Dampfdruck Alex Duetto

Diskutiere Dampfdruck Alex Duetto im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Abend, ich habe mir die Alex Duetto III gegönnt. Heute ist sie gekommen und ich bin superfroh. Sie entspricht voll und ganz meinen...

  1. Hermes

    Hermes Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich habe mir die Alex Duetto III gegönnt. Heute ist sie gekommen und ich bin
    superfroh. Sie entspricht voll und ganz meinen Erwartungen.

    Allerdings bin ich ein vollkommener Newbie, was Siebträgermaschinen betrifft.
    In der Bedienungsanleitung steht, dass der Dampfdruck dann aufgebaut ist,
    wenn 1,5 bar erreicht sind. Meine Maschine bleibt aber auch nach Stunden
    Nichtnutzung stur bei 1,25 bar stehen.

    Woran liegt das, bzw. wie kann ich das ändern? Oder ist das normal und auch
    gut so?

    Danke,

    Gruß
    Hermes
     
  2. #2 helges, 20.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.304
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    1,25bar reichen locker, Du bist da auf ca. 105°C.

    [Mit 1,5bar duerfte Dein Waermetauscher auch nicht klarkommen und Du Dir beim Bezug das Mehl verheizen.]

    Edith sieht gerade, dass das ja ein Dualboiler ist, da kann man mit dem Druck wohl noch hochgehen wenn es nicht reicht - da kenn ich mich nicht aus.

    Da gibt es einen Thread zum Thema: http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/29781-dampfdruck-brewtus-3-a.html
     
  3. #3 nacktKULTUR, 21.01.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.919
    Zustimmungen:
    3.081
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    1.25 bar sind goldrichtig.

    @helges:
    Die Duetto hat einen Wärmetauscher, um das Wasser für den Brühboiler vorzuheizen.

    nK
     
  4. #4 Diapason, 21.01.2012
    Diapason

    Diapason Gast

    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    @Hermes

    1,25 bar sind optimal! Keine Sorge, das muss so sein!


    Viel Spass mit der Alex Duetto MK III.
     
  5. Hermes

    Hermes Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    Ich danke Euch!
     
  6. kri

    kri Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    hermes hat mich netterweise angeschrieben und gefragt.
    bei mir steht der betriebsdruck nur bei 1,0.
    das ist dann wahrscheinlich schon zu niedrig.
    da ich kaum milch geschäumt hab, ist das nicht aufgefallen.
    hab grad den deckelhochgehoben und muss mich jetzt auf die suche nach einer verstellmöglichkeit machen.

    gruß an den götterboten

    kri
     
  7. #7 nacktKULTUR, 21.01.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.919
    Zustimmungen:
    3.081
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    Ist keine große Sache. Wenn Du die 4 Schrauben unter der Tassenablage entfernst, kommst Du direkt an den Pressostat (links). Stecker rausziehen*. Vorsicht beim Verstellen - eine Vierteldrehung reicht in der Regel, dann wieder Stecker rein, und beobachten, ob sich der gewünschte Druck einstellt.

    nK
    _______
    *Die Verstellschraube bei manchen Pressostaten steht unter Spannung. Deshalb Vorsicht, dass nicht plötzlich 230V durch Deinen Körper fließen!
     
  8. kri

    kri Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    so, jetzt ist die haube ab,
    ich hab mal 2 bilder von der beschreibungsseite der duetto eines englischen händlers (Bella Barista - For Lovers Of Good Coffee) rausgeschnitten.
    das verstößt hoffentlich gegen kein copyright.

    [​IMG]

    [​IMG]



    die pumpenregulierung für den brühdruck ist beschrieben, ebenso deren verstellung. an der brühgruppe liegen 10 bar an, am dampfdruck nur 1,0 bar.

    vielleicht habe ich ein verständnisproblem, aber ich sehe keine möglichkeit, den dampfdruck zu verstellen.

    hat jemand eine idee?

    danke vorab

    kristof
     
  9. PLGVIE

    PLGVIE Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    Klafft denn bei Deiner Duetto ein großes Loch im Frontblech? Dann hat man wohl vergessen den PID einzubauen.;-)
    Bei vollständigen Duettos kann die Temperatur der beiden Kessel (und damit der dort vorherrschende Betriebsdruck) unabhängig voneinander per Tastendruck am PID eingestellt werden. Der verfügbare dritte Kanal bleibt ungenutzt.
    HTH
    Peter
     
  10. kri

    kri Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    @nacktkultur

    danke für die schnelle antwort -

    @peter

    danke für die antwort,
    nein, ist keine italienische montagsmaschine,
    ist ein deutscher samstags-dummkopf, der seine maschine nicht versteht

    der dampf steht bei 121 grad - heißt das, dass ich den druck via temp-änderung am pid verstellen soll?

    danke nochmal - ich probier's aus.

    gruß

    kristof
     
  11. #11 nacktKULTUR, 21.01.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.919
    Zustimmungen:
    3.081
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    Hoppla, jetzt habe ich ganz übersehen, dass "kri" vermutlich eine Duetto II oder sogar III hat. Beide haben keinen Pressostat, sondern sie nutzen den 2. Kanal des PID. Danke an "Peter PLGVIE" für den Hinweis!

    Nur die Duetto I (die ganz alte, so wie meine mit der S/N 0028) hat einen Pressostat.

    Zum Brühdruck: Bei 10 bar besteht eigentlich kein Änderungsbedarf. Falls Du koffeinfreien Espresso zu brühen gedenkst, wäre allerdings ein Brühdruck von 9.0 bis 9.2 bar besser. Ich habe bei meiner Maschine 9.5 bar am Bypass eingestellt und bin zufrieden damit.

    nK

    Edit: kri, versuch's mal mit 130°C für den Dampfboiler. Sollte hinkommen.
     
  12. kri

    kri Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    @danke, peter, für die erklärung.

    es hat geklappt.
    dieser thermodynamische zusammenhang hätte mir klar sein müssen.
    habe aber ehrlich gesagt auch schiss gehabt, am pid etwas an den grundeinstellungen zu verändern.

    121 grad waren die voreinstellung - entsprach 1,0 bar.
    jetzt 126 grad entspricht 1,4 bar.
    bin richtig erschrocken, wie schnell der zeiger raufgepfiffen ist.

    also, danke an alle und schönes wochenende

    kristof
     
  13. #13 Diapason, 21.01.2012
    Diapason

    Diapason Gast

    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    126 Grad müssen nicht sein, meine ich....
    Meine optimale t1/t2 PID Einstellung:
    t1 93 Grad Celsius - 94 Grad Celsius (bei dunklen Bohnensorten eher 94 Grad Celsius)
    t2 123 Grad Celsius - 124 Grad Celsius (so kommt man meistens auf ca. 1,25 Bar) reichen aus.
     
  14. #14 Diapason, 21.01.2012
    Diapason

    Diapason Gast

    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    Hast Du mal die PID Einstellungen grundsätzlich kontrolliert?
    Welche Werte sind bei Dir ab Werk eingestelt?
    Wichtig ist, dass Du die richtigen PID Werte hast also auch die richtige Temperaturdifferenz zwischen dem Boiler und der Brühgruppe von ca. 10 Grad Celsius.
    Manchmal steht der auf 17 Grad Celsius was für den Fahrenheitmodus richtig wäre, nicht aber für den Celsius Modus....
     
  15. kri

    kri Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    @diapason

    danke für deine tipps.

    nein, hab ich nicht - eine extreme nachlässigkeit, wie man sieht.

    grundeinstellungen sollten laut betriebsanleitung sein:
    t1 93 grad
    t2 123 grad

    eingestellt waren:
    t1 93 grad
    t2 120/121 grad - wahrscheinlich 120 und nicht 121, wie vorher geschrieben.

    jetzt:

    t1 93 grad
    t2 126 grad.

    hab grad E2 kontrolliert - war bei 10 grad
    t2 hab ich wieder auf 123 grad gestellt.


    schönes wochenende

    kristof
     
  16. #16 Diapason, 21.01.2012
    Diapason

    Diapason Gast

    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    Na dann ist ja jetzt Alles richtig und die Genuss-Aktionen mit der Izzo können stattfinden.

    Alles GUTE
     
  17. PLGVIE

    PLGVIE Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    Es gibt hier ein interessantes pdf zu den verschiedenen PID-Einstellungen für die Duetto. Wenn Du nicht warten willst bis die Registrierung bestätigt ist (kann ein paar Tage dauern), schick mir eine PN mit Deiner e-mail-Adresse und ich laß es Dir zukommen.

    LG
    Peter, ex-Duettist
     
  18. #18 nacktKULTUR, 21.01.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.919
    Zustimmungen:
    3.081
    AW: Dampfdruck Alex Duetto

    Nicht nötig. Stoll-Espresso bietet dieses (von mir als pdf hergestellte) Dokument auch an: Klick.

    nK
     
Thema:

Dampfdruck Alex Duetto

Die Seite wird geladen...

Dampfdruck Alex Duetto - Ähnliche Themen

  1. Profitec 600 - Dampfdruck / Milch aufschäumen

    Profitec 600 - Dampfdruck / Milch aufschäumen: Hallo zusammen, wie verhält sich der Dampfdruck Eurer 600er Maschinen beim Schäumen und mit welchen Druck/Temperatur Einstellungen fürs Schäumen...
  2. Hilfe! Lelit Mara PL62T - Dampfdruck steigt bei Bezug, Brühdruck nicht

    Hilfe! Lelit Mara PL62T - Dampfdruck steigt bei Bezug, Brühdruck nicht: Hallo! Nach Jahrelangem stillen Mitlesen ist es nun soweit und ich brauche Hilfe mit meiner Lelit. Alles begann damit, dass ich den Brühdruck...
  3. Lelit Mara X dampf und spuckt über dem Abtropfsieb (3 bar Dampfdruck)

    Lelit Mara X dampf und spuckt über dem Abtropfsieb (3 bar Dampfdruck): Liebe Community, ich lese hier schon seit einiger Zeit mit und habe mir nun eine Lelit Mara X V2 geleistet. Leider habe ich von Anfang an...
  4. Lelit PL41LEM baut kein Dampfdruck auf

    Lelit PL41LEM baut kein Dampfdruck auf: Hallo liebe Leute, unsere Lelit baut keinen Dampfdruck mehr auf, Bezug von Wasser und Kaffee ist kein Problem. Was könnte da kaputt sein?
  5. [Erledigt] Dampfdruckventil LaPavoni - altes öffnet zu früh, neues zu spät

    [Erledigt] Dampfdruckventil LaPavoni - altes öffnet zu früh, neues zu spät: Hallo zusammen, nachdem ich meine Europiccola (alte, zweistufige Version) nach Entkalken und Dichtungswechsel wieder in Betrieb habe, macht das...