das Glas Wasser zum Espresso

Diskutiere das Glas Wasser zum Espresso im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Espressianer und Capugenienas Mal ne banala Frage zu dem Glas Wasser, dass man je nach dem zum Espresso serviert bekommt. Trinkt man...

  1. #1 Bob-MC-rr45, 23.10.2008
    Bob-MC-rr45

    Bob-MC-rr45 Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Espressianer und Capugenienas

    Mal ne banala Frage zu dem Glas Wasser, dass man je nach dem zum Espresso serviert bekommt. Trinkt man zuerst den Espresso und dann das Wasser, umgekehrt oder beides abwechselnd?

    Gibt es eine Erklärung aus Gourme- oder physiologischer Sichtweise dafür?

    Also mir ist aufgefallen, dass dieses Glas Wasser nach dem Espresso süss schmeckt. Oder trinkt man das Wasser um der anfänglichen dem Körper wasserentziehenden Wirkung des Kaffees, vorzubeugen?

    Trinkt ihr euren Espresso Zuhause auch mit einem Glas Wasser?
     
  2. #2 Sutcliffe, 23.10.2008
    Sutcliffe

    Sutcliffe Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    da scheiden sich die Geister zu dieser Frage. Anfangs habe ich gehört das soll wohl "magenschonender" sein wenn man es vorher trinkt, dann hört man oft das das Wasser danach den Wasser entzug des Kaffees milder soll.
    Die naheliegendste Antwort für mich ist die, dass das Wasser davor den Durst stillen soll damit man den Espresso in ruhe genießen kann ohne diesen zum "durst löschen" mißbraucht.

    Aber ich denke es mehrere Ansichten.
    Ich persönlich trinke Wasser dazu nur gelegentlich. Ich freue mich aber wenn ich auswärts ein Glas Wasser dazu bekomme auch wenn ich nicht gerne natürliches Wasser trinke.
     
  3. #3 silverhour, 23.10.2008
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.809
    Zustimmungen:
    5.261
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    N'Abend,

    ich glaube das dies ein Punkt ist, bei dem wir viel mehr rumzelebrieren als im Heimatlandes des Espressos: Wasser ist zum Durst löschen da, drum wird's getrunken, fertig. Ob vorher, hinterher, parallel dazu oder ganz ohne Espresso - who cares......

    Grüße, Olli
     
  4. #4 sunnyecki, 23.10.2008
    sunnyecki

    sunnyecki Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    da gibt es wohl viele verschieden Meinungen. Mir sagte man einmal, dass Wasser wäre zur Geschmacksneutralisierung bevor man den Espresso trinkt. Damit man also den vollen Geschmack des Espresso zu spüren bekommt.

    sunnyecki
     
  5. #5 Rollmops, 23.10.2008
    Rollmops

    Rollmops Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    Also das mit der dehydrierenden Wirkung von Kaffee ist inzwischen allgemein mehr als Geruecht anerkannt. Am besten also so anwenden ;) wie es einem beliebt.

    Ich trink gerne vorher einen kleinen Schluck, weil ich ihn dann wirklich besser schmecke (oder mir das zumindest einbilde, spielt ja bei der ganzen Sache auch eine Rolle). Den Rest trinke ich am Schluss.
     
  6. #6 espressi, 23.10.2008
    espressi

    espressi Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    Wenn ich gerade etwas gegessen habe trinke ich immer erst Wasser, weil man den Espresso dann viel besser schmecken, bzw. die Geschmacksrichtungen herausschmecken kann.
    Momentan ist das aber eigentlich egal, da ich dank Erkältung kaum was schmecke, aber ob er bitter oder sauer ist merke ich trotzdem noch, auch wenn es sonst alles recht flach ist.
     
  7. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    31
    Eine kleine Anekdote aus Italien

    Hallo zusammen,

    ich trinke Wasser nach Lust und Laune und halte nicht viel von starren Regeln. Aber eine lustige Anekdote zu dem Thema habe ich in Italien erlebt, als ich dienstlich in der Nähe von Turin zu tun hatte und mit dem italienischen Bauleiter mittags gut essen war:

    Nach dem Essen habe ich einen - für meinen Geschmack wie immer in Italien nicht enttäuschenden - Espresso getrunken. Danach hatte ich Durst und bestellte ein Wasser. Der Bauleiter klärte mich umgehend auf, dass das in Italien nicht üblich sei, da ein guter Espresso einen ausgezeichneten Nachgeschmack hätte, den man mit dem Wasser zunichte machen würde. Allenfalls sollte man hinterher einen Grappa trinken, und den vorzugsweise aus der vorher benutzten Espressotasse!

    Grüße aus Köln,

    Sanug
     
  8. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    Früher habe ich das Wasser immer danach getrunken. Das ist meines Erachtens aber falsch: als Grund wurde meistens der Ausgleich der Flüssigkeit angegeben, die durch den Espresso vermehrt ausgeschieden wird.

    Tatsächlich ist diese Wassermenge jedoch zu vernachlässigen. Selbst wenn dies nicht so wäre, sprechen für das Trinken des Wasser vorher folgende Gründe:

    Neutralisierung des Geschmacks: Zum einen, wenn man vorher etwas gegessen hat, zum anderen sozusagen eine Nullstellung des Geschmackemfindens (dies macht natürlich nur Sinn, wenn das gleiche Wasser gereicht wird, das auch für den Espresso verwendet wird).

    Die meisten meiner Espresso-Sorten haben nicht nur einen langanhalten Abgang, sondern entwickeln während der nächsten 15-30 Minuten nach dem Trinken interessante Geschmacksnuancen, die manchmal sogar besser als der Espresso an sich schmecken. Dieser beraubt man sich natürlich, wenn man das Wasser nach dem Espresso trinkt.
     
  9. #9 cafesolo, 24.10.2008
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    424
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    Hallo,

    ist es für den Espressonachgeschmack nicht egal, ob man das Glas Wasser nach dem Espresso trinkt ? Ich habe mal gelesen, dass sich die Microfeinen Emulsionströpchen in die Zwischenräume auf der Zungenoberfläche setzen u. diese durch die Oberflächenspannung des Wassers nicht herausgespült werden können. D.h. der Nachgeschmack des Espresso bleibt gänzlich erhalten.

    Gruß Uwe
     
  10. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.753
    Zustimmungen:
    898
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    ich hab mal von einem italiener gehört, das wasser vorher zu trinken, um den espressogeschmack, relativ neutral von anderen geschmacksnoten, genießen zu könnenl.. aber wiederum hat mir eine bekannte aus italien gesagt, das soll man(n) halten wie man(n) will.... lasst euch nicht an vermeintliche normen binden... ich trinke das wasser so, wie es mir gerade passt. also entweder vorher oder nachher oder zwischendurch.
    ich halte mich auch nicht an die 7 gr.-formel.....so wie er mir schmeckt, so ist es gut.
     
  11. #11 Bob-MC-rr45, 24.10.2008
    Bob-MC-rr45

    Bob-MC-rr45 Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    Das mit dem Nachgeschmack des Espresso hört sich interessant an.

    Muss ich mal darauf achten. Bin mir normal gewöhnt nach dem Essen/Espresso die Zähne zu putzen und das ist dann sicher auch Emulsionströpfchen-vernichtend :cry:. Wie sehen den eure Zähne aus, die drei mal im Tag mit einem Espressomäulchen den Geschmack noch 2 h länger geniessen?:lol:

    Bin ich den ein Banause, wenn ich meinen Espresso gerne zu einem winzigen Stück dunkler Schokolade geniesse?
    Ich seh das so wie zum Rotwein, Oliven und Parmegano zu essen.

    Oder was haltet ihr von diesen Geschmackskombinationen?
     
  12. #12 bh_aragorn, 24.10.2008
    bh_aragorn

    bh_aragorn Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    Zur ursprünglichen Frage: Zu Hause trinke ich tatsächlich meistens ein Glas Wasser dazu. Ob davor, danach oder zwischendurch hängt einfach von der Situation ab. Verspüre ich Durst, wird Wasser getrunken, dafür ist das schwarze Gold einfach zu kostbar ;-) Aber das mit dem Nachgeschmack stimmt natürlich. Lässt man den entfalten, kann das manchmal ein sehr schönes Erlebnis sein. Wie sich das allerdings (möglicherweise negativ) auf einen potentiellen Mundgeruch ausübt, habe ich noch nicht empirisch getestet ;-)

    Dunkle Schokolade zum Espresso finde ich auch genial, vor allem, wenn sich die Aromen überlappen. Das gibt dann teilweise ein Geschmacksfeuerwerk im Mund, das sich gewaschen hat! Wer's noch nicht probiert hat: Einfach mal ausprobieren. Aber bitte wirklich gute Schokolade verwenden! Hab z.B. letztens aus Italien handgearbeitete "Venchi FAVE Cuor di Cacao" Schokolade bekommen. Zum Fausto Napoli die perfekte Ergänzung ;-)

    Espresso und Zahnpasta geht meines Erachtens nicht gut zusammen und erzeugt wohl eher einen schlimmen Nachgeschmack (zumindest stell ich mir das gern so vor...) Mein Zahnarzt bescheinigt mir (toi, toi, toi) schon seit Jahren ein sehr gutes Gebiss, dem konnte der täglich mehrfach stattfindende Espressogenuss ohne hinterher erfolgende Zahnpflege bisher wohl noch nichts anhaben... :cool:
     
  13. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    Zähneputzen direkt vor oder nach dem Espresso ist in jedem Fall tödlich für den Geschmack. Das Wasser danach neutralisiert nicht den kompletten Geschmack, das ist richtig. Mir geht jedoch zuviel davon verloren, deswegen trinke ich das Wasser vorher (oder oft auch gar nicht).
     
  14. #14 Bubikopf, 24.10.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    56
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    Gast: Herr Ober, ich hätte gerne ein Glas Wasser zu meinem Espresso !

    Ober: Ist schon drin.

    Gast: Dann hätte ich gerne noch eins !

    Ober: Ist auch schon drin.

    Gruss Roger
     
  15. #15 Alpina1306, 24.10.2008
    Alpina1306

    Alpina1306 Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    194
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    Das Glas Wasser könnte auch Milch sein, da es lediglich der Balance auf dem Tablett dient.

    In der Gastronomie gibt es immer mehr ungelerntes Personal, daher ist es von der Innung für nötig befunden worden einen professionellen Eindruck dem Gast zu vermitteln.
    In der Folge, daß Espressi nur noch auf einem Tablett serviert werden dürfen. Die zerbrochennen Tassen erhöhten den Wareneinsatz derart, dass ein Ausgleichsgewicht in Form eines Glases benutzt wurde.
    Grappa und Brandy waren auf die Dauer zu Kostenintensiv, was dazu geführt hat, Wasser in das Glas zu füllen.


    Einen gastronomisch ausbalancierten Gruß

    Enrico
     
  16. #16 Rastyline, 24.10.2008
    Rastyline

    Rastyline Gast

    AW: das Glas Wasser zum Espresso


    so habe ich es auch gehört und es ist in meinen AUgen auch logisch;-)
     
  17. helle

    helle Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    AW: das Glas Wasser zum Espresso

    ...mein Gott, ihr habt Sorgen!
    Was muss jetzt kommen - *duckundweg*
     
Thema:

das Glas Wasser zum Espresso

Die Seite wird geladen...

das Glas Wasser zum Espresso - Ähnliche Themen

  1. Reparatur BZ99 - Wasser aus Sicherheitventil während Bezug

    Reparatur BZ99 - Wasser aus Sicherheitventil während Bezug: Guten Abend zusammen, ich weiß grad nicht weiter mit meiner Zweit-Bezzi (BJ 2001) und wäre dankbar für Hinweise, die weiterhelfen könnten....
  2. ECM Synchronika verliert Wasser

    ECM Synchronika verliert Wasser: Hi, ich habe seit ein paar Wochen das Problem das meine o.g. Maschine in unregelmäßigen Abständen Wasser verliert. Das Wasser bildet sich als...
  3. [Erledigt] Biete Bacchi Espresso

    Biete Bacchi Espresso: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Ich biete hier meine kürzlich hier im Forum erworbene Bacchi Espresso wieder zum kauf an. Gekauft hatte ich sie, um...
  4. [Maschinen] Flair Espresso Maker

    Flair Espresso Maker: Moin, ich suche für Campingausflüge und Urlaube einen Flair Espresso Maker, aufgrund des Preises gerne Classic. Falls jemand seinen abgeben würde,...
  5. Vibiemme Domobar Inox - Espresso sprudelt nach Wechel von Siebträger Dichtung

    Vibiemme Domobar Inox - Espresso sprudelt nach Wechel von Siebträger Dichtung: Hi, ich habe ein kleine Problem mit meiner Vibiemme Domobar Inox. Ich habe die DSiebträgerdichtung gewechselt. Vorher war eine sehr harte verbaut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden