Dampflanze mit Drehgelenk tauschen gegen Kugelgelenk

Diskutiere Dampflanze mit Drehgelenk tauschen gegen Kugelgelenk im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich habe eine BFC Junior Plus (Levetta) und möchte gerne die dort verbaute Dampflanze mit Drehgelenk gehen eine frei bewegliche mit Kugelgelenk...

  1. #1 oenometer, 06.04.2017
    oenometer

    oenometer Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Ich habe eine BFC Junior Plus (Levetta) und möchte gerne die dort verbaute Dampflanze mit Drehgelenk gehen eine frei bewegliche mit Kugelgelenk tauschen. Hat das an der Maschine schon einmal jemand gemacht und kann mir Tipps für den Umbau und eventuell einer passenden Lanze geben? Darf auch gerne eine gebrauchte sein, falls jemand was passendes anzubieten hat.
     
  2. #2 oenometer, 06.04.2017
    oenometer

    oenometer Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Die Mutter hat 17mm.
     
  3. #3 oenometer, 07.04.2017
  4. #4 onluxtex, 07.04.2017
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    4.145
    Zustimmungen:
    5.420
    notfalls kannst du eine passende Mutter über das Gelenk schieben. Man kann es bei der von mir angebotenen Lanze abschrauben.
     
  5. #5 oenometer, 07.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2017
    oenometer

    oenometer Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Passt die Lanze dann einfach direkt an meine Maschine, wenn die alte Lanze abgeschraubt ist, oder muss ich vorher noch was umbauen? Brauche ich da nicht noch ein Zwischenstück oder eine andere Aufnahme an der Maschine? Vielleicht so was in der Art? Oder irgendwelche Scheiben oder Federn?
    Wenn Sie dran passt nehme ich deine Lanze.
     
  6. #6 onluxtex, 07.04.2017
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    4.145
    Zustimmungen:
    5.420
    Hast eine pers. Mitteilung.
     
  7. #7 oenometer, 07.04.2017
    oenometer

    oenometer Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Ich hab meine Dampflanze mal eingepackt und bin heute zu KMD Kaffeewelt in Freiburg und hab Interesse halber mal gefragt ob es dafür einen Ersatz mit Kugelgelenk gibt. Die verkaufen dort hauptsächlich ECM und Quickmill. Er meinte es ist technisch nicht möglich eine Dampflanze mit Drehgelenk, die wie bei mir an der Gehäusefront befestigt ist, gegen eine mit Kugelgelenk zu tauschen. Man müsste dann eine ganze Einheit inkl Hebel/Drehregler verbauen. So wie auf dem folgenden Bild.
    [​IMG]
    Begründet wurde das aber nicht, außer "das ist halt so". Den Grund dafür verstehe ich aber nicht. Ich kann mir vorstellen, dass der Rohrdurchmesser und die Aufnahme bei einem Kugelgelenk anders ist, aber das müsste sich doch mit einem dazwischenschraubbaren Adapter beheben lassen?! Die gibt es doch für alle möglcihen Kombinationen, oder habe ich da einen Denkfehler? Hat jemand schonmal bei irgend einer Maschine einen derartigen Umbau gemacht und kann seine Erfahrungen weitergeben?
     
  8. #8 parachutesj, 08.04.2017
    parachutesj

    parachutesj Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    17
    Das sieht dann ziemlich bescheuert aus ;-)
    Das Problem wenn du nur die Mutter und eine Dampflanze mit Kugel anschraubst fehlt dir Bewegungsfreiheit. Du brauchst noch einen 90 Grad Bogen damit es nach unten zeigt.
    Ich sag mal rein mechanisch sollte das einfach zu machen sein aber ob es dann auch gut aussieht?
     
    oenometer gefällt das.
  9. #9 oenometer, 10.04.2017
    oenometer

    oenometer Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Genau das würde mich interessieren. Es geht erstmal nur darum ob und wenn ja wie das geht. Dann kann man versuchen die Optik so gut es geht hinzubekommen. Ich stehe ja noch an dem Punkt an dem ich mir überlege ob das überhaupt geht. Es gibt z.B. für das Nachfolgemodell meiner Maschine und anderer BFC Maschinen eine Dampflanze die ein Kugelgelenk hat und (zumindest optisch für den Laien) identisch befestigt ist. Da hätte ich das 90° Problem nicht. Allerdings hatte ich mal bei espressoperfetto.de nachgefragt ob das an meine Maschine passt und da hieß es nein. Auch bei einem Ladengeschäft hieß es Dreh- gegen Kugelgelenk geht nicht. Aber warum? Eine wirklich Begründung dafür bekam ich nie genannt und rein theoretisch kann das ja nur an einem Gewinde oder Rohrdurchmesser liegen, oder nicht? Das müsste man doch lösen können. Denkst du ich könnte die Lanze eventuell mit Modifikationen in Form von Zwischenstücken montieren? Ich hatte bisher aufgrund der Meinungen Skrupel einfach mal alles zu bestellen und dann ein langes Gesicht zu machen. Bei 2x Paket Porto wäre das ja auch ein 10er in die Tonne one wirklich schlauer zu sein.

    Hier der Link: BFC Kugelgelenk Dampfrohr
     
  10. #10 onluxtex, 10.04.2017
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    4.145
    Zustimmungen:
    5.420
    Probieren geht über studieren. Ich hatte dir die Lanze angeboten mit der Option der Rücknahme. Excl. Porto.
    Scheitert es daran?
     
  11. #11 oenometer, 10.04.2017
    oenometer

    oenometer Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Das ist auch ein super nettes Angebot. Allerdings habe ich Bedenken dass der Winkel "unschäumbar" ist, weil die Lanze zu Waagerecht wird. Ich denke der größtmögliche Winkel wird so zwischen 120° und 130° liegen, dann ist die Bewegungsfähigkeit des Kugelgelenks ausgereizt. Wie ich den 90° Winkel hinbekomme um die Lanze quasi dann von einem guten Ausgangspunkt frei bewegen zu können, habe ich aber noch keine Idee. Deshalb habe ich nochmal die Frage nach der BFC gestellt, da ich das Problem dort durch die andere Lanzenform nicht hätte und ja vermutlich beide Lanzen passen oder nicht passen. Das Problem ist, dass ich mich mit wasserführenden Bauteilen gar nicht auskenne und mir die Suche nach der Problemlösung vermutlich ohne Erfolg sein wird. Deshalb hatte ich eigentlich darauf gehofft dass generell schon einmal jemand ein Dreh- auf eine Kugelgelenk umgebaut hat und ein wenig Licht in mein Technik dunkel bringen könnte... Wenn sich niemand findet, werde ich bestimmt darauf zurückkommen (falls du sie dann nicht schon anderweitig verkauft hast).
     
  12. #12 oenometer, 10.04.2017
    oenometer

    oenometer Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Hat denn eventuell jemand eine Dampflanze mit Kugelgelenk, die wie bei mir an der Gehäusefront montiert ist (und nicht wie im Bild oben als Einheit mit dem Dampfhahn) und traut sich diese mal abzuschrauben und ein Bild des Gegenstückes zu machen, ob das grundlegend anders aussieht als bei meiner Maschine?
     
  13. #13 parachutesj, 10.04.2017
    parachutesj

    parachutesj Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    17
    Wie gesagt bekommt man sicher (mechanisch) passende Zwischenstücke und Übergänge um eine andere Dampflanze zu montieren. Das Problem (und ich kenne deine Maschine überhaupt nicht) ist, dass du deinen Dampfhahn oben drauf hast - das ist bei den meisten anderen eben nicht so.

    Schau mal hier: https://espressoperfetto.de/media/pdf/levetta-ersatzteile.pdf
    wenn ich es richtig sehe, sind es unter TAV5 die Teile 58 - 65
    Dürfte also ein 1/4 Zoll Anschluss sein.
    Mal eine schnelle Suche ergab, dass z.b. die ganze Einheit von der Bezzera BZ10 wohl hinten auch den 1/4 Anschluss hat.
    http://www.bezzera.it/index.php?opt...ry&download=208:bz10-2013-gb&id=3:eng&lang=de
    (Seite 9, Pos 13 abwärts)
    Das würde aber ziemlich doof aussehen (aus meiner Sicht).
    Du könntest dann z.b. 1-8 abmontieren und durch einen Blindstopfen ersetzen oder du hast zwei Dampfhähne.
    Die beste Lösung wäre, du findest eben einen 90-Grad Bogen der passt und optisch nach was aussieht.


    Aber schau doch mal TAV4 unter deinem Link an, das ist doch genau was du haben willst, oder? Denke der passt mechanisch. Hast dann nur das Problem, dass du zwei Hähne hast, einer muss dann immer offen bleiben...
     
  14. #14 oenometer, 17.04.2017
    oenometer

    oenometer Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Ich war leider ein paar Tage wegen Ostern offline, gehe das jetzt aber wieder an. Danke für die umfangreichen Informationen. Grundsätzlich fände ich die Bezzera Kippschalter eh viel schöner als die Drehregler aber die ganze Einheit mit Lanze und Hebel wäre schon ganz schön kostspielig. Einen so aufwändigen und kostspieligen Umbau mit dem optischen Resultat der 2 Regler sollte es eigentlich nicht werden.

    Der Link zu der Ersatzteilliste der Levetta ist super. Das bereits von mir verlinkte BFC Dampfrohr mit Kugelgelenk welches nicht mit den alten Modellen kompatibel sein sollte, geht mir trotzdem nicht aus dem Kopf :) Das hat genau den perfekten Winkel und wäre ja die ideale Lösung. In dem Shop verkaufen sie das neue Levetta Modell ja auch. Das sieht äußerlich von der Dampflanze und dem Regler oben identisch aus. Also müsste es doch möglich sein die Anpassungen innen zwischen Regler und Dampflanze hinzubekommen. Leider verlinkt das neue Modell auf die selbe PDF die du mir geschickt hast, ist dort aber soweit ich das erkennen kann nicht abgebildet. Es gibt aber den Link zur Explosionsteileliste der Perfetta, zu der das Dampfrohr laut Beschreibung ebenfalls kompatibel ist. Hier der Link zur Perfetta Explosionsteileliste

    Ich bin nur noch nicht so fit darin das zu lesen :rolleyes: Wo hast du denn herausbekommen dass es sich um einen 1/4 Anschluss handelt? Könnte es hinhauen wenn ich die Bauteile meiner aktuellen Junior Plus (59-66 auf Tav5) mit den Teilen der Perfetta (21,22,24,32,33,34 auf Tav 2) ersetze? Ist der Anschluss von 58 (Tav5) gleich dem 18 (Tav 2) der Perfetta? Dann müsste es doch "ganz einfach" sein, oder nicht?
    Die Frage wäre dann wo man dann entsprechenden Einzelteile mit den Nummern herbekommt. Im Shop sind die ja nicht alle Einzelteile?! Muss man in solchen Fällen direkt zum Hersteller oder gibt es da gute Adressen im Netz bei denen man alles bekommt?
     
  15. #15 parachutesj, 18.04.2017
    parachutesj

    parachutesj Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    17
    Hi,
    Hinweis: Ich bin kein Händler oder hab ich viel Erfahrung mit unterschiedlichen Maschinen. Ich kann mir nur unter der Technik was vorstellen und hab meine Maschine schon zerlegt und wieder zusammengesetzt.
    in dem Dokument sind mehrere Maschinen drin, vermutlich die Evolutionsstufen. Meist ändern die Hersteller ab einem Zeitpunkt X etwas und dann ist das neue BJ gültig (wie bei Autos eben auch). Einfach geraten welches nun deine Maschine sein könnte und wenn du die Baugruppen anschaust sind Teilenummern drin und zu den Teilenummern gibt es in den Tabellen Angaben und 1/4 Zoll ist eine gängige Grösse - also ist das wohl die Angabe dazu...

    Im schlimmsten Fall musst du direkt am Kessel ansetzen und bekommst wie geschrieben mechanisch das was du willst. Aber dein Problem ist nach wie vor, dass du oben auf dem Gehäuse deinen Dampfhahn hast und willst vermutlich ja nicht einen zweiten Hahn vorne dran. Und wie du sagst ist das recht aufwändig und nicht ganz gratis. Da Ersatzteile meist etwas teurer sind.
    Damit das später auch wieder nach was aussieht, müsstest du vermutlich auf beiden Seiten die gleiche Modifikation vornehmen und würde da spontan mit Teilen von sicher 100-150 EUR rechnen.
    Könntest also z.b. von der neueren Maschine die ganzen Teile bestellen und einbauen. Dann hast du eben oben Löcher drin - nicht schön, oder?
    Falls z.b. die Radien der Zuleitungen nicht ganz passen, kann man das auch biegen, ist Kupfer. Bin sehr sicher, dass das funktioniert.

    Hast du nicht vielleicht einen kleinen Espresso-Schrauber in deiner Nähe der dir das macht? Jeder der eine Werkstatt hat kann die Teile bestellen. Ansonsten via Teilenummer googeln, findet sich immer jemand.

    Hab gerade noch mal auf der Seite geschaut. Also das Bild hier:
    http://espressoperfetto.de/media/ca...d08d6e5fb8d27136e95/b/f/bfc-levetta_neu_1.png

    sieht so aus, als ob es ein Kugelgelenk ist, oder? Das sitzt ja auch vorne drauf und nicht wie sonst üblich unten.
    Also mach doch mal dein Dampfrohr ab und mach ein Foto, am Besten mit Masstab oder miss den Durchmesser des Gewindes.

    Gruss SJ
     
  16. #16 oenometer, 18.04.2017
    oenometer

    oenometer Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Danke für deinen Support :) Also generell werde ich die Modifikationen nur links am Dampfrohr vornehmen. Da ich die Wasserausgabe selten/nie nutze. Eine Zweiregler-Lösung links werde ich nicht dran bauen und alle anderen optischen Modifikationen links wird die Maschine überleben :D Das Geld spar ich. Zu dem Bild dass du gefunden hattest stimmt das. das ist ja genau das was ich versucht habe mitzuteilen.

    Das was du meintest mit die Teile der neueren Version bestellen und dann Löcher drin zu haben stimmt so nicht. Das ist die Pulsante, das ist nochmal ein ganz anderes Modell. Das ist da meiner Meinung nach dort etwas unübersichtlich.

    Bei der neuen Version ist der Regler auch oben und die Lanze an der Gehäusevorderseite. Demnach ist das keine Einheit sondern innen auch mit einer Rohrleitung verbunden. Müsste 1:1 der Perfetta sein. Die Info das man die Kupferrohre etwas biegen kann ist schonmal wertvoll, da ich ja damit rechnen muss hinter der Gehäusevorderseite noch mit einer Adapterlösung etwas tiefer als normal zu bauen. Da würde das Rohr ja dann nicht mehr ganz passen. Messen kann ich gerade leider nicht, da ich erst Donnerstag oder Freitag wieder an die Maschine komme.

    Ich hab die Lanze mal bestellt und melde mich wieder wenn sie da ist. Dann kann man mal vergleichen und messen und schauen wie man das da dran bekommt...

    [​IMG]
     
  17. skunze

    skunze Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Stehe vor dem selben Problem.
    Auf Nachfrage bei Espresso Perfetto sagte man mir, ich müsse das Gegenstück an der Maschine auffräsen um es passend zu machen. Also keine kleine Sache und mir als Laie zu aufwendig.

    Was ist aus Deinen Bemühungen geworden?
    Aufgegeben oder eine andere Lösung gefunden?

    VG Stefan
     
  18. #18 Cafe Peloton, 23.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2019
    Cafe Peloton

    Cafe Peloton Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich besitze auch eine Levetta und würde gerne schwenken statt drehen :) Gibt es neue Erkenntnisse in der Sache? Einfach bei EP das Ersatzteil nach neustem Baustand bestellen und nachrüsten scheint ja nicht zu gehen...oder doch?!

    Ggf. müssten ja nur zusätzlich neue Anschlussstücke zum Ventil dran, siehe rot markiert.
     

    Anhänge:

  19. #19 Cafe Peloton, 24.09.2019
    Cafe Peloton

    Cafe Peloton Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, nach intensivem studieren einiger Explosionszeichnungen habe ich glaube ich die Lösung. Das Kupferrohr vom Ventil zum WH/Dampfrohr (13) ist bei den verschiedenen Bauständen immer identisch. Man muss nur aus dem Sanitärhandel ein Messing-Reduzierstück von 1/4 auf 3/8 (11) einsetzen. Bei den WH/Dampflanzen mit Drehgelenk sollten die Dichtungen und Federn (8-9-10) eigentlich immer dabei sein. Sollte klappen!
     

    Anhänge:

  20. #20 Cafe Peloton, 30.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2019
    Cafe Peloton

    Cafe Peloton Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Um das Thema noch mal aufzugreifen: Der Umbau von Dreh- auf Kugelgelenk hat, wie bereits vermutet, geklappt. Allerdings war leichte Handwerksarbeit erforderlich. Die Messing-Reduzierstücke sind dann doch 1/8" auf 3/8" (Sanitär- oder Drucklufthandel. Gibt es nicht bei den Kaffeemaschinenhändlern) gewesen und mussten wiederum auf der "dicken" 3/8-Seite innen für die Federaufnahme auf Ø12mm ausgefräst werden. An der Maschine selbst mussten die Durchgangslöcher auf 3/8" (Ø17 mm) ausgefräst werden. Dichtungen, Federn und Distanzstücke muss man separat bestellen. Die sind nicht beim HW- und Dampfrohr dabei. Das war es auch eigentlich schon.
     
Thema:

Dampflanze mit Drehgelenk tauschen gegen Kugelgelenk

Die Seite wird geladen...

Dampflanze mit Drehgelenk tauschen gegen Kugelgelenk - Ähnliche Themen

  1. Dampflanze: Drehgelenk fetten?

    Dampflanze: Drehgelenk fetten?: Bei meiner schwenkbaren Dampflanze muss ich mittlerweile etwas Kraft aufbringen um sie zu bewegen. Dabei knarrt es auch ein wenig im Gelenk. Kann...
  2. Suche Dampflanze Rancilio für Gaggia CC

    Suche Dampflanze Rancilio für Gaggia CC: Hat jemand rein zufällig eine Rancilio Silvia Dampflanze übrig, die an meine Gaggia CC passt? Wenn möglich inkl. Schraube, denn meine geht nicht...
  3. [Erledigt] Dichtung für Düse der Dampflanze

    Dichtung für Düse der Dampflanze: Hat jemand einen passenden O Ring herumliegen? Geht um eine Isomac Tea, weiß aber nicht ob es da grundsätzlich unterschiedliche Durchmesser gibt....
  4. Gaggia Baby: Welcher O-Ring passt für die alte Dampflanze?

    Gaggia Baby: Welcher O-Ring passt für die alte Dampflanze?: Hallo zusammen, bei der Überholung einer alten Gaggia Baby fehlt mir nur noch der O-Ring, der das Pinarello an der Dampflanze hält. Auf dieser...
  5. Quick Mill 3004 Metallpartikel aus Dampflanze nach Entkalken wg. Verstopfung

    Quick Mill 3004 Metallpartikel aus Dampflanze nach Entkalken wg. Verstopfung: Hallo zusammen, Nachdem ich längere Zeit nur mitgelesen habe und vor allem Informationen für meine Kaufentscheidungen eingeholt habe, habe ich...