Crema zu grobschaumig? Ist das wirklich ein Kriterium?

Diskutiere Crema zu grobschaumig? Ist das wirklich ein Kriterium? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, neulich lief auf irgendeinem der Privatsender ein Test bzgl. Kapselautomaten, irgent so eine Lifestylesendung. Ein Barista bediente...

  1. #1 lukaslokomo, 11.02.2006
    lukaslokomo

    lukaslokomo Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    neulich lief auf irgendeinem der Privatsender ein Test bzgl. Kapselautomaten, irgent so eine Lifestylesendung.

    Ein Barista bediente die Dinger, probierte und wertete.

    Ein Kriterium, das er ansetzte, war die Porigkeit der Crema, also ob die Crema zu grobporig bzw. zu grobschaumig, war.

    Bei bestimmten Cafeesorten bekomme ich, das Glas fast ganz voll Crema, wenn ich einen Espresso ziehe (Geräte siehe unten). Dabei quillt die "Flüssigkeit" aus dem Träger auch mal in großen Blasen und auch in der Crema in der Tasse kann mal eine Verbleiben. Hängt aber durchaus auch von der Temperatur des Systems ab. Wenn ich schnell morgens einen ziehen muss, weil ich in Eile bin und das Aufheizen durch Leerbezug unterstütz habe, dann ist die Crema auch mal ganz anders porig.

    Ist die Porengröße wirklich ein vernünftiges Kriterium zur Beurteilung eines Caffees (mal unabhängig vom Geschmack gesehen)?

    Grüße

    Lukas
     
  2. #2 marenralf, 14.02.2006
    marenralf

    marenralf Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    uiuiui....

    die porigkeit der crema....da hab ich ja noch nie drauf geschaut....
    die crema ist da...sichtbar, aber was da nun grob- oder feinporig sein kann, na ich weiß nicht, wie ich das unterscheiden soll....

    aber ich werd mal beim nächsten bohnenwechsel danach schauen...

    grüße

    ralf
     
  3. #3 old harry, 14.02.2006
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    zumindest das nespresso-system produziert, abhängig von der verwendeten kapsel, optisch prächtigen schaum - was nun aber gar nichts über die qualität des kaffees aussagt, denn schaum trifft's im grunde sehr genau: wünschenswert ist crema und nicht schaum in der konsistenz und grobporigkeit von blubberblasen.
     
Thema:

Crema zu grobschaumig? Ist das wirklich ein Kriterium?

Die Seite wird geladen...

Crema zu grobschaumig? Ist das wirklich ein Kriterium? - Ähnliche Themen

  1. Piacetto Café Crema Tradiozonale sauer und ölig

    Piacetto Café Crema Tradiozonale sauer und ölig: Hallo, ich habe mir beim Tchibo Coffe Service eine 1kg Tüte Piacetto Café Crema Tradiozonale bestellt. Ich wollte den Kaffe mir im KVA zubereiten...
  2. Achtung Theorie: Grund für wenig Crema bei alten Bohnen?

    Achtung Theorie: Grund für wenig Crema bei alten Bohnen?: Hallo in die große Runde, nach vielem Lesen und ein paar Beteiligungen hier im Forum muss ich doch mal ein neues Thema einwerfen, zu dem ich hier...
  3. Lelit Pl41Tem crema like a pro

    Lelit Pl41Tem crema like a pro: Hey ich habe nun seit 2 Monaten die Lelit mit der passenden Mühle von Lelit, ich muss sagen der Wechsel von Ese auf Siebträger hat sich gelohnt,...
  4. Klarstein - Espressionata Gusto

    Klarstein - Espressionata Gusto: Hallo liebe Kaffee-Genießer, Erfahrene, und vor allem hier an die Baristi! Bitte eines Vorweg: Ich bin kein Profi, hatte leider noch nie eine...
  5. Gastroback Espresso Advanced Pro GS

    Gastroback Espresso Advanced Pro GS: Hallo zusammen, wie bereits Teilnehmer vor mir, habe ich Probleme mit dem Druckaufbau der Gastroback. Alle Reinigungen etc. laufen regelmäßig,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden