"coffee nerd" in Heidelberg

Diskutiere "coffee nerd" in Heidelberg im Baden-Württemberg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Ich war bis jetzt 3x im Coffee Nerd und muss sagen, dass dieser Laden einer der besten im Heidelberger Raum ist. Ich bestelle gerne die hellen...

  1. #181 jonnyhoppy, 29.01.2018
    jonnyhoppy

    jonnyhoppy Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    15
    Ich war bis jetzt 3x im Coffee Nerd und muss sagen, dass dieser Laden einer der besten im Heidelberger Raum ist.
    Ich bestelle gerne die hellen Espressoröstungen und bin jedes Mal begeistert vom Geschmack, wobei die ruhig ein wenig kräftiger ausfallen dürften.

    Der hintere Bereich im Kaffee ist recht gemütlich gemacht und lädt gerne zum Verweilen ein:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    infusione, ORichter, domo und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #182 avilena-iberica, 08.02.2018
    avilena-iberica

    avilena-iberica Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    41
    War heute bei einem herrlich sonnigen Tag. Draußen war alles belegt. Also innen einen phantastischen Mohnkuchen gegessen und einen Cappuccino getrunken. Der Cappuccino geschmacklich toll hätte aber noch etwas wärmer sein dürfen.

    [​IMG]
     
    turriga und blu gefällt das.
  3. #183 Schneidersche, 09.02.2018
    Schneidersche

    Schneidersche Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    245
    Auch ich musste das coffee nerd testen nachdem einem hier mit den durchweg positiven bis fast übertrieben guten Erfahrungen die Nase lang gemacht wird! :eek:

    Dementsprechend waren meine Erwartungen aber auch relativ hoch :rolleyes:

    Das Ambiente ist gut, obwohl die Musik vorne etwas laut war. Nicht unbedingt für meinen kurzen Besuch dort, aber den ganzen Tag mit den Boxen im Rücken würde ich nicht arbeiten wollen. Ansonsten modern bis rustikal, genau wie auf den Bildern hier aus dem Forum oder aus google.

    Ich hatte das Paket aus beiden Espressi, konnte mich sowieso nicht entscheiden. Nächstens mal werde ich auf jeden Fall noch den handgebrühten Filterkaffee nehmen, hatte aber leider nur wenig Zeit und einen leeren Magen.

    Die Shots wurden gut zubereitet von der durchaus attraktiven Barista, vormittags habe ich es leider nicht geschafft um eventuell den Chef persönlich an der Maschine zu sehen. Aber sie arbeitete sehr akkurat, die Shots liefen aber auch wie Honig aus den Bodenlosen. Alleine dieser Anblick ist einen Besuch wert.

    Geschmacklich war ich nicht enttäuscht. Die Vorgaben konnte man schmecken, keine meiner Bezüge war unausgeglichen. Aber ich wurde auch nicht überrascht, ich habe dort nichts serviert bekommen was ich in der Vergangenheit nicht auch selbst mit ähnlichen Bohnen schon zubereitet habe. Fehler in meiner Sensorik möchte ich natürlich nicht ausschließen :p

    Die Kritik am Preis kann ich aber nicht nachvollziehen. An anderen Orten bezahle ich meistens um die 2€ +- 20 Cent für eine ähnlich gefüllte Tasse aus weniger Kaffeemehl, minderwertigeren Bohnen mit einem oft unausgeglichenem Geschmack - sehr sehr sehr oft. sehr!

    Ich werde auf jeden Fall wieder kommen!

    Einzigiger Kritikpunkt wäre aber leider doch das Personal. Sie waren zwar alle sehr freundlich und die Dame an der Maschine war kompetent, die Anderen leider weniger. Die Frage eines Gastes über die zweierlei Sorten Zucker für die To-Go-Becher wurde weniger gut beantwortet.
    Der eine Zucker sei normaler Rohrzucker, der andere... ja der andere so ein echter super Bio Zucker... der Gast war etwas verwirrt und rätselte noch ob es denn Kokosblütenzucker oder doch etwas anderes sei. Naja. Bei dieser kleinen Menge an Produkten sollte schon jeder Mitarbeiter über Alles bescheid wissen. Eine andere Frage über die Kuchen wurde auch erst im Team besprochen und kaum beantwortet.
     
  4. Jabby

    Jabby Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt bin ich schon mal in Heidelberg, suche im Forum nach ner guten Adresse, finde diesen Beitrag und freu mich schon bis ich die Öffnungszeiten gesehen habe. Es war schon nach 18 Uhr:(
    Morgen hab ich nochmal ne Chance, aber es wird bestimmt knapp. Weiß jemand, ob man bis kurz vor 18 Uhr Kaffe bekommt oder da schon alles gereinigt ist?
     
  5. #185 infusione, 24.03.2018
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    1.381
    In anderen Städten ist die aktive Rubrik nach der Stadt benannt. In Heidelberg tauscht man sich über seinen Besuch im Coffee Nerd aus. Das hat auch seine Berechtigung.

    Heute stand Thomas selber an der Maschine. Es gab einen Burundi. Er war verdammt lecker und hatte diese tolle Balance zwischen Frucht, Süße und Körper. Der Shot war auf den Punkt.

    Was ich beim Coffee Nerd wirklich bemerkenswert finde: Die hohe Wahrscheinlichkeit einen perfekten Shot zu bekommen.

    Der Kaffee wurde mit der EK gemahlen, es wurden sicher insgesamt 2 min für die Zubereitung aufgewendet und der Kaffeeeinsatz lag bei über 1 EUR.
    Bezahlt habe ich EUR 2,90. Das ist knapp kalkuliert.

    Bei solch sorgfältiger Zubereitung muss man natürlich auch etwas warten.
     
  6. #186 Milchschaum, 24.03.2018
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    1.248
    Oh, dann haben wir uns verpasst? Ich bin heute heute nachmittag auch auf meiner üblichen Motorradrunde (yeah, endlich wieder Saison!) dort vorbeigekommen. Leider konnte ich kaum mit Thomas quatschen, denn der ganze Nerd und alle Frühfrühlingssonnenbeschienenen Außenplätze waren übermäßig mit Hipstervolk belagert.
    Aber vom Machörndl habe ich noch das letzte Päckchen abbekommen.
     
Thema:

"coffee nerd" in Heidelberg

Die Seite wird geladen...

"coffee nerd" in Heidelberg - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic - wenig Wasser aus der Brühgruppe dafür um so mehr in den Auffangbehälter

    Gaggia Classic - wenig Wasser aus der Brühgruppe dafür um so mehr in den Auffangbehälter: Liebes Forum, ich habe eine Problem mit meiner Gaggia Classic, Baujahr 1997, für das ich hier im Forum keine rechte Antwort gefunden habe:...
  2. 3D druckende Espresso-Nerds ...

    3D druckende Espresso-Nerds ...: Was seit etlichen Jahren in der Industrie Stand der Dinge ist, aber lange Zeit für Otto Normalverbraucher unerschwinglich war, hat sich in den...
  3. Espressomaschine gesehen – welcher Hersteller?

    Espressomaschine gesehen – welcher Hersteller?: Hallo zusammen, in dem Café "Little Collins" in NY habe ich diese Espressomaschine gesehen – kann mir jemand sagen, von welchem Hersteller sie...
  4. Nitro Kaffee

    Nitro Kaffee: Hallo, ich experimentiere bereist seit gut 1,5 Jahren mit cold brew und cold drip. Seit gut einem Jahr auch mit dem Nitro Kaffee. Dazu nutze ich...
  5. Dokumentarfilm: Berlin meets Colombia – A coffee travel story

    Dokumentarfilm: Berlin meets Colombia – A coffee travel story: Liebes Kaffee-Netz, wir haben unsere 3-wöchige Kolumbienreise Ende 2017 in einem 49 minütigen Dokumentarfilm festgehalten und den Film vor Kurzem...