Decent DE1 Erfahrungsaustausch

Diskutiere Decent DE1 Erfahrungsaustausch im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; vorgestern wollte ich einen april costaricaner filter trinkbar machen. ich mag glaub costa rica nicht so, auch wenn der ganz brauchbar war. es gab...

  1. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    1.697
    vorgestern wollte ich einen april costaricaner filter trinkbar machen. ich mag glaub costa rica nicht so, auch wenn der ganz brauchbar war. es gab einen uneindeutigen teil und einen teil tropical bzw essig, je nachdem. ein kumpel hatte mal ne phase, wo er dachte er müsste alles alsristretto über 60s bei 9 bar beziehen. ich hatte das auch einmal ausprobiert und es kam ein süsser, uneindeutiger geschmack….hmmm…vielleicht wär das ja was für meinen tropical essig….(also das eigentliche Problem war ehrlich gesagt nicht die Säure, sondern dass der Kaffee irgendwie in diese zwei Anteile zerfallen ist das ganze nicht integriert war und nicht süß). so krass wie der kumpel hab ich es nicht gemacht, aber ich habe einen non-pressurized kurzen bloom eingefügt und bin für meine verhältnisse lang und hoch auf 8.5b geblieben und das dann in 1:10 auf wieder meine verhältnisse ristrettorichtung 2.17 BR bezogen. und war ganz nice..oder um es mit lukas, dem youtuberzu sagen: schmackhaft, diggah. Der eigentliche Charakter der Bohne wird durch solch einen Bezug etwas verschleiert, aber es wird süßer und angenehmer und runder, für meinen Fall also nicht das schlechteste :)

    Decent Espresso Shot Visualizer
     
    braindumped, rebecmeer und Wampo gefällt das.
  2. #122 Krillseeka, 25.01.2022
    Krillseeka

    Krillseeka Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    34
    Falls noch jemand momentan auf dem Filter 2.0 Trip ist und die Bastelarbeit mit dem Filterpapier satt ist, kann ich eine 2 ¼ Zoll Lochstanze empfehlen. Das Ergebnis hat die perfekte Größe für die Decent Siebe.
    Für Aeropress-Filter lege ich ein Blatt Papier zur Führung unter und kann dann auch gleich mehrere auf einmal schneiden. Bei größerem Filterpapier sollte es keiner solchen Tricks bedürfen.

    Ich persönlich verwende momentan das Filter 2.1 Profil von Visa de Bruijn, das auf dem letzten Instagram Post von Scott basiert, als Startpunkt und nehme dafür, wie von Scott empfohlen, Aeropress-Filter.
     
    braindumped, Neil.Pryde, Zuvca und einer weiteren Person gefällt das.
  3. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    110
    Ich stehe kurz vor den Kauf einer Decent und habe folgende Frage: Wird die obere Abdeckung so warm, dass man Tassen (ohne Rag) zumindest lauwarm bekommt?
    Ich könnte mir vorstellen, die Abdeckung dann zu folieren, so dass sie griffiger wird und keine Kratzer entstehen.
     
  4. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    5.415
    Nutze ich nicht, kann ich aber mal mit dem Infrarot Thermometer messen.

    die Cad Zeichnungen sind online : Übersicht
     
    Trevor, randomo und Silas gefällt das.
  5. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    2.603
    Kommt drauf an, was du als “lauwarm” empfindest. So, dass man es mit der Hand als wärmer als Raumtemperatur empfindet? Ja. So, dass ein Getränk darin länger warm bleibt? Kann ich mir nicht vorstellen. Aber es gibt elektrisch beheizte Aftermarket-Tassenablagen (wie eigentlich alles hier allerdings recht kostspielig).
     
    Trevor, randomo und Lancer gefällt das.
  6. #126 Neil.Pryde, 25.01.2022
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    3.204
    Wie taugt dir ein Decent Filter Tässchen?
    Konnte mich noch nicht dazu durchringen,Scott nimmt ja Mahlgut aus der Ultra,keine Ahnung ob er immer noch HU drin hat,anscheinend schmeckt´s ihm.
     
  7. #127 Krillseeka, 25.01.2022
    Krillseeka

    Krillseeka Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    34
    Mein Tipp: Die Decent gibt recht schnell nach Start schon Heißwasser ab. Dadurch verlängert sich der Aufheizvorgang nur minimal und man kann die Zeit bis zur Zieltemperatur nutzen um die Tassen mit besagtem Wasser vorzuwärmen.

    Das Ergebnis ist für meinen Geschmack unglaublich rund. Mein momentanes Ziel ist es vielleicht noch die eine oder andere intensivere Note herauszubekommen, aber das mag schon an meiner derzeitigen Mühle scheitern. Erstmal muss ich da glaube ich noch mehr herumprobieren, aber mit dem aktuellen Ergebnis bin ich schon so zufrieden, dass ich meine Handfilter vermutlich in Zukunft nur noch raus hole wenn mal größere Mengen Besuch da sind.
     
    Trevor und Silas gefällt das.
  8. #128 Neil.Pryde, 25.01.2022
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    3.204
    Krass,werd mich demnächst mal spielen,25er VST liegt noch irgendwo rum.
     
    randomo und Lancer gefällt das.
  9. #129 Lancer, 26.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2022
    Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    5.415
    @Trevor Etwas enttäuschend für dich: Nach 15 Minuten Laufzeit (Ohne Bezug, nur "vorheizen" (haha)), hat das Gehäuse ganze 29,4°C.
    Mal schauen wie es nach meinen zwei doppelten ist. Die Brühgruppe hat jedenfalls schon seit 10 Minuten 96°C.

    Edit: nach einer halben Stunde und einem 49 Sekunden Bezug liegt sie bei sagenhaften 33,5°C.
    edit2: nach 45 Minuten Betriebszeit, einem zweiten 48 Sekunden Bezug nun bei phantastischen 35,9°C.

    Jetzt wurde sie aber abgeschalten, zwei reichen erst mal.
     
    Trevor, Silas und randomo gefällt das.
  10. GorchT

    GorchT Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2021
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    125
    Auch wenn es für Trevor enttäuschend ist, mich freut es eher, dass die Maschine wenig Abwärme produziert.
    Für Trevor: Aber die Tassen mit dem Warmwasser bezug vorheizen geht gut und du kannst die Temperatur dafür auch individuell einstellen sowie auch die Wassermenge. Beides ist unabhängig von deinen Kaffee-/Espressoparametern. Falls du dies noch nicht wusstest.
     
    Trevor und Silas gefällt das.
  11. randomo

    randomo Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    78
    Man muss nur aufpassen wenn man die gleiche Waage für Bohnen und Bezug nutzt, meine Acaia Lunar wird immer getared (auch wenn ich stop at weight für Heißwasser deaktiviere) wenn ich Heißwasser beziehe. War v.a. ärgerlich, als ich noch die DF64 hatte, da hab ich in UND out gewogen, wegen Retention. (Kann aber auch sein, dass ich irgendwo ein weiteres Häkchen in den Settings dazu übersehen habe)
     
  12. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    110
    Danke für die ausführlichen Messungen. Ich werde mir dann wahrscheinlich eine kleine Heizplatte besoegen, weil ich das Geplansche und die danach innen nassen Tassen nicht so mag.
    Grundsätzlich finde ich die geringe Wärmeentwicklung auch gut. Die Decent ist ja für das schnelle Abschalten gemacht.
    Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass ein abruptes Ausschalten z.B. mit einer WLAN-Steckdose problematisch sein kann.
     
  13. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    5.415
    Klares Nein. Meine hängt seit Tag 1 an einer Meross HomeKit Dose und wird täglich damit mehrmals ein und ausgeschaltet. Problemlos.
     
    Trevor und Silas gefällt das.
  14. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    2.603
    Man sollte halt bedenken, dass (bei Standard-Verkabelung) das Tablet dann auch nicht mehr geladen wird. Wenn es (auch Standard) immer an ist und einen Screensaver zeigt, isses dann vermutlich schnell leer. Ich habe die Maschine daher immer auf Standby und schalte sie per http Endpoint der App (in meinem LAN) remote an und aus.
     
    braindumped, Trevor, Krillseeka und 2 anderen gefällt das.
  15. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    5.415
    Tatsächlich einen Tag kommst damit aus. Sogar mehr.
     
    Trevor gefällt das.
  16. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    110
    Fürs Tablet werde ich dann vielleicht eine Kabelweiche legen. Aber eigentlich ist die Maschine immer morgens kurz und dann abends wieder an, das sollte passen.
     
  17. #137 Alex_Eschte, 26.01.2022
    Alex_Eschte

    Alex_Eschte Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2021
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    35
    braucht man wirklich eine smarte Steckdose zum einschalten? Kann man das nicht bei der Decent programmieren?
     
  18. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    2.603
    Kommt halt drauf an, wie lang sie dann läuft und das Tablet lädt ;)
    Braucht man nicht, kann man auch ohne programmieren.
     
    Trevor gefällt das.
  19. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    110
    Noch besser. So habe ich eben bisher meine E61 dran hängen.
     
  20. #140 mighty79, 26.01.2022
    mighty79

    mighty79 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    15
    Wie lange braucht eigentlich die Decent vom Einschalten, bis sie die Temperatur für den ersten Bezug hat?
    Danke vorab!
     
Thema:

Decent DE1 Erfahrungsaustausch

Die Seite wird geladen...

Decent DE1 Erfahrungsaustausch - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Decent DE1 Pro v1.42

    Decent DE1 Pro v1.42: Ich biete meine Decent an, da ich auch nach gut eineinhalb Jahren mit Haptik und UI nicht zu 100% warm werde. Gekauft habe ich sie im Oktober...
  2. [Maschinen] Tausche Linea Mini mit Slayer Mode gegen Decent

    Tausche Linea Mini mit Slayer Mode gegen Decent: Hallo zusammen, ich würde gerne mehr Daten zu meinem Espresso erhalten und bin daher interessiert an einer Decent Espresso Maschine. Für mich...
  3. decent de1

    decent de1: wie kann ich die Maschine auf Werkseinstellungen zurücksetzen? Habe update gemacht, DSG skin eingestellt. Ich kann die Maschine nicht mehr mit...
  4. [Zubehör] 10g Decent, 18g VST / Decent Sieb

    10g Decent, 18g VST / Decent Sieb: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach: 10g Decent Sieb 18g Decent oder VST ridgidless Sieb Ich freue mich auf euer Rückmeldungen :-) Viele...
  5. Suche Force Tamper und Decent Portafilter Stand

    Suche Force Tamper und Decent Portafilter Stand: Hallo zusammen, ich suche: Force Tamper: 58,5 mm mit Holzgriff und flacher Basis Decent Portafilter Stand: gerne die Version für Siebträger mit...