Compak E5 – Erfahrungen?

Diskutiere Compak E5 – Erfahrungen? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; [MEDIA] Hier hab ich mal eine kleine Messserie gemacht. Bei 2,3 sec Mahldauer und espressofeinem Mahgrad die Ergebnisse: - 7,5 g - 7,6 g - 7,3 g...

Schlagworte:
  1. #21 Santelmo, 10.12.2017
    Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    192


    Hier hab ich mal eine kleine Messserie gemacht. Bei 2,3 sec Mahldauer und espressofeinem Mahgrad die Ergebnisse:
    - 7,5 g
    - 7,6 g
    - 7,3 g
    - 7,5 g
    Der Hopper war hier nicht nur nahezu leer, sondern zusätzlich war der "Schieber" versehentlich ca. 3/4 drinnen, also der Trichter verschlossen. Also suboptimaler bis kein Bohnendruck von oben.
     
    paradeiser gefällt das.
  2. #22 Santelmo, 10.12.2017
    Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    192


    Die E5 kommt richtig gut mit dem LM1-Sieb klar. Das Video zeigt einen Mahlvorgang mit ca. 7,5 Gramm - also 0,5 Gramm zuviel, was dem Bohnenwechsel geschuldet war. Das Mehl tritt nur im vorderen Viertel über den Innenzylinder heraus. Kann man ohne Probleme mit dem Tamper in die Mitte schieben und tampen. Also kein wirklich großer Aufwand. Bei 7 Gramm wäre es noch weniger als hier im Video zu sehen. Ein Trichter ist selbst für Tamp-Faule wirklich nicht nötig ...
     
    paradeiser gefällt das.
  3. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    348
    Interessant. Da sieht man jetzt auch den Vorteil der kleineren Scheiben, nämlich im geringen Totraum. Trotzdem sehr schnell. Aber leider immer noch unverschämt teuer und dennoch an und für sich eine sehr gut Empfehlung für den Privatgebrauch. Sollten sich mal ein paar Händler drum kümmern.
     
  4. #24 Santelmo, 10.12.2017
    Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    192
    ... was nicht bedeutet, dass ich nicht doch eine Bestellung bei @tidaka aufgegeben hätte. Dessen LM1 Trichter mit dem Zusatz "für Mahlkönig" ist oben zur Hälfte abgesägt. Dadurch ergänzt er optimal den an der Mühle befestigten Halbtrichter, und das erfreulicherweise auch an der E5 (und somit wohl auch an vielen anderen Compak Mühlen wie E6 etc.). Sowohl der Trichter als auch die Halterung an der Mühle sind identisch poliert. Sieht aus wie aus einem Guss.

    Mit dem Trichter ist es dann ein noch glatterer Vorgang als ohne. Ich würde mal sagen ein nice-to-have-Luxus-add-on.

     
    paradeiser und tidaka gefällt das.
  5. #25 Santelmo, 10.12.2017
    Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    192
    Abgebildet ist hier nur das Mehl aus dem Transportschacht. In der Mahlkammer war auch noch ein wenig, hatte ich aber ausgesaugt. Vielleicht nächstes Mal ...
     
  6. #26 Ansonamun, 10.12.2017
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.142
    Ich hatte die F8 und muß sagen das die Compak eine weit unterschätzte Mühle ist.
    Von den vielen die ich hatte, ist sie in vielen Punkten auf Platz 1.

    Und Preis ? Ja leider doch teuer, aber ihr Geld wert.
     
  7. #27 Santelmo, 10.12.2017
    Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    192
    Eine bemerkenswert aufwendiger Test (Compak E5, E6, E8 und R120) wurde hier durchgeführt und beschrieben: Kostverlorenvaart: The Four Daltons

    (Allerdings "nur" zum Geschmack der Bezüge.)

    Danke @ccchris für den Link.
     
  8. #28 Santelmo, 10.12.2017
    Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    192
    Zu den Modi und dem Siebträgertaster wollte ich noch etwas sagen:

    Es gibt 3 Modi. Bei keinem der Modi kann man die vorprogrammierte Menge sowohl mit Mengentaste auf Display als auch mit dem Siebträgertaster auslösen. Entweder, oder. Das hat mich ein wenig verwundert. Ebenso, dass der Taster nicht - zusätzlich zum Starten und Pausieren - mit "mahlen-so-lange-wie-gedrückt" programmiert ist.
     
  9. #29 paradeiser, 08.01.2018
    paradeiser

    paradeiser Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    bin auch kurz davor mir die E 5 zuzulegen. Etwas verunsichert mich, das ein hier auch bekannter Händler diese nicht mehr vertreibt, da es zu viele Probleme mit der Elektrik gab und daraus resultierend zu viele Garantiefälle-.........

    Hast du diesbezüglich auch schon Erfahrungen, welche ich dir natürlich nicht wünsche.....

    oder jemand anders aus dem Board ?
     
  10. #30 Torbeck, 22.01.2018
    Torbeck

    Torbeck Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Elektrik Probleme sind uns nicht bekannt, und Garantiefälle wurden bei uns auch nicht eingereicht, hat vermutlich andere Gründe warum der Händler sie nicht mehr vertreibt!!

    Sicherlich kann immer mal was an einer Mühle sein, aber das man jetzt von Elektrik Problemen spricht, dem ist nicht so! Ich habe keine genauen Zahlen, aber ich denke das die Garantiequote unter 5 % aller bislang verkauften E5 Mühlen liegt!!
     
  11. #31 domimü, 22.01.2018
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    2.114
    Habt ihr mit eurem anderen Sortiment eine noch höhere Reklamationsrate, dass du die 5% als positiv hervorhebst?
     
  12. #32 Torbeck, 22.01.2018
    Torbeck

    Torbeck Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Wahrscheinlich hast du recht, und die Quote ist viel kleiner, war aber auch nur eine Schätzung! Und ich hab geschrieben unter 5 %!! Außerdem ging es darum zu erläutern, das es keine Elektronik Probleme gibt!
     
  13. #33 paradeiser, 01.02.2018
    paradeiser

    paradeiser Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Meine neue Compak E5 ist da und was soll ich sagen, ich bin schwer angetan von der Optik. In den nächsten Tagen werde ich die inneren Werte kennenlernen, muss da nur die in der Bedienungsanleitung vorliegenden Voraussetzungen erfüllen.

    Zum einen, darf ich mit ihr keine Nüsse und Zucker mahlen , schade :D
    Des weiteren dürfen nur Personen die Maschine bedienen, welche über keine physischen, sensorischen oder mentalen Einschränkungen verfügen :eek::eek:

    Also müssen Nespressionisten den Raum verlassen. Unter den Warnhinweisen steht noch, das ich die Mühle nicht mit bloßen Füßen bedienen darf und auch nicht mit feuchten Händen :);):(

    Werde also abwarten, bis meine vorfreudigen Hände trocken sind :rolleyes:

    Gibt es eigentlich schon ein Kabarett Programm nur aus Bedienungsanleitungen ?
     
    Piezo, Santelmo und yoshi005 gefällt das.
  14. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    1.030
    Ich habe mich auch über die Bedienungsanleitung amüsiert.
    Viel Spass mit der Beauty :)
     
  15. #35 paradeiser, 08.02.2018
    paradeiser

    paradeiser Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Da ich nun auch eine Compak E 5 erworben habe, wollte ich kurz meine ersten Erfahrungen teilen.
    Gut verpackt angekommen, habe ich sie voller Vorfreude aufgebaut, das heisst eigentlich nur den Hopper aufgesetzt.

    Bereits das erste mahlen führte zu einem guten Mahlgut. Ohne besondere Vormeinstellung bei Mahlgrad 8 gelang mir bei einer Mahldauer von 5,4 Sekunden ein ordentlicher Doppio(Ionia Gran Crema)

    Das Mahlgut kommt sehr homogen aus dem Auswurf, das Mahlgeräusch ist angenehm, die Bedienung einfach und von der Optik bin ich begeistert, daher meine volle Kaufempfehlung.

    Schade das die Mühle so unbekannt ist, sie hätte mehr Aufmerksamkeit verdient.
     
    gröJ und Piezo gefällt das.
  16. Deanie

    Deanie Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde kaum Bezugsquellen in Deutschland. Warum ist die Marke so unterrepräsentiert in D? Liegt es am Preis und den guten Mitbewerbern, die sich den Markt schon aufgeteilt haben?
     
  17. #37 paradeiser, 11.02.2018
    paradeiser

    paradeiser Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    ja, meines Wissens als Importeur Robera und die Barista boys, sind aber beides gute Adressen..
     
  18. #38 zuvieldesguten, 11.02.2018
    zuvieldesguten

    zuvieldesguten Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Da die Mühle auf den ersten Blick mechanisch und bis auf den Plastikansatz auch im Korpus der E3 zum Verwechseln ähnlich ist: Gibt es bis auf die Elektronik einen Unterschied? Es scheien sogar die gleichen Scheiben zu sein.
     
  19. #39 paradeiser, 13.02.2018
    paradeiser

    paradeiser Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Die E 5 ist größer und hat auch mit 550 Watt einen stärkeren Motor(E 5 210 Watt)Die Mahlscheiben müssen gleich sein.
     
  20. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    1.030
    Selbst bei den Mahlscheiben würde ich vorsichtig sein. Manches lässt sich augenscheinlich nicht erkennen.
    So habe ich z.B. Den Unterschied zwischen den Scheiben der Mazzer Mini und den der Super Jolly nicht erkennen können.
     
Thema:

Compak E5 – Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Compak E5 – Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Wacaco Nanopresso - Erfahrungen?

    Wacaco Nanopresso - Erfahrungen?: Hallo, hat schon jemand dieses Gerät in Benutzung und kann davon berichten? Für meine Trekkingtouren wäre das genau richtig, aber wie ist der...
  2. Baratza Sette 30 AP - Erfahrungen

    Baratza Sette 30 AP - Erfahrungen: Hallo, hat schon jmnd. Erfahrungen mit der Sette 30 SP?? Die gibts ja noch nicht so lange. Hat sie die gleichen Probleme wie die 270er Modelle...
  3. [Erledigt] Verkaufe Compak K-3 Touch

    Verkaufe Compak K-3 Touch: Hallo liebe Community, ich möchte hier meine altersbedingt stark gebrauchte Compak K-3 Touch Mühle in Schwarz verkaufen. Die Mühle brauch...
  4. [Mühlen] Verkaufe Wega K6 Espressomühle (baugleich Compak K6)

    Verkaufe Wega K6 Espressomühle (baugleich Compak K6): Ich verkaufe hier meine Wega K6 Espressomühle mit Doser (baugleich zur Compak K6). Die Mühle ist von mir wie auf den Bildern zu sehen demontiert...
  5. Noveseinove Elba 2 - Erfahrungen

    Noveseinove Elba 2 - Erfahrungen: hallo zusammen, mir wurde auf der Suche nach einer kompakten E61 die Elba 2 sehr empfohlen. Optisch gefällt sie mir gut aber zum Händler habe ich...