Cimbali Junior S/1 Restaurierung

Diskutiere Cimbali Junior S/1 Restaurierung im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Habe die Maschine vom südlichen Stadtrand mitsamt der Junior-Mühle adoptiert und erstmal auseinander genommen...

  1. #1 Daniele di Berlino, 26.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Habe die Maschine vom südlichen Stadtrand mitsamt der Junior-Mühle adoptiert und erstmal auseinander genommen...
     
  2. #2 Daniele di Berlino, 26.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    [/ATTACH] DSC_0017_11.JPG
     

    Anhänge:

  3. #3 Daniele di Berlino, 26.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Oh, das 1. Foto ist nicht das 1. Foto
     
  4. #4 Daniele di Berlino, 26.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Weitere Bilder von der Demontage.... DSC_0012_9.JPG DSC_0020_9.JPG DSC_0018_9.JPG DSC_0022_11.JPG DSC_0021_9.JPG DSC_0028_6.JPG
     
  5. #5 Daniele di Berlino, 26.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    138BA0D5-BC61-4EC5-91AA-8D56D958B622.jpeg 31E7C299-AC72-435A-8568-5FAAE281C259.jpeg
     

    Anhänge:

  6. #6 Daniele di Berlino, 26.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Die Versteinerung hält sich in Grenzen, insgesammt trotzdem ziemlich versifft 35034274-A52B-4304-990F-41E64DAA62D0.jpeg 15EC5E96-958B-44D8-B95B-6384D45E468F.jpeg 856447C0-6899-43DC-9AA7-A3FD3FD33018.jpeg A214FDB5-900D-4A56-A6BE-65CFDF6C9CAF.jpeg 80DF5BF6-4009-453E-B0AD-9C9FD35716BA.jpeg F72EF4C4-1047-4736-94CD-B58870CA593F.jpeg B9BBC021-727B-4F99-BA27-9053EBF42116.jpeg AD4EDEA2-23FF-48EF-9B2A-720A8B44703B.jpeg 2F4F59FA-CEE4-48B1-8782-3DD522B708C6.jpeg
     
    blu gefällt das.
  7. #7 Einhorn, 27.10.2018
    Einhorn

    Einhorn Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    20
    Das sieht doch ganz gut aus. hat scheinbar kaum richtig Kalk Ablagerungen...
     
  8. #8 Daniele di Berlino, 27.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Stimmt, im Kessel kaum Kalk, was daran liegt, dass die Vorbesitzer den Kessel ausgetauscht haben, weil der ursprüngliche einen Riss bekam.
    Einige engere Stellen im Rohrsystem (z.B. am Magnetventil) waren dafür fast komplett stenosiert
     
  9. #9 Daniele di Berlino, 27.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    DSC_0024_10.JPG Kleinere Undichtigkeit über einige Zeit am Heisswasser-Rohr
     
  10. #10 Daniele di Berlino, 27.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Erstmal mir einigen Teilen ab ins Fettlösebad... DSC_0026_7.JPG
     
  11. #11 Daniele di Berlino, 27.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Unkompliziertes Auseinandernehmen von der Junior, muss man wirklich sagen; so macht es Spaß. Eine Schwierigkeit gab es allerdings doch: Die Schraube an der Unterseite der Brühgruppe will sich nicht lösen. Weder mit Wärme, noch mit Eisspray. Rohe Gewalt hat dann wenigstens zum Ausbrechen des Schlüsseladapters geführt... immerhin! Das Biest ist bestimmt mit Superlocktite-extreme verschlossen worden...Vielleicht lass ich diese Schraube dann halt einfach zu.
    5E821E53-FCDE-4F48-A31D-1F60E66C47A8.jpeg 5FC2DA65-901C-4E09-A48C-B35DF812E68C.jpeg 011D7A4A-151A-435D-8DB1-8BC166B4BF2A.jpeg 25917930-D5CC-4428-8E49-7CFB3996FFF9.jpeg D57EE0CD-4127-494A-9577-A46D0A328571.jpeg 40700232-D913-4F19-81B6-37E6FC111C5F.jpeg EF7F2EEC-7910-457B-8038-337B7E74210E.jpeg
     

    Anhänge:

  12. #12 Daniele di Berlino, 27.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Nach einem kuscheligen Amidosulfonbad...
    6E38F890-B8FE-446D-8D1A-09BA85518F72.jpeg 65E189C0-675D-442F-8E54-B2A148056EBA.jpeg ACC08FA8-CD85-438F-8AFD-39E28DE94B41.jpeg FEFCA7C5-F4D3-4719-BE63-CEF7C2CA27A6.jpeg 78E4D644-9CAE-4F7E-AA45-A13F058941F1.jpeg
     
  13. #13 Daniele di Berlino, 27.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    ...die Hülse hat wohl darunter gelitten, vllt war das Bad über Nacht zu lang? Vorher waren mir diese Fraßstellen nicht aufgefallen. Es hieß doch immer, das Amidosulfon greife Metall nicht an, bloß den Kalk... Das Zeug hat allerdings keine Vollständige Inhaltsstoffangabe...
    image.jpg
     
  14. #14 Daniele di Berlino, 27.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Das Chassis sieht eigentlich auch gut aus. Nur kleinere Roststellen...
    70045630-8D3F-4AE3-AA6B-BF64240F02B4.jpeg FD877A2E-5DE8-4A8D-A1D5-A33FCEF83866.jpeg 1D8298C6-CF59-485F-B442-58D285B91C4C.jpeg 38F183EB-23FD-42F7-8544-372C0FAC5BE7.jpeg
     
    Francois1 gefällt das.
  15. #15 Daniele di Berlino, 27.10.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Kann einer von den Admins dieses Thema zu „Restaurierungen und Raritäten“ verschieben? Da wäre es sicher besser aufgehoben....
     
    blumes gefällt das.
  16. #16 Daniele di Berlino, 04.11.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Habe ne neue Hx-Hülse bestellt und einige Dichtungen... B33D57DB-713C-45C5-8D3E-F29456E36F4E.jpeg 90E758A4-4FF1-4303-B128-564B1BA3D1CD.jpeg C64D02C0-290C-49E1-A945-423882F48B58.jpeg 54FF4951-FD25-48B8-9F3A-2660C6AFE01F.jpeg
     
  17. #17 Daniele di Berlino, 04.11.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Hatte bei einer Berliner FIrma angefragt, was Sandstrahlen und Lackieren kostet... mehrere hundert € fand ich doch zuviel dafür, dass man das Chassis am Ende eh nicht sieht. Habe mich dann für Drahtbürste, Schleifpapier, Rostumwandler und Hammerite entschieden.
    Beim Abschleifen habe ich festgestellt, dass das Stahlgerüst ursprünglich komplett mit Flugrost bedeckt gewesen sein muss, als es die erste Lackierung erhalten hat.
    EA4E7434-0F3D-4DE6-8B3B-26D8B2F792A0.jpeg
     
  18. #18 Daniele di Berlino, 04.11.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    DSC_0115_7.JPG
     
  19. #19 Andreasisookhier, 18.11.2018
    Andreasisookhier

    Andreasisookhier Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    10
    Ciao Daniele,

    sehr gute Arbeit und danke für die Dokumentation. Ich denke das lohnt sich weil die Maschine am Ende einen sehr guten Zustand haben wird, wenn du so konsequent weiter machst.

    Ich überlege mir auch die Maschine gebraucht zu kaufen. Nach allem was man so liest ist sie sehr robust und haltbar. Zusätzlich soll sie auch qualitativ hochwertig sein. Leider lese ich in vielen Tests, dass die Italiener es mit der Qualität leider oft nicht so ernst nehmen.

    Eine Frage: im Netz ist die Tiefe mit 57cm angegeben. Ist das mit oder ohne Siebträger? Ich denke das es ohne ist. Wobei ich dann nicht nachvollziehen kann, warum sie so tief ist. Kommt das daher, dass das Gehäuse baugleich mit der Version für Festwasser ist und dort eine Rotationspumpe verbaut ist, die soviel Platz braucht?


    Gruß
    Andreas
     
  20. #20 Daniele di Berlino, 18.11.2018
    Daniele di Berlino

    Daniele di Berlino Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    114
    Meine misst 57cm incl. Siebträger. Ich denke, es ist genau so wie du schreibst, der Motor der Rota ist groß. Bei der S/1 ist der Tank hinter dem querstehenden Kessel und vom Kessel aus ragt die lange Brühgruppe nach vorne raus.
    Nebenbei geschrieben bin ich sehr zufrieden mit der Junior. Sie ist nachvollziehbar simpel konstruiert und es gibt alle nötigen Ersatzteile erhältlich und es ist wirklich super, dass man so einfach an das Innere kann. Wenn man sie einmal auseinandergenommen und wieder zusammenbekommen hat, kann man sie immer wieder reparieren/warten, die Elektrik ausgenommen. Schade finde ich, dass kein Brühdruckmanometer vorhanden ist, habe wenig Lust, mir so ein ST-Manometer zur Einstellung des OPV zu kaufen. Andererseits würde es auch ausreichen zu wissen, dass man den Maximalbrühdruck richtig eingestellt hat.
    Ich würde sie dir empfehlen, wenn du mehr als nur 2-3 Espressi am Tag machst. Sie ist schon ein großer Kasten in der Küche und von der Kapazität her voll fähig, ein kleines Café zu versorgen. Meine Frau findet sie eher hässlich und zu groß, aber würde sie eher selber bedienen als die La Pavoni pro.
    Die Vorurteile gegenüber italienischer Qualität kann ich nicht bestätigt finden. La Cimbali baut sehr zuverlässige Maschinen für den professionellen Einsatz. Das das Chassis meiner Maschine vor dem Lackieren angerostet war, ist kein Mangel und hat nicht zu Blasenbildung o. so geführt. Es sind die prädisponierten Stellen mit den Blechklemmen, wo mechanisch durch die Schrauben der Lack abkratzt und durch Feuchtigkeit Rost entsteht. Selbst dort war aber der Rost nach 20 Jahren nur oberflächlich...
     
Thema:

Cimbali Junior S/1 Restaurierung

Die Seite wird geladen...

Cimbali Junior S/1 Restaurierung - Ähnliche Themen

  1. La Cimbali Junior S1 Druckabfall bei Dampfbezug

    La Cimbali Junior S1 Druckabfall bei Dampfbezug: Hallo La Cimbali Gemeinde, bei meiner La Cimbali Junior S1 (Baujahr 2000) funktioniert die Dampfdüse nicht mehr. Bei jedem Öffnen fällt der Druck...
  2. Espressiones Junior (Bravilor)

    Espressiones Junior (Bravilor): Hallo zusammen :) Seit geraumer Zeit bin ich auf der Suche nach einer Filterkaffeemaschine und benötige dabei eure Expertise. Ich bin auf der...
  3. BFC Elite Junior - Anzeige Druck nach Bezug

    BFC Elite Junior - Anzeige Druck nach Bezug: Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine Frage zu der BFC Elite Junior (mit Rotationspumpe). Nach beenden des Bezugs fällt der Druck auf der...
  4. VBM Junior 2B kaum Dampfleistung

    VBM Junior 2B kaum Dampfleistung: Ich hab u.a. eine VBM Junior 2B (Dualboiler) Der Preis von ca. 1400,- ist zwar unschlagbar für eine Dualboiler-Maschine aber von der Dampfleistung...
  5. La Cimbali M30 Funktionstest kein Wasser ?

    La Cimbali M30 Funktionstest kein Wasser ?: Hallo Ich bin neu Hier im Forum und habe ein La Cimbali M30 Espresso bekommen. Die Maschine stand lange Still. Ich würde die Maschine gerne einmal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden