ein Motorklemmbrett, den Kondensator gekauft und die Sache verkabelt hab läuft die Mühle!!! *juhu*

    Jetzt heißt es nur noch wie bekomm ich den ganzen Kram in die Mühle rein.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  16. #16 deralex, 18.05.2011
    deralex

    deralex Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    So ein Sch... es passt nicht... Der Kondensator ist zu groß...

    Zum Glück muss die Mühle keinen Schönheitswettbewerb gewinnen. Wenn ich mal Geld verdiene gibts ne Richtige Mühle ohne Basteln ;-) Aber für studentische Zwecke voll ok!

    Hat jemand ne Idee wie ich das Motorklemmbrett befestige und so schütze, dass es keinen Kurzschluß gibt?
     
  17. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinscha

    Hi

    Plastikunterlage unter das Klemmbrett - Löcher in das Blech und die Plastik-Unterlage bohren (neben dem Netzkabel-Anschluß) und festschrauben.

    Wieviel Farad hat der Kondensator denn / bei welcher Nennspannung?
    Gibts den nicht etwas kleiner?

    "Fritzz"
     
Thema:

Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinschauen)

Die Seite wird geladen...

Casadio Umbau - der Beginn einer neuen Freundschaft?(Elektrobaster bitte reinschauen) - Ähnliche Themen

  1. Ich bin der neue...

    Ich bin der neue...: Hallo, ist das hier üblich, daß man sich erstmal vorstellt? ;) Ich hab hier von Zeit zu Zeit schon mal mitgelesen, mich aber vor kurzem erst...
  2. La Marzocco: Neue "Wasserverteiler-Schraube"?

    La Marzocco: Neue "Wasserverteiler-Schraube"?: Hi! Ich habe heute auf Twitter bzw. Instagram von der neuen "Water Diffuser Screw" von La Marzocco gelesen. z.B. hier: [MEDIA] oder TB #156: New...
  3. Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer

    Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer: Hallo, ich habe mir eine Ecm Synchronika angeschafft weil ich dachte, ich kann guten Kaffee mit der trinken. Ich bin irgendwie furchtbar...
  4. Wasserfilter: Altbau -> sauberes Wasser ohne Verschnitt, bitte um Tipps

    Wasserfilter: Altbau -> sauberes Wasser ohne Verschnitt, bitte um Tipps: Hallo ich habe mich jetzt mal hier im Forum einigermaßen durch das Thema Wasserfilter gelesen (inklusive dieses interessanten Links Die Suche...
  5. Siebträger neu / Sieb alt / Kaffee schmeckt nicht mehr

    Siebträger neu / Sieb alt / Kaffee schmeckt nicht mehr: Hallo, ich bin leicht verwirrt, habe eine Saeco Nina und einen neuen Siebträger. Zuvor hatte ich einen Bodenlosen und den Original Siebträger von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden