Comandante C40 MK3 - Schon Erfahrungen?

Diskutiere Comandante C40 MK3 - Schon Erfahrungen? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Die schwarze wird mir immer sympathischer, das Holz scheint da ein wenig empfindlicher zu sein. Ich hab zu meinen Kaffeegeräten da aber auch ein...

  1. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.439
    Zustimmungen:
    2.155
    Die schwarze wird mir immer sympathischer, das Holz scheint da ein wenig empfindlicher zu sein.
    Ich hab zu meinen Kaffeegeräten da aber auch ein recht entspanntes Verhältnis. Man darf gerne sehen, dass die benutzt werden.
     
  2. #2422 christobal1987, 14.11.2019
    christobal1987

    christobal1987 Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    193
    Ich würde erstmal nur mit einem holzpflegeöl (renuwell) behandeln. Optisch müsste dann zumindest die Stelle nachdunkeln und im Idealfall wieder die gleiche Farbe kriegen.
    Alternativ könnte man probieren, die Schramme mit richtig feinen Schleifpapier (min. 600) zu glätten und danach zu behandeln. Aber hier sollte man aufpassen: man kann kein Holz wieder auftragen, wenn man Zuviel weggeschliffen hat!
     
  3. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.663
    Zustimmungen:
    1.503
    Nö, ebenfalls ausgepackt und in Benutzung
     
  4. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    379
    Da ist nichts empfindlich. Wenn die Mühle runterfällt, oder du mit Metall drauf herum kratzt, siehst du natürlich Spuren. Das wird allerdings auch bei der lackierten so sein. Ansonsten ist die Holzversion vollkommen unkritisch. Ich würde mich für die Variante entscheiden, die mir haptisch (sofern man das zuvor testen kann) und vor allem optisch am meisten zusagt.
    Den Rest kannst du mMn getrost vernachlässigen.
     
    whereiscrumble gefällt das.
  5. #2425 Mr. Kaffeebohne, 14.11.2019
    Mr. Kaffeebohne

    Mr. Kaffeebohne Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    29
    Das sehe ich als Nutzer der Holzvariante in Bambus genauso. Ich habe bisher auch nicht die Notwendigkeit gesehen diese mit Öl, Politur oder sonst irgendetwas zu pflegen.
    Wenn man natürlich die Mühle in der Sonne und im Licht stehen hat dann werde sich über die Dauer Farbveränderungen ergeben. Das liegt in der Natur der Sache. Ich habe meine in meinem Kaffeeschrank stehen und hab dahin gehend nichts bemerkt.
     
    whereiscrumble gefällt das.
  6. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.439
    Zustimmungen:
    2.155
    Jetzt zähle ich mich auch zu dem Club. Habe mir heute bei God Karma Coffee in Karlsruhe die schwarze Comandante geholt. Fasst sich sehr gut an und morgen gibt es den ersten Test mit der Aeropress und der Karlsbader Kanne.
     
    Robustark, antony, whereiscrumble und 5 anderen gefällt das.
  7. kaschi

    kaschi Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    32
    Das hört sich bezüglich der Robustheit der Holzoberfläche schon mal gut an.

    Ich hatte mich "eigentlich" schon für die American Cherry entschieden. Auf den (meisten) Bildern ist sie schön hell mit einer tollen Maserung ... nun weiß ich mal wieder nicht, welche ich nehmen soll :confused:

    Klassisch Eiche gibt es leider nicht, fänd ich toll, soll aber zu hart für die gebogene Verarbeitung sein. Nur die unlackierten Knäufe sind aus Eiche. Das dunkle Holz bei der "klassischen" ist Wenge. Die gefällt mir aber nicht so gut, zumindest anhand der Fotos.
     
  8. #2428 Mr. Kaffeebohne, 16.11.2019
    Mr. Kaffeebohne

    Mr. Kaffeebohne Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    29
    Wer die Wahl hat, hat auch die Qual :p.

    Also ich dachte vor dem Bestellen, dass Bambus mir zu hell wäre. Wollte eigentlich eine dunkle, in Wenge habe. Bambus war aber die einzige die grade lieferbar war und sie war im Sale, daher habe ich einfach bestellt und bin absolut zufrieden, auch mit der Farbe. :)
    Aber ist halt wie immer im Leben Geschmacksache.
     
  9. #2429 Nostradamus, 16.11.2019
    Nostradamus

    Nostradamus Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    14
    Ich hätte Eiche auch schön gefunden aber Wenge ist schon an sich ein relativ exklusives Holz und ich finde es passt mit diesen Bauntönen einfach perfekt in die Farbe von Kaffee-Bohnen ;-)
     
    Babalou gefällt das.
  10. #2430 whereiscrumble, 16.11.2019
    whereiscrumble

    whereiscrumble Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1.534
    Ich habe meine Red Sonja sehr geliebt..
    Nunmehr würde ich die Burgundy wählen. Aber bei der Auswahl dürfte für jeden etwas dabei sein!?
     
    Oldenborough gefällt das.
  11. #2431 ginkgobaum, 16.11.2019
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    407
    Bei Interesse könnte ich mal ein Foto von meiner machen. Es ist allerdings ziemlich düster zur Zeit, kein gutes Licht für Fotos.
     
  12. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.586
    Mir gefällt meine American Cherry sehr gut. Heute würde ich wohl schwarz nehmen. Finde ich ziemlich schick. Damals gab es sie leider noch nicht.
     
    whereiscrumble gefällt das.
  13. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    608
    Mal so im Kontrast:

    mir gefällt meine Zebra sehr. Ich würde sie heute wieder in Zebra nehmen!:)
     
    Robustark und whereiscrumble gefällt das.
  14. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    471
    Ich bin gespannt, wann der erste anfängt die Dinger zu sammeln ;)
     
    thomaskoch, Jova und whereiscrumble gefällt das.
  15. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.586
    Ich könnte mir schon vorstellen noch eine Schwarze dazu zu nehmen......:cool:
     
    whereiscrumble gefällt das.
  16. #2436 Der_Hobbit, 16.11.2019
    Der_Hobbit

    Der_Hobbit Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    77
    Hallo zusammen! Ganz neu und gleich der erste Beitrag.

    Gibt es denn die schöne Commandante irgendwo im Sonderangebot, mit Rabatt-Gutscheinen oder sinnvoll gebraucht zu kaufen?


    Sammeln muss ich nicht, eine würde mir schon reichen ;-). Derzeit wird mit Porlex Tall gemahlen. Ich denke, da gibt es noch Luft nach oben ;-)


    Außerdem: ich kenne es aus anderen Foren, dass man sich zunächst vorstellt. Gibt es hierfür einen Bereich im Forum oder ist das hier nicht üblich?
     
  17. kaschi

    kaschi Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    32
    Ich finde das unterschiedliche Holz des Griffes und des Mühlenkörpers bei den meisten Varianten nicht so gelungen. Als deutlicher Kontrast eingesetzt kann es auch gut aussehen.
    Das wäre super, würde ich mir gern ansehen.
     
  18. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.496
    Zustimmungen:
    1.033
    ..du kannst ein Bild deiner Kaffee-Ecke posten (geht mit dem Knopf rechts unten: Datei hochladen) - wenn du willst

    Wie sieht eure Kaffee-Ecke aus?
     
  19. #2439 Der_Hobbit, 17.11.2019
    Der_Hobbit

    Der_Hobbit Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    77
    hm, da gibt es nicht viel zu fotografieren. Ich bin da eher puristisch eingestellt. Nutze überwiegend die French Press, manchmal die Bialetti und selten die Hario v60. Zwar trinke ich sehr gern Espresso, nur sind mir die weit über 1.000€ zzgl Mühle für den Hausgebrauch (neben anderen preisintensiven Hobbys wie Whisky, Pfeife,....Hausbau) zu viel und der Platz fehlt in der Küche dazu auch
     
  20. #2440 Silas, 17.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2019
    Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    38
    Ich hatte zwischen American Cherry und Wenge geschwankt und mich dann für Cherry entschieden. Zumindest meine sieht dunkler aus als die Produktbilder im Internet. Ich würde den Braunton irgendwo zwischen dem der Cherry und Wenge Produktbilder anordnen. Bin froh, dass ich mich so entscheiden habe, für mich ist er perfekt (und passt IMHO auch gut zum Knauf).

    edit: hier noch schnell zwei Bilder
     

    Anhänge:

    rebecmeer gefällt das.
Thema:

Comandante C40 MK3 - Schon Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Comandante C40 MK3 - Schon Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Neue ECM Synchronika nach 4 Monaten defekt

    Neue ECM Synchronika nach 4 Monaten defekt: Leider ist meine 4 Monate alte ECM Synchronika nach so kurzer Zeit schon defekt. Rotationspumpe läuft während des Bezugs, aber es wird kein Druck...
  2. Erfahrungen mit Geyser Euro Wasserfilter?

    Erfahrungen mit Geyser Euro Wasserfilter?: Hallo Leute, da bei mir gerade als absoluter Kaffeeneuling eines zum anderen kommt, bin ich nun am Punkt "Wasser" angelangt. Man liest viel, wenn...
  3. Jemand Erfahrung mit der Springlane Emilia?

    Jemand Erfahrung mit der Springlane Emilia?: Hallo, einer Freundin, welche gerne Espresso trinkt, würde ich gerne einmal meine Handmühle leihen, damit sie sich entscheiden kann ob sie sich...
  4. [Erledigt] Handmühle Kinu M47 MK3

    Handmühle Kinu M47 MK3: Suche obige Mühle. Angebote gerne per pN. Vielen Dank.
  5. Kaffee auf den Kapverden - habt ihr Erfahrungen?

    Kaffee auf den Kapverden - habt ihr Erfahrungen?: Wir haben im Sommer Cabo Verde-Fogo Kaffeebohnen geschenkt bekommen. Allerdings wurde uns dieser nicht direkt aus einem Urlaub in den Kapverden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden