Decaf ab wann trinkbar? (degased)

Diskutiere Decaf ab wann trinkbar? (degased) im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, ordere seit einiger Zeit gerne Decaf denn ich im idealen "Alter" gerne einfriere. Habe leider kaum Infos zu der Dauer, wann man...

  1. #1 DonColione, 27.03.2024
    DonColione

    DonColione Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,

    ordere seit einiger Zeit gerne Decaf denn ich im idealen "Alter" gerne einfriere.
    Habe leider kaum Infos zu der Dauer, wann man Decafs genießen kann nach Röstung, wo es ja hier viele Infos und Debatten bei normalen Bohnen gibt.
    Habe gerade einen der vorgestern geröstet wurde und einen in Aussicht, der am 13.03 geröstet wurde (Pedroncharge von den Espressionisten) Die Frau in der lokalen Rösterei meinte, den von vorgestern könnte ich morgen zubereiten. Ist diese Info fundiert? Also 3 Tage degasen nur bei Decafs? Ist der Decaf vom 13.03 wahrscheinlich zum direkt zubereiten und Rest einfrieden noch gut oder für einen Decaf schon zu alt?

    Danke und liebe Grüße
     
  2. #2 Firestarter, 27.03.2024
    Firestarter

    Firestarter Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    589
    Ausprobieren? Hängt immer vom Kaffee ab.
    Ansonsten war Dein Thread zur Aufbewahrung doch schon voller Hinweise zu möglichen dauern. Bessere Informationen wirst Du vermutlich nicht bekommen.
     
    Röstgrad und cbr-ps gefällt das.
  3. #3 cbr-ps, 27.03.2024
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2024
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.415
    Zustimmungen:
    40.843
    Vielleicht bringt der nunmehr dritte Thread zum Kontext Aufbewahrung und Frische ja ungeahnte Erkenntnisse mit einem Durchbruch zu was auch immer…:rolleyes:
     
    Röstgrad und Firestarter gefällt das.
  4. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    2.971
    Hi,
    entkoffeinierter Kaffee altert schneller. Daher würde ich ihn nicht mehr als ein paar Tage nach der Röstung ausruhen lassen, sondern bald einfrieren. Hier hängt es auch von der Art der Röstung ab, je länger er geröstet wurde, also je dunkler er ist, desto mehr gast er aus. Dann darf er auch ein paar Tage länger liegen.
    Mach deine Erfahrung und schreib´s hier rein, dann haben alle was davon:).

    Grüße,
    Kenny
     
    DonColione gefällt das.
  5. klaus9

    klaus9 Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2023
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    93
    Ich kann dir leider auch keine genaue Angabe machen, wie viele Tage dein Decaf ruhen muss. Hier ist ein guter Beitrag zum Thema frische von Kaffee.
    Wie bereits hier und im anderen Faden angemerkt wurde, altert Decaf schneller. Der Prozess um das Koffein zu entziehen macht auch die Struktur der Bohne poröser.

    Ich würde auch einen Test empfehlen. Wenn die Frau aus der Rösterei drei Tage empfiehlt, würde ich nach drei Tagen jeden Tag einen Bezug machen. Dann berichte doch bitte über deine Erkenntnisse.

    BG
     
    DonColione, cbr-ps und Röstgrad gefällt das.
  6. #6 DonColione, 27.03.2024
    DonColione

    DonColione Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    7
    puh das ist echt anstrengend hier.
    Da versuche ich die Dinge zu ordnen und auseinanderzuhalten, damit es schön strukturiert bleibt und auch später mal die Leute die das interessiert es auf einen Schlag finden (worüber ich auch manchmal froh wäre) mache zu einer separaten Frage einen extra Thread auf und trotzdem wird genörgelt. Selten soviel Sarkasmus in einem Forum erlebt wie in diesem Kaffeeforum, wo es doch auch soviel Hilfsbereitschaft auf der anderen Seite gibt.

    Es geht mir hier nicht um die besten Aufbewahrungsmethode oder Box,

    sondern um das Thema wielange nach Röstung ein DECAF-Kaffee degasen muss bis er trinkbar ist und evtl (aber zweitrangig) ab wann man (speziell DECAF!!!) dann besser einfrieren sollte weil er an Aroma/Qualität verliert, weil ja bekannt ist, dass dieser Prozess beim Decaf schneller geht als normal.

    Klar kann ich es ausprobieren, hatte auch schon überlegt, die neue Packung Decaf von vorgestern heute mal zu probieren, aber wäre schade, wenn ich die versiegelte Packung kaputt machen, weil ich ihn zu früh öffne und mir das hier viele erfahrende Decaf Trinker auch hätte sagen können.

    Genau dafür gibt es dieses Forum doch. Austausch von Erfahrungen und am besten in strukturierter Form, damit möglichst viele zu unterschiedlichen Zeitpunkten davon profitieren können.

    Danke Kenny, danke klaus9, ich werde berichten :)
     
    Fanny und klaus9 gefällt das.
  7. #7 DonColione, 27.03.2024
    DonColione

    DonColione Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    7
    erster Versuch heute, also ein 2 Tage nach Röstung: 2:1 Ratio nach 25 sek. etwas zu sauer für mich, crema hatte viele kleine Bläschen. Werde morgen etwas feiner malen, denke ich.
     
    Synchiropus und lud.wig gefällt das.
  8. #8 Judokus, 27.03.2024
    Judokus

    Judokus Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    41
    Laut James Hoffmann auf jeden Fall deutlich früher. Tippe eher auf wenige Tage nach dem Video (welches ich bzgl Decaf sehr interessant finde)
     
  9. #9 Cappu_Tom, 27.03.2024
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    8.868
    Zustimmungen:
    9.171
    Ich kann deinen Wunsch nachvollziehen, nur wird er nicht einfach zu erfüllen sein.
    Warum?
    "Decaff" heisst erstmal nur, dass Koffein entzogen wurde - sonst nichts.
    Das sagt nichts über das verwendete Verfahren, über die verwendeten Bohnen und auch nichts über die Röstung und schließlich auch nichts über die Zubereitung bzw. deinen Geschmack.
    Also wirst nur du durch Ausprobieren eine Antwort finden können, da hilft dir auch kein noch so gehypter Influencer.
    Was ist denn dabei, eine Packung frischer oder gar 'zu frischer' Bohnen z.B. alle zwei Tage zu verkosten und so dein persönliches Optimum für deine persönlichen Bohnen zu finden?
    Im Gegenteil, ich finde das eine spannende Reise. Sinn macht das allerdings nur ab einer gewissen Bohnen- und Röstqualität.
    Vereinfacht: Kaufe die Bohnen so frisch wie möglich - alt werden sie von selbst :D
    Ein Forum ist kein Wunschkonzert, es kann dir nur den einen oder anderen Denkanstoß geben - außer du suchst Dogmen . . .
     
    Röstgrad, Firestarter, Sebastiano und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #10 DonColione, 28.03.2024
    DonColione

    DonColione Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    7
    Genau wie ich sage ;) Ich wollte Orientierungswerte (wie ein Zeitspanne) und keine Vorschriften, die es ja offensichtlich nicht geben kann :) Von dort probier ich aus.
     
  11. #11 Cappu_Tom, 28.03.2024
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    8.868
    Zustimmungen:
    9.171
     
    Sebastiano gefällt das.
  12. #12 DonColione, 28.03.2024
    DonColione

    DonColione Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    7
    hm evtl hörst du dann nicht viel?

    Also mein erstes Resumee hat möglichweise nicht viel mit der Frische dieser Bohne zu tun.

    Ich habe nur 18 zu 38g out in 30 Sekunden gebrüht und er schmeckt immernoch unangenehm sauer. Bei dieser Extraktionszeit sollte er doch eher Richtung bitter gehn. Von Süße, Malz und Nougat nichts zu schmecken. Befürchte dass es einfach keine gute Bohne oder Röstung ist.
     
  13. dudewu

    dudewu Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    1.204
    Den Pedron Decaf hab ich mir auch bestellt...kommt am Samstag. Der ist wohl auch am 13.03. geröstet worden und kommt bei mir dann gleich in die Friere.
    Ich bin mal gespannt, wie und ob der überhaupt schmeckt! :rolleyes:
     
  14. #14 Cappu_Tom, 28.03.2024
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    8.868
    Zustimmungen:
    9.171
    Da magst du recht haben, ich trage in der Tat eine Hörhilfe.
    Fall du aber den tieferen Sinn des Goethe-Zitats nicht verstanden haben solltest,
    dann du bist damit nicht allein.
    Damit ist das Thema für mich abgehakt.
    Ich gönne mir jetzt noch eine abendliche Tasse mit Faustos CO2 Decaff aus Columbien.
    Selbst geröstet am 12.3. Der muss unbedingt weg, sonst wir er mir zu alt :rolleyes:
     
    Firestarter gefällt das.
  15. #15 Roadrunner, 30.03.2024
    Roadrunner

    Roadrunner Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2020
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    1.226
    Also ich hatte mal einen decaf von Schön (allerdings eine Filterröstung), der schmeckte auch nach drei Monaten noch. Bzw. war trinkbar - geschmeckt hat er mir weder frisch noch gealtert besonders gut...
     
    Röstgrad gefällt das.
  16. dudewu

    dudewu Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    1.204
    Hast Du den Pedron irgendwie trinkbar/lecker hinbekommen? Ich find den einfach nur gruselig! :(
     
  17. #17 DonColione, 04.04.2024
    DonColione

    DonColione Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    7
    Kannst du den denn empfehlen?


    Hm schade, ne hab noch nicht bestellt, da ich nun die Gefriere erstmal voll hab und auch noch etwas außerhalt verbrauche. Fand witzigerweise den Gorilla Decaf vom verschmähten Roastmarket nicht schlecht, den genannten vom Röster Elephant Beans (anfangs so frisch am Vortag geröstet) hab ich bis heute nicht "unsauer" hinbekommen und etliche Videos geschaut warum Kaffe zu sauer sein kann (zu fein gemahlen -> Channeling und Unterextraktion) You wenig Yield.. also länger laufen lassen.. Dann gröber gemahlen damit direkt mehr rauslief.. nie bitter immer sauer... Jetzt habe ich noch nen Lucaffe in der Truhe, danach probiere ich den Pedron mal. Ich war im Espressionisten in Berlin, die meinten aber auch das sei ihr Flagschiff an Decaf.. Aber klar Geschmack ist verschieden.

    @LagaV hier im Forum, hat den Bedron emfpfohlen vielleicht kannst du dich mit ihm mal austauschen ob es da nen Trick/Empfehlung der Zubereitung gibt.
     
  18. dudewu

    dudewu Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    1.204
    Nunja..ich glaube der ist einfach so wie er ist.
    Ich habe beim Versender angefragt, der meinte ganz klassisch 1:2 bei 93°C und 9bar.
    Für mich nicht trinkbar...wandert wohl leider in die Tonne.
     
  19. #19 DonColione, 04.04.2024
    DonColione

    DonColione Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2023
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    7
    Oder schick ihn mir zum probieren :D
     
    dudewu und lud.wig gefällt das.
  20. dudewu

    dudewu Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    1.204
    Kann ich gerne machen. Ich habs umgefüllt in 4x250g ziplock beutel und eingefroren.
    Einen hab ich schon mit probieren verheizt :eek:
     
Thema:

Decaf ab wann trinkbar? (degased)

Die Seite wird geladen...

Decaf ab wann trinkbar? (degased) - Ähnliche Themen

  1. No Coffee - The Good Decaf

    No Coffee - The Good Decaf: Hallo liebe Kaffeefreunde, ich probiere gerade diesen Kaffee aus, aber leider will mir kein schönes Ergebnis gelingen. Es ist ein...
  2. Neuling braucht Hilfe: Kaffeebohnen Low Caf oder Decaf

    Neuling braucht Hilfe: Kaffeebohnen Low Caf oder Decaf: Hallo zusammen, ich liebe guten Kaffee, nur leider vertrage ich kaum noch Koffein. Darum suche ich Kaffeebohnen die entweder Koffeinfrei sind...
  3. [Vorstellung] Decaf Espresso kostenlos bei Quijote / auf Vertrauen

    Decaf Espresso kostenlos bei Quijote / auf Vertrauen: Moin, wir haben ein paar Säcke kolumbianischen entkoffeinierten Kaffee geschenkt bekommen. Da wir mit geschenkten Produkten kein Geld verdinen...
  4. Suche hellen, fruchtigen decaf Filterkaffee

    Suche hellen, fruchtigen decaf Filterkaffee: Liebe Kaffee-netzler, Leider vertrage ich durch meine Long COVID Erkrankung histaminhaltige Lebensmittel und normalen Kaffee nicht mehr gut. Ich...
  5. Verschenke Ridders Decaf Espresso in B-Friedenau

    Verschenke Ridders Decaf Espresso in B-Friedenau: Ich habe eine heute geöffnete 250g-Tüte entkoffeinierte Espressobohnen von Ridders Rösterei abzugeben. Geröstet am 27. Januar. Mir deutlich zu...