Conti Valerio 860E Mühle ... womit upgraden?!?

Diskutiere Conti Valerio 860E Mühle ... womit upgraden?!? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, Die Conti Valerio 860E (60mm Mahlscheiben) habe ich nun seit etwa 4 Jahren und es war damals ein gute Entscheidung diese anzuschaffen,...

  1. #1 Braveheart, 27.10.2020
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    47
    Hallo,

    Die Conti Valerio 860E (60mm Mahlscheiben) habe ich nun seit etwa 4 Jahren und es war damals ein gute Entscheidung diese anzuschaffen, auch, weil ich dies im Bundle mit der SAB Praktika nochmal etwas günstiger bekommen habe. Nun habe ich mittlerweile eine neue Maschine und möchte mich auch im Bereich Mühle verbessern mit der Hoffnung noch bessere Bezüge hinzubekommen. Trinke nur Espresso und Bohnen kommen bei mir in den Hopper wenn ich diese mahlen möchte.
    Folgendes könnt bei meiner jetzigen Mühle besser sein:
    - Finde sie ist nicht sonderlich schnell
    - Klumpt desöfteren
    - Streut auch etwas drumherum
    - Das Anzeige Display ist für mich nicht besonders intuitiv gestaltet
    - Sie ist laut und Totraum nicht gerade klein

    Welche Mühlen könnt ihr empfehlen? Wichtig für mich: Leise, schnell, Timer, Single Dosing (? weiß ich nicht wirklich). Preisgrenze: max. 900€.
     
  2. #2 silverhour, 27.10.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.193
    Zustimmungen:
    7.770
    Mahlzeit!

    Die 860E ist keine schlechte Mühle, die es mit etlichen teueren Modellen durchaus aufnehmen kann. Entsprechend wird es schwer eine deutlich spürbare Verbesserung beim Bezug festzustellen, eine Veränderung ist da sicher das bessere Wort.
    Bei Single Dosing Mühlen sieht es bis 900€ mau aus. Aber die Niche Zero wäre da zu nennen: Bis auf die Mahlgeschwindigkeit erfüllt sie prima Deine Anforderungen und ist durch das Kegelmahlwerk "anders". Ansonsten empfehle ich einen Blick zur Eureka Atom 75 Titan.
     
  3. #3 Chock full o’Nuts, 27.10.2020
    Chock full o’Nuts

    Chock full o’Nuts Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    74
    Der Otto 860E (unter vielen verschiedenen Namen erhältlich) ist schwer zu schlagen. Je größer die Mahlscheiben sind, desto schneller und gleichmäßiger sind die Partikel - aber nicht immer -, aber auch ein größerer Totraum und eine kritischere Ausrichtung.
    Es gibt den Rocket Fausto (65mm statt 60mm), aber der Unterschied liegt eher im Markenlogo.
    Für einen echten Sprung müssen Sie einen großen Sprung zu etwas wie Mahlkonig K30 oder E65 usw., Ditting 804, Ceado E37, oder einem Mythos machen.
     
  4. #4 Braveheart, 27.10.2020
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    47
    Was meinst du mit 'anders?
     
  5. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    472
    Schwierig, Du hast eine sehr gute Mühle. Eine Verbesserung wäre Single Dosing für Dich und da ich eine Casadio Istantaneo und eine Super Jolly nutze, also eine konische und eine Mühle mit Scheibenmahlwerk kann ich Dir sagen, dass die konische nicht klumpt und nicht streut. Aber sie sind im Geschmack unterschiedlich. Vielleicht nach einer Etzmax light schauen, evtl gebraucht. Die Mühle verbindet diese Vorteile mit hoher Qualität.
     
  6. #6 Chock full o’Nuts, 27.10.2020
    Chock full o’Nuts

    Chock full o’Nuts Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    74
    Es ist konisch und nicht flach.
    Der gegenwärtige Stand der Technik scheint die Partikelverteilung von Espressomühlen mit flachem Mahlscheiben zu bevorzugen.
     
  7. #7 silverhour, 27.10.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.193
    Zustimmungen:
    7.770
    Naja, was meine ich mit "anders"? Du kannst einen Unterschied bemerken und evtl. auch schmecken, aber kein "besser" oder "schlechter" urteilen.
     
  8. #8 Braveheart, 27.10.2020
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    47
    Ok, verstehe. Nun bevorzuge ich lieber dunkle bis mittlere Röstungen. Spielt das eine große Rolle bei der Wahl der Mühle?

    Die Ceado's, speziell die E6P, finde ich nicht schlecht. Kann mir aber hier kein Urteil erlauben, ob die 'besser' ist als meine gegenwärtige.

    Bzgl. der 75mm Atom Titan: Wäre die ein wesentlicher Sprung nach vorne?
     
  9. #9 Clarino, 28.10.2020
    Clarino

    Clarino Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    50
    Ich hatte auch diese Mühle. Habe jetzt auf Commandante C40 und noch auf Niche 0 umgestellt. Das war für mich ein echter Schritt. Vorallem der Totraum der Conte Valerio war mir zu groß. Da hat das mit dem Single Dosing nicht viel Sinn. Die Bohnen werden auch ganz anders gemahlen, wenn der Druck von oben im Hopper fehlt. Also das ist meine Empfehlung, wenn Du viel Kaffe trinkst oder für viele Menschen kochst, nimm die Niche ansonsten ist C40 eine hervorragende Wahl.
     
  10. #10 Braveheart, 28.10.2020
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    47
    Also an die C40 hab ich mal gar nicht gedacht und sollte schon elektr. sein. Hatte ja geschrieben, das ich nur die Mende in den Hopper werfe, die ich auch vorraussichtlich konsumiere d.h. aber nicht, das ich gemäß single dosing alles vorher genau abwiege. Vielmehr mache ich halt nicht den kompletten Hopper voll, sondern fülle erfahrungsgemäß die Menge ein, die ich über den Tag konsumiere und das sind maximal 4 doppelte Espressi am Tag.
    Bei der Niche bin ich mir überhaupt nicht sicher. 1. ist die wohl auf der offiziellen Website von denen ausverkauft und 2. sieht das Teil aus (entgegen der 860E) wie eine altes Moulinex Küchengerät mit dieser runden Form.
    Meint ihr denn, das ich eher eine single dosing Mühle benötige und spielet der Bohnendruck ein solch große Rolle?
     
  11. #11 silverhour, 28.10.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.193
    Zustimmungen:
    7.770
    Für eine Single-Dosing-Mühle gibt es keinen definierten Bedarf, bei dem man eine benötigt. Vielmehr ist sie eine Frage des persönlich bevorzugten Workflows.
     
  12. #12 Braveheart, 28.10.2020
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    47
    Der worflow stellt für mich kein Problem dar. Stelle mir nur vor wenn man ein paar Gäste da hat dann dauert es mit einer SD Mühle doch etwas länger.
    Kannst du noch was zur Atom sagen. Nutzt du die selbst und hast Erfahrungswerte?
     
  13. #13 silverhour, 28.10.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.193
    Zustimmungen:
    7.770
    Wenn sich Gäste ankündigen kann man ja vorher schon ein paar 16gr Positionen abwiegen, dann geht das Mahlen mit einer SD-Mühle ähnlich fix wie bei einer "normalen" Mühle.

    Zur Atom gibt es einige, z.T. sehr ausführliche Diskussionen hier im Forum. Selber habe ich die große Schwester, die Eureka Olympus mit den 75mm Titan-Scheiben der Mythos: Eine geile Mühle! Superschnell (16,5gr in <4Sek), sehr gutes fluffiges Mahlgut, gut arbeitender Timer. Ich glaube für das Geld ist kaum etwas besseres zu bekommen. Allerdings ist die Olympus ein riesen Brummer.
     
  14. #14 Braveheart, 28.10.2020
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    47
    Das stimmt. Die Olympus habe ich schon in eingen Cafès gesehen und die ist echt riesig. Für mein Trinkverhalten eher überdimensioniert.
     
  15. #15 silverhour, 28.10.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.193
    Zustimmungen:
    7.770
    Daher ja auch der Hinweis auf die Atom 75 Ti : Gleiche Scheiben, kleineres Gehäuse.
     
  16. #16 Kölner84, 28.10.2020
    Kölner84

    Kölner84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    77
    Ich bin durch Zufall drüber gestolpert. Sieht aus wie eine Olympus nur mit anderem Display.

    Expobar Pulse 75HS
    Expobar Pulse 75HS - Espresso Machines

    Kennt die jemand? Oder weiß mehr dazu?
     
  17. #17 Braveheart, 28.10.2020
    Braveheart

    Braveheart Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    47
    Kenn ich nicht. Frag mal im generellen MühlenThread nach. Sieht schon gut aus aber einfach zu groß für mich.
     
  18. #18 quick-lu, 28.10.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.100
    Zustimmungen:
    10.849
    Sieht mir nach einer adaptierten Helios aus.
     
Thema:

Conti Valerio 860E Mühle ... womit upgraden?!?

Die Seite wird geladen...

Conti Valerio 860E Mühle ... womit upgraden?!? - Ähnliche Themen

  1. Tresen für 2Gr Marte + Mühle

    Tresen für 2Gr Marte + Mühle: Hallo, ich suche eine schöne Mgl. um meine Marte samt Mühle aufzustellen. Am besten wäre ein abbaubarer Tresen der auch optisch zu 50er Jahre...
  2. [Maschinen] Tolles Einsteigerset Lelit PL41LEM mit PL43mmi Mühle

    Tolles Einsteigerset Lelit PL41LEM mit PL43mmi Mühle: Hallo Forum, Auf diesem Weg möchte ich eine schöne Einsteigerkombi verkaufen: Eine Lelit PL41LEM (Prod. 04/2018) zusammen mit der passenden...
  3. Restauration La Minerva Mühle

    Restauration La Minerva Mühle: Hallo zusammen, nachdem meine La Minerva in einem deutlich schlechteren Zustand als erwartet bei mir ankam und erst mal rund eineinhalb Jahre nur...
  4. (Hand) Mühle für French Press gesucht

    (Hand) Mühle für French Press gesucht: Moin Kollegen, für einen Freund, der ein French Press Trinker ist, suche ich zu Weihnachten eine passable Handmühle. (Momentan kauft er...
  5. [Maschinen] [Mühle] Eureka Mignon Specialita *Schweiz*

    [Mühle] Eureka Mignon Specialita *Schweiz*: Hallo zusammen Ich suche zwecks Vereinfachung des Espressobrühens am Morgen (leise und weg von handmahlen) eine Eureka Mignon Specialita. Farbe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden