DC Mini - Gewinde am Dampfkessel eingerissen

Diskutiere DC Mini - Gewinde am Dampfkessel eingerissen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, Ich glaub jetzt hab ich ein echtes Problem. :( Nachdem mein Unterdruckventil an einer Stelle nicht dicht werden wollte, hab ich...

  1. #1 espressionistin, 20.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2021
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.044
    Zustimmungen:
    8.146
    Hallo zusammen,

    Ich glaub jetzt hab ich ein echtes Problem. :(
    Nachdem mein Unterdruckventil an einer Stelle nicht dicht werden wollte, hab ich die Ecke mal genauer unter die Lupe genommen.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass das Gewinde vom Kessel eingerissen ist. Verdammt.
    Wie und wer kann (man) sowas richten? Kann man das schweißen? Muss das ganze Gewinde raus und neu? Einfach ne Schelle drumherum bauen?
    Neuen Kessel organisieren?
    Und wie beurteilt ihr das aus Sicherheitsaspekten? Kann mir da der Kessel um die Ohren fliegen?
    9206D7A2-D3E9-4E7C-A9F2-7B68285A0D15.jpeg

    Viele Grüße
    Sabine
     
  2. #2 mactree, 20.10.2021
    mactree

    mactree Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    1.516
    Ich würde mal versuchen das Sicherheitsventil mit Dichtmittel einzudrehen, ggf füllt das den Riss ausreichend und dichtet.
     
  3. #3 nobbi-4711, 20.10.2021
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    1.837
    Im schlimmsten Fall von einem Kühlerbauer ein neues Gewinde anbringen lassen, das machen die jeden Tag.
     
    ccce4 gefällt das.
  4. #4 espressionistin, 20.10.2021
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.044
    Zustimmungen:
    8.146
    Hab ich schon mit diversen Dichtmitteln (Ulith, Loctite) probiert, dichtet leider nicht. Ich hab eher den Eindruck, je mehr ich da dichte, desto mehr drückts das Gewinde auseinander. Hab mal zur besseren Schadensbegutachtung den Kessel ausgebaut, der Riss scheint tatsächlich bis an die Kesselwand zu gehen.
    F61F0E53-4F44-4870-BD2D-516DD639EBA3.jpeg
     
  5. #5 espressionistin, 20.10.2021
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.044
    Zustimmungen:
    8.146
    Kühlerbauer. Ok, danke. Also Heizung, sanitär, oder wen meinst du mit Kühlerbauer? (Sagt mir grad nix, der Begriff :))
    Edit: so jemand? Kühlerbau Schneider München: Startseite Kühler Schneider
     
  6. #6 nobbi-4711, 20.10.2021
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    1.837
    Sanitär kann auch gehen, wobei die mW seltener solche Gewinde anlöten. So einer wie Du verlinkt hast, sollte das können, zumindest kanns der bei mir um die Ecke.
     
  7. #7 espressionistin, 20.10.2021
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.044
    Zustimmungen:
    8.146
    Ok danke, dann ruf ich da später mal an.
     
  8. #8 Espressojung, 20.10.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    2.291
    Ich würde die Stelle richtig reinigen und von außen mit Silberlot den Riß hartlöten.
    Anschließend das Gewinde nachschneiden.
    Den kompletten Gewindebutzen würde ich zunächst nicht austauschen, dass kann man später immer noch,
    wenn die von mir empfohlene Reparatur nicht funktioniert hat.
    Und übrigens würde ich nach der Reparatur das Überdruckventil einkleben
    und kein Teflonband oder ähnliches verwenden ==> solche Dichtmittel fördern das Sprengen von Gewindebutzen.
     
    ccce4, bon2_de und S.Bresseau gefällt das.
  9. #9 espressionistin, 20.10.2021
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.044
    Zustimmungen:
    8.146
    Oh danke für die Info, dann weiß ich ja, woran es vermutlich lag, dass es gesprengt ist. Hab bislang immer immer Dichtband gearbeitet. Mist.
    (Ist übrigens das Unterdruck- nicht das Sicherheitsventil, hab’s oben schon korrigiert)
     
  10. #10 espressionistin, 20.10.2021
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.044
    Zustimmungen:
    8.146
    Zum hartlöten fehlt mir übrigens leider Material und KnowHow. Das letzte Mal das ich gelötet habe war in meiner Jugend an einer Modelleisenbahn :D
     
  11. #11 S.Bresseau, 20.10.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.031
    Das kann dir sicher der bzw. ein "Klimatechniker" löten, evtl. macht der ein Rohrstückchen außenrum, du hattest ja schon nach einer Schelle gefragt.
    Arbeitest du noch in einer Klinik? Bei "meiner" gibt bzw. gab es Haustechniker, die sich über Abwechslung freuen und sowas nebenbei machen, für eine Spende in die Kaffeekasse.
     
    Espressojung gefällt das.
  12. #12 Barista, 20.10.2021
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    4.175
    Hattest Du nicht noch an anderer Stelle ein Problem an dem Kessel? Ich weiß ja nicht, was so ein Kessel kostet, vielleicht wäre dann aber auch langsam über einen Austausch nachzudenken.
     
  13. #13 espressionistin, 20.10.2021
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.044
    Zustimmungen:
    8.146
    Letztes wäre auch eine Idee, kann die Kollegen von der Haustechnik ja mal fragen. Im Moment liegt der Kessel beim Heizungsbauer (Heizung/Klima/Sanitär) nebenan, der schaut sich’s heut Abend mal an. Nächster Anlauf wäre der o.g. Kühlerbauer.
     
  14. #14 espressionistin, 20.10.2021
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.044
    Zustimmungen:
    8.146
    Das war nur die Niveausonde, die ist wieder gefixt. Mein größtes Problem wäre, dass ich gar nicht weiß, ob es für die Mini noch einen Kessel gibt, die ist ja eingestellt. Aber das würd ich im Zweifel dann mit Marcus klären, erstmal Versuch ich’s auf die ressourcenschonende Variante.
    Apropos Ressourcen, ist der Kessel wirklich wie im Wiki beschrieben aus Messing? Wegen der silbernen Farbe meine ich..
     
  15. #15 ccce4, 21.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2021
    ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    1.088
    Die Info im Wiki bezieht sich vermutlich nicht auf den Dampfkessel, meiner ist auch aus Edelstahl, frühere waren wohl zT aus Kupfer. Der Brühkessel ist aus Messing.

    Ich würds auch löten (lassen), hoffe du hast Glück mit dem Heizungsbauer und er ist nicht zu grobmotorisch unterwegs. Sollte sich leichter löten lassen als Kupfer, wegen der schlechten Wärmeleitfähigkeit von Edelstahl braucht man weniger Leistung und muss nicht den ganzen Kessel auf Temp bringen. Alterntiv mit dem WiG-Schweißgerät kurz den Riss schliessen, das ist sehr materialschonend.

    Selbst mit zuviel Teflonband sollte es den Flansch nicht gesprengt haben, ein etwas seltsamer Defekt.
     
  16. #16 espressionistin, 21.10.2021
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.044
    Zustimmungen:
    8.146
    Der Heizungsbauer sagt, man kann es prinzipiell reparieren, aber er hat nicht das passende Werkzeug. Jetzt liegt er wieder hier, der Kessel, nächste Woche schau ich weiter.
    Zu wissen, was der Kessel für ein Material ist, wär natürlich schon nicht schlecht. Die Schweissmuffe scheint in jedem Fall Stahl zu sein, würd ich schätzen.
     
  17. #17 Espressojung, 21.10.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    2.291
    Kratz doch mal z.B. mit einem Messer an der Oberfläche des Boiler.
    Wenn dieser nur vernickelt ist, sollte der wahre Boilerwerkstoff darunter zum Vorschein kommen.
    Wenn der Boiler aus Edelstahl sein sollte, kann man den Gewindebutzen auch Wig-Schweißen.
    ==> das wäre noch besser als Hartlöten.
     
  18. #18 espressionistin, 21.10.2021
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.044
    Zustimmungen:
    8.146
    Hm. An einer Stelle scheuert der Kessel immer am Gehäuse, da schimmert es blank Silber durch. Beim kratzen war es drunter auch silber. Also doch Edelstahl? Das erstaunt mich zwar jetzt, aber wär ja nicht das Schlechteste, wie mir scheint..

    CD764EBA-E35E-4BE9-BFCE-E5E46FB48CCD.jpeg
     
  19. #19 Espressojung, 21.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    2.291
    Ja das kling doch super, da kann man schon an Wig-Schweißen denken.
     
    espressionistin und ccce4 gefällt das.
  20. #20 ccce4, 21.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2021
    ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    1.088
    Ist definitiv Edelstahl, hab dasselbe Modell und es komplett neu aufgebaut. Die Wandstärke ist nicht sonderlich dick, man sollte es nicht totglühen beim Löten. Mit der Wolframelektrode den Spalt zu schliessen wäre schon am besten.

    @espressionistin ist nur der rot markierte Bereich gerissen oder auch reißt es auch entlang der Schweißnaht (grün)?
    Screenshot_20211021-212429.png
     
    espressionistin gefällt das.
Thema:

DC Mini - Gewinde am Dampfkessel eingerissen

Die Seite wird geladen...

DC Mini - Gewinde am Dampfkessel eingerissen - Ähnliche Themen

  1. Marzocco Linea Mini Gewinde der Drehknöpfe

    Marzocco Linea Mini Gewinde der Drehknöpfe: Hallo Zusammen Hat zufällig jemand die Innenabmessungen und Gewindeabmessung der Drehgriffe an der LM Mini zur Hand? wenn ich das richtig habe...
  2. [Maschinen] La Marzocco Linea Mini

    La Marzocco Linea Mini: Hallo, suche eine Linea Mini mit Cold Touch und IoT. Vorzugsweise in München.
  3. DC Mini - Bezug startet nicht

    DC Mini - Bezug startet nicht: Moin! Meine 4 Jahre alte DC mini hat vor 6 Monaten einen neue Pumpe bekommen und einige verkalkte Leitungen wurden gereinigt. Funktionierte bis...
  4. Reinigung La Marzocco Linea Mini / Kalk

    Reinigung La Marzocco Linea Mini / Kalk: Hallo liebes Kaffee-Netz, bei jeder Reinigung meiner Linea Mini stelle ich fest, dass der Schlauch, welcher vom Wassertank in die Maschine führt,...
  5. Upgrade zur Mazzer Mini Electronica B...

    Upgrade zur Mazzer Mini Electronica B...: Hallo zusammen, nach Jahren hat mich wieder das Kaffeefieber gepackt und nun möchte ich auch gerne mein Setup verbessern. Aktuell nutze ich eine...