Decent Espresso Maschinenbesprechung

Diskutiere Decent Espresso Maschinenbesprechung im Gewerbliche Vorstellungen Forum im Bereich Schwarzes Brett; Would it be also possible to show an additional dot/light per second and a blue dot/light for the aimed time (at e.g. 27 seconds) to see...

  1. Peleke

    Peleke Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    69
    Would it be also possible to show an additional dot/light per second and a blue dot/light for the aimed time (at e.g. 27 seconds) to see interactively how close you reach the desired time/goal?
     
  2. lula.

    lula. Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2019
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    288
    Would not be for me, but I would make it like a guitar tuner.
    set target time in profile, have the led at the shot button as perfect and left to right as plus and minus. Just like a typical guitar tuner
    Think it should just be a rough reference. To adjust you would have to look/check deeper anyway
     
  3. #3163 decent_espresso, 07.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754
    Ich mag die Analogie mit dem Gitarrenstimmgerät.
     
  4. #3164 decent_espresso, 07.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754


    Video: Works in Progress - Decent Espresso

    Ein Video des Works in Progress Magazine über Decent Espresso, unsere Mission, was wir tun und warum, mit einem kurzen Exkurs über Buckminster Fuller. Home - Works in Progress Espressomaschinen für passionierte Baristas


    Video: Works in Progress - Decent Espresso

    A video made by Works in Progress Magazine about Decent Espresso, our mission, what we do and why, with a short digression about Buckminster Fuller. Home - Works in Progress Espresso Machines for Serious Baristas
     
    TomGasGuzzler gefällt das.
  5. #3165 decent_espresso, 08.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754
    Versenkter Lattebecher scheitert und führt zu einer Idee für stapelbare Porzellan-Lattebecher

    Wir haben gerade zwei Jahre lang versucht, einen versenkbaren, beheizbaren Milchkaffeebecher-Spender zu entwickeln. Und wir sind gescheitert.

    Die warmen Tassen wurden einfach auf magische Weise auf Ihre Küchentheke (oder eher auf die Arbeitsplatte eines Cafés) geschoben. Am Ende wurde der Prototyp viel zu kompliziert, um das Gewicht der Tassen und ihrer Griffe zu bewältigen. So sah der endgültige Prototyp aus (ohne die isolierende Hülle).

    https://www.youtube.com/shorts/_FS7Ue9iwrE

    Das Problem, das ich zu lösen versuchte, ist dieses:

    cups.jpg

    Das Stapeln von Bechern auf einer Maschine sieht unschön aus, ist gefährlich (sie können umfallen) und da sie auf dem Kopf stehen, ist der Becherrand am heißesten, nicht der Boden des Bechers. Außerdem ist die Dichte nicht sehr hoch.

    Vor kurzem habe ich herausgefunden, dass es Becherwärmer gibt (die allerdings weniger ausgefallen sind als unsere Idee):

    bart.JPG

    und so beschloss ich, dieses Problem zu lösen, indem ich einen attraktiven Latte-Becher entwarf, der für das Stapeln optimiert war.

    Mein Entwurf würde nicht umkippen, er würde gleichmäßig (von unten) erwärmt werden und wäre für Latte Art geeignet.

    Ich habe heute diese Fotos des Prototyps von unserem taiwanesischen Keramikhersteller erhalten:

    latte.jpg

    Sie sind unseren "Tispy Cups" sehr ähnlich, da sie aus dünnem, hochtemperaturbeständigem, weißem Porzellan ("Bone China") mit einer sandigen Außenseite und einer polierten Innenseite hergestellt werden. Sie sind so groß, dass sie einen mittelgroßen Milchkaffee oder einen Flat White aufnehmen können. Sie haben auch ungefähr die gleiche Größe und eine ähnliche Form wie Schröpfköpfe. Ja, sie sind dünn, aber Porzellan ist in der Regel schwer zu beschädigen, also sollte das kein Problem sein. Ich bevorzuge dünne Tassen, damit ich die Milch nicht überhitzen muss, um die Abkühlung der Tassen zu kompensieren.

    Es dauert noch ein paar Monate, bis wir sie haben.

    Als nächstes werden wir sie erhalten, benutzen, waschen, stapeln und testen.

    -john




    Countercup failure, leads to stackable porcelain latte cups idea

    We just spent two years trying to develop a countersunk, heated latte cup dispenser. And we failed.

    Warm cups would just magically be pushed up into your kitchen counter (or more likely, a café's countertop). In the end, the prototype became way too complicated, in order to handle the weight of the cups, and their handles. Here's what the final prototype looked like (with the insulating wrapper removed).

    https://www.youtube.com/shorts/_FS7Ue9iwrE

    The problem I was trying to solve is this:

    cups.jpg

    Stacking cups on a machine is messy looking, dangerous (they can topple), and being upside down, the cup lip is hottest, not the bottom of the cup. Plus, it's not very high-density.

    I recently found that cup warmers (tho less fancy than our idea) do exist:

    bart.JPG

    and so I decided to solve this problem by designing an attractive latte cup that was optimised for stacking.

    My design wouldn't topple, it'd heat evenly (from the bottom) and be latte-art friendly.

    I received these photos of the prototype from our Taiwanese ceramic maker today:

    latte.jpg

    They're very similar to our "Tispy Cups" in that they're made of thin, high-temperature, white porcelain ("bone china"), with a sandy outside texture, and a polished inside. They're sized to take a medium sized latte, or a flat white. They also happen to be about the same size and somewhat similar shape as cupping bowls. Yes, they're thin, but porcelain is usually quite hard to damage, so that should be ok. I prefer my cups thin so that I don't have to overheat the milk to compensate for cup cooling.

    We're still quite a few months away from having these.

    Next step, we'll receive them, use, wash, stack and test them.

    -john
     
    Silas und TomGasGuzzler gefällt das.
  6. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    5.698
    Sind sie innen am Übergang vom Boden zur Wand abgerundet, für bessere Latte Art?

    Edit: Ich denke allerdings, das geht etwas zu Lasten des Stapelns.

    Ich habe ein paar Tassen von Hartmud Studio, die so aufgebaut sind.
     
  7. #3167 decent_espresso, 09.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754
    Nein, das sind sie nicht. Das haben wir während des Entwurfsprozesses diskutiert. Der Kompromiss bei der Stapelbarkeit, der durch die Abrundung der Unterseite zustande kam, war der Grund, warum wir dies nicht getan haben. Ich habe noch keine Stapelbecher mit hoher Dichte gesehen (Stapelbecher mit niedriger Dichte gibt es schon), also ist das das Hauptproblem, das ich zu lösen versuche.

    No, they’re not. We discussed during the design process. The compromise to stacking desnity, which rounding the bottom caused, was why we didn’t do this. I haven’t seen high-density stacking cups (low density stacking cups do exist) so that’s the main problem I’m trying to solve.
     
    Silas gefällt das.
  8. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    5.698
    Alles klar, danke für die Rückmeldung. Das ist dann halt der Tradeoff, den man eingehen muss: Stapelbarkeit vs. Latte Art Einfachheit. Ich denke, dass professionelle Baristas (für drei Tassen zu Hause spielt die Stapelbarkeit ja keine so große Rolle) auch darin super Motive gießen können.
     
  9. #3169 decent_espresso, 11.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754
    v2de.jpg

    Eine kleine Neuigkeit.

    Revision 2 unseres Wassertankdeckels ist eingetroffen, und alles sieht gut aus.
    - kein Problem mehr mit Fingerabdrücken dank des gebürsteten Edelstahls
    - kein Verdrehen/Verziehen mehr dank der Rippen im Ausgießbereich
    - kein Klappern

    Wir werden ihn ein paar Tage lang testen, um sicherzustellen, dass er nicht rostet (er ist aus Edelstahl), und dann geht er in die Fertigung.

    Warum wird dies benötigt? Nun, die meisten Menschen brauchen es nicht, aber einige, die in Gegenden mit sehr kleinen Fliegen oder anderen Insekten leben, schon. Unser keramischer Wassertank wird mit etwa 2 mm Abstand unter das Gehäuse des DE1 geschoben. Dieser Abstand hält die meisten fliegenden Dinge fern, aber nicht für jeden.

    Dieser Deckel wird zu einem günstigen Preis erhältlich sein, sobald wir ihn auf Lager haben (wahrscheinlich im März 2024).

    Es gibt schon seit langem frei druckbare 3D-Designs für diesen Artikel sowie Angebote von Drittanbietern. Jetzt werden wir unser eigenes Angebot haben.

    Der Hauptunterschied zu unserer Version besteht darin, dass Sie den Tank nach wie vor leicht manuell befüllen können und dazu nicht den Deckel abnehmen müssen.

    -john


    A bit of news.

    Revision 2 of our water tank lid came in, and all looks good.
    - no more fingerprint problem thanks to brushed stainless steel
    - to more twisting/warping thanks to ribs added to the pouring area
    - no rattling

    We'll be testing this for a few days to make sure there's no rust (it's stainless steel) and then it'll move to manufacturing.

    Why is this needed? Well, most people don't need it, but some, who live in areas with very small flies or other insects, do. Our ceramic water tank slides under the DE1 body, with about 2mm gap. That space keeps most flying things out, but not for everyone.

    This lid will be available at a low price, once we have it in stock (likely in March 2024).

    There have been freelly printable 3D designs for this item, as well as 3rd party offerings, for quite a long time. Now we'll have our own offering.

    The main thing different about our version is that you can still easily manually fill the tank, and don't have to remove the lid to do so.

    -john
     
    Wurst2k, Girt1, #crisp und 2 anderen gefällt das.
  10. #3170 decent_espresso, 11.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754


    Video: Allongé mit Kaffeemacher

    Benjamin von Kaffeemacher und ich sprechen darüber, warum der Rao Allongé meine bevorzugte Zubereitungsmethode für hell geröstete Bohnen ist. Dieses Gespräch ist auf Englisch, mit deutschen Untertiteln.

    Video: Allongé with Kaffeemacher

    Kaffeemacher's Benjamin and I discuss why the Rao Allongé is my goto brewing approach for light roasted beans. This conversation is in English, with German subtitles.
     
    3spr3ss0, #crisp und TomGasGuzzler gefällt das.
  11. #3171 decent_espresso, 12.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754


    Schnelles Zubereiten von köstlichem Speiseeis mit einem Espresso-Dampfrohr - erfahren Sie, wie

    Machen Sie eine perfekte Eiscreme-Basis, indem Sie sie mit dem Dampfstab Ihrer Espressomaschine erhitzen/erhitzen/verrühren. Er ist das perfekte Werkzeug für diese Aufgabe. Sie erhalten eine narrensichere, glatte und seidige Textur mit wenig Aufwand. Diese Technik mit dem Dampfstab ist viel einfacher als die Methode mit dem Wasserbad oder dem Doppelkocher und viel weniger riskant als die direkte Erhitzung. In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie das beste Espresso-Kaffee-Eis zubereiten, das Sie je gegessen haben.

    Rezept für Kaffee-Eiscreme
    A - Mischen Sie in einem Mixer:
    - 3 große Eier
    - 100 g Zucker
    - 250 g schwere Sahne
    - 250 g Vollfettmilch
    - 200g Espressokugeln (6 Schuss)

    B - Mischen Sie es
    C - Erhitzen Sie das Ganze zunächst mit dem Dampfstab auf 70ºC und lassen Sie es 30 Sekunden lang stehen.
    D - Dann mit dem Dampfstab auf 82ºC erhitzen
    E - Lassen Sie ihn abkühlen und stellen Sie ihn dann in den Kühlschrank.
    F - Am nächsten Tag erneut mixen, die kalte Mischung in eine Eismaschine geben und sofort servieren.

    Make delicious ice cream fast with an espresso steam wand - learn how

    Make a perfect ice cream base by heating/aerating/mixing it with the steam wand of your espresso machine. It's the perfect tool for the job. You'll get a foolproof, smooth, and silky texture with little effort. This steam wand technique is so much easier than using the bain-marie or double-boiler approach, and way less risky than direct heating. In this video, we show you how to make the best espresso coffee ice cream you've ever eaten.

    Coffee ice cream recipe
    A - Mix in a blender:
    - 3 large eggs
    - 100g sugar
    - 250g heavy cream
    - 250g full fat milk
    - 200g espresso shots (6 shots)

    B - Blend it
    C - First heat it to 70ºC with the steam wand, sit for 30s
    D - Then steam wand heat to 82ºC
    E - Let it cool down, then refrigerate it.
    F - The next day, blend it again, pour the cold mixture into an ice cream machine, serve immediately.
     
  12. faustino

    faustino Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    1.845
    > 200g Espresso

    Macht so viel Espresso das Eis nicht wässrig und hart? Ich nehme viel weniger, 50g auf 400ml Sahne-Kondensmilch-Mix, brühe dafür aber stärker (Ristretto statt Espresso). Frische Eier kommen bei mir nicht rein, statt dessen nehme ich pasteurisiertes Eigelbpulver. Da es wegen Salmonellengefahr nichts zu erhitzen gibt, kann die Mischung direkt in die Eismaschine.
     
  13. #3173 decent_espresso, 12.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754
    Sie haben Recht, besorgt zu sein.

    Ich verwende frische Eier, und zwar sowohl das Eiweiß als auch das Eigelb, wodurch der Teig etwas dicker wird. Außerdem füge ich den Kaffee vor dem Erhitzen hinzu, so dass die Eier auch den Kaffee eindicken. Als ich das Kaffeearoma nach dem Eindicken hinzufügte, sorgte das Wasser im Espresso für eine eisige Textur.

    Ich vermute, dass der große Unterschied bei meinem Rezept in den frischen Eiern liegt, die beim Kochen wahrscheinlich viel stärker eindicken als Ihre Pulvereier.

    Ja, Ristretto wäre wahrscheinlich noch besser. Ich habe versucht, Allongé zu verwenden, aber die sind zu wässrig.

    You’re right to be concerned.

    I’m using fresh eggs, and both the white and yolk, which adds quite a bit of thickness. Also, I add the coffee before I heat, so that the eggs thicken the coffee too. When I added the coffee flavor after thickening, the water in the espresso made for an icey texture.

    I suspect that the big difference with my recipe are the fresh eggs, which probably thicken much more when they are cooked, than your powdered eggs do.

    Yes, Ristretto would probably be even better. I’ve tried using Allongé, and they are too watery.
     
  14. #3174 decent_espresso, 14.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754
    wie.jpg

    In Zusammenarbeit mit Wiedemann (den deutschen Meistern des Espressoholzes) präsentieren wir den Wiedecent Tamper in verschiedenen schönen Holzgriffen.


    Wiedecent_Tamper_-_Beispiel_-_Use_Case.jpg 1601019_WiedecentTamperOlive-1000px.jpg


    Sie sind jetzt auf unserer Decent Tamper Seite und bei Wiedemann erhältlich. EU-Kunden sollten den Wiedecent Tamper direkt bei Wiedemann in Deutschland bestellen.

    Wir haben auch unser Griffdesign mit ihnen geteilt, und auf ihrer Website bieten sie Decent-Griffe (sowohl Portafilter als auch Gruppenkopf) in vier verschiedenen Holzarten an.

    wiedemann_Decent_show.jpeg

    Wir haben vor ein paar Monaten eine Woche mit den Mitarbeitern von Wiedemann verbracht, weil sie uns eingeladen hatten, an ihrem Messestand auf dem Frankfurter Kaffeefest teilzunehmen. Ihre Holzverarbeitung ist wirklich erstklassig, sie sind gute Leute und wir arbeiten mit ihnen an mehreren anderen Ideen.

    In partnership with Wiedemann (the Germany-based masters of espresso wood) we present the Wiedecent Tamper in several beautiful wood handles.

    They're available now from our Decent Tamper page as well as from Wiedemann. EU customers might want to order the Wiedecent tamper directly from Wiedemann in Germany.

    We've also shared our handle design with them, and from their website they're offering Decent-style handles (both portafilter and group head) in four different woods.

    We spent a week with Wiedemann's staff a few months ago, because they invited us to share their trade show stand at the Frankfurt Coffee Fest. Their woodworking is really tops, they're good people, and we're working with them on several other ideas.
     
    Wurst2k, Kaffee_Eumel, bergperser und 3 anderen gefällt das.
  15. #3175 decent_espresso, 15.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754
    Was gibt es Neues bei Decent? Und echte Empfehlungen?

    Manchmal besuchen Leute unsere Website, um zu sehen, was es Neues gibt, ob wir etwas im Angebot haben, ob wir neue Produkte hergestellt haben.

    Ich versuche, das jetzt einfacher zu machen, mit einer "Was ist neu"-Seite, auf der neue Produkte aufgelistet werden, aber nur die, die wirklich interessant sind (Ersatzteile für den DE1 oder Variationen desselben Produkts zum Beispiel werden ausgelassen). Es gibt eine Reihe von Schaltflächen auf der Startseite:

    buttons.JPG

    die zu dieser Seite führen:

    whatsnew.JPG


    Zu einem anderen Thema: Der Hinweis "Wir empfehlen...." unten auf jeder Zubehörseite war buchstäblich "was John empfiehlt" und basierte nicht auf irgendwelchen Daten. Ich habe es so programmiert, dass es eine echte Empfehlung ist, die auf dem basiert, was Sie sich gerade ansehen.

    Wer zum Beispiel eine Dichtung bei uns kauft, kauft in der Regel auch:

    gasket.JPG

    wohingegen Leute, die einen Tamper kaufen, dazu neigen, auch zu kaufen:

    tamper.JPG

    Die Empfehlungen werden erstellt, indem die 1000 letzten Käufe der Artikel auf dieser Webseite betrachtet werden und zusammengerechnet wird, welche anderen Artikel von diesen Personen zur gleichen Zeit bestellt wurden. Die Idee dahinter ist, dass Artikel, die in einzelnen Bestellungen zusammengefasst sind, wahrscheinlich eine stärkere Beziehung zueinander haben als Artikel, die zu sehr unterschiedlichen Zeiten gekauft wurden.

    Und schließlich fragte mich jemand, ob wir eine "Flugtasche" für unseren DE1 hätten. Das haben wir, aber er konnte sie nicht finden, da meine Suchfunktion nur die einzeilige Beschreibung und den Titel berücksichtigte, nicht aber den gesamten Text für jedes Produkt. Auch das habe ich jetzt verbessert, zum Beispiel:

    flight.JPG

    Das sind alles nur Kleinigkeiten, aber in der Summe wird es hoffentlich ein besseres Erlebnis sein.

    What's new at Decent? And real recommendations?

    Sometimes people visit our website to see what's new, if we have anything on sale, if we've made any new products.

    I'm trying to make that easier now, with a "what's new" page listing new products, but only the ones that are actually interesting (leaving out spare parts for the DE1, or variations on the same product, for instance). There's a set of buttons on the homepage:

    buttons.JPG

    which yields this page:

    whatsnew.JPG


    On another topic, the "we recommend...." on the bottom of each accessory page was literally "what John recommends" and not based on any data. I've programmed it to be an actual recommendation, based on what you're currently looking at.

    For instance, people who buy a gasket from us, tend to also buy:

    gasket.JPG

    whereas people buying a tamper, tend to buy:

    tamper.JPG

    The recommendations are made by looking at the 1000 most recent purchase of the items on that webpage, and summing up what other items were ordered by those people at the same time. The idea being that items grouped together in single orders likely have a relationship stronger than items bought at very different times.

    And finally, someone asked me if we had a "flight bag" for our DE1. We do, but he couldn't find it, as my search feature only looked at the one line description and title, not all the body text for each product. I've improved that too now, for example:

    flight.JPG

    It's all small stuff, but cumulatively, hopefully providing a better experience.
     
  16. OneCent

    OneCent Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    23
    Das Internet vergisst nichts, gibt es dazu schon news? :)

    Greetings from Switzerland
    Reto
     
  17. #3177 decent_espresso, 18.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754
    Wir sind noch in der Entwicklungsphase für das nächste Modell, das "Bengle" heißen wird. Ich hoffe, dass wir im Februar einen endgültigen Prototyp davon haben werden, der zwischen April und Juni 2024 ausgeliefert wird.

    We’re still in R&D for the next model, which will be called “Bengle”. I hope to be able to have a final prototype of it in February, with delivery between April and June 2024.
     
    OneCent gefällt das.
  18. OneCent

    OneCent Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    23
    Ah, cool, sehr interessant... dann versuche ich noch mit meinem Entscheid zu warten.
     
  19. #3179 decent_espresso, 19.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754
    DE-SHSCREENSI200IMWSCREW-73348-grey_440x284.jpg

    Kit zur Verringerung des Luftraums in der Duschwand
    Decent Shopping Cart: buy espresso accessories

    Verringert den Luftraum über dem Puck um 2 mm. Bewirkt einen ähnlichen Effekt auf den Espresso wie ein Sieb über dem Puck, aber ohne zusätzliche Reinigungsarbeiten. Weniger Kopfraum führt zu einem dichteren Puck, für einen traditionelleren, dickeren Espresso mit weniger Kanalisierung. Besonders geeignet für mittel bis dunkel geröstete Bohnen. Enthält das IMS SI200IM Duschsieb, eine von Decent entworfene CNC-gefräste Unterlegscheibe und eine Befestigungsschraube.


    Die Geschichte dahinter...


    Die Decent-Gemeinschaft ist immer auf der Suche nach dem Stil bestimmter Espressomaschinen, insbesondere der klassischen Hebelmaschinen.

    Eine ganze Ökologie von Produkten ist rund um "dicke, klassische Shots" entstanden,
    1. mit "taillierten Körben" (unten dünner, für einen dickeren Puck, der den kleineren Korbdurchmesser einiger Hebelmaschinen imitiert)
    2. Kits zur Verringerung des Luftraums (z.B. von SWorks Design)
    3. und Puck-Abstandshalter aus Metallgewebe (wie die von Flair)

    Die verschiedenen Maschinen der Vergangenheit haben einen unterschiedlich großen Freiraum über dem Kaffee-Puck. Ein geringerer Kopfraum verhindert das Aufblühen und Aufquellen, zwingt den Puck aber auch dazu, dichter und homogener zu werden.

    Im Allgemeinen ist man der Meinung, dass weniger Kopfraum besser für mittlere bis dunkle Röstungen (mehr Körper) und mehr Kopfraum besser für helle Röstungen (bessere Klarheit, höherer Extraktionsanteil) ist.

    Vor ein paar Monaten haben wir einen Satz neuer Gruppenkopfteile auf den Markt gebracht, mit denen der DE1 dem E61 Headspace-Standard entspricht. Es gibt jedoch auch Maschinen mit noch weniger Headspace, und diese machen klassische, dicke Shots einfacher.

    IMS stellt zwei Duschsiebe her, die mit dem Decent funktionieren. Paul hat mit dem "80er-Profil" gebrannt, das eine niedrigere Temperatur hat (80C bis 72C). Dieses Profil ist für mittel bis dunkel geröstete Bohnen gedacht und verwendet absichtlich eine niedrigere Temperatur, um unangenehme verbrannte Geschmäcker zu vermeiden und gleichzeitig mehr Frucht und mittlere Schokolade zu erhalten. Es handelt sich um eine 1:1-Extraktion (22 g rein, 22 g raus), die ziemlich langsam abläuft. Hier ist eine Probeaufnahme:

    Ci200 80’s typical graph.jpeg

    Was uns überrascht hat, ist, dass bei unseren zehn Refraktometertests mit diesem Profil die Verringerung des Kopfraums zu einem deutlichen Anstieg des extrahierten Kaffeeanteils führte:

    ey.png


    Paul hat diese Kommentare zu den Aufnahmen gepostet:
    • Der SI200 führte zu stabileren Extraktionen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass der reduzierte Kopfraum die Integrität des Pucks erhöht, indem er die Ausdehnung des Pucks begrenzt.
    • Das Ergebnis war eine geringere Kanalisierung, was die höhere Ausbeute erklären würde.
    • Das Aroma war komplexer und süßer.
    • Der Strudel war zähflüssiger, da er stärker an der Tasse haftete (ich werde ein Video davon machen).
    Dies ist besonders interessant, weil andere Untersuchungen, die ich gesehen habe, gezeigt haben, dass bei hellen Röstungen (und typischerweise 1:2 Verhältnissen) ein größerer Kopfraum die Extraktionsrate erhöht. Jetzt sehen wir, dass zumindest in einigen Situationen (kürzere Shots) ein geringerer Kopfraum die Extraktion erhöhen kann.

    DE-SHSCREENSI200IMWSCREW-73348-grey_440x284.jpg

    Shower screen headspace reduction kit

    Reduces 2mm of headspace above the puck. Causes a similar effect on espresso that a puck screen on top the puck does, but without the additional cleanup. Less headspace causes a denser coffee puck, for a more traditional, thicker espresso with less channeling. Especially suitable for medium to dark roasted beans. Includes the IMS SI200IM shower screen, a Decent-designed CNCed washer and mounting screw.

    The story behind this...

    The Decent community is always looking to emulate the style of certain espresso machines, especially the classic lever machines.

    A whole ecology of products have sprung up around "thick, classic shots",
    1. with "waisted baskets" (thinner at the bottom, for a thicker puck, imitating the smaller basket diameters of some levers
    2. headspace reduction kits (such as from SWorks Design)
    3. and metal mesh puck spacers (such as Flair's)

    Different machines from history have a different amount of headspace above the coffee puck. Less headspace impedes blooming and swelling, but it also forces the puck to become denser, and more homogenous.

    Generally, people feel that less headspace is better for medium to dark roasts (more body), and more headspace is better for light roasts (better clarity, greater extraction %).

    A few months ago we released a set of new group head parts that made the DE1 follow the E61 headspace standard. However, there are machines out there with even less headspace, and they do make classic, thick shots, easier.

    IMS makes two shower screens that work with the Decent. Paul was pulled shots using the "80s profile", which is lower temperature (80C down to 72C). This profile in intended for medium to dark roasted beans, and intentionally uses a lower temperature to not extract unpleasant burnt tastes, while getting more fruit and medium chocolate. It's a 1:1 extraction (22g in, 22g out), fairly slow flowing. Here's a sample shot:

    Ci200 80’s typical graph.jpeg

    What surprised us, is that in our ten refractometer tests with this profile, that the headspace reduction resulted in a significant increase in % of coffee extracted:

    ey.png


    Paul posted these comments about the shots:
    • The SI200 created more stable extractions. Most likely due to the reduced headspace increasing the puck integrity via limiting the expansion of the puck.
    • Less channeling was a result and would help explain the higher yield.
    • Aroma was more complex and sweeter.
    • Swirling was more viscous as it clung to the cup more ( will get a video of this)
    This is especially interesting because other research I've seen has shown that for light roasts (and typically 1:2 ratios), that more headspace increased extraction %. Now we see that at least in some situations (shorter shots, that reduced headspace can increase extraction)
     
    Silas, TomGasGuzzler und Lancer gefällt das.
  20. #3180 decent_espresso, 21.12.2023
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    1.754
    actfour.JPG

    Neue Decent Scale App zum Erlernen der Espressozubereitung: "Vierter Akt"

    Act Four
    ‎Act Four

    Diese neue App lehrt Sie, wie man Espresso zubereitet, und sie funktioniert mit der Decent Scale. Sie ist nur für Apple ios. Sie scheint kostenlos zu sein (keine Kosten).

    "Lassen Sie uns einen fantastischen Espresso zubereiten."

    "Neu bei Espresso? Der videogestützte Arbeitsablauf von Act Four führt Sie schnell durch die gleichen Schritte, die auch von professionellen Baristas verwendet werden. Wir analysieren die Geschwindigkeit und den Geschmack jedes Brühvorgangs, um Ihre Maschine, Ihr Mahlwerk und Ihr Brührezept zu optimieren, bis Sie Ihre ideale Tasse gefunden haben."

    "Espresso-Profi? Lassen Sie uns nach Geschmack wählen. Nach jedem Brühvorgang tauchen wir in die Verkostung ein, um das Brühgewicht und den Brühzeitpunkt anzupassen. Jeder Brühvorgang baut auf dem vorherigen auf, bis wir die magische Tasse erreicht haben. Der minimale Arbeitsablauf von Act Four ist so konzipiert, dass Sie die Hände frei haben und nicht im Weg stehen. Öffnen Sie einfach die App, um das Rezept, die Preinfusion, den Sud und die Durchflussrate automatisch zu verfolgen.

    New Decent Scale app for learning espresso making: "Act Four"

    Act Four
    ‎Act Four

    This new app teaches you how to make espresso, and it works with the Decent Scale. It's only for Apple ios. It appears to be free (no cost).

    "Let’s brew amazing espresso."

    "New to espresso? Act Four’s video-guided workflow is designed to quickly walk you through the same steps used by professional baristas. We’ll analyze the speed and taste of each brew to tweak your machine, grinder, and brew recipe until you land on your ideal cup."

    "Espresso pro? Let’s dial in by taste. After each brew, we’ll dive into the tasting experience to drive adjustments to Brew Weight and Brew Timing. Each brew iterates on the previous until we hit that magic cup. Act Four’s minimal workflow is designed to be hands-free and out of your way. Just open the app for automatic recipe, preinfusion, brew, and flow rate tracking."
     
    Lazzoni gefällt das.
Thema:

Decent Espresso Maschinenbesprechung

Die Seite wird geladen...

Decent Espresso Maschinenbesprechung - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Decent Espresso Tamper Station Fülltrichter Espresso

    Decent Espresso Tamper Station Fülltrichter Espresso: verkaufe Zubehör für die Decent Espresso Maschine im Set: Tamper-Station Tamper Einfülltrichter Verkauft wird nur das ganze Set. Preis 250€ inkl....
  2. [Erledigt] Decent Espresso DE1Pro ab Version 1.42

    Decent Espresso DE1Pro ab Version 1.42: Hallo zusammen, suche eine gebrauchte Decent Espresso DE1Pro, wenn möglich ab Version 1.42, in gepflegtem Zustand. Wohne im Rhein-Main-Gebiet,...
  3. [Verkauft] Decent Espresso Tamper V4

    Decent Espresso Tamper V4: Hallo zusammen, verkaufe meinen Decent Espresso Tamper. Ich nutze ihn sehr wenig bis garnicht, daher möchte ich mich nun von diesem Tamper...
  4. ERLEDIGT / Suche eine Decent Espresso DE1pro, gerne in NRW.

    ERLEDIGT / Suche eine Decent Espresso DE1pro, gerne in NRW.: Hallo ich bin auf der Suche nach einer DECENT ESPRESSE DE1 PRO Bevorzugt zur Selbstabholung in NRW, bei Zahlung via Paypal für Waren und...
  5. [Verkauft] Decent Espresso v1.42 DE1XL

    Decent Espresso v1.42 DE1XL: Ich bin noch nicht so richtig sicher, ob ich auf eine LM Linea Micra umsteigen will, aber Voraussetzung dafür wäre eh, die Decent zu verkaufen! :)...