Channeling mit Schneid 'Brasil Carmo Estate'

Diskutiere Channeling mit Schneid 'Brasil Carmo Estate' im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi, ich verwende seit Jahren Espressobohnen von Schneid für unsere 'Standardespressos' (ich selber trinke gerne auch mal einen helleren, den mag...

  1. #1 Espressogenießer, 09.10.2018
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    162
    Hi,

    ich verwende seit Jahren Espressobohnen von Schneid für unsere 'Standardespressos' (ich selber trinke gerne auch mal einen helleren, den mag aber außer mir niemand).
    Momentan habe ich die Brasil Carmo Estate und das sind die ersten Schneid Bohnen, die mich wirklich verzweifeln lassen. Eigentlich dachte ich halbwegs mit dem Equipment umgehen zu können, selbst meine hellen Bohnen funktionieren halbwegs. Aber bei denen hier spritzt es echt wie blöd. Habt ihr einen Tipp, was ich noch ändern kann?

    Aufgedrucktes Datum ist 30.9.2019, das ist bei Schneid aber NICHT 1 Jahr nach dem Röstdatum, basierend auf dem Kaufdatum sind die spätestens am 12.9.18 geröstet worden. (Wäre schön, wenn Schneid das aufdrucken würde.)
    Im Vergleich zu den bisherigen Schneid Bohnen (ich meine direkt davor war es der Sastre) ist mir aufgefallen, dass der Mahlgrad deutlich gröber eingestellt werden muss, der Timer ist fast am linken Anschlag, also auf kürzester Mahldauer. Damit bekomme ich dann in etwa 30g / 30s, ab Ziehen des Hebels der E61 Rocket. Mühle ist eine Compak K3.

    Wenn man die Optik außer Acht lässt, dann ist der geschmacklich trotz Channeling eigentlich gar nicht so schlecht. Eventuell müsste man das bei den Bohnen auch in Kauf nehmen?
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.713
    Zustimmungen:
    14.904
    Was passiert, wenn Du etwas feiner malst und etwas längere Bezugszeit in Kauf nimmst?
     
  3. #3 Borboni, 09.10.2018
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    655
    30gramm out bei wieviel gramm in? müsste wohl bei 15 bis 16 gramm liegen? eher wenig dür ne e61
     
  4. #4 Espressogenießer, 13.10.2018
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    162
    feiner --> eher noch mehr Probleme

    genau, 15 Gramm im Rocket 2er Sieb. Bisher bin ich damit bei allen Bohnen (naja, für die hellen nehme ich ein großes VST) gut gefahren. Soll ich mehr probieren?
     
  5. #5 Borboni, 13.10.2018
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    655
    nimm mal zwischen 17 und 18 bei entsprechend gröberem mahlgrag
     
    Espressogenießer gefällt das.
  6. #6 Espressogenießer, 14.10.2018
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    162
    Das klappt tendenziell wirklich besser, auch wenn ich den Mahlgrad noch etwas anpassen muss.

    Nachdem ich jahrelang auf die 15g geachtet habe, bin ich jetzt aber mal wieder verwirrt... Angenommen ich habe neue Bohnen, wie gehe ich es an, um die optimale Einstellung (Menge Mehl, Mahlgrad, Bezugsdauer) zu finden?
     
  7. #7 Borboni, 14.10.2018
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    655
    @Ganzo könntest du mal verlinken. ich kanns nicht treffender als du erklären ;)
     
  8. #8 Espressogenießer, 14.10.2018
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    162
  9. #9 Borboni, 14.10.2018
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    655
    ja genau. es gibt noch einen anderen ansatz von matt perger auf baristahustle. den finde ich auch gut, aber deutlich anspruchsvoller!

    ich habe die erfahrung gemacht, dass E61 tendentiell etwas mehr kaffeemehl benötigt als andere brühgruppen. deshalb würde ich beim standard zweier nicht mit 16 sondern mit 17 starten.
     
    Espressogenießer gefällt das.
  10. #10 Espressogenießer, 14.10.2018
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    162
    Alles klar, danke! Dann werde ich mich mal zurück auf die Lernbank begeben. :)
     
  11. #11 Espressogenießer, 19.10.2018
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    162
    Die 17-18g haben dann doch nicht groß geholfen, bei manchen Bezügen habe ich eine Sauerei in der Küche, wie ich sie noch nie erlebt habe. Das mal ein paar Spritzer auf der Tasse sind, habe ich auch davor erlebt, aber mit den Bohnen landet manchmal auch eine kleine Pfütze neben der E61...
     
  12. #12 plempel, 19.10.2018
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.238
    Zustimmungen:
    6.523
    Ich würde halt auf den Bodenlosen verzichten, schmecken tut es ja, hast Du gesagt.
     
  13. #13 jonassaidghafur, 19.10.2018
    jonassaidghafur

    jonassaidghafur Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2018
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    39
    Halte ich für keine gute Lösung. Wofür soviel Geld für Spezialequipment und hochwertigen Kaffee ausgeben nur um sich dann von ein bisschen Channeling demotivieren zu lassen, das Beste herauszuholen.
     
Thema:

Channeling mit Schneid 'Brasil Carmo Estate'

Die Seite wird geladen...

Channeling mit Schneid 'Brasil Carmo Estate' - Ähnliche Themen

  1. Unterstützung: Channeling in den Griff bekommen

    Unterstützung: Channeling in den Griff bekommen: Hi zusammen, ich habe seit heute eine Ascado Steel Duo PID in Gebrauch, und leider das Problem von Super-Channeling... Als Mühle verwende ich eine...
  2. Channeling bei IMS 35µ Sieb

    Channeling bei IMS 35µ Sieb: Ich hab auf meine Gaggia Classic die Tidaka Edelstahl Duschplatte und das IMS 35µm Duschsieb geschraubt. Interessanterweise hatte ich zuerst...
  3. Channeling seit neuer Eureka Specialità

    Channeling seit neuer Eureka Specialità: Grüß euch Ich hab seit 2 Jahren eine QuickMill Rubino 0981 mit Kipphebel. Eine einfacher, einstiegs Zweikreiser mit E61 Brühgruppe. Grundstäzlich...
  4. Ist das Channeling? Anfänger braucht Hilfe...

    Ist das Channeling? Anfänger braucht Hilfe...: Hallo zusammen, nachdem ich nun einige Tage hier im Forum gelesen habe und bisher dachte, ich hätte eigentlich einen "ganz ordentlichen" Puck...
  5. Überextraktion und Channeling?

    Überextraktion und Channeling?: Hallo zusammen, seit Samstag versuche ich mein Glück (nach Jahren mit einer La Pavoni Professionale) mit einer Profitec Pro 500 und meiner alten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden