[Verkaufe] Ceragol - Jetzt auch bei Guguti.de

Diskutiere Ceragol - Jetzt auch bei Guguti.de im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Hallo liebe Kaffee-Freunde, damit Eure Maschinen und Mühlen auch weiterhin guguten(;)) Kaffee zubereiten, haben wir für Euch nun auch Produkte...

  1. Guguti

    Guguti Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Hallo liebe Kaffee-Freunde,

    damit Eure Maschinen und Mühlen auch weiterhin guguten(;)) Kaffee zubereiten, haben wir für Euch nun auch Produkte von Ceragol mit in unser Sortiment aufgenommen.

    Wir haben uns dabei für einen Entkalker, einen Kaffeefettlöser und einen Mahlwerksreiniger entschieden. Alle drei Produkte könnt Ihr nun bei uns unter www.guguti.de kaufen.

    Die Firma Ceragol ist seit nun über 15 Jahren spezialisiert auf Kaffeereiniger und hat daher wirklich außergewöhnlich gute Produkte im Sortiment. So besteht beispielsweise der patentierte Mahlwerksreiniger als natürliches Trägermaterial aus Kaffeebohnen, welche mit einer hocheffizienter Reinigungsformel beschichtet sind. Diese entfernt Verunreinigungen rückstandslos. Speziell Kaffeefette und -öle, verantwortlich für bitteren Beigeschmack, werden dabei komplett entfernt.

    ceragol ultra Mahlwerksreiniger
    Die Bohne als Träger bietet aber noch einige weitere Vorteile. Ihre Form und Konsistenz sorgen für eine optimale Verteilung, darüber hinaus verhindert sie auch das Verstopfen des Mahlwerks. Ausserdem enthält sie keinerlei unverträgliche Stoffe und ist vollständig biologisch abbaubar. Da Mahlwerke ohnehin für das Zerkleinern von Kaffeebohnen ausgelegt sind, entsteht keinerlei zusätzliche Abnutzung, welche zu einer verkürzten Lebensdauer der Mühle sorgen könnte. Das Ergebnis ist eine effiziente, schonende Reinigung und dauerhaft optimale Kaffeequalität.
    [​IMG]

    Ceragol Ultra Premium Entkalker
    Derzeit sind in diesem Entkalker sechs hochwertige Additive zugesetzt, die für einen Korrosionsschutz an den Metallteilen und für eine schützende Wirkung an den Kunststoffteilen sorgen. Somit wird nicht nur schonend entkalkt sondern gleichzeitig auch gepflegt. Aufgrund dieser Additive ist es möglich höhere Konzentrationen der Amidosulfonsäure zu verwenden ohne dabei die Maschine zu gefährden. Eine schnellere und gründlichere Entkalkung ist die Folge. Wir nutzen den Entkalker auch für unsere Boilermaschinen und sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen.

    [​IMG]

    ceragol ultra Premium Reinigungspulver

    Durch die spezielle Reinigungsformel werden Kaffeefett- und Kaffeeölrückstände effektiv gelöst. Darüber hinaus verhindert das schnell lösliche Pulver Korrosion an Metallteilen und schützt empfindliche Kunststoffteile. Es ist extrem sparsam im Gebrauch und dank des mitgelieferten Messlöffels lässt es sich optimal dosieren. Die praktische 1000g Aufbewahrungsdose mit Dosierlöffel bietet ein ausgezeichnetes Preis- / Leistungsverhältnis.

    Mit der 1000g Dose lassen sich ca. 250 Reinigungsvorgänge durchführen.

    [​IMG]

    Warum habt ihr keine kleinen Packungen im Sortiment?
    Wir haben uns bewusst für die großen Packungen entschieden, da so deutlich Verpackungsmaterial gespart wird. Die Produkte sind lange haltbar und können so oft zum Einsatz kommen. Beispielsweise kommt bei uns das Reinigungspulver auch zur Reinigung von Thermoskannen oder Kaffeebechern (welche einen unangenehmen Geruch angenommen haben) wirksam zum Einsatz. Aber auch aufgelöst in Wasser, kann man damit wunderbar den Hopper oder andere Gegenstände von alten Kaffeefetten und sonstigen Rückständen befreien.


    ***Ps: Habt Ihr eigentlich schon unseren neuen Coffeefinder ausprobiert?****


    Wir freuen uns auf Eure Bestellungen!
    Und jetzt: Viel Spaß im Shop und bis bald auf Guguti.de
    Eure Kaffee-Eulen:)
     
    S.Bresseau gefällt das.
  2. #2 S.Bresseau, 22.06.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.072
    Zustimmungen:
    9.251
    Zum Entkalker hätte ich Fragen, die hier im Forum öfter mal auftauchen.
    • Bei welchen Maschinen oder Materialien ist das notwendig?
    • Wo finde ich vergleichende Untersuchungen oder Berichte zu Maschinen, deren Substanz durch Amidosulfonsäure angegriffen wurde, was durch die chemischen Zusätze verhindert wurde?
    • Wo finde ich Infos zu Art und Verträglichkeit (Umwelt, Mensch) dieser zusätzlichen Chemikalien? Reine Amidosulfonsäure gilt ja als weitestgehend ungefährlich.

    Vielen Dank!
     
  3. #3 Guguti, 22.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2021
    Guguti

    Guguti Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    14
    Hallo S.Bresseau,

    danke für Dein Interesse und Deine Fragen.

    Die Intensität der Anwendung des Entkalkers ist weniger von den Maschinen oder Materialien abhängig, als von dem Verkalkungsgrad. Die von Dir verlinkte Aussage - welche wir übrigens von der Homepage von Ceragol haben - bezieht sich damit auf die Wirksamkeit des Entkalkers, auch bei geringen Mengen. So haben wir es zumindest verstanden...:)
    Zu Deinen nächsten Fragen bitten wir Dich, die Homepage des Entkalkers zu besuchen und Dir die dort verlinkten Dateien genauer anzuschauen. Du findest unter dem Reiter "Datenblätter" alle notwendigen Zertifikate und Unbedenklichkeitserklärungen.

    Da unser Hobby der Kaffee selbst und nicht die Chemie ist, überlassen wir dieses Feld den Chemikern. Ich (Der Autor) persönlich entkalke jedoch meine Bezzera Mitica (Kupferkessel) regelmäßig mit kurzer Einwirkzeit und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
    Wir hoffen, dass damit Deine Fragen - zumindest teilweise - beantwortet werden konnten und wünschen Dir viel Spaß beim Testen.

    Dein Team von Guguti.de
     
  4. #4 S.Bresseau, 22.06.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.072
    Zustimmungen:
    9.251
    Dankeschön! Schade, dass Ihr die Fragen auch nicht beantworten könnt, und auf der Website finde ich leider auch keine Hinweise.

    Ich bezweifle keineswegs die hohe Wirksamkeit, das liegt aber an der Säure an sich, mit der ich sehr zufrieden bin. Nur wäre es aus meiner Sicht sehr wünschenswert sicherzustellen, dass diese unbekannten Additive tatsächlich die versprochene Wirkung haben, die ihr ja auch bewerbt. Denn immerhin ist der Preisunterschied der fertigen Flüssigmischung zu reinem Amidosulfonsäurepulver aus Industrieproduktion gewaltig, von der Verpackung ganz zu schweigen. Kurz: Zusatzchemie völlig unbekannter Art und Wirkung, Plastikmüll, zigfacher Preis, ohne nachgewiesenem Zusatznutzen.
    Das wirft viele Fragen auf.
     
  5. #5 ceragol_ultra, 05.07.2021
    ceragol_ultra

    ceragol_ultra Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Ich kann auch deine Bedenken verstehen bezüglich Zusatznutzen von unserem Entkalker zur reinen Amidosulfonsäure, denn dafür muss man etwas weiter in die Materie/Chemie einsteigen. Ich versuche hier mal etwas Klarheit zu schaffen. Im Detergenzienmerkblatt von unserem Premium Entkalker (https://www.ceragol.com/wp-content/uploads/2019/06/DET-PUB-ceragol-ultra-Premium-Entkalker-DE.pdf) finden sich u.a. folgende Bestandteile die eben als Korrosionsschutz dienen:

    AMINOTRIMETHYLENE PHOSPHONIC ACID:
    Ist ein Korrosionsinhibitor der u.a. Zink schützt.

    Propargylalkohol:
    Ist ein Korrosionsinhibitor der Stahl schützt.

    Tolyltriazol:
    Ist ein Korrosionsinhibitor der Kupfer schützt.

    wer noch detailiertere Infos zu den Stoffen möchte, der kann die Stoffe gerne googlen. Meist gibt es dazu auch Wikipedia Einträge.

    Ich hoffe damit konnte ich die Fragen beantworten und stehe gerne für weitere Rückfragen zur Verfügung.

    Viele Grüße
     
    S.Bresseau gefällt das.
  6. #6 S.Bresseau, 05.07.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.072
    Zustimmungen:
    9.251
    Vielen Dank!
    Der Unterschied zum Zitronensäure-basierten Entkalker von Koenic ist deutlich, Durgol schneidet etwas schlechter ab als Ceragol.
    Leider finde ich keine Infos über den Test, insbesondere warum er durchgeführt wurde, wie die Auswahl zustande kam und wer ihn beauftragt und finanziert hat.
     
Thema:

Ceragol - Jetzt auch bei Guguti.de

Die Seite wird geladen...

Ceragol - Jetzt auch bei Guguti.de - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Crema Magazin zu jeder Bestellung im ceragol-shop

    Crema Magazin zu jeder Bestellung im ceragol-shop: Hallo zusammen, wir haben wieder einige Exemplare der aktuellen Sonderausgabe "Crema Schweiz 2020" und legen diese gratis jedem Kunden zur...
  2. [Verkaufe] ceragol ultra Reinigungsprodukte 3% Mwst-Rabatt

    ceragol ultra Reinigungsprodukte 3% Mwst-Rabatt: Natürlich beteiligen wir uns auch an der Mwst-Senkung und geben diese 3% komplett an unsere Kunden weiter. Ihr erhaltet auf alle Produkte in...
  3. [Vorstellung] ceragol ultra - Infos zur Reinigung und Entkalkung

    ceragol ultra - Infos zur Reinigung und Entkalkung: Hallo zusammen, Ich hoffe mein Beitrag ist erlaubt. Wir die Firma ceragol international GmbH sind seit 15 Jahren spezialisiert auf die Reinigung...
  4. Gaggia classic: Entkalken mit Ceragol ultra??

    Gaggia classic: Entkalken mit Ceragol ultra??: Hallo liebe Espresso- Experten!! Bei meiner Gaggia classic tropft das Dampfventil, ich habe aber noch Garantie auf der Maschine, deshalb bin ich...
  5. An die Freiburger: Entkalker Ceragol Ultra Premium

    An die Freiburger: Entkalker Ceragol Ultra Premium: Wer hätte Interesse sich an einem 10 Liter Eimer zu beteiligen. Der Preis bei E-Bay liegt bei 56,85 Euro. Nachdem was ich recherchieren konnte...