currywurst

Diskutiere currywurst im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; hatte vorhin noch ein paar wiener im kühlschrank plus tk-pommes und sonst nix. was macht der fastfood-liebhaber? natürlich "quasicurrywurst"...

  1. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    7
    hatte vorhin noch ein paar wiener im kühlschrank plus tk-pommes und sonst nix. was macht der fastfood-liebhaber? natürlich "quasicurrywurst" (qcw). ;) und bevor die berliner maulen - ich weiß das wiener keine "echte" ersetzen können, aber besser als die üblich rostbratwurst mit currryketchup in nordhessen! :cool:

    rezept ohne genaue mengenangaben - halt für eine portion bzw. 3 wiener:
    - ketchup (in meinem fall heinz)
    - ca. 4 tl zucker
    - 1 el sojasauce
    - etwas chilli
    - etwas mehr curry (das leckere aus den wmf shops für die gewürzmühle)
    - ordentlich billig curry von aldi (um nicht völlig jenseits des gewohnten geschmacks zu landen)
    - wasser (bis die konsistenz stimmt)

    war halt das was gerade noch so da war - und hat hervoragend geschmeckt! zeitaufwand unter 5min., wenn man die backofenpommes nicht mitzählt.

    nur mal so als tipp für den nächsten männerabend (es ist EM), wenn ihr
    euren kindern ne freude machen wollt - oder wenn euch eure frau gerade verlassen hat! *fg*



    viele grüße,
    joscha
     
  2. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    11
    AW: currywurst

    ich bekomme hunger :)

    was immer noch gut kommt, ist ein wenig kreuzkümmel aber viell. hattest du den schon dazwischen.

    mhhhh, lecker

    andreas
     
  3. #3 kunibert81, 16.06.2008
    kunibert81

    kunibert81 Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    2
    AW: currywurst

    Für diejenigen, die gerne Kochen, hab ich hier aus meinem Erstforum ein Rezept für eine RICHTIG gute Soße für Currywurst.
    @bamf: nicht, dass deine etwa schlecht wäre! ;)

    Eines Vorweg: lasst euch nicht von der ersten Zutat erschrecken, die Soße kommt echt gut.

    Zutaten:
    Original CocaCola (ca 0.3 - 0.5l)
    Passierte Tomaten (ca. 500gr/500ml)
    Gewürze (Salz Pfeffer Curry chilipulver)
    Zwiebel
    Knoblauch
    Frische Chilischoten
    Tomatenmark

    Als erstes die Cola in einem Topf zum kochen bringen und auf ca 1/4 der Ausgangsmenge reduzieren. Die Cola wird dann leicht dickflüssig.
    Die Zwiebeln den Knoblauch und die Chilischoten(ohne kerne, die haengen dann zwischen den Zähnen, aber wer drauf steht... [​IMG] )klein hacken. Und ich meine wirklich klein. Das Gehackte Zeug mit etwas öl glasig dünsten. danach die Passierten Tomaten dazugeben und leicht würzen (Salz, Pfeffer und Curry). Nicht zu viel denn durch den Zucker in der Cola wird der Geschmack noch verstärkt. Anschliessend mit dem Tomatenmark die gewünschte Tomatigkeit der Soße einstellen.
    Abschliessend die Cola hinzugeben, alles noch einmal kurz aufkochen und mit Chilipulver und Curry (nicht zu wenig davon, soll ja ne Currysoße geben) abschmecken.

    Ich poste den Link zum Thread mal mit, Ehre wem Ehre gebührt.

    Das Chiliforum :: Thema anzeigen - Currywurst soße

    Und die Leute da sind echt nett, ein wenig freakig, wie hier auch, aber ganz ganz lieb!
     
  4. #4 KölnerJung, 16.06.2008
    KölnerJung

    KölnerJung Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    9
    AW: currywurst

    Coca-Cola???? :shock:
     
  5. #5 kunibert81, 16.06.2008
    kunibert81

    kunibert81 Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    2
    AW: currywurst

    Jap, so ist es.
    Wie gesagt, lasst euch nicht erschrecken.

    Lest vielleicht den Original-Thread dazu, da steht einiges zu kochen mit Cola...
     
  6. #6 kunstmilch, 16.06.2008
    kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    17
    AW: currywurst

    so stark reduziert kommen vielleicht die würzmittel der cola raus, plus der süße. überrascht mich, aber interessiert mich.

    1:0

    gönn ich mir auf ballacks tor eine wurst?

    t.
     
  7. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    7
    AW: currywurst

    das (oder ein) colarezept hatte ich auch gefunden - meins ist sicher nicht das beste, aber kann dafür aus resten gekocht werden. ich war selber verwundert über die vielfalt der teilweise sehr exotischen currywurstsoßen... ;)
     
  8. #8 kunibert81, 17.06.2008
    kunibert81

    kunibert81 Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    2
    AW: currywurst

    Stimmt. Rumfort ist manchmal ne echt feine Sache.

    Wann man überlegt, was man in mancher Wurstbude oder Kantine als Curry-Wurstsauce bekommt...:-?


    Ich denke mal, als Kaffeetrinker im allgemeinen und Espressotrinker im speziellen ist man tendenziell sowieso Feinschmecker, oder?
    Man nimmt sich doch nicht eine Menge Zeit für nen guten Espresso und investiert massig Geld in Bohnen und Maschinen, aber isst sonst nur Fastfood und Fertiggerichte, nehme ich mal an.

    Oder wie handhabt ihr das?
    Würd mich mal echt interessieren.
    (Sorry für OT, @bamf)
     
  9. #9 Holger Schmitz, 25.06.2008
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.785
    AW: currywurst

    Das Cola-Rezept ist ERSTKLASSIG !!!!
    Satte Grüße von Claudia, Katja und mir.
     
  10. #10 McGyver2k, 25.06.2008
    McGyver2k

    McGyver2k Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    AW: currywurst

    Streiche Cola, setze O-Saft, braunen Zucker und nen Schuss Rum - schon habt ihr so ziemlich meine Standartgrillsoße. Als Chilischoten kommen Habaneros zum Einsatz wegen dem leckeren Aroma. Da koch ich immer grad mehrere Liter weil die Hälfte muss ich eh verschenken. ;)
     
  11. #11 kunibert81, 26.06.2008
    kunibert81

    kunibert81 Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    2
    AW: currywurst

    @McGyver: ich bin ja echt erstaunt, dass es hier jemanden der, der Habaneros kennt. Wenn du gern scharf isst, kann ich dir mein Stammforum wärmstens empfehlen: Das Chiliforum :: Index Von da hab ich auch das Rezept.
    Und deins werd ich auf jeden Fall ausprobieren.

    @holger: schön, dass es dir geschmeckt hat!

    Gruß

    kunibert
     
  12. #12 Ghoul74, 26.06.2008
    Ghoul74

    Ghoul74 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    AW: currywurst

    Ich hab es gestern auch mit Pommes zum Spiel gemacht. Selbst meine Frau war begeistert.
    Danke,
    Jochen.
     
  13. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    8
    AW: currywurst

    die hab ich vor jahren auch schon mal selbst angebaut [​IMG]
     
  14. #14 McGyver2k, 26.06.2008
    McGyver2k

    McGyver2k Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    AW: currywurst

    Hehe, die Basis meines Rezeptes stammt von BBQ-Phil von "drüben". Da bin ich aber nur noch seeeeehr selten. Das mit dem Scharfessen hat auch stark nachgelassen, aber wenns sein muss bin ich wieder recht schnell im "Training". ;-)
     
  15. #15 Gregorthom, 02.07.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    1.216
    AW: currywurst

    Die Cola-Soße wird heute bei uns ausprobiert, freue mich schon auf das Kochen heute Abend :D

    Gruß
    Gregor
     
Thema:

currywurst

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden