Dalla Corte Max viele Fragezeichen

Diskutiere Dalla Corte Max viele Fragezeichen im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Espresso Fans, ich habe mich in die Dallas Corte Max verliebt. Leider gibt es nicht viele Informationen im Netz. Ist diese Mühle...

  1. #1 LinksundRechts, 25.06.2016
    LinksundRechts

    LinksundRechts Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Espresso Fans, ich habe mich in die Dallas Corte Max verliebt. Leider gibt es nicht viele Informationen im Netz. Ist diese Mühle Baugleich mit der Mahlkönig Pro M Espresso? die Max sieht nicht so groß aus, was könnte sie wiegen? sind die Dallo Corte Mühlen alle mit Mahlkönig Technik ausgerüstet?
    Danke für Eure hoffentlich zahlreichen Meinungen und Informationen.
     
  2. #2 nobbi-4711, 26.06.2016
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.105
    Zustimmungen:
    747
    Da ist nix baugleich mit der ProM noch mit anderen Mahlkönig Mühlen, die Zeiten sind vorbei. Ich kann morgen mal ein Foto von den beiden nebeneinander einstellen. Die Innereien sind seit 2015 DC-eigen mit zueinander austarierten Achsen und Mahlkammern. ME (vllt mit Ausname der Titus) die beste erhältliche Mühle, wenns rein ums Mahlergebnis geht. Der Totraum ist allerdings doppelt so groß wie bei der ProM Espresso. 2 elektronische Timer mit gerasterten Potis und ein Schalter für Reset bei unterbrochenem Bezug oder Umschalten in den Barista-Modus.

    Greetings \\//

    Marcus
     
    blu gefällt das.
  3. #3 LinksundRechts, 26.06.2016
    LinksundRechts

    LinksundRechts Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marcus, danke für Deine Antwort. Ich wollte nicht so eine große und schwere Mühle kannst Du dazu auch noch eine Auskunft geben? Wenn die Mühle von DC komplett neu entwickelt wurde, müsste man vielleicht noch wegen Kinderkrankheiten warten.
    Bin jedenfalls begeistert endlich mal was, das mir gefällt.
     
  4. #4 nobbi-4711, 26.06.2016
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.105
    Zustimmungen:
    747
    Das Mahlwerk ist identisch mit der DC One, da braucht man sich wegen Kinderkrankheiten nicht fürchten. Die Mühle wurde seit der Präsentation im letzten November auch noch gründlich überarbeitet, da es bei schwerer Gastro-Nutzung zu Überhitzungsproblemen mit der Elektronik kam. Für den Privatgebrauch ist das allerdings irrelevant.
     
  5. #5 Alexsey, 26.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2016
    Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1.175
    Was heisst das ungefähr in Zahlen? Mich interessieren dabei einmal die Menge nur im Auswurf und dann der komplette Totraum inklusive der Reste in der Mahlkammer. Wer super, wenn du da Auskunft geben könntest, da dies für mich ein sehr wichtiger Wert ist.
     
  6. #6 LinksundRechts, 26.06.2016
    LinksundRechts

    LinksundRechts Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marcus, danke für Deine schnelle Antwort. Das hört sich ja gut an. Ist die Max dann auch so schnell wie die DC one?
    Die DC one wiegt ca. 12 kg liegt die Max darunter?- Die Max sieht ja optisch ein bißchen kleiner aus als die DC one.
    Ich muß schon mal mit dem Sparen beginnen, weil ich so eine Mühle nicht von meiner Regierung genehmigt bekomme:)
     
  7. #7 chortya, 26.06.2016
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    136
    Mich würde auch sehr der Vergleich mit der ProM Espresso interessieren. Größe, Handhabung, Mahlgut, Reinigung usw. Danke im Voraus für Dein Bericht Marcus.
     
  8. #8 nobbi-4711, 26.06.2016
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.105
    Zustimmungen:
    747
    Wenn man in beide Mühlen eine Portion Grindz wirft, dieses durchmahlt, und dann frischen Kaffee einfüllt und darauf schaut, wieviel Grindz noch kommt, bevor fast ausschliesslich frischer Kaffee aus dem Auslauf läuft, dann sinds bei der ProM Espresso ca 2g-3g, bei der Max mindestens 5, eher 7. Gewogen hab ichs nicht.

    Die MAX ist so schnell wie die DC One, das Mahlwerk und die Scheiben sind identisch. Es fehlt aber die Möglichkeit zur Anbindung an eine Maschine und der entsprechende Stellmotor.

    Bild:

    http://www.directupload.net/file/d/4398/nvobqlmd_jpg.htm
     
    blu, Alexsey, mamu und einer weiteren Person gefällt das.
  9. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    421
  10. #10 Alexsey, 26.06.2016
    Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1.175
    Schade. Danke.
     
  11. #11 chortya, 26.06.2016
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    136
    Danke. Wie funktioniert die Mahlgradumstellung? Gibt's vielleicht die Bedienungsanleitung als PDF?

    Gesendet von meinem Pixel C mit Tapatalk
     
  12. #12 nobbi-4711, 26.06.2016
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.105
    Zustimmungen:
    747
    Mahlgrad ist gerastert, die Rasertung erscheint mir ausreichend fein. Beidienungsanleitung gibts noch keine, ich hab nicht mal ne gedruckte im Karton gehabt.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  13. #13 nobbi-4711, 27.06.2016
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.105
    Zustimmungen:
    747
    Hab heute mal nachgeschaut, mittlerweile ist das pdf online. Ich habs mal auf die deutschen Seiten zusammengekürzt; wer will, schreibt bitte ne pn mit einer email-adresse.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  14. #14 chortya, 02.07.2016
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    136
    Hi Marcus,

    Planst Du auch einen Vergleich zu ProM? Der würde mich echt interessieren.

    Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk
     
  15. #15 nobbi-4711, 06.07.2016
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.105
    Zustimmungen:
    747
    Ich habe schon grob verglichen. Die ProM mit den identischen Mahlscheiben kommt da nicht mit. Bitterer hintenraus, flacher, weniger definiert.
     
  16. #16 chortya, 06.07.2016
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    136
    Und was kann der Grund dafür sein? Die Mahlscheiben wohl nicht.

    Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk
     
  17. #17 nobbi-4711, 06.07.2016
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.105
    Zustimmungen:
    747
    Ich zitiere mich selbst:
     
  18. #18 chortya, 10.07.2016
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    136
    Danke. Ich muss aber mit weiteren Fragen nerven :) Ich suche immer noch meine "perfekte" Mühle. Mit den Ergebnissen der ProM Espresso bin ich sehr zufrieden und wenn das noch sich verbessern könnte wäre das unglaublich. Ich würde mir aber einfacheren und zuverlässigeren Verstellmechanismus wünschen sowie eventuell einfachere Reinigung (z.Bsp. wie bei Eureka Mignon).

    Kann man die Max zum reinigen einfach öffnen? In der Anleitung steht leider nichts dazu.

    Auch ein kurzer Videovergleich zwischen ProM Espresso und Max wäre echt cool. Einfach jeweils 1 Mahlvorgang für 2er Espresso (z.Bsp. 16g). Danke!

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
     
  19. #19 chortya, 25.07.2016
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    136
    Ich nutze jetzt die DC Max Mühle schon ein paar Tage und ich muss sagen ich bin sehr zufrieden. Hier kurzer Bericht:

    • Die Mahlgradeinstellung geht sehr einfach. Die ist wie schon beschrieben gerastert aber die Rasterung ist ausreichend um die gewünschte Durchlaufzeit zu erreichen mit bis jetzt 2 unterschiedlichen Bohnensorten.
    • Gröber oder feiner stellen geht in beide Richtungen präzise. Ich hab das bis jetzt einfach umgestellt ohne dabei die Mühle einzuschalten was bei ProM nicht empfohlen wird.
    • Die "analoge" Automatik mit 2 unterschiedlichen Tasten die von den Ausläufen der 1er und 2er Siebe betätigt werden ist phänomenal, noch 1 Schritt weniger bei der ganzen Routine. Einfach den gewünschten Siebträger rein und passt.
    • Timer Einstellung ist OK. Erst mal ist man irritiert dass es keine Zahlen gibt aber es gibt einen durch Ton signalisierten Minimum und ab dem kann man wieder durch einzelne "klicks" die Zeit erhöhen. Ich hab noch nicht herausgefunden wie viel 1 klick in Zeiteinheiten ausmacht.
    • Die Reinigung habe ich bis jetzt nur mit Grindz gemacht. Noch nicht mit Staubsauger oder ähnliches.
    • Die Mühle ist sehr schnell, deutlich schneller als die ProM Espresso. Ich muss mal zum Vergleich die Zeit stoppen. Die ProM war bei mir auf 6s für ca. 18g eingestellt.
    • Die Mühle ist deutlich leiser obwohl sie schneller ist :)
    • Sie ist immer noch kompakt. Zwar etwas höher im Vergleich zu ProM aber hier plane ich eventuell noch einen Tageshopper zu bauen um den Footprint zu reduzieren.
    • Der Totraum wurde ja schon beschrieben und ich würde den eventuell sogar noch etwas nach oben korrigieren. Auch wenn man die Mühle leer mahlt kommt dann noch nach 2-3 leeren Vorgängen etwas Kaffeemehl raus. D.h. das ist definitiv keine Singledosing Mühle. Aber für normale Nutzung mit mindestens 250g Kaffe pro Bohnensorte sollte es kein Problem darstellen.
    • Sie sieht gut aus, hab mich für die schwarzen Seitenteile passend zu meiner DC Mini entscheiden :)
    Ich werde nach ein paar Wochen noch einen Bericht posten ob in meiner Wahrnehmung sich etwas geändert hatte und versuche noch ein Video zu machen.
     
    Jetza und DocBrown gefällt das.
  20. #20 mit Blick auf Park, 25.07.2016
    mit Blick auf Park

    mit Blick auf Park Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    84
    Ich habe sie ja auch zur Probe bei mir. Ich habe noch nichts geschrieben weil ich noch ein bisschen Probleme mit dem Channeling habe.
    Trotz DIY-Atomizer usw. Mit meiner M80 habe ich die Probleme nicht. Aktuell habe ich jetzt ca. 1kg durch und ich bilde mir ein, das es besser wird...
    Ich melde mich wenn ich soweit bin:)
    Aber Bitterness suche ich fast vergeblich, auch bei überextrahierten Bezügen.
    lg Thomas
     
Thema:

Dalla Corte Max viele Fragezeichen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden