Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

Diskutiere Channeling am Siebträgerrand: Hilfe im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Espressogemeinde, irgendwie habe ich immer noch Probleme mit meinem Oscar Zweiersieb und ich glaube, es liegt daran, dass meine Puck immer...

  1. #1 Raindog, 09.11.2009
    Raindog

    Raindog Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Espressogemeinde,
    irgendwie habe ich immer noch Probleme mit meinem Oscar Zweiersieb und ich glaube, es liegt daran, dass meine Puck immer am Rand Channeling aufweist und deshalb wahrscheinlich unterspült wird. Soweit ich weiß, sind die Oscar Siebträger 58mm im Durchmesser, mein Tamper ist eigentlich ebenfalls ein 58-er Maß (zumindest hatte ich den so bestellt), beim Tampern hat er allerdings etwas Spiel, so dass ich die Ränder extra tampern muss (ist das eigentlich richtig so?). Ich werde mal meine Schieblehre wieder rauskramen und nachmessen, aber vielleicht hat jemand vo Euch eine bessere Idee, warum Channeling am Rand auftritt.

    Das Duschsieb habe ich übrigens erneuert, um zu vermeiden, dass wegen verstopfter Löcher irgendwo ein scharfer Wasserstrahl rauskommt. Das Siebe wird regelmäßig gesäubert, die maschine ist auf 9bar brühdruckreduziert.

    Gute Tipps sind gerne willkommen?
    Gruß (und schon mal vielen Dank)
    Wolfgang
     
  2. #2 cappufan, 09.11.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Hi,
    so was hatte ich auch mal.
    Zum einen hilft ein größerer Tamper, wie Du ja schon sagst. Mein VBM Sieb war damals so groß, fast 59 mm lt. Schieblehre von Pasmarose, daß ich mir dort einen 58plus Tamper gekauft habe (plan, trapezförmig).
    Dann hilft es noch, nach dem Tampen nicht gegen den Siebträger zu klopfen, sondern kleine Mengen Mehl stehen zu lassen.
    Es kann auch hilfreich sein, je nach Mühle, das gemahlene Kaffeemehl in einem extra Auffangbehälter mit einem Zahnstocher o.ä. durchzurühren, bevor es ins Sieb umgefüllt wird.
    Es gibt auch Mühlen, die Channeling besonders wenig begünstigen, sofern es nicht später an der Maschine liegt, daß doch welches auftritt (meine frühere Mahlkönig Vario z.B.).
    Das Duschensieb und das Kaffeesieb müssen ganz sauber sein, klar...
    Dann kannst Du noch die Mehlmenge/Füllhöhe und den Mahlgrad variieren.
    Falls es etwas oscarspezifisches geben sollte, werden sich die Oscarianer/innen ja sicher noch melden.
    Toi, toi! Mir fällt gerade nicht mehr ein.
     
  3. #3 Raindog, 09.11.2009
    Raindog

    Raindog Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Wahrscheinlich werde ich doch mal die Schiebelehre suchen müssen. Falls es an der Mühle ligen sollte, wäre mir nicht ganz klar, warum das Channeling immer am Rand und nicht sostwo im Puck auftritt. Das mit dem Klopfen ist ein guter Tipp, vielen Dank
    Gruß
    Wolfgang
     
  4. #4 Dale B. Cooper, 09.11.2009
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.785
    Zustimmungen:
    1.756
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Moin,

    dass es mit zu kleinem Tamper Channeling-Probleme am Rand gibt, kann ich bestätigen. Ich muss mir auch mal nen neuen gönnen. Der ECM-Tamper hat ebenfalls in dem 2er Sieb Spiel. Unschön das.

    Grüße,
    Dale.
     
  5. #5 leggaschmegga, 09.11.2009
    leggaschmegga

    leggaschmegga Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Hallo.
    Ist es möglich daß das auch damit zusammenhängen kann wie weit man den Siebträger reindreht ? Je weiter ich ihn reindrehe, desto mehr presse ich das Kaffemehl gegen das Duschsieb und damit wird doch Channeling am Rand immer unwahrscheinlicher, oder ? Das Duschsieb hat doch einen Rand (bei mir Wasserundurchlässig) und mit dem schütze ich doch den Rand des Kaffeepucks gegen "aggressive Wasserstrahlen".
    Der Rückschluss wäre : Ein zärtlich eingeschraubter Siebträger ist nachteilig.

    ...Hab ich grad so vor mich hin fantasiert.

    Bitte um Korrektur falls ich falsch liege.

    Gruß
    leggaschmegga
     
  6. #6 plempel, 09.11.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.340
    Zustimmungen:
    4.394
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Ein bisschen Spiel hat mein Tamper auch. Ist ja auch nicht schlimm. Wahrscheinlich machst Du Dir durch das "Ränder nachtampen" alles kaputt.
    (Vielleicht solltest Du auch feiner mahlen und nicht so fest tampen und vor allem vorher gut verteilen)

    Gruss
    Plempel
     
  7. #7 Raindog, 09.11.2009
    Raindog

    Raindog Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Ich glaube, da liegst Du tatsächlich falsch, weil man den Siebträger immer maximal reindreht. Bei meiner Maschine würde ich es nur mit > 18 g Kaffee schaffen, dass das Kaffeemehl oben an die Dusche gepresst wird. Ist mir definitiv zu viel Koffein :)
    Gruß
    Wolfgang
     
  8. #8 Raindog, 09.11.2009
    Raindog

    Raindog Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Vielleicht hast Du Recht mit dem Rand. Wenn ich da nicht tampere gibt es aber immer so einen kleinen "Wall" am Rande, der relativ locker (und damit durchlässig) aussieht. Ich würde ja gerne feiner mahlen, aber ich mahle mit meiner Rocky schon bei Grad 0 und beo -1 kommt der Anschlag (wobei die Scheiben schon längst am Klirren sind. Viel geht da nicht mehr.
    Gruß
    Wolfgang
     
  9. #9 Dale B. Cooper, 09.11.2009
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.785
    Zustimmungen:
    1.756
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Mloin!

    bei ner Rocky kann mir so ein Verhalten eigentlich nur mit wirklich alten Bohnen erklären, kann das vielleicht sein?

    Grüße,
    Dale.
     
  10. #10 Raindog, 10.11.2009
    Raindog

    Raindog Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Die Bohnen sollten eigentlich frisch sein. Habe ich vor 2 Wochen bei einem lokalen Röster in Wiesbaden gekauft.....
    Gruß
    Wolfgang
     
  11. #11 Raindog, 10.11.2009
    Raindog

    Raindog Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Hatte schon mal eine Montagsproduktion der Rocky, die mir dann vom Espressocenter in Essen anstandslos umgetauscht wurde. Ich hoffe, dass diese Mühle in Ordnung ist (ist meine erste Espressomühle, deshalb fehlts mir an Vergleichen)
    Gruß
    Wolfgang
     
  12. #12 Raindog, 10.11.2009
    Raindog

    Raindog Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe


    Sorry, aber nochmal nachgefragt: Bekommt man mit der Rocky beim kleinsten Mahlgrad mit einem 2-er Sieb bei 14-16 g Kaffeemehl ohne festes Tampern das Sieb in jedem Fall dicht?
    Gruß
    Wolfgang
     
  13. #13 Dale B. Cooper, 11.11.2009
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.785
    Zustimmungen:
    1.756
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Moin,

    darauf hab ich meinen Bezug nie wirklich optimiert.. :D Hab allerdings mindestens ein mal den Fall gehabt, dass nach nem Bohnenwechsel NICHTS mehr aus dem ST lief, und das bei moderatem Tampern und nicht am absoluten unteren Mahlgradlimit.

    Grüße,
    Dale.
     
  14. #14 kaffee-mario, 11.11.2009
    kaffee-mario

    kaffee-mario Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Ich stimme mal plempel in Sachen Kaffeemehl verteilen zu. Mehr darauf achten, dass das Kaffeemehl schon vor dem Tampern schön sauber verteilt ist. Wenn das einen Berg darstellt und völlig kreuz und quer liegt kann da imho auch noch so schönes Tampern nicht mehr viel retten. Ich für meinen Teil zumindest konnte damit die Ergebnisse stark verbessern und das Channeling verbannen.
     
  15. #15 Raindog, 11.11.2009
    Raindog

    Raindog Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Nee, ist auch nicht mein Primärziel (das macht mein Blindsieb besser). Ich will bloß vermeiden, dass meine Probleme mit meiner Mühle zusammenhängen, da ich schon mal Pech mit der Rocky hatte. Vielleicht werde ich mir auch einfach eine andere Mühle ausleihen und einen Test starten.

    Irgendwie dachte ich, dass ich alles richtig mache(Kaffeemenge, Tampen etc.) aber das Endprodukt ist einfach Glücksache un da vergeht so ein bißchen der Spaß.
    Ich werde noch mal den Kaffee wechseln, da ich den jetzigen Kaffee zum ersten Mal benutze.
    Gruß
    Wolfgang
     
  16. #16 Bluemountain2, 11.11.2009
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    66
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Ups, dann dürfte das hier wohl nicht viel wert sein:
    Short Espresso Technique Video on Vimeo

    Gruss
    BM
     
  17. #17 Dale B. Cooper, 11.11.2009
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.785
    Zustimmungen:
    1.756
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Ist echt witzig, wie viel Wert die Leute auf völlig unterschiedliche Dinge legen und meinen, dass xy ganz besonders entscheidend zum perfekten Espresso beiträgt, sei es nun:

    - Klumpenblidung im Mahlgut,
    - Tamperdruck / -richtung / -technik / -form...,
    - gute Verteilung des Kaffeemehls (mal echt ganz im Gegensatz zu dem Synesso-Video oben), oder
    - Menge an Kaffeemehl - worauf ich immer sehr viel Wert lege.

    Ich fürchte ganz einfach, dass man mit der Zeit einfach einen eigenen Spleen entwickelt und empfehle Dir deshalb mal, das Kaffeemehl abzuwiegen. Das hat bei mir sehr viel in Sachen Reproduzierbarkeit gebracht.. :D

    Einfach mehr probieren und vielleicht wirklich noch mal die Bohnensorte wechseln. Und blos nicht auf zu viele Tips hören, das macht nur kirre. :D

    Grüße, nicht ärgern lassen, und blos nicht aufs Material schimpfen. Das ist es in >90% der Fälle sicherlich nicht..

    Dale.
     
  18. #18 Raindog, 12.11.2009
    Raindog

    Raindog Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Nee, ist mir schon bewusst, dass in den meisten Fällen ein User Error besteht. Ich wundere mich nur, dass ich bei maximaler Einstellung meiner Mühle (d.h. maximal fein) und 16-17g Kaffee im Sieb (eine Feinwaage habe ich schon ;-)) trotz Tampern immer noch ein relativ kräftiger Strahl aus dem Siebträger kommt. Eigentlich müsste es nur noch tröpfeln und furchtbar bitter schmecken. Deshalb vermute ich ein Kaffeeproblem oder halt eben ein Problem mit der Mühle.
    Ob das Channeling was damit zu tun hat, weiß ich nicht. Vielleicht ist das tatsächlich ein Benutzerfehler......
    Gruß
    Wolfgang
     
  19. #19 kaffee-mario, 12.11.2009
    kaffee-mario

    kaffee-mario Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe


    Damit hast du dann wohl ne klassische "Donut" Extraktion. Geht alles, ob's das Ideal ist sei mal dahingestellt.
     
  20. #20 SanCoffea, 13.11.2009
    SanCoffea

    SanCoffea Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    3
    AW: Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

    Der Witz liegt in der Verteilung: Wenn Du einen Berg Kaffee plattdrückst, muß das ja unterschiedlich dicht werden.

    Ich hatte mal eine Grafik dazu aufgesetzt:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß
    Harald
     
    zappo gefällt das.
Thema:

Channeling am Siebträgerrand: Hilfe

Die Seite wird geladen...

Channeling am Siebträgerrand: Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Anfänger mit Rancilio Silvia (v1?) und Anfim Haus - nix klappt

    Anfänger mit Rancilio Silvia (v1?) und Anfim Haus - nix klappt: Hallo Forum. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich habe so viele Guides gelesen und YouTube Videos geschaut,...
  2. Hilfe: Isomac Zaffiro defekt .....

    Hilfe: Isomac Zaffiro defekt .....: Moin Moin ich brauche mal Support. Meine Isomac Zaffiro ist plötzlich (im Betrieb) "ausgestiegen". Kein Licht, Keine Pumpfunktion, keine Heizung...
  3. Unfassbares Channeling

    Unfassbares Channeling: Hallo, habe letzte Woche ein Paket Espresso bei mir unbekanntem Klein-Röster gekauft. Die Bohnen scheinen frisch (max 2 Wochen alt laut...
  4. Hilfe bei Latte Art Zentralschweiz

    Hilfe bei Latte Art Zentralschweiz: Hallo Zusammen Dank des Kaffee-Netz, bin ich ein täglicher Espressogeniesser. Meine Frau trinkt aber auch sehr gerne einen Latte. Leider klappt es...
  5. Bezzera Unica PID - ungenau? 2-Min-Durchschnitt? Hilfe!

    Bezzera Unica PID - ungenau? 2-Min-Durchschnitt? Hilfe!: Hallo liebes Forum! Da ich mich weiterhin auf Espressomaschinensuche befinde, bin ich nun auch über die Bezzera Unica P.I.D. gestolpert (und habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden