Comandante C40 - Feineinstellung, alternative zu Red Clix

Diskutiere Comandante C40 - Feineinstellung, alternative zu Red Clix im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich bin eigentlich ganz glücklich mit meiner Comandante, nur für Espresso wäre es schon praktisch wenn man sie ein bisschen feiner Einstellen...

  1. lVloe

    lVloe Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    13
    Ich bin eigentlich ganz glücklich mit meiner Comandante, nur für Espresso wäre es schon praktisch wenn man sie ein bisschen feiner Einstellen könnte.

    Ein Freund von mir hatte dann die Idee die Fixierung zu Ersetzen und sie so Abzuwandeln, dass man Zwischenschritte einbauen kann.
    Die Idee hat mich nie ganz in Ruhe gelassen und darum habe ich das Ding in CAD gezeichnet und mir von einem Bekannten fräsen lassen. Hier das erste Ergebnis:

    IMG_9539.jpg IMG_9540.jpg IMG_9544.jpg

    Durch die 9 Kugeln hat eine Umdrehung nun statt 12 - 36 Positionen. Damit kann ich nun schön genau meinen Espresso einstellen und wenn es mir zu blöd wird soviel zu zählen für Filter kann ich das Einstellrad wieder tauschen.

    Was haltet ihr davon?
     
    kölner, Brew Springsteen, HansWurst und 7 anderen gefällt das.
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.039
    Zustimmungen:
    11.651
    lch verstehe noch nicht wie Du das Raster am Mahlkegel überlistet hast. Sitzen die Kugeln dort fest und das feinere Raster deines Gegenlagers sorgen für die engere Stufung? Wenn das so ist: Wie sind die Kugeln im Mahlkegel fixiert?
     
  3. #3 furkist, 23.04.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    1.296
    Sehr gut !
    Wenn man nun noch das red clicks Feingewinde hat, dann sind das 72 Positionen - das ist dann schon so gut wie stufenlos .... kann ich auch so ein Teil haben ? Wenn ja, schick mir PN ...

    ..aber wie es funktioniert, hab ich auch nicht verstanden ...


    ...ah, ich glaub, ich habs: das Originalteil hat 3 Arme / Kugeln. Dein "Teil" hat 9 Arme mit 9 Kugeln. Die 9 Arme sind näher beieinander als die drei Original-Arme, daher die zusätzlichen drei Zwischenschritte. Oder ?
     
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.039
    Zustimmungen:
    11.651
    Da würde ich dann aber ohne Skala bei der Klick-Zählerei wahnsinnig, das wäre für mich zu viel des Guten.
     
  5. Chill

    Chill Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2019
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    104
    interesse ist hier bei mir auch extrem hoch.... bin von der mühle schwer begeistert, von red clix auch, gegen eine noch feinere rasterung für den espressobereich hätte ich nichts einzuwenden
     
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.039
    Zustimmungen:
    11.651
    Das ändert aber doch am Raster im Mahlkegel nichts, egal ob nur drei oder neun Mulden gleichzeitig mit einer Kugel belegt sind und bei unveränderter Gewindesteigung ist der Hub bei einer Rastung derselbe.
     
  7. #7 furkist, 23.04.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    1.296
    ich nehm die Mühle nur für Espresso. Und inzwischen zähle ich die clicks nicht mehr. Ich stell sie im Laufe einer Tüte allenfalls etwas feiner, und bei einer neuen wieder etwas gröber ...
    Zählen tu ich nur noch, wenn ich sie reinige: damit ich in etwa wieder auf die Ausgangsposition komme. Die stimmt aber dann eh nicht mehr, weil die Mühle ja gereinigt ist. Ich hab nämlich das Gefühl, daß man die Mühle nicht nur wegen der Bohnen feiner stellen muß, sondern auch nach längerer Zeit ohne Reinigung..
     
    Oseki, k4ff33, Ajescha und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #8 furkist, 23.04.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    1.296
    ..stimmt auch wieder ...
    @lVloe muß das erklären ...

    .. jetzt bin ich ganz durcheinander ...
     
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.039
    Zustimmungen:
    11.651
    OK, dann geht das. Ich nehme sie primär für Brühkaffee, das sind die original Klicks gut wie sie sind und hin und wieder mahle ich mal helle Espresso Bohnen, da muss ich um die 15 Klicks zurück gehen. wenn daraus dann 65 werden, wird es irgendwann lästig.
     
    Robustark gefällt das.
  10. #10 Thoffi439, 24.04.2019
    Thoffi439

    Thoffi439 Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    151
    Ich wäre auch interessiert zumindest an dem CAD.
     
  11. #11 DaBougi, 24.04.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    2.519
    Die Mulden bleiben natürlich. Aber Kugeln mit z.b. halbem Muldenabstand wechseln sich ab beim Muldenhüpfen, somit (hier) doppelt soviel Postionen
     
    Nick7710 und cbr-ps gefällt das.
  12. #12 DaBougi, 24.04.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    2.519
    Oder anders: die Kugeln müssen näher beieinander sein als die möglichen Mulden. Sonst wäre es natürlich sinnlos

    Edit: es ginge sogar mit nur einem "Zeiger mitten durch, wo die Kugeln eine halbe Mulde versetzt sind.
    Mal greift die eine, dann die andere, dann wieder die erste. Hier wäre aber kein symmetrischer Druck am Konus...würde aber funktionieren.
     
  13. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    496
    Aber genau das ist doch bei der gezeigten Modifikationen der Fall. Mehr Kugeln, mehr Rastpositionen, feinere Abstufung...

    Finde ich gut. Mit der Achse vom Red Clix dann noch feiner. Wobei man dann gleich mit der Mutter auf stufenlos gehen kann. Nötig ist es sicher nicht. Aber interessant dennoch.
     
    furkist gefällt das.
  14. #14 DaBougi, 24.04.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    2.519
    Mehr Kugeln (also kleiner gleich Muldenanzahl) sind aber nur dann mehr Positionen, wenn sie nicht gleichzeitig in den Mulden sitzen.
    Ich wollte es nur zu erkären versuchen.

    Auf dem Foto sehe ich gar nix eindeutig, es sind jedenfalls weniger Kugeln als Mulden, daher sollten sie nicht alle gleichzeitig in diesen sitzen (kann man nicht eindeutig sagen anhand des Bildes)
    Wenn es so ist, funktioniert es sicher und je nach Versatz der Kugeln seeehr fein
     
  15. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    99
    Hallo, der Trick dabei ist dass nicht immer alle 9 Kugeln in die Löcher passen. Bei der Comandante sind es 12 Löcher. Da immer alle Kugeln gleichzeitig in ein Loch passen, ist ein Schritt somit 360°/12=30°.
    Für die vorgestellte Lösung habe ich eine Zeichnung gemacht. Das Schwarze sind die Löcher und das rote die Kugeln. Wenn sie einrasten sind sie gelb umrandet. Ich könnte mir vorstellen dass die nicht eingerasteten Kugeln etwas Druck aufbauen, wodurch die Raster nicht ganz so gut gehalten werden wie im Original. Mit entsprechenden Federn sollte das aber kein Problem sein.

    Prinzip.png
     
    kölner, cbr-ps, furkist und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #16 Max1411, 24.04.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.971
    Zustimmungen:
    2.797
    Sind die nicht passenden Kugeln dann vollständig versenkt? Sonst drücken die ja noch, womöglich unterschiedlich stark, auf den Konus.
     
    cbr-ps und braindumped gefällt das.
  17. lVloe

    lVloe Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    13
    Freue mich sehr über das positive Feedback. Die Funktion ist genau wie Pflunz beschrieben hat. Eigentlich kann man es sich vorstellen als wären 3 Einsteller in einem Ding verbaut und je um einen 3tel Schritt versetzt. Dadurch sitzen immer nur 3 Kugeln in den jeweiligen Löchern, die restlichen sind eingedrückt.

    Damit das funktioniert müssen natürlich alle Kugeln gefedert sein, ansonsten würde es nicht funktionieren, wie Max1411 gerade richtig angemerkt hat.
     
  18. lVloe

    lVloe Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    13
    Die Fotos die ich gepostet habe sind von einem ersten Prototypen. Damit wollten wir nur sehen ob es überhaupt funktioniert wie wir uns das vorgestellt haben.
    Grundsätzlich funktioniert es, allerdings benötigt es noch einige Verfeinerungen.
    Der Federdruck der einzelnen Kugeln noch nicht ganz richtig und die Abstände der Bohrungen sind noch nicht ganz perfekt. Daher sind nicht alle Zwischenschitte gleich.
     
  19. lVloe

    lVloe Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    13
    Der Gedanke an dieser Lösung war eben, dass man die Feineinstellung nur für Espresso, Ibrik oder Mokka verwendet. Da sollte es kein Problem sein so weit zu zählen. Für Höhere Mahlgrad kann man einfach wieder auch das Original Teil wechseln. Das ist ja hierbei zum Glück schnell passiert und man muss nicht wie bei Red Klix die Mühle zerlegen.
     
    Chill und umi gefällt das.
  20. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    496
    Ich finde das ganz interessant. Planst du eine kleine Serie?
     
    Chill gefällt das.
Thema:

Comandante C40 - Feineinstellung, alternative zu Red Clix

Die Seite wird geladen...

Comandante C40 - Feineinstellung, alternative zu Red Clix - Ähnliche Themen

  1. Bourbon, red honey

    Bourbon, red honey: Hi zusammen. Kann mir jemand einen Bourbon Espresso (hell bis mittel) empfehlen. Am besten mit red/black honey Aufbereitung. Probiert habe ich...
  2. Homogenität der Comanandante C40 MK3

    Homogenität der Comanandante C40 MK3: Guten Abend zusammen, ich habe mir vor einigen Wochen die Comandante zugelegt und bin auch sehr zufrieden. Ich habe mir diese primär für grobe...
  3. [Zubehör] Comandante Iron Heart

    Comandante Iron Heart: Liebe alle Ich suche eine wenig benutzte Comandante Iron Heart, Motiv egal, Versand nach D oder CH. Viele Grüsse olausbas
  4. Entwurf einer alternativen Steuerung für Zweikreiser

    Entwurf einer alternativen Steuerung für Zweikreiser: Hallo Zusammen, ich bin seit vielen Jahren glücklicher Nutzer einer Isomac Tea - also einem klassischen E61 Zweikreiser. Neulich habe ich für...
  5. Alternative zu Lucaffé Classic gesucht

    Alternative zu Lucaffé Classic gesucht: Hallo, mittlerweile habe ich einiges an Kaffee / Espressobohnen durch und am besten gefallen hat mir der Lucaffé Classic. Da wir öfters Besuch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden