De Longhi Nespresso Lattissima EN 680M - Milch schäumt nicht mehr

Diskutiere De Longhi Nespresso Lattissima EN 680M - Milch schäumt nicht mehr im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Kaffeefreunde, leider schäumt meine Kapselmaschine keine Milch mehr. Wenn ich auf die Taste für Cappuccino oder Latte drücke beginnt die...

  1. Teldan

    Teldan Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Kaffeefreunde,

    leider schäumt meine Kapselmaschine keine Milch mehr.
    Wenn ich auf die Taste für Cappuccino oder Latte drücke beginnt die Maschine zu pumpen, dann kommt etwas Milch aus dem Aufschäumer und dann bricht die Mashcine mit dem Pumpen ab und die 4 oberen tasten blinken alle gleichzeitig.
    Laut Anleitung bedeutet das, dass der Wassertank leer sei. Das ist er natürlich nicht :) die Kaffeezubereitung funktioniertz auch einwandfrei.

    - die Maschine ist gut 3 Jahre alt
    - Wasser ist vorhanden
    - der Aufschäumer war vor 1 Tag in der Spülmaschine
    - die Maschine wurde vor kurzem erst entkalkt
    - der Connector ist gereinigt

    Meine Recherche bisher haben ergeben, dass es ggf. an den Dichtungen am Connector liegen könnte.
    Die schwarze Dichtung vorne sieht in der tat etwas eingedellt aus.
    Die rote Dichtung lässt sich relativ leicht drehen.

    Was meint ihr? Klingt das nach den Dichtungsringen, oder docheher nach einen verstopften Schlauch oder defekten Ventil?
    Und kennt ihr zufällig einen Händler, der für den Versand von Dichtungsringen keine 5 € Versandkosten berechnet? o_O

    Vielen Dank für euer Feedback
     
  2. dadas

    dadas Gast

    AW: De Longhi Nespresso Lattissima EN 680M - Milch schäumt nicht mehr




    Hallo
    Habe genau das gleiche Problem mit der Maschine bitte um Rückmeldung falls das Problem gelöst wurde.
    Werde auch weiter probieren und weitere Informationen bekannt geben falls ich was feststelle.

    Mfg
     
  3. Teldan

    Teldan Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    AW: De Longhi Nespresso Lattissima EN 680M - Milch schäumt nicht mehr

    Hi dadas,

    leider habe ich das Problem immer noch.
    Morgen bekomme ich o-ringe, dann teste ich einmal ob es daran liegt.
    Wenn sich was tut melde ich mich hier.

    Gruß
     
  4. Teldan

    Teldan Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    AW: De Longhi Nespresso Lattissima EN 680M - Milch schäumt nicht mehr

    Ich habe heute mit dem Nespresso Support telefoniert.
    Laut Support weist dieses Fehlerbild auf eine Verkalkung hin.
    Als Lösung soll man die Maschine mehrfach hintereinander entkalken.
    Durch die Milchbereitung durch Wasserdampf sammelt sich anscheinend eine ziemlich dicke Kalkschicht an.
    Das werde ich am Wochenende einmal testen.
     
  5. Teldan

    Teldan Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    AW: De Longhi Nespresso Lattissima EN 680M - Milch schäumt nicht mehr

    Hallo zusammen,

    das mehrfache Entkalken hat tatsächlich funktioniert. Meine Maschine macht nun wieder Milchschaum :)

    Und so haben wir es gemacht (diese Vorgehensweise ist auf eigene Gefahr anzuwenden):

    1. Entkalkung mit frischem Entkalker - Spülen mit frischem Wasser
    2. Entkalkung mit frischem Entkalker - Spülen mit gefiltertem Entkalkerwasser aus Vorgang 1 und 2
    3. etwas einwirken lassen (5 - 10 Minuten)
    4. Bezug aus Heißwasserdüse mit gefiltertem Entkalkerwasser (ca. 0,5L)
    5. Entkalkung mit gefiltertem Entkalkerwasser - Spülen mit frischem Wasser

    Den aufgefangenen Entkalker haben wir mit einem normalen Kaffeefilter von Melitta gereinigt / gefiltert.
    Beim letzten Spülvorgang kamen richtig viele Kalkkrümel aus der Heißwasserdüse.
    Beim nächsten normalen Betrieb der Milchprogramme musste die maschine zunächst etwas pumpen, hat dann beim 2. Versuch aber wieder richtigen Schaum produiziert.

    Viel Erfolg.
     
    joost gefällt das.
  6. #6 meilingka, 28.07.2018
    meilingka

    meilingka Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Das Oberteil der Milchaufschläumeinheit kann man zerlegen, dazu gibt es ein YouTube--Video.
    Der Reinigungsknopf ist durch eine Druckfeder gefedert, diese läßt mit der Zeit in der Spannung nach.
    Zieht man diese Feder etwas in die Länge, liegt das Röhrchen, das für das Milchaufschäumen zuständig ist, bei Nichtbetätigung des Reinigungsknopfes auch wieder an der Dichtung an.
    Schon wird wieder Milch statt Luft eingesaugt!
     
    joost gefällt das.
Thema:

De Longhi Nespresso Lattissima EN 680M - Milch schäumt nicht mehr

Die Seite wird geladen...

De Longhi Nespresso Lattissima EN 680M - Milch schäumt nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Eurea Mignon (10 Monate alt) Mahlt plötzlich nicht mehr fein genug

    Eurea Mignon (10 Monate alt) Mahlt plötzlich nicht mehr fein genug: Hallo Leute, seit kurzem habe ich das Phänomen, dass meine Eureka Mignon scheinbar nicht mehr fein genug mahlt, um mit meiner Standard Dose...
  2. Nespresso Turmix 100 (WASSERTANK UNDICHT??)

    Nespresso Turmix 100 (WASSERTANK UNDICHT??): Halli hallo liebe Leute, schon langsam bin ich einwenig sauer, da ich mir eine günstige 2 Kaffeemaschinen gebraucht gekauft habe und ich auch...
  3. Meine Quickmill Orione macht Heißwasser und Dampf aber keinen Kaffe mehr

    Meine Quickmill Orione macht Heißwasser und Dampf aber keinen Kaffe mehr: ich habe eine Quickmill Orione 3000 bis vor ein paar Wochen lief auch alles bestens. Gestern hatte ich gemahlenen kaffee in den Träger gemacht. (...
  4. De Longhi Magnifica ESAM 3000 B

    De Longhi Magnifica ESAM 3000 B: Moin liebe Leute, kann mir jemand einen Tipp geben: 1.: ich schalte den Automaten an: BE fährt im Kreis, Heizung heizt auf, Automat spült, alles...
  5. DC Mini Problem - kein Wasser mehr aus Brühgruppe

    DC Mini Problem - kein Wasser mehr aus Brühgruppe: Hallo, ich habe seit ein paar Jahren eine DC Mini und irgendwie jedes Jahr ein Problem. Die letzten 2 Jahre war 1x das Rückschlagventil zu und 1x...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden