Compak Fresh Serie

Diskutiere Compak Fresh Serie im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Freaks, obwohl die Fresh Serie des spanischen Herstellers Compak schon einige Zeit draussen ist fällt es mir schwer Informationen darüber...

  1. #1 Ansonamun, 21.03.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.869
    Hallo Freaks,

    obwohl die Fresh Serie des spanischen Herstellers Compak schon einige Zeit draussen ist fällt es mir schwer Informationen darüber zu finden.
    Gibt es denn so wenig User die sich für die Mühlen entschieden haben?
    Einige Beiträge konnte ich auf HB finden, jedoch auch nicht gerade großartig viel.

    Just habe ich mich für eine Compak F8 entschieden, die E8 stand zwar auch zur Diskussion aber das "Touchpad" hat meiner Meinung nach nichts auf ner Mühle verloren.

    Herstellerseite : http://www.compak.es/en/f8-fresh-od.php

    Ähnliche Maschinen von Mazzer oder Ceado sind ja weit verbreitet, jedoch liest man von der Compak kaum etwas.
    Ich hätte ein paar Fragen aber vorher sollten sich ein paar User finden die mitreden können.

    Danke
    Kevin
     
  2. #2 StefanW, 21.03.2015
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    121
  3. #4 Ansonamun, 21.03.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.869
    @Stefan
    Von Angelo kenn ich schon, im Wiki steht nichts.
    und
    @ Rolf danke aber das bringt mir auch keiner User mit Erfahrung zu der Mühle :p

    Ist nur lustig da auf Home-Barista jeder 4. so ein Ding hat und bei uns sind die Dinger kaum vertreten.
     
  4. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.826
    Zustimmungen:
    1.566
    Stell sie mal nicht zu nah an die Strega, sonst verschnupft sie diese noch zum Frühstück.:cool:
    Ne, im Ernst, schön dass bald einer was über diese Mühle hier zu schreiben hat.
     
  5. #6 Ansonamun, 21.03.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.869
    Ist glaube ein deutsches Problem.
    Compak ist eine der meist vertretensten Mühlen auf Home Barista.
    Auffällig ist auch das überwiegend die User Doser haben, bei uns sieht der Trend ganz anders aus.
    Aber ich könnte dir antony wahrscheinlich ne Handvoll Bilder zeigen wo die K8/K10 Fresh neben ner Strega stehen.

    Worauf ich aber bei dem Thread hinaus wollte sind keine Grundsatzdiskussionen sondern nur Mitnutzer :)
     
  6. #7 Woschtfinger, 20.04.2015
    Woschtfinger

    Woschtfinger Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kevin,

    mir ging es ähnlich. Habe versucht mich ausgiebig zu informieren, bevor ich so viel Geld in die Hand nehme. Auch mir ist aufgefallen, dass die Compak hier wenig verbreitet ist. Habe sie mir dann aber bestellt und bin absolut begeistert von der Mühle!
    Gut, ich kann sie nur mit eine Mühle in der 200 €-Klasse vergleichen, das ist nicht wirklich fair. Aber endlich schmecken mit der F8OD unterschiedliche Bohnen auch unterschiedlich. Endlich habe ich kein Channeling mehr und der Puck ist fest und trocken. An der Einstellung des Mahlgrads habe ich nix zu meckern, jedoch auch nur den einen Vergleich. Ich habe immer wieder Freude daran, zur Mühle zu gehen und Bohnen zu mahlen, mehr als beim Espressoziehen selber.

    Von mir geht eine klare Kaufempfehlung an die Mühle!

    Ich hoffe Du hast Deine Mühle mittlerweile erhalten, bei mir war die Lieferzeit schon recht lange.

    Viel Freude damit!
     
  7. #8 Ansonamun, 20.04.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.869
    Hallo,

    ich war wirklich überrascht in diesem Thema nochmal eine Antwort zu bekommen.
    Und es freut mich tierisch :)
    Ich fand ja damals sowie heute kaum Informationen über die Gute.
    Meine ist aktuell noch nicht eingetrudelt, geordert habe ich sie am 19.03 - Lieferung ist wahrscheinlich diese oder nächste Woche
    Habe sie in der Ausführung in Aluminium und Mit dem LCD Display, Compak verbaut seit 1.04.15 die LCD Displays der Essential Serie auch bei der Fresh Serie.

    Ich werd definitiv auch rückmelden wenn sie bei mir ankommt.

    Gruß Kevin
     
  8. #9 parityB, 20.04.2015
    parityB

    parityB Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    1.840
    Hallo, vielleicht kann ich mich einfach mal einklinken und eine Frage stellen:

    Mir ist es trotz Studiums der Compak HP und von Home Barista nicht gelungen, die grundsätzlichen Unterschiede zwischen der fresh und der OD Serie (mal abgesehen vom Display, welches ja anscheinend nun ebenfalls angeglichen wird) auszumachen. Vielleicht sehe ich nur den Wald vor lauter Bäumen nicht und die Frage ist total trivial, aber ich meine sie durchaus ernst.

    Danke
    Christian
     
    DC5656 gefällt das.
  9. #10 Ansonamun, 20.04.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.869
    Die Fresh Serie hat zwei Kühler, Essential hat nur einen. Ansonsten halt der Hopper.

    Ansonsten essential normale mahlgradverstellung, fresh elektronik
     
  10. #11 parityB, 20.04.2015
    parityB

    parityB Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    1.840
    Super, das ist doch mal etwas Handfestes, danke!
     
  11. #12 Ansonamun, 21.04.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.869
    Es gibt komischerweise eine verschwindend geringe Anzahl an Mühlenbesitzer in der Preisklasse die ein anderes Gerät außer eine Mazzer (z.B. Major) besitzen. Zumindest auf dem deutschen Markt, aber woran liegt das ? Marketing oder ist die Mazzer ernsthaft ein besseres Produkt. Wobei ich denke das sich in dem Preisrahmen von 1,5k die Mühlen sicher nicht viel nehmen werden.
    Was man Mazzer zugute halten kann ist die Langlebigkeit der Firma.
     
  12. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.826
    Zustimmungen:
    1.566
    ....und der Mühlen!
     
  13. DeF

    DeF Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    57
    Schön, dass hier bald einige F8 ihr Unwesen treiben werden. Über Erfahrungsberichte (Totraum, Handling etc) würde sicher nicht nur ich mich sehr freuen. Wünsche viel Spaß mit der Mühle.
     
    Germi und NiTo gefällt das.
  14. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    1.478
    Zwar kommt auch für mich kein Kauf dieser Mühle in Betracht, aber ich find sie echt hübsch und würde mich auch über Erfahrungsberichte, Bilder, Videos und Co freuen.
     
  15. #16 Woschtfinger, 22.04.2015
    Woschtfinger

    Woschtfinger Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Als einer der wenigen Benutzer der Compak möchte eich dann doch ein paar Fotos der Guten hier posten.
    Mit dem kleinen Hopper ist sie von der Höhe her nicht wirklich größer als meine vorherige Plastikmühle. Von den anderen äußeren Abmessungen her auch nicht, jedoch füllt sie den Raum wesentlich besser aus (wirkte anfangs etwas bullig, was sich aber sehr schnell legt. Jetzt wirkt sie eher elegant in meinen Augen) und macht natürlich auch optisch einen ganz anderen Eindruck.
    Was Totraum und Reproduzierbarkeit (in Gramm) angeht habe ich keine Messungen gemacht und dieses auch nicht vor. Da ich mein Pulvre nicht abwiege, sondern den Timer und den Mahlgrad so einstelle, dass das Endergebnis für mich Top ist. Die reine Zahlenanalyse ist nix für mich. Die Einstellung des Mahlgrads über die elektronische Skalierung finde ich super! Auch nach Bohnenwechsel findet man sehr schnell wieder zum alten Mahlgrad zurück. Weiterhin sehr positiv ist, dass fast nix vom Kaffeemehl daneben geht. Ist bei anderen Mühlen natürlich auch so, für mich war es aber was Neues :) Die Mahlgeschwindigkeit finde ich super und am Geräuschpegel habe ich ebenfalls nix zu meckern.
    Das einzige Manko, das ich bisher feststellen konnte ist, dass die Auflager der Siebträgerhalterung sehr schnell verkratzt. Da lässt sich aber auch Abhilfe schaffen.
    Für mich hat sich die Mühle definitiv gelohnt, auch wenn dies eine Mühle in kleinerer Preisregion evtl. ebenso getan hätte. Trotzdem war bei mir der Wunsch nach genau dieser Mühle so groß, dass ich nicht anders konnte. Enttäuscht wurde ich bislang definitiv nicht!!!
    Bei weiteren Fragen oder Sonstigem werde ich natürlich versuchen Rede und Antwort zu stehen.
    Viele Grüße,
    Andre
    https://www.flickr.com/gp/[email protected]/q9RZ5W
    https://www.flickr.com/gp/[email protected]/2d19e4
    https://www.flickr.com/gp/[email protected]/f6SYj0
     
  16. #17 Ansonamun, 23.04.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.869
    Also gut eingepackt ist sie ja. [​IMG]

    Hab nicht ganz reingeschaut, das kommt erst nach dem Umzug
     
    leseselli und horst freiraum gefällt das.
  17. #18 Ansonamun, 03.05.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.869
    Heute mal aufgebaut, aber noch keine Zeit für den Betrieb.
    [​IMG][​IMG]
     
    Woschtfinger und mat76 gefällt das.
  18. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.826
    Zustimmungen:
    1.566
    Hallo Ansonamun,
    gibt es schon Fotos von deinem Pärchen?
     
    Carboni gefällt das.
  19. #20 Ansonamun, 22.05.2015
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.869
    [​IMG]

    Gerade geschaut, finde kein anderes Bild mehr.
    Aber is gerade Chaos auf dem Bild mit neuem Geburtstagsgeschenk.
    Wenn es Leute interessiert mach ich mal ein Review über die Mühle mit ein paar Bildern.
     
    st. k.aus und Carboni gefällt das.
Thema:

Compak Fresh Serie

Die Seite wird geladen...

Compak Fresh Serie - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Faemina 1.Serie

    Faemina 1.Serie: Verkaufe meine Faemina der ersten Serie. Roter Label, Nr 3460. Nicht verbastelt. Ich habe leider keine Zeit das gute Stück wieder zu aktivieren...
  2. [Mühlen] Tidaka CB1 1.Serie

    Tidaka CB1 1.Serie: Hallo,verkaufe meine Tidaka CB1 Serie 1 Seriennummer 023 Sie ist eine der wenigen mit Matter Oberfläche. Es sind Gebrauchspuren vorhanden da die...
  3. COMPAK K3 Touch Advanced - Mahlscheiben wechseln

    COMPAK K3 Touch Advanced - Mahlscheiben wechseln: Hallo, habe COMPAK K3 Touch Advanced seit fast 4 Jahre, jeden Monat habe ca. 1 kg Kaffee gemahlen. Möchte neue Mahlscheiben kaufen und einbauen....
  4. Suche Compak K3 (erledigt)

    Suche Compak K3 (erledigt): Hallo, Suche Compak K3 in Alu poliert. Sollte so ab Baujahr 2013 sein. Ich wollte ca. 180 Euro dafür ausgeben. Ich freue mich auf eure Angebote
  5. [Verkaufe] compak k3 touch in schwarz

    compak k3 touch in schwarz: 2016 bei espresso-perfetto gekauft erstbesitz OVP vorhanden gut benutzt -> ~30kg bohnen tadelloses mahlgut ist die touch version in schwarz siehe:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden