Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

Diskutiere Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch... im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; hallo liebe gemeinde, nachdem ich bereits das problem mit dem sporadischen nachheizen hier beschrieben hatte heizt sie nun garnicht mehr hoch. ich...

  1. caio

    caio Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe gemeinde,
    nachdem ich bereits das problem mit dem sporadischen nachheizen hier beschrieben hatte heizt sie nun garnicht mehr hoch.
    ich habe den schlauch an der pumpe gewechselt der war undicht und die dichung des mischers am kessel.danach lief sie 3 stunden perfekt bis sie wieder nicht mehr nachheizte und der kesseldruck auf null sank.
    jetzt starte ich sie,sie piept wie immer ein kurzes klacken wie immer und das wars..
    für mich fehlt da das signal das genug wasser im kessel ist,sprich der zulaufschlauch steht nicht wie sonst immer kurz unter spannung..
    weiss jemand rat ???
    mann die woche ist weihnachten und ich krieg besuch.. soll ich denen nespresso machen? :shock: :shock: :shock:
    ich scheue mich nicht davor einiges noch auszutauschen..sie soll ja noch ne weile laufen.
     
  2. caio

    caio Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    300 hits keiner eine idee ?

    wollte heilig abend eigentlich gescheiten espresso servieren...
     
  3. #3 Bubikopf, 20.12.2011
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    68
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    Die üblichen Verdächtigen:
    Schlecht schaltendes Heizungsrelais
    verzunderte Kontakte am Presso
    Trafo bringt nicht genug Spannung um die Relais sauber zu schalten
    Wenn die M30 überhaupt eine Niveauabschaltung der Heizung hat ( ? ), dann könnte es ein Problem mit dem Kesselfüllventil sein, aber auch nur dann.
    Gruss Roger
     
  4. #4 gvegidy, 20.12.2011
    gvegidy

    gvegidy Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    Bei der M30 geht nach dem Einschalten die Heizung immer erst dann an, wenn der Tank voll ist. Das ist ein Schutz gegen durchbrennen der Heizung falls der Kessel leer sein sollte.

    Du hast ja die Kontrollleuchte, die das Kesselfüllen anzeigt. Leuchtet die die ganze Zeit?

    Wenn ja, dann kann der Kessel nicht gefüllt werden. Z.B. kein Druck auf der Wassserleitung, Einlassventil defekt, Filtersieb verstopft oder Füllstandssensor verkalkt.

    Bei letzterem würde der Kessel irgendwann überlaufen, das Wasser kommt dann zum Entlüftungsventil raus. Dauert aber nen paar Minuten.

    Wenn nein dann ist entweder die Kontrollleuchte kaputt ;-) oder der Kesselfüllstand ist in Ordnung.

    Dann kommt in Frage eine defekte Heizung, defektes Heizungsrelais oder ein Problem mit dem Kesseldrucksensor/Pressostat (meldet die ganze Zeit "genug Druck im Kessel").

    Gruß,

    Gerd
     
  5. #5 gvegidy, 20.12.2011
    gvegidy

    gvegidy Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    Was auch noch sein kann: Thermosicherung hat ausgelöst. Die hat ne lange Metallsonde die neben der Heizung in nem Rohr in den Kessel geht. Von da geht so nen dickerer Draht zu der Sicherung. Da ist glaube ich so nen Knopf drauf mit dem man die wieder zurücksetzen kann.

    Wenn die öfters auslöst sollte man mal nach der Ursache schauen...
     
  6. caio

    caio Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    na da habe ich ja einiges zu tun.. vielen dank für die antworten...

    kennt notfalls jemand eine preiswerte werkstatt in Frankfurt Main oder haben wir ein mitglied aus der nähe 61184... was lust hat sich meiner maschiene anzunehmen...

    FROHE WEIHNACHTEN schonmal für alle mitglieder . :)
     
  7. #7 südkaffee, 23.12.2011
    südkaffee

    südkaffee Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    27
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    Huhu,
    heißt "heizt nicht mehr", dass wirklich nichts mehr warm wird am Kessel?
    Falls doch der Kessel warm wird: schließt das Entlüftungsventil dicht (es sollte erst ein wenig zischeln und dann schlagartig verstummen)?
    (Falls das Ventil hängt und ständig Dampf abbläst, ist die ganze M30 lahmgelegt, da die Elektronik erst bei Betriebsdruck die Pumpe freischaltet.)
    Falls der Kessel kalt bleibt:
    Thermoschalter überprüfen (Netzstecker ziehen, Ablaufgitter raus, Ablaufschale raus). Links, tief unter dem Manometer, schaut ein roter Knopf aus der Zwischenwand zum Kessel hervor. Probehalber mal reindrücken -wenn er spürbar einrastet, war das der Fehler, wenn der Knopf nur etwas federt, liegt das Problem woanders.
    Ist am Füllstandssensor (linke Kesselstirnwand, ca. bei "11 Uhr") der Stecker noch dran (gelbes Kabel)? Und zeigt der abgewinkelte Teil des Sensors (der mit dem Stecker) nach unten (sonst steht der Sensor zu hoch, und die Maschine überfüllt den Kessel...)?
    Hast Du den Pumpenschlauch nach dem Wechsel von Hand (z.B. mit einer Spritze) befüllt? Wenn zuviel Luft drin ist, kann die Pumpe u.U. kein Wasser ansaugen.

    Gruß,
    Stefan
    PS: Nur um sicherzugehen: Der Wasserhahn vor dem Zulaufschlauch ist aufgedreht, ja? Auch ggf. am Wasserfilter?
     
  8. #8 caio, 28.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2011
    caio

    caio Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    so danke schonmal wir kommen der sache näher.
    also maschiene kalt:
    -alle 4 kontakte der heizung mit 220 v belegt
    -nix passiert
    dann zog ich mal den kontakt der füllsonde die auch wie es sich gehört nach unten steht.plötzlich füllt sich die maschiene.. natürlich bis das sicherheitsventil mir sagt zieh mal den stecker ^^
    gut ich ziehe den stecker mach alles trocken,stecke den kontakt wieder auf die füllsonde ,schalte die maschiene ein und plötzlich wird der kessel warm.
    -nur noch die unteren 2 kontakte der heizung mit 220 v belegt.ich öffne die klappe der elektronic prüfe den schalter unter dem manometer ( ist ok)und sehe mitten auf dem bord die heizungs diode.
    kessel ist heiz und die diode geht aus,immer noch die unteren 2 kontakte der heizung mit 220 v.heizung auch aus.lasse wasser aus der heiswasser ausgabe ab und gleichzeitig geht die kesselfüllstand warnlampe an und zwar immersolange ich wasser entnehme,sprich das läuft dann quasi durch...
    manometer auf betriebsdruck.
    maschiene abkühlen und neustart:
    einschalten sofort geht die wasserausgabe an ^^ einmalig aber seltsam...
    ich lasse dampf bzw wasser aus der düse ab das manometer macht einen satz fast auf null und jetzt heizt sie richtig hoch..ich lasse dampf ab (jetzt kommt auch dampf)maschiene aus.
    maschiene ein jetzt wieder alle 4 kontakte der heizung mit strom nix passiert.
    neustart jetzt heizt sie sofort,2 kontakte mit strom...
    und nochwas; das wasser aus dem sieb ist kochend heiss und das aus der wasserausgabe läuft sofort durch die maschiene also nur warm ...(ist der mischer vielleicht falschrum montiert? geht eigentlich nicht, aber möglich ..der schriftzug auf dem mischer steht auf dem kopf seitlich hmm)
    so nach 10 minuten gibt sie auf und fährt runter .. alle 4 kontakte der heizung mit strom belegt und kein nachheizen mehr bis auf null :-(

    oh mann wo steckt hier der wurm ?
     
  9. caio

    caio Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    moin gemeinde..
    immernoch der selbe stand,maschiene heizt nicht hoch.
    die heizung ist auf allen 4 kontakten mit 220 V belegt,also auch
    blockiert.
    welche bauteile blockieren die heizung ausser der füllstandssonde ( die kann ich ausschliessen ) wasser und strom sind ausreichend da.
    ich würde gern einfach mal die verdächtigen erneuern , bevor ich später wieder anfange..
    kann mir jemand die passenden bauteile evt mit bezugsquelle auflisten?

    lg kai
     
  10. caio

    caio Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    schieb.... und einen guten rutsch für alle :-9
     
  11. caio

    caio Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    immernoch ausser betrieb :-(

    lg
     
  12. #12 Kaspar Hauser, 04.01.2012
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.902
    Zustimmungen:
    2.062
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    Doch: Deine Shift-Taste ist anscheinend kaputt!
     
  13. caio

    caio Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    vielen dank das du dich so geistreich in die problemlösung einbringst.wärst auch gern deutschlehrer geworden... naja im nächsten leben vielelicht.. ich drück dir die daumen.
     
  14. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.456
    Zustimmungen:
    5.496
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    Hi caio,

    es ist fast unmöglich sich ein Bild vom Fehler zu machen, weil der Aufschrieb extrem chaotisch ist (die Kleinschreibung stört mich nicht). Ich denke die meisten verlieren die Lust am Lesen, wenn's so durcheinander ist.

    Beschreib' doch nochmal sauber den Fehler, ggf. ein Foto posten...

    lg blu
     
  15. sek

    sek Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    4
    AW: Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

    Ein frohes neues Jahr an alle! :)

    Dreh' mal den Stecker in der Steckdose und prüfe noch einmal.

    Masseproblem oder defekte Elektronik.

    Vakuumventil defekt. Hat vermutlich mit den restlichen Symptomen nichts zu tun. Sollte bei Gelegenheit mal ausgetauscht werden.

    Du schreibst Strom, meinst aber Spannung, stimmt's?

    Die Ströme wären tatsächlich interessant. Es könnte sein, daß hier Ausgleichsströme fließen, weil irgendwo etwas elektrisch kaputt ist.

    Ein Heizstab zum Beispiel!!!
    Bitte bei gezogenem Netzstecker (und von den Heizungen gezogenen Steckschuhen) den Durchgangs- und Ableit-Widerstand (gegen Masse) messen, sowohl kalt als auch warm.

    Hier kommen eine Schutzschaltung (z.B. das erwähnte Thermostat), ein defekt (z.B. die erwähnte Elektronik) oder ein thermisches Problem (z.B. der erwähnte Heizstab ) als Erklärung in Frage.

    Die Fehlerbeschreibung ist noch zu ungenau, um hier weiter drauf eingehen zu können.

    Du solltest die Maschine systematischer testen.

    Der Kessel ist als System in seiner Regelung (und Überwachung) quasi komplett von der Brühgruppe unabhängig (d.h. auch bei Defekten an Pumpe oder Brühgruppenventil sollte die Pressostatregelung funktionieren).
    Wiederum ist der Mischer komplett von der Kesselregelung und der Brühgruppensteuerung unabhängig (wenn hier Wasser kommt, liegt zumindest Leitungsdruck an der Maschine an).
    Schließlich ist auch die Brühgruppe unabhängig von Mischer und Kesseldruck steuerbar (d.h. Bezüge müssen auch bei kaltem Kessel - also mit kaltem Wasser - korrekt ablaufen).

    Bitte die Systeme Brühgruppe und Kessel getrennt untersuchen. Sollte beides nicht funktionieren, kommt sehr wahrscheinlich ein Problem mit der Elektronik in Frage.

    Gruß,
    Sebastian.
     
Thema:

Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch...

Die Seite wird geladen...

Cimbali M 30 heizt nicht mehr hoch... - Ähnliche Themen

  1. La Cimbali M32 Dosatron Heizt nicht? Einphasen betrieb möglich?

    La Cimbali M32 Dosatron Heizt nicht? Einphasen betrieb möglich?: Hallo liebe Kaffee-Netz Community, wir haben für unseren kleinen Laden eine alte LA Cimbali M32 Dosatron geschenkt bekommen (welche laut...
  2. La Cimbali WMF (M30 Bistro 1-gruppig) heizt nicht

    La Cimbali WMF (M30 Bistro 1-gruppig) heizt nicht: Hallo, einige sind sehr fitt hier. Vielleicht habt Ihr ein Tipp für mein Problem: La Cimbali WMF (M30 Bistro 1-gruppig) heizt nicht. Beim...
  3. Cimbali Junior D 1 heizt nicht mehr - Heizstab intakt - was dann?

    Cimbali Junior D 1 heizt nicht mehr - Heizstab intakt - was dann?: Hallo zusammen, seit über einem halben Jahr leistet uns unsere alte Junior treue Dienste, aktuell im erzwungenen Homeoffice natürlich...
  4. Cimbali Junior heizt nicht mehr auf

    Cimbali Junior heizt nicht mehr auf: Hallo zusammen, Meine Junior hat gestern morgen beschlossen, nicht mehr aufzuheizen. Sie wurde noch leidlich warm, aber als ich nach der üblichen...
  5. La Cimbali M21 Junior S/1 heizt nicht auf

    La Cimbali M21 Junior S/1 heizt nicht auf: Nach längerer Abstinenz muss ich Euer Wissen mal wieder bemühen. Ich suche nach der Ursache, warum meine Junior nicht mehr aufheizt....