Coffe Gaggia - undicht

Diskutiere Coffe Gaggia - undicht im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich habe vor Kurzem eine Coffee Gaggia vermacht bekommen und anfangs lief auch alles ganz wunderbar, doch leider habe ich dann...

  1. #1 Bertibold, 15.01.2018
    Bertibold

    Bertibold Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe vor Kurzem eine Coffee Gaggia vermacht bekommen und anfangs lief auch alles ganz wunderbar, doch leider habe ich dann feststellen müssen, dass sich im Gehäuse Kondenswasser bildet und anscheinend ein paar Stellen im Kreislauf undicht sind.

    Bei den Messingverschraubungen (bzw. bei einer von beiden) tritt Dampf aus, was das Kondenswasser erklärt.
    Beim Schlauchanschluss am Kessel tropft bei Betrieb immer mal wieder etwas Wasser runter, was erstmal nicht so schlimm ist, aber repariert hätte ich es auf lange Sicht schon gerne. Wie man auf dem Foto sehen kann, wurde dort vom Vorbesitzer wohl schon eine art Abdichtmasse aufgetragen.

    Jetzt kommt die alles entscheidende Frage: Wo kriege ich sowas repariert? Ich habe bei einem örtlichen Reparaturservice schon die Info bekommen, dass Ersatzteile für dieses Modell wohl nicht mehr hergestellt werden und dass ich mir doch stattdessen lieber eine Gaggia Classic kaufen sollte.

    Hat hier vielleicht noch jemand einen anderen Vorschlag oder gibt es hier vielleicht sogar Tüftler aus Düsseldorf und Umgebung, die sich die Sache mal ansehen könnten (gegen Bezahlung versteht sich)?

    Liebe Grüße

    Marco
     

    Anhänge:

  2. #2 S.Bresseau, 15.01.2018
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.039
    Zustimmungen:
    5.878
    Das sollte nicht so schwer sein, wenn es nur an den Verschraubungen liegt. Die bekommt man meistens mit ein paar Lagen Teflonband oder Flüssigdichtmittel (teuer, aber besser) wieder dicht.

    Die Messing- bzw Kupferrohrverschraubung hat einen Dichtkonus. Vielleicht reicht es, ihn beherzt im Gegenlager hin- und herzudrehen und damit quasi wieder einzuschleifen. Hat bei meiner Maschine geholfen.

    Die Verschraubung PTFE-Schlauch -> Pumpe ist eine "CK"- Winkel-Verschraubung mit Nippel. Dichtmasse ist weder notwendig noch nützlich. Evtl reicht es, wieder alles gut sauber zu machen und den Schlauch etwas zu kürzen, er ist evtl ausgeleiert.

    Wie gesagt, kein Hexenwerk, wenn es nur undichte Verschraubungen sind. Die Schwachstelle der alte Coffee ist der runde Kessel, den gibt es nur noch selten und nur gebraucht.

    Viel Erfolg!
     
    Bertibold gefällt das.
Thema:

Coffe Gaggia - undicht

Die Seite wird geladen...

Coffe Gaggia - undicht - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] [S] Gaggia Classic oder Lelit PL41 oder ähnlich

    [S] Gaggia Classic oder Lelit PL41 oder ähnlich: Hallo Alle. Nachdem ich nun auch auf den Geschmack von gutem Espresso gekommen bin, suche ich eine geeignete Siebträgermaschine für Einsteiger!...
  2. [Verkaufe] Zwei Baby Gaggia Siebträgermaschinen

    Zwei Baby Gaggia Siebträgermaschinen: Hallo zusammen, ich verkaufe zwei Baby Gaggia Siebträgermaschinen, die ich von einem Bekannten erhalten habe zur Restauration. Da ich leider nun...
  3. Gaggia Classic ohne Dampf

    Gaggia Classic ohne Dampf: Hallo, ich weiß dass mein Thread hier gerade nichts neues ist, aber ich konnte leider noch keine passende Antwort finden. Ich habe hier eine...
  4. Kabelstrang für Gaggia Classic

    Kabelstrang für Gaggia Classic: Hi! Kriegt man einen solchen Kabelbaum irgendwo gekauft? Gerne auch gebraucht. Danke
  5. Messingteil undicht

    Messingteil undicht: Hallo Bei meiner Aurora Brugnetti Handhebel ist ein Teil undicht. Es lekt an der hinteren Schraubverbindung. Laut meinen bisherigen Analyse liegt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden