Crema....wie bekomme ich die so hin ? - Wer kann mir zu so einer crema verhelfen

Diskutiere Crema....wie bekomme ich die so hin ? - Wer kann mir zu so einer crema verhelfen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo.... Wie in der Überschrift vielleicht ersichtlich frage ich mich wie man die crema wie auf dem Bild hinbekommt..... *Traum* so ein...

  1. #1 GMT - POCCINO, 16.11.2004
    GMT - POCCINO

    GMT - POCCINO Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo....
    Wie in der Überschrift vielleicht ersichtlich frage ich mich
    wie man die crema wie auf dem Bild hinbekommt..... *Traum*
    so ein Auslauf des Caffe's .... oder ??
    Jemand Tips und Anregungen wie ich das auch so hinbekommen könnte ? ???

    [img:post_uid0]http://img.photobucket.com/albums/v289/gmt-master/Espresso2.jpg[/img:post_uid0]



    Edited By GMT - POCCINO on 1100559746
     
  2. #2 Nightstalker, 16.11.2004
    Nightstalker

    Nightstalker Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    20
    Naja dazu wärs hilfreich zu wissen welche Maschine, welchen Kaffee usw. du verwendest.

    Grundsätzlich hängts mal wesentlich von der Mischung ab genauergesagt vom anteil an Robusta Bohnen denn die sind für die Crema wichtig, 20-30 % sollten es klassischerweise sein.

    Dann kommt es auf Druck und Temperatur an, das ist wiederum vom Mahlgrad der Maschine und anderen Komponenten abhängig. Eines ist sicher, es ist eine Preisfrage ;) Je besser die Maschine und der Kaffee desto besser, fester und feiner die Crema.
     
  3. #3 GMT - POCCINO, 16.11.2004
    GMT - POCCINO

    GMT - POCCINO Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    also...
    habe eine Poccino (Isomac Zaffiro)
    Temp. im norm. bereich 87-93
    Momentan benutze ich ILLY und Lucafe...
    Ich denke aber beide haben wahrscheinlich
    zu viel arabica anteil oder ????
     
  4. #4 Nightstalker, 16.11.2004
    Nightstalker

    Nightstalker Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    20
    Illy ist 100% Arabica ;) Damit bekommst du nie so eine Crema, beim Lucaffe gibts verschiedene, weiß nicht welchen du hast: http://www.tasteit.at/lucaffe.html

    Jedenfalls solltest du rund 20% Robusta Anteil haben für die Crema. Die Maschine sollte schon anständige Ergebnisse liefern wenn alles stimmt, manche Leute (hab ich jedenfalls gelesen) haben Probleme mit der Temperatur, das könnte auch ein Punkt sein aber versuch erstmal eine andere Kaffeemischung.

    Wieviel Druck bzw. wie lang ist die Extraktionszeit für einen Espresso? Vielleicht ist auch der Kaffee nicht optimal gemahlen, wobei das dann auch geschmacklich nicht so toll wäre das würdet du merken also nehm ich an daran lieg es nicht.

    MfG
     
  5. #5 GMT - POCCINO, 16.11.2004
    GMT - POCCINO

    GMT - POCCINO Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    also....habe den Lucafe classico....
    die Extraktionszeit für einen Espresso beträgt ca. 25-50sek.
    jenachdem wie ich den caffe presse de druck ist bei ca. 11,5-12 Bar....
    Was für Probleme gibt es mit der Temp. ? zu heiß oder zu kalt ???

    Viel Robusta = Dicke crema ???
     
  6. #6 Nightstalker, 16.11.2004
    Nightstalker

    Nightstalker Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    20
    Zuviel Robusta is auch nicht das wahre, das schmeckt (mir) nicht ;)

    Angeblich ist sie bei manchen zu kalt kann man aber irgendwie regeln (ich glaub jedenfalls es war bei der zafiro?!).

    Die Extraktionszeit sollte was ich so weiß bei 25-35 Sekunden liegen und in der Zeit sollte eben genau ein Espresso (wenn ich mich recht erinnere 30 ml, nicht prügeln wenns falsch ist :)) durchlaufen, das ganze sollte bei ~95°C und mit einem Druck von 9-10 Bar passieren dann müsste es eigentlich eine schöne Crema geben.

    Ich würd also mal beginnen die Zeit/Menge auszuloten damit du auch wirklich ca. 1 ml pro Sekunde raus bekommst, wenn das passt aber die Crema nicht dann versuch einen anderen Kaffee und wenn auch das nix nutzt versuch mal ein Messgerät zu bekommen um zu sehen ob die Temperatur stimmt, wie gesagt die sollte zwischen 90 und 95 liegen.

    MfG
     
  7. #7 GMT - POCCINO, 16.11.2004
    GMT - POCCINO

    GMT - POCCINO Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    ....die Temperatur habe ich die letzen 3 Tage eingestellt...
    Max. 93,7 C ...... das müßte stimmen ....
    Also "etwas" gröber und dann besser pressen........

    Testen Testen Testen ...... ???
     
  8. #8 Holger Schmitz, 16.11.2004
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.786
    Hi,

    die Extraktionszeit ist deutlich zu lange, versuche es auf max. 25 sek zu reduzieren. D.h. etwas grober mahlen (macht meist bessere Crema) oder weniger Tampern. Der Kaffee ist überextrahiert und wahrscheinlich hast Du in der Mitte ein Cremaloch oder ?

    Mit dem Illy kam ich auch nicht so gut zurecht, er hatte nur eine sehr dünne Crema, die danach von Freunden geschenkte Original-Italienische-mindestens-90%-Robusta-Mischung baute fast nur Crema :D


    Gruß
    Holger
     
  9. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0][quote:post_uid0]lly ist 100% Arabica ;) Damit bekommst du nie so eine Crema, [/quote:post_uid0]
    Das reine Arabicas generell keine Top Crema Produzieren können ist ein Märchen.
    Es kommt immer noch drauf an welche Arabicas verwendet werden und wie frisch der Kaffee ist.
    Von Illy und Giamaica hab ich bisher nicht sonderlich viel Crema bekommen. Von Bonomi Blu, dem roten Lucaffee (beide von Händlern die nen hohen Durchsatz haben) und diversen Anderen dagegen schon.
    Robusta wird gerne wegen der Crema beigemischt, weil dort auch mit zunehmendem Alter noch viel Crema produziert wird. Bei reinen Arabicas läßt das deutlich schneller nach.
    Hol Dir nen frische reinen Arabica von nem lokalen Röster. Da sollte genügend Crema kommen.
    Oder probier mal Bonomi Blu....

    Das mit den 50s is definitiv zu viel.

    cheers
    afx
     
  10. #10 Nightstalker, 16.11.2004
    Nightstalker

    Nightstalker Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    20
    Naja mit den meisten Arabica Mischungen die man so bekommt wird die Crema nicht so wie mit den Robustamischungen aber natürlich kann man auch mit Arabicas eine schöne Crema bekommen.

    Ich weiß hald nur dass es für den Normalverbraucher eher schwer ist denn wer kann schon wirklich ernte/röstfrischen Kaffee sein eigen nennen, nochdau von erlesener Qualität, da muss man schon seine Quellen haben.

    btw. 90 % Robusta??? *pfui* das könnt ich glaub ich nicht trinken :)
     
  11. #11 Holger Schmitz, 16.11.2004
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.786
    Och der schmeckt echt gut, sehr stark und man kann dummerweise nur 1 max 2 nach Feierabend davon trinken da ansonsten schlaflos ...
     
  12. #12 feuervogel, 16.11.2004
    feuervogel

    feuervogel Gast

    muß leider afx zustimmen! kaffe der die röstmaschine 14 tage hinter sich gelassen hat, hat doch schon weniger öl....das es eben für die crema so nötig hat :)

    ergo: rösterei in der nähe suchen.
    lg matthias
     
  13. Volker

    Volker Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    8
    Der generelle Zusammenhang zwischen Robustaanteil und Cremabildung ist sicher nicht zu leugnen.
    Ich habe allerdings ähnliche Erfahrungen wie afx gemacht. Es gibt schon einige reine Arabicas, die den robustalastigen Sorten in Sachen Crema das Wasser reichen können, z.B. der bereits erwähnte Bonomi Blu (sehr interessanter Arabica - ein wahres "Schokomonster"). Von Giamaica hatte ich mal den Haiti mit ner tollen Crema.
    Es muss ja auch nicht gleich 50% oder mehr Robustaanteil sein. Der Martella (ca. 5%), Hausbrandt Nonnetti (ca. 10%), New York Extra (ca. 20%) und sicher noch unzählige andere liefern bei ordendlicher Lagerung auch nach 1 Monat noch eine prima Crema.
    Nen 90 oder 100% Robusta werd ich irgendwann auch mal probieren. Hab mich bisher nicht getraut.
    Grüße, Volker
     
  14. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Irgendwie macht Ihr mich jetzt neugierig auf den Bonomi Blu. :)

    Eine Websuche ergab, dass aromatico.de ihn versendet, auch mit ziemlich günstigen Versandkosten. Auf der Website des Händlers gibt es eine Skala, die den Espresso nur als verhalten gut geeignet für Cappu einstuft. Was meint Ihr dazu?

    Auf der anderen Seite... der "einfache" Hausbrandt kostet auch "nur" gut 4 EUR mehr. Wie schlägt sich ein Blu gegen einen Hausbrandt?

    (Mal davon abgesehen, dass ich nichts gegen neue Sorten hätte; der Hausbrandt schmeckte so intensiv, wenn man es nicht besser wüsste könnte man meinen, dass Aromen zugegeben werden.)

    Gruß,
    herbie
     
  15. Volker

    Volker Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    8
    Hi Herbie,
    ich finde beide Sorten absolute Oberklasse im Cappu - wohltuende Alternativen zu den Robustagranaten, die ich früher meistens im Cappu verwendet habe. Ich würde beide mal probieren. Der Bonomi ist ein absolut untypischer Arabica. Er hat einen sehr intensiven Schokogeschmack, der auch mit Milch noch bestens zur Geltung kommt. Den Nonnetti würde ich eher als nussig beschreiben - auch sehr lecker.
    Grüße, Volker
     
  16. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    heute kam der Bonomi Blu an. Gestern bestellt bei aromatico (aka "die besten Weine aus Italien"), lief Tipp-Topp.

    Habe gerade die erste Tasse Blu-Milchcafé genommen - schmeckte sehr gut. Jedoch müssen versehentlich Kakaobohnen geliefert worden sein. :D

    Gruß,
    herbie
     
  17. #17 mokkataesschen, 18.11.2004
    mokkataesschen

    mokkataesschen Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    [color=#000080:post_uid0]Hallo Herbie,

    trage mich auch seit geraumer Zeit mit dem Gedanken bei aromatico zu bestellen. Nachdem ich das hier alles gelesen habe muss es jetzt auch der Bonomi blu sein, liest sich lecker.

    Was mich aber bis jetzt vom Bestellen abgehalten hat: Wie sieht das mit dem Haltbarkeitsdatum aus bei Aromatico. Kannst du da mal bitte auf die Tüte schauen?

    Oder hat noch jemand Erfahrungen mit aromatico?

    Liebe Grüße
    Mokkataesschen
     
  18. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Hi Mokkataesschen,

    wegen des MHD hatte ich vorher für mehrere Sorten angefragt. Man hat mir bereitwillig Auskunft gegeben, die Röstungen scheinen demnach recht frisch zu sein. MHD des B. Blu ist Januar 2006, mit dem Hinweis, Bonomi vergebe ein maximales MHD von 15 Monaten.

    Leider hält so ein kg bei mir üblicherweise länger als einen Monat... wäre schon toll, wenn sich das Aroma nach dem Öffnen halbwegs halten würde. Jedenfalls habe ich diesmal einen Großteil hoffentlich luftdicht verpackt im Keller "vergraben".

    Gruß,
    herbie
     
  19. #19 mokkataesschen, 18.11.2004
    mokkataesschen

    mokkataesschen Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    [color=#000080:post_uid0]Vielen Dank @ herbie,

    habe ja genau das gleiche Problem. Bei mir hält sich so ein Kilo auch immer länger als ein Monat und muss die Tüte bzw. deren Inhalt immer gut "vergraben". Ich kann bei mir um die Ecke im "La Crema" zwar auch Bohnen abwiegen lassen, aber da bekomme ich z. B. keinen Bonomi blu.

    Gruß

    Birgit
     
  20. #20 Gaggia_User, 18.11.2004
    Gaggia_User

    Gaggia_User Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2
    warum frierst du die bohnen nicht portionsweise ein
     
Thema:

Crema....wie bekomme ich die so hin ? - Wer kann mir zu so einer crema verhelfen

Die Seite wird geladen...

Crema....wie bekomme ich die so hin ? - Wer kann mir zu so einer crema verhelfen - Ähnliche Themen

  1. Rocket Mozzafiato

    Rocket Mozzafiato: Bin noch am optimieren meiner Bezüge mit meiner neuen Rocket: Mein Problem: Nehme bereits 20 Gramm im 2er-Sieb,aber es kommt doch recht viel...
  2. Piacetto Café Crema Tradiozonale sauer und ölig

    Piacetto Café Crema Tradiozonale sauer und ölig: Hallo, ich habe mir beim Tchibo Coffe Service eine 1kg Tüte Piacetto Café Crema Tradiozonale bestellt. Ich wollte den Kaffe mir im KVA zubereiten...
  3. Cimbali magnum. Bekomme malwerk nicht auf.

    Cimbali magnum. Bekomme malwerk nicht auf.: Hi leute, ich konnte es nicht wiederstehen und habe bei ebay eine magnum touch mühle ersteigert. Leider ist das gerät total versifft. Wirklich...
  4. WMF KÜCHENminis Espressokocher Edition - Hat die wer?

    WMF KÜCHENminis Espressokocher Edition - Hat die wer?: Nach einigen Jahren mit der Rancilio Silvia - die mittlerweile einen anderen Nutzer gefunden hat - und reinem French Press Kaffee-Genuß, überlege...
  5. Achtung Theorie: Grund für wenig Crema bei alten Bohnen?

    Achtung Theorie: Grund für wenig Crema bei alten Bohnen?: Hallo in die große Runde, nach vielem Lesen und ein paar Beteiligungen hier im Forum muss ich doch mal ein neues Thema einwerfen, zu dem ich hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden