Decent DE1 Erfahrungsaustausch

Diskutiere Decent DE1 Erfahrungsaustausch im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; ja wie gesagt: wenn ich mit dem teclast browser ein profil downloaden will kommt nur eine bin. und google account (hab extra nen zweiten angelegt)...

  1. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    1.938
    ja wie gesagt: wenn ich mit dem teclast browser ein profil downloaden will kommt nur eine bin. und google account (hab extra nen zweiten angelegt) lösst sich irgendwie nicht einrichten.
    keine ahnung warum die tcl nicht kommt.
     
  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.379
    Zustimmungen:
    9.103
    Jag den AppStore drauf.
    Dann gibt es auch (ohne Login) Updates für die installierten Apps.
     
    Zuvca gefällt das.
  3. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    1.938
    ja, muss ich wohl machen. hab halt weder zeit noch nerven grad für den scheiss.
    dachte das neue tablet kommt und funktioniert dann einfach mal.
    haha.
     
  4. #564 Andreas 888, 28.09.2022
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    418
    Mach‘ ich auch so.
     
  5. Dr.Dirt

    Dr.Dirt Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    36
    Hab folgende Antwort bekommen:
     
    Silas gefällt das.
  6. Girt1

    Girt1 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2022
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    36
    Dann schnell die Mail schicken und bald freuen!
     
    Silas gefällt das.
  7. #567 Dr.Dirt, 28.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2022
    Dr.Dirt

    Dr.Dirt Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    36
    Die hatte ich gestern schon geschickt, Paket ist aktuell "in Zustellung". :)

    Edit: zugestellt :)
     
    Girt1 gefällt das.
  8. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    1.326
    Ich habe jetzt ein paar Mal versucht eine etwas hellere Bohne zu extrahieren. Wegen der Säure habe ich mich entschlossen, auch mal das "Blooming Espresso"-Profil zu probieren, bei dem eine 30 Sekündige Pause eingelegt wird.
    Ich nutze das LM1er, deshalb ist der Flow am Ende nur auf 1.1ml/s eingestellt.

    Allerdings tröpfelt bei mir quasi nur die Tasse mit der Zeit voll. Also beim Beginn der Blooming Phase tropft dauerhaft der Espresso in die Tasse (deshalb "wackelt" das Gewicht so).
    Nach den 30 Sekunden beginnt der Flow wieder, doch bis sich der Druck aufgebaut hat tropft es einfach weiter. Wenn der Druck bei 9bar ist, habe ich noch ein paar weitere Sekunden, dann habe ich bereits mein Target-Ratio erreicht und muss den Bezug beenden.

    Wen ich mir den Bezug anschaue, sollte ich noch etwas gröber mahlen, allerdings ändert das vermutlich nicht so viel, außer die letzten paar Sekunden wird der Flow größer sein (hier wird er wegen dem Druck begrenzt):
    Blooming.PNG

    Edit:
    So sah der Bezug ohne Blooming aus mit gleichem Mahlgrad:
    ohneBloom.png
     
  9. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    3.442
    Wenn es zu sehr (mehr als ganz wenige g) tröpfelt, würde ich feiner mahlen. (Non-Turbo) Blooming Profile erfordern einen sehr feinen Mahlgrad. Man kann sich das Blooming ja ähnlich einer sehr langen PI unter Druck vorstellen. Gut möglich, dass da je nach Bohne manche Mühlen an ihre Grenzen stoßen.

    Allerdings benutze ich selbst kein LM1 (und mache selten Blooming Shots), vielleicht hat @embrya ja noch Tipps parat.
     
  10. #570 embrya, 30.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2022
    embrya

    embrya Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    706
    Wenn ich das richtig sehe hat @Pflunz keine Decent sondern eine selbst gebaute Maschine, daher nur bedingt vergleichbar. Welche Mühle da im Einsatz ist spielt natürlich auch eine Rolle. Blooming shots mit der Lab Sweet waren mir geschmacklich zu langweilig, daher habe ich das nicht weiter verfolgt. Funktioniert hatte es mit dem LM1er aber schon. Ich nutze das LM1er mit der Lab Sweet immer noch gerne, aber mit einem Profil aus Stéphanes Profile Generator.
    Mit der Nautilus bin ich auf 18g Shots im VST-Sieb gegangen und damit hochzufrieden.
     
    Krillseeka und Silas gefällt das.
  11. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    1.326
    Ja, wobei der Puck sich ja bei gleichem Druck und gleichem Flow gleich verhalten sollte.
    Das reicht mir schon einmal. Ich hatte nämlich nur ein Video (mit Scott Rao(?)) gesehen bei der man den Flow gesehen hat:
    Screenshot_20221001-111046.png

    Das sieht ja ganz ähnlich zu meinem aus, mit dem Unterschied eben, dass am Ende eben der Zielflow erreicht wird, was eher für einen gröberen Mahlgrad spricht.
    Vermutlich ist die Comandante (mit der hatte ich gemahlen, habe ich glaube ich nicht erwähnt bisher) hierfür wirklich nicht geeignet. Finde ich interessant, dass der Mahlgrad für die Bloomingphase zu grob ist, da es tropft, und unter Druck dann doch zu fein. Hat vermutlich etwas mit den Fines zu tun.
     
    Lancer gefällt das.
  12. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    3.442
    Bei den meisten Bohnen halte ich die C40 auch mit RC vor allem für zu grob gestuft fur Blooming Profile. Ob das Mahlgut sonst ausreichend ist, finde ich schwer zu sagen, wäre aber auch bisschen skeptisch.
     
  13. #573 Krillseeka, 01.10.2022
    Krillseeka

    Krillseeka Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    101
    Ich hab mich ein bisschen in das Thema mit den Maßnahmen gegen aufblähende Akkus auseinandergesetzt, weil ich sicherstellen wollte, dass mir das nicht noch einmal passiert. Da das Thema momentan noch recht Decent-typisch dokumentiert ist, schreibe ich das hier kurz zusammen falls es noch jemanden interessiert.

    Das Problem ist/war, dass die Batterien der Tablets die häufigen Ladezyklen unter maximaler Spannung nicht so gut mitgemacht haben und sich mit der Zeit aufgebläht haben. Das war bei Einigen nur ein kosmetischer Mangel, bei dem sich der Bildschirm des Tablets leicht gewölbt hat. Bei Anderen (inklusive mir) hat es aber dann irgendwann das Tablet bis zur Unbenutzbarkeit zerlegt. Dafür hat Decent zwei Problemlösungen gefunden.

    Neuere Tablets (~Auslieferung ab Oktober 2021) können eine neue Tablet-Firmware erhalten, die den Ladestrom ab einer gewissen Ladung begrenzt. Seit einigen Monaten werden die Tablets auch mit der Firmware vorinstalliert ausgeliefert. Der zugehörige Diaspora-Thread enthält eine Anleitung für ein Update. Es gibt dort auch eine App um zu testen ob die Begrenzung klappt. Wird euch bei 100% Ladung ein Wert unter 4.2V angezeigt funktioniert es. Ein so begrenztes Tablet benötigt wohl kein Smart Charging um sicher zu sein.

    Die aktuelle Beta Software (App und Maschinen-Firmware) und die zukünftige Stable haben ein Smart Charging Feature eingebaut. Dabei hört die Maschine einfach auf Strom zu liefern wenn das Tablet 65% Ladung erreicht hat. Das funktioniert mit allen Tablet Versionen und ist die von Decent präferierte Methode.
     
    Zuvca und Silas gefällt das.
  14. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    3.442
    Auch, weil es auch die Akkus der Tablets schützt, die sich dann nicht aufblähen. Meine v1.3 hat z. B. auch ein Tablet eines anderen Herstellers und dennoch freue ich mich über das “Smart Charging” und lasse es aktiviert.
     
  15. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.379
    Zustimmungen:
    9.103
    Die sauberste wäre: Akku entfernen. Lässt sich nur leider bei den meisten Tablets nicht zerstörungsfrei machen.
    Ich habe auch vor dem "smart charge feature" den Ladestand immer auf 60-70% gehalten, nie voll.
     
  16. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    3.442
    Mein Tablet hängt halt immer an der Machine. Ganz ohne Akku fände ich auf doof, denn mit “immer” meine ich natürlich “immer, es sei denn es hängt mal kurz nicht dran” :D
     
  17. #577 Krillseeka, 01.10.2022
    Krillseeka

    Krillseeka Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    101
    Ich meine mich erinnern zu können, dass die Decent nicht immer ausreichend Saft über den USB Port liefert. Das wäre ohne Akku problematisch. Firmware-Updates würden dann auch eine externe Stromversorgung benötigen.
     
    Lancer und Silas gefällt das.
  18. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    3.442
    Ah ja, da war was. Aber ich glaube das war auch nur vor v1.4 so, oder?
     
    Lancer und Krillseeka gefällt das.
  19. #579 Andreas 888, 01.10.2022
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    418
    Soweit ich mich erinnere wird beim Bezug die USB-Buchse abgeschalten...müsste ich ausprobieren.
     
    Silas und Lancer gefällt das.
  20. #580 Krillseeka, 01.10.2022
    Krillseeka

    Krillseeka Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    101
    Da scheinst du Recht zu haben. Ich hab mich mal durch die Diaspora gewühlt und eine stärkeres DC Netzteil für eine durchgängige Versorgung des Tablets und der Catering-Pumpe scheint Teil der Änderungen zu Version 1.4 gewesen zu sein. Wobei ich durch die Beiträge nicht durchlesen kann ob damit eine konstante Stromversorgung in allen Fällen garantiert ist. Dieser aktuelle Beitrag von John klingt nicht so.
     
    Girt1 und Lancer gefällt das.
Thema:

Decent DE1 Erfahrungsaustausch

Die Seite wird geladen...

Decent DE1 Erfahrungsaustausch - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Decent Sieb 10 Gramm

    Decent Sieb 10 Gramm: Verkaufe nahezu ungenutztes Decent Sieb 10gr. Bin doch eher beim 2er Sieb und habe keine Lust a hin und her zu wechseln mit der Mühle. Schreibt...
  2. [Erledigt] Decent Siebträger 2er

    Decent Siebträger 2er: Ich verkaufe einen gebrauchten Siebträger mit 2er-Auslauf der Marke Decent. Dazu noch ein 18g Sieb von Decent. Der schwarze Lack am Holzgriff hat...
  3. [Verkaufe] Decent Tamping Kit V3 Tamper

    Decent Tamping Kit V3 Tamper: Hey, ich verkaufe mein Decent Tamping Kit mit v3 Decent Tamper. Alle Siebe bis auf das 15gr (4-6 Test-Shots) sind unbenutzt. Der Tamping-Stand...
  4. Suche eine Decent Espresso

    Suche eine Decent Espresso: Suche eine Decent Espresso, gerne in NRW.
  5. [Zubehör] Suche Decent 15g und Accurato 16g Sieb

    Suche Decent 15g und Accurato 16g Sieb: Hallo zusammen, ich suche die beiden genannten Siebe. Gerne anbieten. Danke Euch!