Compak K-3, ST-Auflage

Diskutiere Compak K-3, ST-Auflage im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi, nachdem mich manchmal gestört hat, den ST beim Mahlen immer festhalten zu müssen, kam ich auf folgende einfache Idee: Über die zwei...

  1. #1 Doppio-Dirk, 04.02.2009
    Doppio-Dirk

    Doppio-Dirk Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    nachdem mich manchmal gestört hat, den ST beim Mahlen immer festhalten zu müssen, kam ich auf folgende einfache Idee: Über die zwei Auflagebolzen (8mm) habe ich einen Schlauch gezogen (8x1,5mm) aus dem Aquariumzubehör. Dünneren würde ich nicht nehmen, sonst sackt es nach unten weg.
    Eine U-förmige Aluhülse wäre natürlich schicker :)

    Materialpreis 0,60 € der halbe Meter, ist überschaubar.

    Grüße, Dirk



    [​IMG]
     
    Maced gefällt das.
  2. #2 VolkerS, 04.02.2009
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Hi,

    coole Idee.

    Gruß,
    Volker
     
  3. #3 willcrema, 04.02.2009
    willcrema

    willcrema Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    6
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    echt gut , mal im Keller kramen was sich da so zurechtbiegen lässt.
     
  4. Spread

    Spread Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    ... schaut gut aus, und als Nächstes das Poti vom Boden nach vorne....;-)
    [​IMG]

    Grüße
     
  5. #5 Hidalgo, 05.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2009
    Hidalgo

    Hidalgo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    4
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Hallo Dirk,

    feine Idee, die auch noch ordentlich ausschaut! Gefällt mir.
    Wie lang ist das Stück Schlauch?

    Grüsse
    Tom
     
  6. #6 Doppio-Dirk, 05.02.2009
    Doppio-Dirk

    Doppio-Dirk Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Moin Tom,

    27 cm.

    Dirk
     
  7. #7 willcrema, 05.02.2009
    willcrema

    willcrema Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    6
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    @spread

    äußerst lässig.
    sag mal ist das aufwändig?
    das würd ich doch sonst glatt auch noch probieren.

    wenn die ingenieure von compak hier mitlesen gibts wohl bald ein Mühlenupgrade:-D
     
  8. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Großes Lob!
     
  9. #9 Doppio-Dirk, 06.02.2009
    Doppio-Dirk

    Doppio-Dirk Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Bloß nicht, bin froh dass meine jetzige erstmal bezahlt ist... ;-)

    @Spread: Cool! Wie laut bekommt man die Mühle, wenn man den Regler voll aufdreht? ;-)
     
  10. #10 cafesolo, 06.02.2009
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    424
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Hallo Spread,

    sieht gut aus mit dem versetzten Poti. War das relativ einfach zu berwerkstelligen oder hat es etwas Zeit gekostet ? Hast Du das Loch einfach mit einem Metallbohrer da hineinbekommen oder gab es da was zu beachten ?
    Muss man sich noch zusaätzlich irgendwelche Teile besorgen ?
    Wäre schön, wenn du mal ein schärferes Foto von dem Potidetail machen u. einstellen könnetest.

    Gruß Uwe
     
  11. Spread

    Spread Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    hab leider nur Handybilder - hoffe man kanns dennoch erkennen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    ...ja, das geht mit nem scharfen Metallbohrer (vorher leicht ankörnen)
    Allerdings muss man sich im Elektroladen ein Poti holen, das man in ne Frontplatte montieren kann. (hab den Widerstandswert leider nicht mehr im Kopf - steht aber auf dem originalen drauf) Dann einfach ein Stück Kabel ranlöten und das vorhandene ausbauen. Wichtig is nur dass mittig gebohrt wird, da die Materialstärke in der Mitte am geringsten ist. Da hats zwei Stege rechts und links. Aber s'sieht eh blöd aus, wenn man nicht die Mitte trifft. Allerdings muss man sich wohl damit abfinden, dass die Gewährleistung des Herstellers dann flach fällt.... im Falle wird's bestimmt sportlich ein 7mm Loch in der Front zu erklären.:-D

    Viel Spaß beim Basteln - wenns noch Fragen gibt, einfach ne Nachricht schicken.
     
  12. #12 cafesolo, 07.02.2009
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    424
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Hallo Spread,

    danke Dir ! Werde mal bei Conrad schauen ob die sowas haben. Bin jetzt nicht gerade der Elektroniker, aber werde es mal versuchen.

    Sieht gut aus bei Deiner Mühle. Hoffe nobbi liest nicht mit, wegen der Garantie ;-).

    Gruß Uwe
     
  13. Spread

    Spread Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Wegen der Garantie mach ich mir keine Sorgen, die Technik der Mühle ist so überschaubar, wenn da nicht Irgendwas nen Ermüdungsbruch erleidet, dann wird diese Mühle nicht mehr in nem Karton verpackt. :cool:

    Nimm zum Bohren am besten ne Ständerbohrmaschine, damit Du nicht zu tief kommst. Hinter der Front ist nicht viel Platz zum Motor.

    Viel Spaß beim Basteln!
     
  14. #14 cafesolo, 02.03.2009
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    424
    AW: Compak K-3, ST-Auflage


    So, jetzt habe ich dank Spread auch die Timerverstellung der Compak vom Boden der Mühle unter die Auflagergabel vorne ins Gehäuse verlegt. Sieht genauso aus wie auf dem Foto von Spread und funktioniert wunderbar. Was für eine Erleichterung! 2,55€ für das Poti bei Conrad und 30min. Einbau. Fertig. Gut das immer mal jemand den Anfang macht!

    Gruß Uwe
     
  15. haikog

    haikog Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Moinmoin,

    könnt ihr vielleicht noch schreiben, was für ein Poti ihr letztendlich verwendet habt? Bin gerade dabei, eine Reichelt-Bestellung fertig zu machen und habe die Mühle nicht zur Hand.

    Danke & Grüße,

    Haiko
     
  16. #16 cafesolo, 03.03.2009
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    424
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Hallo Haiko,

    das ist ein 47 K Poti zur Montage für in eine Frontplatte. Das drehbare Teil musste ich dann etwas kürzen, damit der passende Drehknopf drauf gepasst hat.

    Gruß Uwe
     
  17. micdt

    micdt Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Super-Idee!!! Werde ich sofort auch machen.
     
  18. haikog

    haikog Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Kleiner Nachteil: mit dem Doppelauslauf wird's bei mir mit der Schlauch-Lösung sehr fummelig. Ich habs deshalb wieder zurückgebaut.

    Viele Grüße,

    Haiko
     
  19. #19 Milchschaum, 06.10.2009
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.671
    Zustimmungen:
    1.987
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Mir kommt beim Lesen dieses Threads der Gedanke:
    Kann man da nicht auch zwei Potentiometer einbauen und damit zwei verschiedene Mahldauerzeiten erreichen?
    Ich weiß nicht, ob ich etwas Grundlegendes übersehe, bin nämlich selbst kein Elektrobastler. Aber ist nicht folgendes möglich: Zwei Potis, zwischen denen mit einem Schalter gewechselt werden kann. Mit diesem Schalter würde man dann von single auf double umschalten, die Doppelt-Taster-Funktion wäre obsolet bzw. würde natürlich weiterhin die am aktuellen Poti eingestellte Dauer verdoppeln.
    Das ist nämlich das einzige, was mich noch vom Kauf einer K3 abschreckt: Ich bin mir nicht sicher, ob die simple Verdoppelung der Mahldauer für eine Doppelportion wirklich genau das richtige ist für meine Siebe.
    Könnt ihr mir diesbezüglich einen Tipp geben:
    a) Ich bin zu pingelig und ein Zeitvorwahlschalter mit Verdoppelung reicht immer.
    b) Die Idee mit den zwei Potis zum Umschalten ist gar nicht übel und sollte mal getestet werden.
    oder c) beides. ;-)

    :) Dirk
     
  20. quick

    quick Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Compak K-3, ST-Auflage

    Hi cafesolo,

    ich habe das Poti da gelassen, wo es war und einfach meine alte Belichtungsschaltuhr aus dem Fotolabor angeschlossen.Jetzt kann ich die Mahlmenge sekundengenau steuern.Da entfällt das lästige Bohren und Rumlöten.
    VG Rolf
     
Thema:

Compak K-3, ST-Auflage

Die Seite wird geladen...

Compak K-3, ST-Auflage - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Milchdüse Tidaka 3-loch M8,5x0,75

    Milchdüse Tidaka 3-loch M8,5x0,75: TIDAKA Dampfdüse 3-Loch-Düse M8,5x0,75 Neupreis bei Tidaka 20,90€ Gehört euch für 13€ bei Abholung oder zzgl 3€ Versand (Warensendung) [IMG]
  2. Tidaka 3 Loch Düse

    Tidaka 3 Loch Düse: Guten Tag, ich suche eine Tidaka 3 Loch Düse für meine Rocket Mozzafiato Typ V. Falls jemand eine hätte, darf sich gerne melden. Grüße
  3. Mühle bis 200€

    Mühle bis 200€: Hallo liebe Community, ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten Mühle, am liebsten eine BB005. Über Angebote wie Macap M2D, Compak K3 oder...
  4. ECM Technika 3 Pumpe läuft fast ununterbrochen!

    ECM Technika 3 Pumpe läuft fast ununterbrochen!: Guten Tag Habe mir eine ECM Technika 3 gebraucht gekauft.Beim überprüfen stellt ich fest das die e 61 Brühgruppe eine Komplettüberholung...
  5. [Erledigt] CoffeVac / TightVac Kaffeedosen 500g - 3 Stück

    CoffeVac / TightVac Kaffeedosen 500g - 3 Stück: Die Dosen sind bereits reserviert! Liebe Boardies, ich verkaufe drei TightVac Kaffeedosen für jeweils 500g Kaffee (Fassungsvermögen: 1.85l). Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden