Compak K3 Touch - Timerfunktion reparieren

Diskutiere Compak K3 Touch - Timerfunktion reparieren im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Zusammen, meine Compak K3 kann leider nicht mehr mit dem Timer genutzt werden, sie mahlt immer die gleiche Menge, egal was ich einstelle....

  1. #1 Gennaro, 27.01.2017
    Gennaro

    Gennaro Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Zusammen,

    meine Compak K3 kann leider nicht mehr mit dem Timer genutzt werden, sie mahlt immer die gleiche Menge, egal was ich einstelle.
    Nachdem ich nun seit einem halben Jahr versuche eine Reparatur von einer Fachwerkstatt zu bekommen, diese aber mangels Ersatzteilen nicht stattfinden kann, habe ich überlegt ob ich das selber reparieren kann.

    Es gab ja schon diverse Umbauten an der K3, was mich zu der Überlegung führt, ob bei mir vielleicht wirklich nur das Potentiometer defekt ist.. Denn Mahlen tut die Mühle in beiden Einstellungen, sowohl manuell als auch Timer, nur dass dort eben die Verstellung nicht reagiert.

    Könnte ich nicht also ein neues Poti einbauen (und gleich mit nach oben setzen :) ) und den Fehler so beheben? Was meint Ihr?

    Danke für eure Einschätzung!

    Gennaro
     
  2. #2 Rubenbi, 31.12.2018
    Rubenbi

    Rubenbi Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gennaro,

    ich habe ein ähnliches Problem nun mit meiner K3 Advanced. Konntest du das Problem lösen?

    Vielen Dank!
     
  3. esojma

    esojma Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    40
    Hi Gennaro,
    mMn kannst Du das problemlos machen. Ich hab meine K3 auch selber umgebaut und es funktioniert prima.

    Gruß Josef
     

    Anhänge:

  4. #4 Gennaro, 05.01.2019
    Gennaro

    Gennaro Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Ja aber ich habe eine neue Platine gekauft, an den Umbau und das Löten hab ich mich noch nicht gewagt :confused:

    @esojma wo hast du das Drehrad her? schaut solide aus!
     
  5. esojma

    esojma Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    40
  6. #6 Gennaro, 06.01.2019
    Gennaro

    Gennaro Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    @esojma danke Dir! Würdest du den Drehknauf seitlich anbringen oder was schwebt dir da vor? Und warum hast du so ein teures Poti gewählt?
     
  7. esojma

    esojma Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    40
    @Gennaro Ich hatte mich an dem Nachfolger meiner K3 orientiert und den Poti da montiert wo Compak ihn auch plaziert hat.
    Aber da fällt immer etwas Kaffeepulver drauf, was ich als suboptimal empfinde. Ich würde ihn warscheinlich tatsächlich an die Seite bauen.
    Ich bin froh das ich einen mMn guten Poti verbaut habe, der sollte schon was aushalten. Die Kombi habe ich so gewählt weil sie mir gut gefallen hat. ;)

    lG Josef
     
  8. #8 Gennaro, 07.01.2019
    Gennaro

    Gennaro Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Okay, demnach hast du mit dem 50K keinen Unterschied zum regulär verbauten 47k festgestellt? Werd mir jetzt auch mal ein Paar teile Bestellen, habe eh noch die defekte Platine zum ausprobieren!
     
  9. esojma

    esojma Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    40
    Hi, genau das ist egal ob der 50K hat.

    lg Josef
     
  10. #10 Gennaro, 11.01.2019
    Gennaro

    Gennaro Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    So Freunde, ich habe alles soweit besorgt und freudig begonnen, allerdings stockt es nun weil ich nicht weiss wie das neue Poti zu verkabeln ist? Vielleicht mag jemand mit Kenntnis mal helfen? Welche Ader kommt wo ran beim neuen Potentiometer? Danke !

    [​IMG]
     
  11. esojma

    esojma Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    40
    Hi Gennaro,
    Kann grad nicht an meine K3, aber da nach hab ich es verbaut. Einfach so erstmal testen und dann erst verlöten.

    Lg Josef
    Compak K-3, ST-Auflage
     
  12. #12 Gennaro, 16.01.2019
    Gennaro

    Gennaro Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Moin hat geklappt, danke! Ist echt viel besser mit dem Umbau, hätte ich eher machen sollen :)
     
  13. esojma

    esojma Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    40
    Super, das freut mich

    Lg Josef
     
Thema:

Compak K3 Touch - Timerfunktion reparieren

Die Seite wird geladen...

Compak K3 Touch - Timerfunktion reparieren - Ähnliche Themen

  1. [Mühlen] Compak K3-Touch Advanced , Version schwarz, mit kleinerem Bohnenbehälter

    Compak K3-Touch Advanced , Version schwarz, mit kleinerem Bohnenbehälter: Hallo, Compak K3-Touch Advanced , Version schwarz, mit kleinerem Bohnenbehälter. Versand kein Problem da orginal Karton noch vorhanden. Fotos...
  2. [Erledigt] Compak K3 Touch mattschwarz

    Compak K3 Touch mattschwarz: Möchte mal was NEUES versuchen (Eureka mit der Silence-Technologie) und biete deshalb hier meine zuverlässige Compak Mühle an. Ich benutze sie...
  3. Compak k3 touch oder Eureka silenzio

    Compak k3 touch oder Eureka silenzio: Hallo zusammen, habe seit 2015 eine super zuverlässige Compak k3 Touch im Einsatz. An die Lautstärke hatte ich mich eigentlich gewöhnt. Gestern...
  4. [Erledigt] Verkaufe Compak K3 touch Chrom ADV

    Verkaufe Compak K3 touch Chrom ADV: 300 Gramm Hopper, 2013. Neue Version mit Siebträgerhalterung und Timer vorne. Durchschnittlicher Verbrauch 1kg monatlich. Sehr guter Zustand....
  5. [Erledigt] Compak K3 Touch alu poliert

    Compak K3 Touch alu poliert: Gut erhaltene Compak Mühle aus privatem Nichtraucher-HH. Ca. 10 Jahre jung - Baujahr: 5/2010 Anfangs 5 Jahre für ca. 1- 2 Bezüge/Tag genutzt, dann...