Dbc, eigenkreation - Was versteht ihr denn darunter?

Diskutiere Dbc, eigenkreation - Was versteht ihr denn darunter? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, mal eine Frage an alle, die schon einmal bei einer Barista-Championship dabei waren: Wie eng (bzw. weit) gefasst ist eigentlich die...

  1. em-hh

    em-hh Gast

    Hallo,

    mal eine Frage an alle, die schon einmal bei einer Barista-Championship dabei waren: Wie eng (bzw. weit) gefasst ist eigentlich die Kategorie "Signature drink/Eigenkreation"? Also könnte man z.B. trotzdem einen traditionellen, schönen marocchino machen oder würde man dann als alter Langweiler "vom Hof gejagt"?

    Viele Grüße,
    Eckart
     
  2. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Im Prinzip ist da alles erlaubt, was noch erkennen läßt daß der Espresso die Hauptgrundlage der Eigenkreation darstellt. Was nicht erlaubt ist, sind alkoholische Zutaten. :;):


    Gruß
    Stefan
     
  3. em-hh

    em-hh Gast

    na ja, aber wie kreativ/innovativ müsste denn die Kreation sein?

    Gruß,
    Eckart
     
  4. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Ich sag es mal anhand meiner bisherigen Eindrücke von mehreren dieser Wettkämpfe - die Traditionalisten können wohl nur noch mit in jeder Beziehung perfekt zubereiteten Getränken punkten, im Zweifelsfall wird wohl eher das ausgefallenere Geträmk gewinnen, auch wenn es nicht ganz so gut aussieht/schmeckt... :;):
     
  5. #5 Holger Schmitz, 19.01.2006
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.306
    Zustimmungen:
    1.751
    Hallo Eckart,

    ich glaube mit einem Standardgetränk, wenn auch perfekt zubereitet dürfte man sich sehr schwer tun, vor allem ist es keine eigene Kreation. Ist immer etwas kniffelig sich etwas trinkbares auszudenken, vor allem wenn nichts alkoholisches dabei ist.
    Meine letztjährige Kreation hat einem Jurymitglied zu wenig nach Kaffee geschmeckt : Espresso mit selbstgemachten Espressosirup vermengte angequirlte Sahne aufgefüllt und mit per Nudelholz zerstoßenen Kaffeebohnen bestreut ???

    Gruß
    Holger



    Edited By Holger Schmitz on 1137687980
     
Thema:

Dbc, eigenkreation - Was versteht ihr denn darunter?

Die Seite wird geladen...

Dbc, eigenkreation - Was versteht ihr denn darunter? - Ähnliche Themen

  1. Was versteht ihr unter "Barschlampe"?

    Was versteht ihr unter "Barschlampe"?: nachdem ich hier im Forum schon da. 1 Mio. mal auf den Begriff gestoßen bin würde ich gerne mal von euch hören was ihr genau unter dem Begriff...
  2. Schaerer Opal: was versteht man unter "neue Ausführung Friktionskolben"

    Schaerer Opal: was versteht man unter "neue Ausführung Friktionskolben": Hallo, was ist der Unterschied zwischen alter und neuer Ausführung des Friktionskolbens für die Schaerer Opal ?
  3. Con:Gusto 2012 - DBC

    Con:Gusto 2012 - DBC: Hallo zusammen, die Deutschen Baristameisterschaften 2012 werden im Rahmen der Con:Gusto 2012 im Rosengarten Mannheim stattfinden....
  4. Endlich versteht meine Frau, warum ich einen Zweikreiser brauchte

    Endlich versteht meine Frau, warum ich einen Zweikreiser brauchte: Ihr wißt ja sicher, wie das läuft: Du sagst "Zweikreiser" und Deine Frau sagt "Ich finde die Jura F-irgendwas so praktisch". Aber seit ich...
  5. was versteht man unter eine "guten Mühle"?

    was versteht man unter eine "guten Mühle"?: Hallo zusammen, eine gute Mühle ist ja das A und O eines guten Espressos! Aber woran erkennt man eine gute Mühle? Woher weiß ich, dass meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden