DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

Diskutiere DAS ERGEBNISS des Espresso-Test im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; So mit Spannung erwartet.... Ich werde den Thread nach und nach erweitern, so das hier alles Steht bis Fertig unten ist. Will aber niemanden zu...

  1. #1 imprezza, 17.04.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    342
    So mit Spannung erwartet....
    Ich werde den Thread nach und nach erweitern, so das hier alles Steht bis Fertig unten ist.
    Will aber niemanden zu lange auf die Folter spannen.

    Wir sind im Marktplatz, weil hier einiges als Werbung aufgefast werden kann. Auf der anderen Seite, von Mir aus darf hier gerne Diskutiert werden!

    Vorab die Reihenfolge hätte durcheinander sein sollen, leider haben wir das etwas Verschlafen, so das eigentlich alles für die Reihenfolge schon vorbereitet war:

    Die Kanditaten:

    A:
    Parrottacaffé Gran Crema
    60% Arabica 40% Robusta
    Röstdatum 22.01.2010
    Mein persönlicher Liebling. Würde wohl unter Barschlampe durchgehen. Ist aber auch sehr gut für Anfänger und die Gastronomie zu gebrauchen, da er sehr gutmütig ist.
    War dabei weil:
    Der für mich genau das ist was man im südlichsten Italien für einen richtig guten Espresso gehaltem wird. Kantig, rauchig und eben sehr Körperbetont.
    Röster:
    Parrottacaffé S.R.L
    Piazza de Mundo
    87060 Pietrapaola (CS) Italia
    Details zur Sorte: Espressosorten.de
    zu beziehen über
    Herzlich Willkommen bei Kaffee Total
    www.imprezza.de

    B:
    Parrottacaffé Amabile
    95% Arabica 5% Robusta
    Röstdatum 20.12.09
    Ist der genaue Gegensatz zum Gran Crema in unserem Sortiment – eben Arabicalastig. In Italien selbst läuft die Mischung nur mäßig. Hierzulande aber sehr gut.
    War dabei weil:
    Ich den mal im direkten Vergleich mit anderen Arabicalastigen Mischungen haben wollte, aber auch mal um zu sehen wo viel Arabica gegen viel Robusta wirklich steht.
    Röster:
    Parrottacaffé S.R.L
    Piazza de Mundo
    87060 Pietrapaola (CS) Italia
    Details zur Sorte: Espressosorten.de
    zu beziehen über
    www.Kaffee-total.de
    www.Imprezza.de

    C:
    Potenza
    100% Robusta !
    Röstdatum: 02.02.10
    Potenza ist eine der verbliebenden Mischungen, die wir für einen Großkunden geröstet haben – er wollte damals hauptsächlich eine kräftige durchschlagende Mischung die bei Milchgetränken und VA’s gut durchkommt. Der Großkunde ist vor Jahren leider verstorben – den Vertrieb haben wir direkt übernommen, da er gerade im Büroservice (hauptsächlich VA’s) beliefert hatte, die auf die Mischung bestanden haben. Inzwischen sind auch einige Treue Siebträgerkunden dabei.
    War dabei weil:
    Die meisten von euch so was wahrscheinlich noch nie getrunken haben. Und das ganze auch zur Horizonterweiterung dienen sollte.

    Röster:
    Parrottacaffé S.R.L
    Piazza de Muno
    87060 Pietrapaola (CS) Italia
    zu beziehen über
    IMPREZZA - Nur das beste in die Tasse! (www.imprezza.de)




    D:
    Jolly TSR
    70% Arabica 30% Robusta
    Röstdatum: 18.12.09
    Jolly ist vor allem seit diversen Test und Auszeichnungen relativ bekannt geworden.
    Eigentlich ist die „Crema“ Mischung immer einer der Testsieger gewesen. Denke aber die Mischung ist deutlich interessanter.
    Leider sehr teuer…
    War dabei weil:
    Top – Produkt einer mittelgroßen Rösterei. Ein sehr ausgewogener Nord-Italiener, und meiner Meinung nach sehr gut. Allerdings Qualitätsschwankungen und relativ Empfindlich…
    Röster:
    Jolly Caffe
    Via di Vacciano 9/13
    50015 Grassina ( FI )
    Italien
    Details zur Sorte: Espressosorten.de
    zu beziehen z.B. über
    www.imprezza.de

    E:
    Barrista Swiss
    100% Arabica
    Röstdatum: 24.12.09
    Barrista Swiss ist einer von drei Mischungen der Barrista Linie. Die Barrista Linie war eine Eigenmarke von La Cimbali/ Esprotec, deren Caffé Sparte wir dieses Jahr aufgekauft haben.
    (Im Zuge der Umstrukturierung von La Cimbali Deutschland wird La Cimbali direkt keinen Caffé mehr verkaufen – bzw. das Tagesgeschäft wird aufgelöst). Die anderen zwei Mischungen werden von uns Produziert, und demnächst auch ins Privatsortiment aufgenommen.
    Der Barrista Swiss wird von Kolanda produziert – und soll eine milde Variante sein, um einen Espresso zu haben, den man auch sehr gut als Schümli zubereiten kann.
    War dabei weil:
    Erstens weil’s ein Schweizer ist – und zweitens weil ich immer sehr skeptisch bin, wenn’s heißt eine Mischung die für alles gut ist. Und schließlich drittens, weil ich mir noch nicht sicher bin, ob wir die Mischung künftig selbst produzieren sollen, oder es bei einer Lohnröstung lassen. (zwei Röstereien, die unterschiedlich produzieren, können sich niemals gut kopieren)
    Röster:
    Kolanda AG Kaffeerösterei
    Binningerstr. 87
    4123 Allschwill – Schweiz
    Bald zu beziehen auschließlich über:
    IMPREZZA - Nur das beste in die Tasse! (www.imprezza.de)

    F:
    Lavazza Qualita Rossa
    Röstdatum 30.12.09
    Lavazza ist irgendso ein kleiner, kaum bekannter Röster irgendwo in Norditalien.
    Qualita Rossa ist mit anderen „Supermarkt-Mischungen“ die Mischung, die Lavazza zur Nr.1 in Italien gemacht hat. Wohl weil er in der Bialetti ganz gut kommen soll…
    War dabei weil:
    Einer der wenigen Mischungen mit einem teuren Namen drauf, der für normales Geld zu haben ist. Generell sind die Lavazza sorten mit drin, weil ich wissen wollte ob die Verteufelung von Lavazza ihre Begründung auch bei dem Test findet.
    Röster:
    Luigi Lavazza s.p.a.
    Corso Novara 59
    10154 Torino Italien
    Zu Beziehen:
    Überall…

    G:
    Lavazza Top Class
    Röstdatum: 30.11.09
    100% Arabica
    Top Class war die erste Espressomischung, die primär für den deutschen Markt aufgelegt wurde. Wurde Marketingtechnisch sehr aufgebaut.
    War dabei Weil:
    Eine Mischunge dieses Preises eigentlich durchschlagen sollte - . Generell sind die Lavazza sorten mit drin, weil ich wissen wollte ob die Verteufelung von Lavazza ihre Begründung auch bei dem Test findet.

    Röster:
    Luigi Lavazza s.p.a.
    Corso Novara 59
    10154 Torino Italien
    Zu Beziehen:
    Überall…


    H:
    Lavazza Super Crema
    Röstdatum: 28.03.09 (das alter tut mir leid - aber wenn ein Zentrallager nicht fähig ist frischer zu liefern...)

    Super Crema ist wiederum der meistverkaufte Gastro-Lavazza in Deutschland.
    War dabei weil:
    Sehr viele Lavazza Gastro-Kunden auf eben diese Mischung bestehen. (Frisch ist er dafür aber auch nicht wesentlich besser)
    Röster:
    Luigi Lavazza s.p.a.
    Corso Novara 59
    10154 Torino Italien
    Zu Beziehen:
    Überall…

    I:
    Fausto Monsooned Malabar
    Röstdatum: 19.02.10
    100% Arabica
    Fausto selbst dürfte die kleinste Rösterei im Test sein, was ihm natürlich erstmal den Aspekt der Frische einen dicken Pluspunkt gibt.
    Malabar ist der einzigste Singl im test und wohl so was wie der „Board-Renner“
    War dabei weil:
    Ich mal kucken wollte ob es tatsächlich sein kann, dass ein Singel allein aus geschmacklichen Gründen so beliebt ist – oder ob das eifnach nur an der ständigen Nennung im Board liegt.
    Röster:
    Caffé Fausto GmbH
    Birkenleiten 41
    81543 München
    fon: 089 662427
    fax: 089 662432
    Zu Beziehen:
    http://caffe.b1anca.de

    J:
    Fausto Giasing
    Röstdatum: 19.02.10
    85% Arabica 15% Robusta
    Giasing wird als Barmischung angeprisen. Hat denke ich durchaus seine Berechtigung, da sich Herr Fausto bei der Mischung ein wenig Robusta zugetraut hat, was ihm deutlichen Körper verpasst. Mit ein Grund für den Test war für mich die Mischungen der „Boardröster“ mal direkt in den Vergleich zu bekommen – das ist die Mischung aus den „Boardröster-Sortimenten“ bei der ich der Meinung bin das es eine sehr gelungene Komposition ist.
    War dabei weil:
    Er auf alle Fälle mal den Malabar schlagen sollte, es kann keinen Singel geben der der „Allgemeinheit“ besser schmeckt als eine gute Mischung. – jedenfalls meine Meinung.
    Röster:
    Caffé Fausto GmbH
    Birkenleiten 41
    81543 München
    fon: 089 662427
    fax: 089 662432
    Zu Beziehen:
    http://caffe.b1anca.de

    K:
    Langen Classico
    Röstdatum: 20.02.10
    Der nächste „Boardröster“. Ein Kleinröster mit 50 jähriger Tradition und vor allem einer der sehr früh einen Siebträgerfähigen Espresso aufgelegt hat. Im Gegensatz zu Fausto und Olivier gehört Langen aber nicht wirklich zu den typischen Vertretern der Ladenröster-Gilde wie sie momentan aus dem Boden schießen. Sowohl Konzeption als auch Geschäftsaufbau lässt bei Langen darauf schließen, dass die noch einige Generationen überleben. Andere Kleinröster stehen und fallen mit dem Geschäftsführer.
    War dabei weil:
    Ich einen guten Gegenspieler zum Fausto gebraucht hab, mit ähnlichen Produkteigenschaften; frisch und vom kleinen Trommelröster, geringem Robustagehalt, aber preislich in einem aktzeptableren Bereich.
    Röster:
    Langen Kaffee GmbH + CoKG
    Industriestr. 8
    59964 Medebach
    Tel. 0 29 82 - 2 99
    Fax 0 29 82 - 5 25
    Zu beziehen über:
    Kaffee langen Onlineshop

    L:
    Olivier Nr. 4
    Röstdatum 23.2.10
    Und noch ein Boardröster. Von Olivier weiß ich gar nix. Ist wohl eine recht junge Ladenrösterei in Wolfsburg.
    War dabei weil:
    Ein Freund/Boardmitglied sehr schwer von Ihm Entäuscht war und letztendlich ein Kommentar von dem entäuschten Bordie der Ausslöser für die ganze Aktion war. Selbst denke ich aber das er recht gut ist. Wird Olivier überschätzt, oder sind unsere Geschmäcker so verschieden?
    Röster:
    Kaffeebrennerei Olivier
    Daniel Olivier
    Borsigstraß3 37
    38446 Wolfsburg
    Zu beziehen über:
    http://www.kaffeebrennerei.de
     
  2. #2 plempel, 17.04.2010
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.424
    Zustimmungen:
    4.562
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Interessante Mischung. Bin neugierig! :)

    Gruss
    Plempel
     
  3. #3 imprezza, 17.04.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    342
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Vorab erstmal ein riesen Lob und ein dickes Dankeschön an alle die Mitgemacht haben.
    Die Resonanz war unglaublich, sehr positiv und sehr aufbauend.
    Eure Bewertungen waren 1A, so ziemlich jeder hat sich an die Regeln gehalten - und denke die Ergebnisse können sich sehen lassen.
    Muss echt sagen, bin Begeistert von eurer Zusammenarbeit.
     
  4. #4 imprezza, 17.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    342
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Die Hitliste.

    Ich habe die Platzierungen umgedreht und Punkte daraus gemacht, so das der erste Platz 12 Punkte der zweite 11 Punkte ... bis zum letzten mit 1 Punkt bekommen hat.
    Dadurch hatte jeder genau 78 Punkte zu vergeben.
    Die ungeraden Punkte kamen zustande weil zweimal die bessere Hälfte und einmal die Komplette Familie mitgetestet hat - um aber chancengleicheit zu gewähren, habe ich die Bewertungen zusammengefasst.

    12. und letzter Platz
    LAVAZZA Super Crema mit 159,6 Punkten (erklärt sich mit dem Alter)
    keinen ersten Platz in den einzelnen Wertungen.

    11.
    LAVAZZA Qualita Rossa mit 206,7 Punkten
    2X erster Platz

    10.
    Barrista Crema Swiss mit 211,9 Punkten
    3X erster Platz

    9.
    Jolly TSR mit 268,5 Punkten
    5X erster Platz

    8.
    Langen Classico mit 269,2 Punkten
    1X erster Platz

    7.
    Caffé Italiana Potenza mit 280 Punkten
    3X erster Platz

    6.
    Fausto Giasing mit 281,4 Punkten
    2X erster Platz

    5.
    Lavazza Top Class mit 282,2 Punkten
    3X erster Platz

    4.
    Olivier Nr. 4 mit 303,7 Punkten
    5X erster Platz

    man beachte bitte auch die Punkte Verteilung, weil ab jetzt wirds richtig knapp

    Täteretetäääääää die TOP 3:

    3.
    Parrottacaffé Gran Crema mit 330,2 Punkten (Zur Ehrenrettung beim ersten Abgabetermin hätte er gewonnen!)
    5X erster Platz

    2.
    Parrottacaffé Amabile mit 338,1 Punkten
    6X erster Platz

    und wer hätte es gedacht, (**grumel**)

    1. Platz und knapper Sieger:
    Fausto Monsooned Malabar mit 344,5 Punkten
    7X erster Platz

    Meinen Glückwunsch Harry
     
  5. #5 imprezza, 17.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    342
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    die einzelwertungen zum Nachrechnen:

    [​IMG]

    und kleiner falls es so besser geht:
    [​IMG]
     
  6. EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    78
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Na wenn denn Diskussion ausdrücklich erlaubt ist bitte eine kurze Frage.
    Habe als Selbströster das ganze nicht wirklich verfolgt.
    Interessiert mich aber trotzdem;-)
    Haben alle Tester ungelabelten Kaffe bekommen.
    Oder war erkennbar welcher Kaffe von wem war:roll:
    Bin gespannt.
    Gruß
    Rolf
     
  7. #7 plempel, 17.04.2010
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.424
    Zustimmungen:
    4.562
  8. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    848
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Donnerwetter. Bin doch ein wenig überrascht. Gerne wird bei Blindverkostungen ordentlich daneben gehauen. (der Becks, Köpi, Warsteinertrinker der plötzlich das Öttinger lobt).
    Aber hier ist denn ja wirklich eine recht deutliche Tendenz zu erkennen.
     
  9. #9 imprezza, 17.04.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    342
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Und zu der einzelnen Einschätzung der Mischungen,
    Zusammengefass, Schnitt errechnet und gerundet.
    Die rechnerische Arabica und Robusta einschätzung ist natürlich nur ein Theoretischer Wert. Insgesamt kann man aber sagen das die Einschätzungen z.T. sehr weit daneben lagen...

    A- Parrottacaffé Gran Crema
    Säure (1= Maximale Säure 6= Minimum Säure) 4,3 DIE WENIGSTE SÄURE im TEST
    Körper (1= Voller Körper 6= Flach) 2,7
    Harmonie (1=Rund 6= Kantig) 2,8
    Herbe (1="Süß" 6=Bitter) 3,1 DER am wenigsten herbe im Test (verkehrte Welt!)
    Crema (1=viel 6=wenig) 2 DIE meiste Crema im Test
    Arabica einschätzung (1= 100% Arabica 6=100% Rubusta) 4,1 (währen rechnerisch 68,3% Rubusta - gegenüber tatsächlichen 40%) DER höchste Robusta anteil lt. eurer Einschätzung

    B- Parrottacaffé Amabile
    Säure 3,9
    Körper 2,9
    Harmonie 2,4 DER rundesteste im Test
    Herbe 3,5
    Crema 2,8
    Arabica 2,7 (rechnerisch 45% Robuta - tatsächlich 5%)

    C- Potenza
    Säure 4,2
    Körper 2,6
    Harmonie 3,3
    Herbe 3,8
    Crema 2,1
    Arabica 3,1 (rechnerisch 51,6% Robuta - tatsächlich 100%)

    D- Jolly TSR
    Säure 3,9
    Körper 3
    Harmonie 3,1
    Herbe 3,9
    Crema 2,8
    Arabica 2,9 (rechnerisch 48,3% Robuta - tatsächlich 25%)

    E- Barrista Swiss
    Säure 2,9
    Körper 3,8 DER flacheste im Test
    Harmonie 3,2
    Herbe 3,9
    Crema 4,6
    Arabica 1,6 (rechnerisch 26,7% Robuta - tatsächlich 0%) Der Höchste Arabica Anteil eurer Einschätzung

    F- Lavazza Qualita Rossa
    Säure 2,9
    Körper 3,5
    Harmonie 3,3
    Herbe 3,9
    Crema 3,9
    Arabica 2,4 (rechnerisch 40% Robuta - tatsächlich ?%)

    G- Lavazza Top Class
    Säure 3,8
    Körper 3,3
    Harmonie 3,4
    Herbe 3,5
    Crema 3,5
    Arabica 2,5 (rechnerisch 41,7% Robuta - tatsächlich je nach Quelle 0-35%)

    H- Lavazza Super Crema
    Säure 3,6 DER Sauerste im TEST
    Körper 4
    Harmonie 3,3
    Herbe 3,5
    Crema 4,9 DIE wenigste Crema im TEST (Alter!)
    Arabica 2 (rechnerisch 33% Robuta - tatsächlich 0% - auch eher relative Angabe)

    I- Fausto Malabar
    Säure 3,9
    Körper 2,5
    Harmonie 2,8
    Herbe 4,1 DER herbeste im Test (?)
    Crema 2,7
    Arabica 3,1 (rechnerisch 51,7% Robuta - tatsächlich 0%)

    J- Fausto Giasing
    Säure 4,2
    Körper 2,6
    Harmonie 2,8
    Herbe 3,4
    Crema 3
    Arabica 2 (rechnerisch 33% Robuta - tatsächlich 15%)

    K- Langen Classico
    Säure 3,8
    Körper 2,5 DER Meiste Körper im Test
    Harmonie 2,6
    Herbe 3,25
    Crema 3,4
    Arabica 2,25 (rechnerisch 37,5% Robuta - tatsächlich ?%)

    L- Olivier Nr. 4
    Säure 3,9
    Körper 2,7
    Harmonie 3,4 DER kantigste im Test
    Herbe 3,8
    Crema 2,4
    Arabica 3,1 (rechnerisch 51,7% Robuta - tatsächlich ?%)
     
  10. #10 Cafe Export Colombia, 17.04.2010
    Cafe Export Colombia

    Cafe Export Colombia Gast

    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Hier mein persönlicher Test:

    1.Fausto Giasing
    2. PlatzFausto Monsooned Malabar
    3.Parrottacaffé Amabile
    4.LAVAZZA Qualita Rossa
    5.Parrottacaffé Gran Crema
    6.Barrista Crema Swiss
    7.LAVAZZA Super Crema
    8.Lavazza Top Class
    9.Jolly TSR 4
    10.Caffé Italiana Potenza
    11.Langen Classico
    12. Olivier Nr. 4
     
  11. #11 imprezza, 17.04.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    342
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Zur Analyse:

    ich habe euch gebeten gehabt mir euer Equipment mitzuteilen.
    Es gibt definitiv keine auch nur ansatzweiße korrelation bzw. keine reglemäßigkeiten keine Tendenzen was Rückschlüße bzw. Verbindungen des Equipments und der Bewertung zulassen.

    Ich habe eine Zusammenhang zwischen Wohnort und Bewertung gesucht.
    Nix, nada wirklich nichts zu erkennen.

    Deshalb endet hier der Faktische Teil.

    Einige interessante Fakten:

    Das Alter spielt (wie vermutet) eine wichtige Rolle bei der Bewertung.
    Allerdings gehts hier nicht um Tage oder Wochen, wie oft im Forum propagandiert wird, es geht hier um Monate->
    Platz eins belegt einer der ganz frischen.
    Platz zwei und drei sind vom alter im Mittelfeld und erst wieder platz vier ist super Frisch gewesen.

    Die ersten Plätze (1-3) sind super dicht beianander. Olivier hat noch anschluß zur Spitzengruppe, dann etwas Mittelfeld und nur die letzten drei Plätze sind wohl als indiskutabel zu sehen. Allerdings hat jeder der Caffés einen Liebhaber gefunden (bis auf L.Super Crema). Das zu dem Thema "Empfehl mir was" auch wenns Tendenzen gibt, ist und bleibt Caffé eine absolut individuelle Geschmacksache!

    Sehr interessant ist auch das mein Potenza (100% Robusta) noch im oberen mittelfeld gelandet ist, und mit dem regulären Verkaufspreis von 9,90€ als günstigster im Test den Jolly TSR, der der teuerste war mit einem VK von 21€/Kg geschlagen hat (knapp).

    Eine andere Sache noch, großes Lob an Fausto, Olivier & Langen. Service technisch fantastisch, alle haben innerhalb von kürzester Zeit (einer Woche) und super frisch geliefert.

    So denke das wars.
    Fragen etc. gerne zu mir.
    Möcht mich noch mal ganz herzlich bei allen Bedanken.
    Bin natürlich wieder zwei cm vor Stolz gewachsen, auch wenn ich natürlich gerne den ersten Platz noch zurückerobert hätte.

    FERTIG
     
  12. Netzer

    Netzer Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Bitte nicht falsch verstehen. Das hier ist keine Behauptung, sondern nur eine kleine Frage:

    Wer war denn als neutraler Beobachter bei der Testauswertung dabei?


    Gruss Günther
     
  13. bus

    bus Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Maximalrespekt für diesen Aufwand und die Auswertung, Herr imprezza :wink:. Als Neuling auf dem ST-Gebiet hätte ich gern völlig "tapsig" und schmerzfrei auch mitgemacht. Noch ist meine Maschine allerdings auf der Autobahn und der Test ist schon vorbei.

    In Spanien, Italien, Schweiz und Österreich haben wir immer viel Freude an guten Espressi oder einem Schümli, Milch und Milchschaum sind uns eher unwichtig.

    Nachdem ich meiner dunklen Vergangenheit (Tchibo) in Ewigkeit abgeschworen habe, liegt ein Päckchen Ionia da für die ersten Schüsse, sobald der ST da ist.

    Die Auswertung (als Datei) ist leider nicht aufrufbar. Ist es ein xls?
    Dann könnte man sogar individuell mit gewichteten Faktoren, die eigenen Vorlieben entsprechen einen eigenen Sieger küren !

    Nochmal ein dickes Danke! bus
     
  14. dumont

    dumont Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test


    Eben, die Frage wollte ich gerade stellen.
    Das ist imho eine absolut unseriöser Test, die üblichen Verdächtigen schneiden gut ab, Lavazza wiederum belegt wie erwartet den letzten Platz.
    Ich will auch niemanden unterstellen aber mein Gehirn komplett ausschalten will ich auch nicht.
    Angenommen dieser Test wäre gefaked. Dennoch hat man gewonnen, weil ein gutes Testergebnis jeden Käufer beim nächsten Kauf irgendwie beeinflusst !
     
  15. #15 imprezza, 17.04.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    342
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Darf ich die Herren insbesondere Netzer bitten den Thread zu dem Ganzen durchzulesen?

    @ Netzer Kannst du auch LESEN oder nur SCHREIBEN?

    Martinspinn war beim verpacken dabei - vorher noch nie gesehen den netten Mann (hat seine Rocket sogar bei der Konkurenz gekauft)
    In dem JPG kann man die Bewertungen nachrechnen bzw. jeder kann seine Ergebnisse kontrolieren.

    Im Allgemeinen war aber die Vermutung zu erwarten...
    Naja allerdings hätte ich gefaked hätte ich nicht den Moonsuned so weit oben mitspielen lassen... eher noch den Giasing oder so.
    Auf der anderen Seite @dumont gebe mir mal einen Tip oder mach doch mal einen Vorschlag, wie hätte ich aus dem Test (mit realistischen Möglichkeiten) deiner Meinung nach einen seriösen Test draus machen können.

    War eigentlich auch zu vermuten, dass Lavazza Top Class, Langen & Fausto Giasing schlägt?
     
  16. #16 Mark_Twain, 17.04.2010
    Mark_Twain

    Mark_Twain Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    27
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Hast du ein anderes Ergebnis gelesen als ich? Lavazza steht mit einer Sorte auf Platz 5, gleich hinter Oliviers No.4. Das nenne ich nicht gerade "wie erwartet". Und mal ehrlich, ihr erwartet doch nicht allen ernstes, dass bei einem Vergleich von Kaffeesorten im Rahmen eines Internetforums ein Notar als "neutraler Beobachter" angeheuert wird? :roll:
     
  17. Netzer

    Netzer Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Ich kann auch lesen. Ich habe aber nur die Testauswertung angesprochen. Von der Verpackung habe ich kein einziges Wort gesagt. Der Vorwurf geht also postwendend an den Absender zurück.

    Lieber @Mark Twain, wer spricht denn von einem Notar?

    Gruss Günther
     
  18. #18 imprezza, 17.04.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    342
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    ist ne .JPG aber ziemlich groß.
    Klick mal mit rechts drauf und geh auf Grafik anzeigen. Wenns dann nicht geht gib bescheid.
     
  19. #19 imprezza, 17.04.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    342
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Du wirst Lachen, habe ich angefragt, aber bei 240€/h war das keine Option.

    na und die Auswertung steht in der JPG zum Nachrechnen, also doch nix gelesen?
     
  20. PeterZ

    PeterZ Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    AW: DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

    Stehe ich jetzt auf dem Schlauch? :-?

    Auf der ersten Seite im Thread ist doch die Excel-Tabelle abgebildet. Da kann, wie es auch darüber steht, jeder selbst nachrechnen. Wenn die Werte in der Tabelle nicht stimmen würden,würden wir Tester doch sofort hier aufschreien, oder?

    Auch von mir herzlichen Dank an Angelo für den ganzen Test. Das Auflösen der Sorten hat noch einmal genauso viel Spass gemacht wie das Testen selbst.

    Ups, ich war zu langsam...
     
Thema:

DAS ERGEBNISS des Espresso-Test

Die Seite wird geladen...

DAS ERGEBNISS des Espresso-Test - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Cilio Roma Espresso- und Cappuccinotassen Marone - auch Tausch

    Cilio Roma Espresso- und Cappuccinotassen Marone - auch Tausch: Cilio Roma, die legitimen Nachfolger der legendären ACF Espresso- und Cappuccinotassen. Verkaufe je sechs Espresso- und Cappuccinotassen...
  2. [Verkaufe] ESPRESSONERD WIEDER AKTIV - ESPRESSO-Angebot

    ESPRESSONERD WIEDER AKTIV - ESPRESSO-Angebot: Liebe Kaffee-Netz-ler, ESPRESSONERD ist in die Innenstadt gezogen! Cremon 11 in 20457 Hamburg espressonerd.de Startangebot Espresso "bar forte...
  3. Kaufberatung - manueller Espresso und Waage

    Kaufberatung - manueller Espresso und Waage: Hallo liebe Forumsmitglieder, seit einer ganzen Weile lese ich hier schon passiv mit und habe einiges von euch gelernt. Seit einem Jahr habe ich...
  4. HGZ Royal - Espresso- und Kaffeemaschinen aus der Schweiz

    HGZ Royal - Espresso- und Kaffeemaschinen aus der Schweiz: Aus der Bucht gefischt, nicht unbedingt schön, eher eigenwillig und der schweizer Sachlichkeit verpflichtet: [ATTACH] [ATTACH] HGZ Royal...
  5. Wie ist mein Espresso?

    Wie ist mein Espresso?: Hallo zusammen, nachdem ich mir eine ECM Mechanika IV am Donnerstag gekauft habe, bin ich hier auf das Forum gestoßen und habe schon einige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden