Dalla Corte Mini - Problem mit Brühdruck

Diskutiere Dalla Corte Mini - Problem mit Brühdruck im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe ein kleines Verständnisproblem bzgl. meiner vor drei Wochen gebraucht gekauften Dalla Corte Mini (Baujahr 2010). Bei Bezügen...

  1. #1 voorden, 11.05.2020
    voorden

    voorden Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,
    ich habe ein kleines Verständnisproblem bzgl. meiner vor drei Wochen gebraucht gekauften Dalla Corte Mini (Baujahr 2010). Bei Bezügen unter 90°C tröpfelt der Espresso bei ansonst gleichen Parameten nur noch heraus und braucht über eine Minute für 30g out bei 15g in. Ich habe zudem deutlich gröbere Mahlgrade (1 ganze Stufe gröber bei einer Eureka Specialita) probiert, auch dann fließt der Espresso noch viel zu langsam und tröpfelnd.
    Hat jemand eine Erklärung für mich, damit ich das ganze verstehe? Mich wundert, dass ab 90°C die Bezüge wieder wie gewohnt durchlaufen.
    Liebe Grüße
     
  2. #2 MaKaffeEva, 11.05.2020
    MaKaffeEva

    MaKaffeEva Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    47
    Hey,

    wieso brühst du denn unter 90°C? Soweit runter muss ich eigentlich nie.

    Welches Sieb benutzt du, das original Doppelsieb?

    Markus
     
  3. #3 voorden, 12.05.2020
    voorden

    voorden Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Hey,
    danke für die Antwort, ja benutzte das originale Zweiersieb. Ich habe gerade sehr dunkle ölige Bohnen vom lokalen Röster, die kommen unter 90°C am besten.
    Mein Ursprungsthread muss aber geändert werden. Es liegt nicht an der Temperatur, hatte das gleiche Problem gestern bei 92°C. Habe mir von daher gestern noch ein Siebträgermanometer besorgt und den Druck gemessen. Der lag gestern Abend, nachdem die Maschine einige Stunden eingeschaltet war, gerade mal noch bei 6bar. Heute morgen hatte ich 9bar nach 10 Minuten aufheizen. Ich mache heute nochmal eine Messreihe, bei der ich jede Stunde den Druck am Siebträger messe.
    Woran kann es liegen, dass der Druck am Siebträger sinkt, wenn die Maschine länger eingeschaltet ist?

    Liebe Grüße
    Dominik
     
  4. #4 cbr-ps, 12.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.590
    Zustimmungen:
    14.775
    fliesst bei niedrigem Druck mehr Wasser durchs Expansionsventil ab?

    Ich denke es gibt zwei mögliche Ursachen: Pumpe oder Expansionsventil, vorausgesetzt die Maschine ist nichtverkalkt. Hast Du den Verkalkungszustand geprüft?

    Wie sicher ist die Abhängigkeit zur Einschaltdauer, systematisch nachvollziehbar oder vielleicht auch zufällig?
     
  5. #5 voorden, 12.05.2020
    voorden

    voorden Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Die Abhängigkeit zur Einschaltdauer ist bisher nur im Gefühl, da die ersten Espressi nach dem Einschalten immer gut durchliefen, spätere schlechter. Ich mache heute aber nochmal zwei Messreihen mit Siebträgermanometer. Laut Vorbesitzer wurde die Maschine noch vor einem halben Jahr im Service entkalkt, habe es deswegen selbst noch nicht überprüft. Ob mehr durchs Expansionsventil bei niedrigem Druck abfließt, habe ich noch nicht gecheckt. Werde ich heute Abend mache. Danke schon mal!
     
  6. #6 voorden, 12.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2020
    voorden

    voorden Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Also, habe heute mehrere Messungen mit dem Siebträgermanometer über den Tag gemacht.
    Der erste Bezug heute morgen kam auf 9 bar.
    Die anderen Bezüge hatten teilweise 8 bar, dies aber völlig unterschiedlich im Druckaufbau, teilweise sehr langsam. Ein Bezug kam sogar nur auf 4 bar.
    Nach dem Abkühlen habe ich gerade nochmal gemessen, hier wurden schnell 8 bar erreicht.Heute morgen nach Abkühlen über Nacht normal 9 bar.
    Meine anfängliche Vermutung hat sich also nicht direkt bestätigt. Bestätigt hat sich aber, dass der Druckaufbau zu verschiedenen Zeitpunkten völlig unterschiedlich geschieht und auch nicht immer bis Maximum kommt. Der erste Bezug nach vollständigem Abkühlen scheint drucktechnisch normal zu sein.
    Also Pumpe und Expansionsventil untersuchen? Oder gibt es andere Möglichkeiten?
     
  7. #7 MaKaffeEva, 13.05.2020
    MaKaffeEva

    MaKaffeEva Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    47
    Frag mal nobbi-4711 der kann dir bestimmt weiterhelfen
     
  8. #8 voorden, 01.06.2020
    voorden

    voorden Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Kurzes Update: Es lag an der Pumpe. Nach dem Einbau einer neuen war der Druck wieder konstant. Im Zuge des Austausches musste ich allerdings auch das Fluidotech Expansionsventil austauschen, da die Plastikschraube ausgeleiert war und das Ventil leicht undicht wurde. Hierbei ergab sich eine neue Frage. In diesem ist ja in Flussrichtung eine Art Rückschlagventil eingebaut (Kugel und Gummiring mit Feder). Beim Auseinanderbauen des alten habe ich gemerkt, dass die Kugel und die Feder des Rückschlagventils ausgebaut war. Meine Frage nun: Wird das Rückschlagventil benötigt oder nicht?
     
  9. #9 Bezzi-e-Christoph, 01.06.2020
    Bezzi-e-Christoph

    Bezzi-e-Christoph Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2016
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    80
    Die Vibrationspumpe wirkt selbst auch als Rückschlagventil. Kann also grundsätzlich raus. Möglicherweise wird es bei Fluid-o-tech Pumpen benötigt, für die das Teil ja ursprünglich gedacht war.
     
Thema:

Dalla Corte Mini - Problem mit Brühdruck

Die Seite wird geladen...

Dalla Corte Mini - Problem mit Brühdruck - Ähnliche Themen

  1. Eigenbau Tageshopper an einer Mazzer Mini m. Beschwerungsplatte

    Eigenbau Tageshopper an einer Mazzer Mini m. Beschwerungsplatte: Vor ca. 3 Jahren habe ich einen Tageshopper in Acrylglas und einen Olivenholzdeckel für meine Mazzer Mini vom Nico Wiedemann bekommen. Ich habe...
  2. [Erledigt] Mazzer Mini Electronic

    Mazzer Mini Electronic: Verkaufe eine Mazzer Mini Electronic in rot mit Hausbrandt Branding. Sieht man nicht allzu oft. Mühle ist in einem guten Zustand mit der ein oder...
  3. Suche Mazzer Mini Electronic A Poliert

    Suche Mazzer Mini Electronic A Poliert: Wie der Titel sagt: Suche: MAZZER MINI ELECTRONIC A grau oder poliert! Alles anbieten! Grüße Mark
  4. E61 Gruppe .... Problem beim Druckaufbau!

    E61 Gruppe .... Problem beim Druckaufbau!: Hallo miteinander, nach erfolgreichem komplettem Auseinanderbauen, Entkalken, Dichtungen wechseln, usw. inkl. Service an der Brühgruppe an meiner...
  5. Dalla Corte Mini Ex4+ Brühdruck zu hoch

    Dalla Corte Mini Ex4+ Brühdruck zu hoch: [MEDIA]Bei der letzten Fehlersuche habe ich u. A. auch am Einstellrad des Druckreglers (befindet sich direkt nach der Pumpe) gedreht. Nun habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden