China Bilig-Röster?

Diskutiere China Bilig-Röster? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Da ich gerade mit meinem DIY Röster beschäftigt bin und die Arbeitszeit die ich investiere doch arg an meinen Nerven zehrt, habe ich ein wenig...

  1. #1 derPetto, 11.08.2013
    derPetto

    derPetto Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    23
    Da ich gerade mit meinem DIY Röster beschäftigt bin und die Arbeitszeit die ich investiere doch arg an meinen Nerven zehrt, habe ich ein wenig nach Alternativen gesucht und bin auf diesen wirklich billigen China Röster gestoßen.
    Ich weiß nicht ob über diesen (oder andere auf aliexpress angebotene Röstern) bereits im Board diskutiert wurde.
    Was haltet ihr von dem teil? Hauptkaffeeröster (der Fabrik Großverkauf) mit Thermostat

    Gruß
     
  2. #2 nacktKULTUR, 11.08.2013
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.470
    Zustimmungen:
    2.295
    AW: China Bilig-Röster?

    Ist sowas Ähnliches wie der Dieckmann. Viel Spaß mit den umherfliegenden Häutchen!

    nK
     
  3. #3 CappuDude, 11.08.2013
    CappuDude

    CappuDude Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    AW: China Bilig-Röster?

    Sieht irgendwie klapprig aus das Gerät. Und anscheinend ist ja keine Beheizung und Belüftung integriert was wieder Bastelei bedeutet. Die offene Version wird im Gebrauch sicher ungleichmäßig heiß und die geschlossene gibt dir ja kaum Möglichkeit zur visuellen Kontrolle, könnte mir vorstellen dass die fehlende Lüftung problematisch ist. Andererseits ist die hohle Achse zum einführen eines Thermometers echt einfach und schlau:D Als Basis für einen Selbstbau find ich das gar nicht schlecht, wobei man das so wie es da steht doch sicher selbst zu diesem Preis herstellen kann?
     
  4. #4 ElPresso, 11.08.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: China Bilig-Röster?

    Um nur aus der eigenen Erfahrung zu sprechen - bis auf das Thermometer kriegst Du das für einen Bruchteil der $140 selber hin. (Thermometer ist halt ein Gefrickel, hängt von Deinen Ingenieurskünsten und Intiuition ab :) ). Aber nachdem es Dir nicht so sehr um das Geld sondern um Deine Arbeitszeit gehst, ist das bestimmt keine schlechte Grundlage zum selber weiterbasteln. Du kannst ja in Richtigung Röstbiene gehen und Dir einen Gasbrenner besorgen. Und evtl. noch einen Metallkasten drumrum (einfach darüberstellen) um die Wärme ein bisschen gleichmässiger zu halten. Dann wird das schon...
     
  5. #5 Kaffeesack, 11.08.2013
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.047
    AW: China Bilig-Röster?

    Vom gleichen Hersteller gibts noch ein geschlossenes Modell::

    500g hause kaffeeröster, kaffeebohne röster maschine. Kaffeemaschine

    Sieht optisch nach DDR VEB Deign aus, die Verarbeitungsqualität(gemäß Fotos) ist.. :shock:

    Gab es da nicht mal den Alpenröst als technische Vorlage?:roll:

    Wer kauft sowas- Behmor und Gene bieten doch wesentlich mehr fürs (gleiche) Geld..:cool:
     
  6. #6 ElPresso, 11.08.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: China Bilig-Röster?

    Behmor gibt's leider nicht mehr, Gene ist recht klein. :(

    Als Bastegrundlage wird's nicht schlecht sein (ohne es zu kennen)?
     
  7. #7 derPetto, 12.08.2013
    derPetto

    derPetto Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    23
    AW: China Bilig-Röster?

    Ich habe zwar nun schon einen Eigenbau (vorstellung und erste Röstergebnisse poste ich die Tage mal in einem anderen Threat), aber als Grundlage für einen Eigenbau könnten diese Teile tatsächlich was taugen. Aber Bastelarbeit hat man damit sicherlich auch und ob das Ergebnis dann besser ist, als mit einem umgebauten "Vitagrill" etc. pp. wage ich zu bezweifeln :).

    Freiwillige vor zum Testen :D
     
  8. StuBb1

    StuBb1 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: China Bilig-Röster?

    Ich habe eine ähnliche Konstruktion, als Einstieg in die "Selbströster-Welt", am Wochenende gebraucht gekauft.
    Sobald sie da ist, kann ich gerne ein paar Bilder einstellen, falls Interesse besteht.
     
  9. #9 derPetto, 21.08.2013
    derPetto

    derPetto Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    23
    AW: China Bilig-Röster?

    Ich wäre an Bildern und einem Bericht interessiert :).
     
  10. #10 ben.seifert, 21.08.2013
    ben.seifert

    ben.seifert Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    AW: China Bilig-Röster?

    Klar besteht da interesse an Bildern und berichten! :)

    Gruß Ben
     
  11. StuBb1

    StuBb1 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: China Bilig-Röster?

    Heute ist der Röster angekommen.
    Ich hätte gerne Bilder direkt eingestellt und am Wochenende mich an der ersten Röstung versucht.
    Leider wurde jedoch die Grundplatte, welche anscheinend aus Glas bestand, beim Versand komplett zerstört....überall Scherben im Paket....:-(
    Ich muss jetzt erst mit dem Verkäufer die Sachlage abklären und eventuell die Beschädigung beim Paktet-Zusteller melden.
     
  12. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: China Bilig-Röster?

    Das Innenleben erscheint mir 1:1 identisch zum Alpenröst, deswegen gehe ich davon aus dass beide vom gleichen Hersteller stammen. ;)
     
  13. StuBb1

    StuBb1 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: China Bilig-Röster?

    Gestern Abend konnte ich endlich den Röster reparieren.
    Die Bilder folgen im Laufe des Wochenendes. Ich kann leider nicht genau sagen, wann ich dazu komme, ich hab durch ein Fest unserer Freiwilligen Feuerwehr jede Menge um die Ohren.
    Aber ich vergess die Bilder nicht ;-)
     
  14. #14 Bubikopf, 30.08.2013
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: China Bilig-Röster?

    Die Jungs solltest Du dir aber auch warm halten, bei deinem offenen Kleinröster.
    Gruss Roger
     
  15. StuBb1

    StuBb1 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: China Bilig-Röster?

    Hi
    Sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde.
    Nach einer längeren Zwangspause konnte ich endlich den Röster testen.
    Erfolgreich sieht zwar anders aus, aber er ist genießbar :lol:

    Wenn mir bitte jemand noch erklärt, wie ich die Bilder hier einfügen kann, ohne auf meine Cloud verlinken zu müssen, lade ich auch die Bilder hoch.
     
  16. #16 nacktKULTUR, 28.11.2013
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.470
    Zustimmungen:
    2.295
    AW: China Bilig-Röster?

    Guxtu hier.

    nK
     
  17. StuBb1

    StuBb1 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: China Bilig-Röster?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    Vielen Dank nacktKULTUR!
     
  18. StuBb1

    StuBb1 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: China Bilig-Röster?

    Die oberen drei Bilder zeigen den Röster, wie er anfangs war.
    Als er bei mir ankam, war die Glasplatte nicht mehr so formstabil, wie auf den Bildern zu sehn :roll:
    Deshalb kam das Alu-Tränenblech drunter.
    Innen wurde er auch gereinigt.

    Zum Prinzip:
    In der Mitte der Trommel sitzt der Heizstab, dieser lässt sich über den unteren Regler einstellen. Stufe 3 ist Dauerbetrieb. Alles darunter wird durch Heizen und Pausen realisiert.
    Das Thermometer misst die Temperatur in der Mitte der Trommel, etwa lotrecht 5-10mm vom Heizstab weg.
    Der rote Knopf schaltet den Motor der Trommel an. In der Trommel selbst sind kleine "Kanten" angebracht, die die Bohnen umwälzen sollen.
    Dies funktioniert aber so lala, wie man unten auf dem Bild meines Zweitröstversuchs sehen kann (den ersten lass ich gleich weg, selbst Kohle war dagegen weiß wie Schnee)
    So simpel wie die Maschine aussieht, ist sie auch und bei dem Preis den ich bezahlt habe, kann man damit auch den Einstieg wagen.


    [​IMG]

    Für mich hatte es den Anschein, dass sich die Hitze nicht gleichmäßig verteilt, bzw. die Bohnen von außen nicht nach innen und umgekehrt gewälzt werden.
    Dadurch war beim Entleeren zu den Trommelaußenwänden wirklich ansehnliche Bohnen entstanden, in der Mitte jedoch...ehm...das andere dazwischen:lol:
    Beim nächsten Versuch werde ich mit einem Löffel oder einem Holz-Teigschaber die Bohnen "umrühren".
    Die Außentemperatur von ca. 5°C wird auch zum Ergebnis beigetragen haben, sowie meine sehr überschaubaren Fähigkeiten.
    Doch aus Fehlern lernt man ja bekanntlich.
     
  19. #19 Iskanda, 29.11.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    8.953
    AW: China Bilig-Röster?

    Hübsch bunt gemischt.

    Hat man eigentlich das 'Garantie'-Versprechen eingelöst "
    Wenn Sie Ihren Artikel, aber einige Teile gebrochen, bitteDas Foto aufzunehmen uns zuerst, und wir werden überprüfen und bestätigen, dann senden wir unsere replancement Ihnen oder Rückerstattung einige moeny Ihnen, und don' t warf alle Teile bevor Sie recevied das replancem"


    Ich bin ja gespannt ob du das hinbekommst mit einem gleichmäßigen Rösten aber irgendwie bestätigt das was ich sehe meine Abneigung gegen zusammengefrickelten Chinakram.
     
  20. #20 Bubikopf, 29.11.2013
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: China Bilig-Röster?

    [​IMG]

    Was ist das ?
    Kopi Luwak vor dem Waschen ?
    Gruss Roger
     
Thema:

China Bilig-Röster?

Die Seite wird geladen...

China Bilig-Röster? - Ähnliche Themen

  1. Welche Röster bieten Espressos in heller/mittlerer UND dunkler Röstung an?

    Welche Röster bieten Espressos in heller/mittlerer UND dunkler Röstung an?: Im Grunde erklärt sich die Frage schon in der Überschrift;) Ich suche Kleinröster, die sowohl etwas heller als auch dunkel rösten. Es muss weder...
  2. Zwei Neue Bücher zum Thema Rösten erschienen

    Zwei Neue Bücher zum Thema Rösten erschienen: Es sind in den vergangenen Monaten gleich zwei sehr lesenswerte Bücher zum Thema Rösten erschienen. David Rosa: The Artisan Roaster...
  3. Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme

    Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme: Hallo, jetzt da die ganz heißen Tage vorbei sind, widme ich mich meinem kleinen Gaggia-Projekt. Ich habe eine verchromte Gaggia CC aus dem Jahr...
  4. "BilloJoe" - Klarstein Vitair Mod - Tutorial und Erfahrungsbericht

    "BilloJoe" - Klarstein Vitair Mod - Tutorial und Erfahrungsbericht: Liebe Kaffeenetzler, ich bin wie die meisten von euch seit längerer Zeit mit dem Kaffeefieber infiziert. Nachdem ich im letzten Jahr meine SOLIS...
  5. [Verkaufe] Bella Taiwan Mini500 - Yang Chia 800n Röster 500g

    Bella Taiwan Mini500 - Yang Chia 800n Röster 500g: Ich verkaufe unseren Bella Taiwan Mini500 (bzw. auch als Yang Chia 800n gelabelt) gasbetriebenen Probenröster. Wir haben diesen leider nicht sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden