Ceado Life Mühle

Diskutiere Ceado Life Mühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Weiß jemand wie man an diesen Trichter kommt? Normale passen nicht auf die Waage, da die Halterung im Weg ist

  1. Peleke

    Peleke Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    21
    Weiß jemand wie man an diesen Trichter kommt? Normale passen nicht auf die Waage, da die Halterung im Weg ist
     

    Anhänge:

  2. #42 triumvir, 24.09.2022
    triumvir

    triumvir Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    284
  3. Peleke

    Peleke Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    21
  4. #44 triumvir, 25.09.2022
    triumvir

    triumvir Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    284
    Ahhh, eine kleine Gemeinheit die ich auf den ersten Blick nicht gesehen habe.
    Da hilft nur der Dremmel :)
     
  5. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    1.527
    Tim hat auch Versionen mit Aussparung auf der Seite. Schaut mal genauer;).
    VG
     
  6. Peleke

    Peleke Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    21
    Welcher Tim?
     
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    27.127
    Zustimmungen:
    33.127
    Tim von Tiadaka
     
  8. #48 triumvir, 03.10.2022
    triumvir

    triumvir Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    284
    In diesem Thread ist es so ruhig ?
    Das ist für eine neue Mühle doch ziemlich ungewöhnlich. Gibt es von den Besitzern weitere Erkenntnisse zur Mühle (Stärken/Schwächen).
    Da diese Mühle auf meiner "Will ich haben, oder vielleicht doch nicht" Liste steht, brauche ich noch Argumente für den Kauf :)
     
    espressomo, niceness und Daniellovic gefällt das.
  9. Peleke

    Peleke Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    21
    Ich habe die Mühle seit einer guten Woche und nutze sie täglich mehrfach. Da sie aber meinen Einstieg in die Siebträgerzubereitung darstellt, habe ich keinen Vergleich.
    Ich finde sie schnell genug (zehn Sekunden für 15gr), leise (ähnlich wie unser vorheriger KVA von Nivona), zuverlässig (bisher keinerlei Probleme / Verstopfungen), einfach zu bedienen (Touch funktioniert sehr gut, Drehrad fein justierbar und dadurch schnell zu replizieren), schön kompakt und versatil einsetzbar durch den Hopper und das Single Dosing.
     
    _coffe_lover_ gefällt das.
  10. #50 _coffe_lover_, 03.10.2022
    _coffe_lover_

    _coffe_lover_ Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Misst du noch nach dem mahlen?
    Wenn ja wie schaut es bzgl. Abweichungen vom zielgerichtet aus?
     
  11. Peleke

    Peleke Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    21
    Da ich oft noch etwas am Mahlgrad feinjustiert habe, kann ich da noch keine lange Messreihe vorweisen, hatte aber immer nur Abweichungen im 0,1-0,3gr Bereich wahrgenommen. Alternativ als Single Dosing mit nahezu null Totraum rein=raus.
     
    _coffe_lover_ gefällt das.
  12. #52 Daniellovic, 04.10.2022
    Daniellovic

    Daniellovic Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2021
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    84
    Meine neue Waage ist auf dem Weg zu mir, bisher konnte ich nicht abmessen.

    Rein vom Gefühl scheinen mir die Bezüge sehr konstant zu sein.
    Die Verstellung mit dem Rad macht Spaß und man findet schnell seine alte Einstellung wieder.
    Der geringe Totraum ist toll, jetzt schmeckt auch der erste Espresso am morgen - bei meiner alten Mühle habe ich den großen Totraum geschmeckt...
    Bis jetzt bin ich zufrieden. SD habe ich bis jetzt nicht benutzt.

    Hier in meinem Post habe ich ja etwas die Verarbeitung bemängelt.
    Sitzt bei euch @kenny und @Peleke auch der Auswurf locker bzw lässt er sich auch einfach rausziehen?
    Manchmal reagiert das Touchscreen etwas träge (man muss sehr genau drücken) - echte Tasten wären cooler.
     
  13. Peleke

    Peleke Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    21
    Nein, ist mir nicht aufgefallen. Sitzt alles fest. Dank der fünf Jahre Garantie habe ich da auch keine Bedenken.
    Auch den Touchscreen konnte ich bisher immer problemlos direkt bedienen, habe aber auch noch nicht lange damit herumgespielt, da mir die Option über Zeit oder manuelles Mahlen per Start/Stop bisher reichten. Will aber demnächst mal für eine kleine Portion eine neue Zeit programmieren.
     
  14. benne

    benne Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    6
    Wenn der Totraum wirklich nur durchschnittlich 0,2g beträgt - nutzt man den SD Aufsatz überhaupt? Den normalen Hopper finde ich ja ganz nett aber das Gummiding finde ich hässlich. Denke aber auch darüber nach zuzuschlagen. Mein Workflow wäre dann SD mit normalen Hopper für mich und Timerfunktion für meine Frau oder wenn Gäste da sind. Finde ich schon praktisch. Ich warte aber noch ein paar reviews ab.
    Mir sind nur Welter&Welter

    und EPP Berichte bekannt.

    Im englischen Sprachraum finde ich fast gar nichts. Merkwürdig.
     
  15. #55 Daniellovic, 05.10.2022
    Daniellovic

    Daniellovic Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2021
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    84
    Ja, ich finde es auch komisch, dass man nicht mehr über die Mühle hört.
    Wenn die Werte stimmen und der Totraum so klein ist, sollte sie doch einen kleinen "Hype" auslösen? Wäre ja dann die ideale kleine Mühle für zuhause :D
    Meine Waage ist heute angekommen, ich werde demnächst mal wiegen und berichten.
     
    _coffe_lover_ gefällt das.
  16. #56 espressomo, 05.10.2022
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    685
    Da stimme ich dir absolut zu. Ich bin ja mittlerweile eher ein Filterkaffee-Trinker (Porzellan, Handaufguss). Hin und wieder möchte doch einen Espresso oder einen Cappuccino und nutze dafür die wunderbare Flair 58. Für Filterkaffee nutze ich die Commandante, für Espresso die Eureka Mignon Magnifico. Obwohl die Commandante super ist, nervt mich das händische mahlen am Morgen oder wenn Gäste da sind. Die Eureka passt eigentlich nicht für die paar Espressi pro Woche. … grundsätzlich war dieses Setup trotzdem ok für mich und ich hatte nicht vor es auszutauschen. Habe manchmal mit der Niche oder dem Single Doser von Eureka geliebäugelt, aber da kam immer das die für Filter doch nicht so der Hit sind.

    Aber von dieser Mühle bin ich jetzt total angetan… und könnte tatsächlich „schwach“ werden. Eigentlich genau das, was viele seit Jahren suchen. Die perfekte Mühle für zu Hause.
     
  17. Peleke

    Peleke Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    21
    Was hält Dich noch ab? Wenn Du die anderen beiden Mühlen verkaufst, sollte es gar kein allzu großer Aufpreis mehr sein.
     
  18. #58 espressomo, 05.10.2022
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    685
    Ehrlich gesagt war ich mit dem Verkauf von meiner Siebträger ein „bisschen“ raus aus dem Kaffee Thema bis ich jetzt auf den Thread hier gestoßen bin, muss mir den nochmal durchlesen und hätte gerne nochmal ein zwei Meinungen zur Filterkaffee-Eignung.

    Aber dann gäbe es wirklich „kaum“ noch Gegenargumente ;)
     
  19. #59 triumvir, 05.10.2022
    triumvir

    triumvir Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    284
    Müsstest Du dann nicht Deinen User-Account in "exespressomo" ändern ;-)
     
  20. #60 espressomo, 05.10.2022
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    685
    :D:D stimmt.

    Obwohl ich mit der Flair doch noch 3-5 Espressi die Woche mache. Aber Filter hat Vorrang mittlerweile.
     
Thema:

Ceado Life Mühle

Die Seite wird geladen...

Ceado Life Mühle - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Ceado life schwarz neu 550€

    Ceado life schwarz neu 550€: Verkaufe eine Ceado life, neu OVP. 550€ inkl. Ust. und Rechnung, mit gesetzlicher Gewährleistung von 2 Jahren und inkl. Versand. Abholung in...
  2. [Erledigt] Schwarzes Gedöns - Ceado Life

    Schwarzes Gedöns - Ceado Life: Hallo Gemeinde, ich habe 2 Mühlen "Ceado Life" in schwarz lagernd: Preis: EUR 599,00 inkl. MwSt. Direktlink zum Shop: Ceado Life Bei Wahl der...
  3. CEADO E37S, ein ausführlicher Erfahrungsbericht.

    CEADO E37S, ein ausführlicher Erfahrungsbericht.: Hallo liebe Kaffee-Verrückten, nach langer Testphase möchte ich Euch hier an meinen Eindrücken zur Kaffee-Mühle CEADO E37S teilhaben lassen....
  4. Ceado e37s Upgrade oder Downgrade?

    Ceado e37s Upgrade oder Downgrade?: Moin Moin, als stiller Mitleser möchte ich mich jetzt auch einmal etwas mehr Einbringen. Ich habe eine Ceado e37s und bin mit der Mühle...
  5. Mahlscheiben Ceado E37T upgrade für mehr Körper

    Mahlscheiben Ceado E37T upgrade für mehr Körper: Moin Ihr Lieben, Ich hatte mir vor kurzem die Ceado E37T geholt die einigee der Probleme die ich mit der alten Mühle hatte gelöst hat. Nun ist...