Compak E 6 OD

Diskutiere Compak E 6 OD im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Morgen Gemeinde, bin gerade auf der Suche nach einer neuen Mühle. Konisch habe ich im Moment, daher soll es eine Scheibe werden. Mir gefällt die...

  1. mibaki

    mibaki Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Morgen Gemeinde,

    bin gerade auf der Suche nach einer neuen Mühle. Konisch habe ich im Moment, daher soll es eine Scheibe werden.

    Mir gefällt die o.g. Compak ganz gut.

    Irgendjemand hier der Erfahrungen mit der berichten kann?

    Danke
    Michl
     
  2. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    2.285
  3. mibaki

    mibaki Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Danke für den Link!

    Wie bist Du denn mit der E8 zufrieden?

    Mich würde unter anderem interessieren ob die Mahleinstellungen nach der Reinigung der Scheiben erhalten bleiben. So wie bei Ceado, oder sind die weg?
     
  4. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    2.285
    Ich bin nach wie vor sehr zufrieden.
    Gefühlt bleibt die Einstellung gleich. Da ich aber immer ganze Röstlose in den Hopper fülle habe ich nach der Reinigung der Mühle auch immer ein neues Los im Hopper und damit potentiell andere Einstellungen.
     
  5. mibaki

    mibaki Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Hast Du Dich zufällig mal mit dem Thema Totraum beschäftigt?
     
  6. #6 Piezo, 01.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2019
    Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    2.285
    Bei der E8? Nicht wirklich. Steht auch in meinem Thread. Bei einer Mahlscheibengrösse wie bei der E8 kannst du für Espresso definitiv die erste Portion in den Abfall mahlen. Americano oder Cappucino verwende ich sofort...
     
  7. #7 Rockandroll666, 01.02.2019
    Rockandroll666

    Rockandroll666 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    58
    Ich benutze auch die E8 und benutze sie ausschliesslich für Single-Dosing. Mit dem Mini-Hopper inkl. Gewicht von Orphan Espresso gelingt das m.E. sehr gut. Nach der Reinigung und den gefühlten 1000 Umdrehungen, bis die obere Mahlscheibe rausgedreht ist, grenzt es an Lotterie wenn du wieder die genau gleiche Einstellung findest. Die stufenlose Einstellung kommt einem hier nicht entgegen. Ist für mich aber kein Problem, da dies beim nächsten Bezug ja wieder korrigiert werden kann. Alles in allem, top Mühle!
     
  8. #8 jakamilian, 01.02.2019
    jakamilian

    jakamilian Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ist die Reinigung im Übrigen einfach zu bewerkstelligen? Ich überlege, mir eine Compak E5 zuzulegen (siehe auch Thread zu dieser Mühle). Ein Punkt, der mich ein wenig von einem Erwerb abhält, ist der Umstand, dass die Mühle keine Möglichkeit zum einfachen Zerlegen à la Ceado/Eureka bietet. Da ich in dieser Hinsicht keine Erfahrungen habe, bereitet mir die Vorstellung von etwaig verkanteten Gewinden, die außerdem stark mit Kaffeeöl und Bohnenresten verklebt sind und mit Öl geschmeidig gemacht werden müssten, sowie die Fummelei zum Auffinden des "Nullpunkts" etwas Bauchschmerzen.

    Oder ist das alles nur halb so wild und auch für den Einsteiger/Anfänger mit etwas Geduld zu bewerkstelligen?

    Anzumerken sei vielleicht noch, dass sich mein Kaffeekonsum in Grenzen hält. Vielmehr als 3-4 Bezüge max pro Tag, wären bei mir wohl nicht drin.
     
  9. #9 Highfly, 01.02.2019
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    808
    Ich kann über die E6 und E8 nur Gutes berichten.
    Die E6 habe ich selber im Einsatz und eine E8 warte ich wöchentlich in einem Café. Also Reinigung und evtl. Nachjustierung von Mahlmenge und Mahlgrad. (Wobei es da kaum etwas zu verstellen gibt)
    Eine E5 hatte ich auch schon für 2Tage zum Testen.
    Ich finde die Compakt's klasse. Design, 3 Programmtasten, Verarbeitung und die kurze Mahldauer für die Mengen. (Nein ich bin kein Händler oder bekomme Geld dafür!)

    Probleme den gleichen "Mahlgrad“ nach der Reinigung zu finden kann ich nicht bestätigen. Die 3 Torx Schrauben am Verstellring entfernen und diesen abnehmen, Mahlscheibenträger rausdrehen. (sind ca. 5 Umdrehungen[​IMG];))
    Wichtig für den absolut gleichen Mahlgrad wie vor der Reinigung könnte sein, dass man den Mahlscheibenträger mit der oberen Malscheibe wieder so einsetzt wie man in entnommen hat. Der Träger hat 3 Nasen.
    [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    Etwas mehr Arbeit ist es wenn man den Auswurf und den Flapper säubern will.
    (Das muss man aber meiner Meinung nach nicht so oft)
    Da muss der Vorbau samt Display weg. Dann kommt man zum „Rüssel“.
    Meine E6 OD habe ich seit 06/18 in Gebrauch. Davor war sie genau 11Monate in einem Café als einzige Mühle im Einsatz.
    Sie hatte 27000 Mahlungen auf den 3 Zählern. Ich habe die Mahlscheiben dann doch gewechselt, da mir die Mahldauer etwas zu lang vorkam.
    Original Mahlscheiben liegen bei ca. 95€. Warum sie schon nach der halben Lebensdauer nicht so richtig wollten kann ich nicht sagen. Evtl. ist da mal ein Fremdkörper mitgemahlen worden. Das kann bei ca. 260kg schon mal passieren. Die neuen Scheiben haben sich aber gelohnt.
    Die Mahldauer ist sehr kurz (16g in 4,8Sekunden) und die Gewichtsschwankungen bewegen sich max. im 0,5g Bereich. Die E8 ist nochmal schneller. (16g in 3,6 Sekunden)
    Die E8 hat mittlerweile mehr als 45000 Vermahlungen auf den Zählern und hat vor 2000 Mahlungen neue Mahlscheiben bekommen.
    Ob eine E6 (oder andere bauartgleiche Mühlen) für "sinnvolles" Single-Dosing geeignet ist.....muss jeder selber wissen.
     
    jakamilian gefällt das.
  10. #10 jakamilian, 02.02.2019
    jakamilian

    jakamilian Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank Highfly! Das hilft mir schon mal sehr weiter!

    Wenn ich fragen darf: Wie sieht denn dann bei Dir der Reinigungsprozess aus? Mahlscheiben und Mahlscheibenhaltergewinde mit Drahtbürste reinigen, aussaugen und Gewinde etwas einfetten? Der Zusammenbau funktioniert dann wieder ohne Problem?

    Grüße
     
  11. #11 Highfly, 03.02.2019
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    808
    Ich reinige mit einem Pinsel und evtl. mit eine Zahnbürste (für's Gewinde)
    Einfetten brauch ich nix. Das reicht bei mir, kommt auch drauf an wie oft man reinigt und welche Bohnen vermahlen werden. Bei mir kommt meist der Nannini Classica in die E6, also mit 45% Robusta recht typisch italienisch. Wobei von rabenschwarz und ölig ist er schon noch etwas entfernt.
    Den Mahlscheibenmitnehmer habe ich zum 1mal demontiert. So schaut die Mahlkammer nach 27000 Vermahlungen aus!
    [​IMG]

    Die E6 ist schon ein "Brocken". Für daheim würde ich jetzt auf die
    E5 umschwenken. Etwas zierlicher aber genauso schnell. Würde mich von den "kleinen" Mahlscheiben nicht abschrecken lassen. Die hat "Dampf" die Kleine und wenn man mal eine schnelle Mühle gewohnt ist dann will man keine mehr die doppelt so lange brauch.....auch für daheim nicht!!
     
    jakamilian gefällt das.
Thema:

Compak E 6 OD

Die Seite wird geladen...

Compak E 6 OD - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Compak K3

    Compak K3: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Compak K3 in Chrom. Es kann sich hierbei ruhig um das erste Modell handeln, bei dem man den Timer noch...
  2. [Verkaufe] Mahlgut MOLA-e, elektrische Kaffeemühle

    Mahlgut MOLA-e, elektrische Kaffeemühle: Hiermit kommt meine Mahlgut Mola-e zum Verkauf, da sie leider viel zu wenig benutzt wurde. Das Mahlwerk hat eine DLC-Beschichtung. Wie auf den...
  3. 6 Tassen Chemex

    6 Tassen Chemex: Suche ordentliche 6 Tassen Chemex. Jemand hier der seine weitergeben möchte ? :)
  4. Faema e61 Original - Sieb und Feder

    Faema e61 Original - Sieb und Feder: Hallo! Ich habe eine Faema e61 mit einem sehr alten Siebträger, der an der Innenseite keine Fräsung für die Feder enthält. Leider warum beim Kauf...
  5. [Vorstellung] Unsere Holzapplikationen für Siebträger-Espressomaschinen

    Unsere Holzapplikationen für Siebträger-Espressomaschinen: Hallo liebe Forumsgemeinschaft! :) Wir möchten uns in diesem Beitrag kurz selbst vorstellen. Wir von Brewspire fertigen und vertreiben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden