Dampfdüse geht nicht ab!

Diskutiere Dampfdüse geht nicht ab! im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, da wir auf unsere Bezzi 07 ne 2er Dampfdüse machen wollen, muss die 4er weichen. ABER sie geht nicht ab!! Wie rum muss man denn...

  1. Maddox

    Maddox Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da wir auf unsere Bezzi 07 ne 2er Dampfdüse machen wollen, muss die 4er weichen.

    ABER sie geht nicht ab!!

    Wie rum muss man denn drehen?

    Ich werd noch wahnsinnig....

    Danke für eure Hilfe
     
  2. #2 uwe_stark, 03.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2010
    uwe_stark

    uwe_stark Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Möglicherweise ist das Gewinde mit Milch eingekrustet, daher Dampf beziehen, ggf. den Dampfhahn mit heissem Wasser und etwas Spülmittel einweichen, indem ein ausreichend langes Glas unter den Dampfhahn gestellt wird und dieser darin badet, dann mit einem Lappen und ggf. Zange aufdrehen. Hat jedenfalls bei mir so geklappt - die Düse müsste meines Wissens nach links also im Uhrzeigersinn aufgedreht werden können.
    Viel Erfolg.
     
  3. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Mit 2 Zangen samt Zwischenlage, eine um das Rohr festzuhalten und eine, um die Düse links herum mit sanfter Gewalt zu drehen. Manchmal hilft ein kleiner Ruck.
     
  4. #4 StefanW, 03.07.2010
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    120
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Nur um Mißverständnisse zu vermeiden, im montierten Zustand, also die Düse zeigt nach unten, ist die Drehrichtung zum Lösen im Urzeigersinn. Wenn man die Düse nach oben drehen könnte, also dann mit Blick auf die Löcher, müßte man entgegen dem Urzeigersinn drehen.

    Und jetzt noch eine alte Schrauberweisheit:

    Nach fest kommt ab;-)

    Grüße
    Stefan
     
  5. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Das mit dem Uhrzeiger bringt oft Verwirrung, darum ist besser, Links- und Rechtsdrehung
    anzugeben.
     
  6. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    auf die ansage, dass sie rechtsrum drehen muss hatte mich mal meine ex-frau gefragt : oben oder unten rechts ? :roll:

    die verwirrung hier entsteht doch imho dass man auf das gewinde von oben also quasi falschrum draufguckt

    gruß galgo
     
  7. Maddox

    Maddox Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Also: ich steh vor der Maschine, Dampfhahn nach unten, wie er gehört und dann dreh ich linksrum!

    Hab sie jetzt seit Arnis Antwort eingeweicht.

    Jetzt probier ichs gleich nochmal.

    Und danke für die Tipss!
     
  8. Maddox

    Maddox Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Es geht nicht )c:

    Mensch!!! Werd echt wahnsinnig!
     
  9. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    von wo aus betrachtet drehst du linksrum?

    ob du vor oder hinter der maschine stehst ist egal, what matters is von oben oder von unten

    gruß galgo
     
  10. #10 Augschburger, 03.07.2010
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.108
    Zustimmungen:
    6.943
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Oder anders gefragt:
    Du nimmst die Zange in die Hand, klemmst die Düse damit ein.
    Drehst Du die Zange, wenn Du von der Decke des Zimmers schauen würdest im Uhrzeigersinn? Oder gegen den Uhrzeigersinn?

    Viele Grüße,
    Hans-Jörg
     
  11. #11 Spischot, 03.07.2010
    Spischot

    Spischot Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Nimm eine leere Getränkeflasche mit Schraubverschluss, halte sie mit dem Verschluss nach unten neben die Dampfdüse. Drehe Schraubverschluss und Düse in der gleichen Richtung ab.
     
  12. #12 Augschburger, 03.07.2010
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.108
    Zustimmungen:
    6.943
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Und wenn er nur Flaschen mit (Kron)korken hat? :mrgreen:
     
  13. #13 StefanW, 03.07.2010
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    120
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Wenn du das Links meinst an das ich denke ,wenn du links sagst, drehst du die Zange vermutlich gegen den Urzeigersinn. Wenn du dem Schweinderl dabei nicht in Nase respektive Düsenlöcher siehst, war das verkehrt herum. Wenn du vor der Maschine stehst ,also von oben schaust, must du im Urzeigersinn (also oben nach rechts/unten nach links;-)) drehen.

    >>>>

    <<<<

    Die Wirumizität ist ein wirklich komplexes Problem. Auch eine Promotion ist keine Garantie für eine erfolgreiche Bewältigung. Möglicherweise ist es auch der ursprüngliche Hintergrund für die Lebensweisheit "Probieren geht über studieren". Aber wie gesagt nach fest kommt ab.

    Grüße
    Stefan
     
  14. Maddox

    Maddox Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Das mit Flasche mach ich nachher. Bin ganz durcheinander....
     
  15. #15 StefanW, 04.07.2010
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    120
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Vorher unbedingt austrinken!!;-)

    Grüße
    Stefan
     
  16. holgr

    holgr Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    21
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Hi Maddox,

    am besten kaufst Du Dir Moosgummi im Bastelgeschäft oder Baumarkt. Dann die Dampfdüse damit einmal umwickeln und mit einer Rohrzange vorsichtig drehen.

    Ich habe den Tipp hier selbst aus dem Forum. Mit Moosgummi ist die Kraftübertragung optimal. Kann ich nur empfehlen.

    holgr


     
  17. #17 Micha293, 04.07.2010
    Micha293

    Micha293 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    4
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Eineinhalb Seiten Thread über die Drehrichtung einer Dampfdüse?? Geil :-D
    Da ein Linksgewinde an einer solchen Stelle überhaupt keinen Sinn machen dürfte, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich groß, dass ein einfaches Rechtsgewinde verwendet wird. Rechtsrum fest, linksrum los, so einfach wie´s klingt. Wenns nichts geht, einweichen, irgendwann gehts. Und beim Drehen schön was dazwischenlegen - Gummi ist gut - dann sollte es keine Probleme geben.
     
  18. Bowman

    Bowman Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    Schraubers Morgengebet

    Guter Gott der Grobmechanik,
    bewahr' auch heute mich vor Panik,
    lass mich bei dem Schraubensenken
    stets an Dein Evangelium denken:
    "Ich, Gott, der diese Schrauben schuf,
    rechtsrum zu und linksrum uff,
    geb' Dir die Weisheit, bis ans Grab:
    fuer Schrauben gilt: nach fest kommt ab!"

    (Helmut Wicht)
     
  19. Rancilio@Heart

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    8
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    righty tighty, lefty loosy...

    Cheers
    David
     
  20. #20 peeping_tom, 04.07.2010
    peeping_tom

    peeping_tom Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    22
    AW: Dampfdüse geht nicht ab!

    ... und mächtig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit Verlängerung schafft :shock:!

    Die Zange ruhig 'ne Nummer größer wählen...

    Gutes Gelingen!
     
Thema:

Dampfdüse geht nicht ab!

Die Seite wird geladen...

Dampfdüse geht nicht ab! - Ähnliche Themen

  1. Eureka Mignon Silenzio geht nicht an

    Eureka Mignon Silenzio geht nicht an: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Eureka Mignon Silenzio und hoffe, dass vielleicht hier jemand helfen kann: Ich bin letzte Woche umgezogen...
  2. Cold Brew und Papierfilter: Geht das nicht?

    Cold Brew und Papierfilter: Geht das nicht?: Wenn ich versuche, den Cold-Brew aus einer French Press auch noch durch einen Papierfilter (weißer Melitta 1x4) laufen zu lassen, funktioniert das...
  3. Hilfe bei Dampfdüse der puccino

    Hilfe bei Dampfdüse der puccino: Hallo an alle, ich bin neu hier in diesem Forum und habe ein paar Fragen, auf die es hoffentlich Antworten gint. Ich habe mir gerade eine la...
  4. [Verkaufe] Tidaka Trichter 58+ M / 3-Loch Dampfdüse

    Tidaka Trichter 58+ M / 3-Loch Dampfdüse: Tidaka Board Trichter 58+ Größe M 20,- Passend für alle Siebe, die einen Tamper von 58,1 bis zu 58,6mm benötigen (Trichter-Innendurchmesser 58,7...
  5. Motta Milchkännchen in schwarz: Blättert das ab?

    Motta Milchkännchen in schwarz: Blättert das ab?: Liebe Foristen, die farbigen Versionen der Motta-Milchkännchen Europa gefallen mir sehr gut, aber ich hörte von Qualitätsproblemen: Die (in diesem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden