Comandante C40 MK3 - Schon Erfahrungen?

Diskutiere Comandante C40 MK3 - Schon Erfahrungen? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Kurz und knapp. Ja, Red Clix lohnt sich für Espresso definitiv. Meiner Meinung nach kann die Rasterung ohne zu grob sein, es kommt auf die Bohnen...

  1. #2541 Mr. Kaffeebohne, 24.01.2020
    Mr. Kaffeebohne

    Mr. Kaffeebohne Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    53
    Kurz und knapp. Ja, Red Clix lohnt sich für Espresso definitiv. Meiner Meinung nach kann die Rasterung ohne zu grob sein, es kommt auf die Bohnen an. Es kann sein das es bei der einen perfekt passt und bei der anderen liegt du zwischen den Klicks.
     
  2. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    1.649
    Ich bin eher so der faule Typ.:cool: Groß Klicks zählen und hin und herstellen ist nicht so mein Ding. Also habe ich mehrere Mühlen. Für jede Anwendung passend eine andere. Eine Comandante zum Beispiel für helle Espressobohnen. Die liegen dann vom Mahlgrad auch meistens recht nah beieinander. Bisher habe ich Red-Clix noch nicht vermisst. Vielleicht hatte ich nur Glück, aber irgendwie passt es bei mir immer ganz gut so.
    Für Filter habe ich eine zweite Comandante.
     
  3. FitzRoy

    FitzRoy Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    64
    Du kannst die Klicks auch Einstellen, indem du den Dreher festhältst und die Kurbel der Mühle betätigst - einmal 360 Grad gekurbelt = 12 Klicks / 24 Red Klicks, 5 mal Kurbeln mit Red Clix geht in ein paar Sekunden...
     
    Seneca, cbr-ps, Silas und 3 anderen gefällt das.
  4. Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29
    Das habe ich im Video gesehen, ist das absolut präzise oder führt das bei einigen Rotationen eher zu einer ungefähren Klickanzahl?

    @antony
    Zwei Comandantes ist schon ganz schöner Luxus! Aber natürlich sehr geil ;-) Welche Klicks haben sich dann bei dir jeweils bewährt? Ich filtere auch viel und seit ich nun den ST besitze, muss ich schon mehrmals täglich auf 0 drehen und dann wieder feintunen.
     
  5. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    1.296
    Da machst du einfach folgendes: wieviel ist dir so ein Verstellen wert ?
    Sagen wir, 5 Euro. In 10 Tagen hast du 50, in 40 Tagen - eine zweite C40. Daher kommt auch die "40" nach dem "C" ...:cool:
     
    embrya gefällt das.
  6. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    1.649
    Beide gebraucht hier aus dem Netz. Ist dann gar nicht so wild. Musst nur Glück haben und schnell sein. Lange dauert es nicht, kaum eingestellt sind sie auch schon wieder verkauft.;)
    Bei hellen Espressoröstungen liege ich bei meiner Zählung so bei 6, 7.
    Filter weiß ich schon gar nicht mehr genau. Wie schon geschrieben, ich muss nicht viel umstellen. Einmal eingestellt sind es vielleicht mal 3 Klicks mehr oder weniger. Je nach Bohne. Zurück auf Null höchstens mal nach einer größeren Reinigung.
     
  7. Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29
    Ach so läuft das ;-) Jetzt ergibt die Namensgebung Sinn!!! Und ich dachte immer, dass es am Durchmesser lag - ich Banause!
    Aber ja, ich stimme dir da voll zu, der Trend geht wohl zur Zweitmühle!
    Die Eureka Mignon als Espressomühle brennt mir auch etwas unter den Nägeln. Bei Espresso kurbelt man mit der Comandante dann doch relativ lange (gibt hoffentlich wenigstens mehr Bizeps!)
     
  8. Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29
    Schleifen da bei dir nicht die Burrs aufeinander und mahlen sich so ab? Ich hab mich noch nicht unter 6 getraut? Auch wird die Öffnung so klein, dass da immer viel Mahlgut an der Drehschraube haften bleibt bei mir.
     
  9. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    1.649
    Die Mühle zudrehen und quer halten, langsam öffnen bis die Kurbel frei fällt / dreht. Das ist dann bei mir Null. Danach schleift nichts.
    Ich arbeite mit RDT. Ansonsten nach dem Mahlen die Mühle etwas stehen lassen und warten. Dann klopfen und alles fällt ab.
     
    Robustark und furkist gefällt das.
  10. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    1.649
    Als einzige Espressomühle finde ich die Comandante auch nur bedingt empfehlenswert. Das wäre mir persönlich zu viel Kurbelei.
    Oder man macht es wie @furkist , :D
     
  11. Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29
    Bei mir hört man bis 6 Klicks nach null ein ganz feines Schleifgeräusch (das scheint) aber normal zu sein. Toleranz bis zu 10 Klicks ist wohl Standard.

    RDT heißt einfach "Anfeuchten" der Bohnen?
     
  12. FitzRoy

    FitzRoy Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    64
    Ich wüsste nicht, wie der Klickmechanismus einen Klick überspringen / auslassen können sollte, insofern sollte das präzise sein - sofern du dir merken kannst, in welcher Position du angefangen hast zu kurbeln, um eine volle Umdrehung erkennen zu können...
     
  13. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    1.610
    ja
     
  14. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    98
    Ja genau. Das Berühren der Klingen ist unkritisch laut Hersteller. @Mr Kaffebohne hatte mal nachgefragt.
     
  15. #2555 Mr. Kaffeebohne, 25.01.2020
    Mr. Kaffeebohne

    Mr. Kaffeebohne Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    53
    Genau, da würde ich mir keine Gedanken machen.

     
  16. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    1.649
    Genau.
     
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.036
    Zustimmungen:
    11.645
    Soviel wohl eher nicht. Die grössten Abweichungen kommen durch unterschiedliche Zählweise. Manche zählen ab „ganz zu“ (einfacherer Workflow, aber nicht vergleichbar) manche ab Schleifpunkt (etwas komplizierter, besser vergleichbar durch „Normierung“), der um 2-3 Klicks variieren mag.
     
  18. Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29
    Ich zähle ab dem Punkt, ab dem die Kurbel nicht mehr durch Schwerkraft fällt, so gibt es Comandante ja auch vor. Das ist bei mir Click 0. Dann habe ich bisher zwischen 10 und 7 für Espresso experimentiert. 10 war immer zu grob, der Bezug war zu schnell.
    Nun pendle ich derzeit zwischen 8 und 10 und fürchte fast, dass über kurz oder lang die Red-Clix-Axle her muss.
     
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.036
    Zustimmungen:
    11.645
    Dann solltest Du noch deutlich Luft Richtung feiner haben. Ich zähle aus Bequemlichkeit ab „zu“, jedesmal den Schleifpunkt zu suchen ist mir ein Schritt zu viel. Von da aus dreht meine nach fünf oder sechs Klicks frei und Espresso mahle ich bei 8-10, was nach deiner Zählweise 2-5 wäre.
     
    Max1411 gefällt das.
  20. Galahad

    Galahad Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    29
    Zu bedeutet also, dass du dann die Achsschraube überhaupt nicht mehr drehen kannst?
     
Thema:

Comandante C40 MK3 - Schon Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Comandante C40 MK3 - Schon Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Homogenität der Comanandante C40 MK3

    Homogenität der Comanandante C40 MK3: Guten Abend zusammen, ich habe mir vor einigen Wochen die Comandante zugelegt und bin auch sehr zufrieden. Ich habe mir diese primär für grobe...
  2. [Zubehör] Comandante Iron Heart

    Comandante Iron Heart: Liebe alle Ich suche eine wenig benutzte Comandante Iron Heart, Motiv egal, Versand nach D oder CH. Viele Grüsse olausbas
  3. Erfahrungen mit baristahustle?

    Erfahrungen mit baristahustle?: Hi Leute, Auf https://www.baristahustle.com/education-products/ werden wohl irgendwelche Kurse angeboten - monatlich zu bezahlen. Leider habe ich...
  4. [Zubehör] Suche gute Handmühle und Zubehör für French Press und Filter Zubereitung

    Suche gute Handmühle und Zubehör für French Press und Filter Zubereitung: Hallo zusammen, ich möchte gerne mit der vernünftigen Kaffeezubereitung beginnen und suche dafür Equipment. Ich benötige eigentlich noch alles :)...
  5. Eureka Mignon Specialita Erfahrung

    Eureka Mignon Specialita Erfahrung: Moin! Hab gerade die Chance eine Vivaldi II FW zusammen mit der Eureka Mignon Specialita zusammen zum Preis von 1850€ zu bekommen. Habt ihr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden