Decent Espresso Maschinenbesprechung

Diskutiere Decent Espresso Maschinenbesprechung im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; > internal diameter if our water tubes is 1.2mm, about 10cm long That seems negligible. My guess was a substantially longer piece of 4x2mm...

  1. #1241 faustino, 29.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2020
    faustino

    faustino Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    853
    > internal diameter if our water tubes is 1.2mm, about 10cm long

    That seems negligible. My guess was a substantially longer piece of 4x2mm tubing, as in automated espresso machines.

    > total "water contact time" is likely 35 to 45 seconds.

    The ramp-up time of vibe pumps (3-6s spent << 1bar) should not be viewed as water contact/preinfusion time, IMHO. Abort a shot before the pressure jumps up, cut the puck and you will find that 2/3 to 3/4 of it will be dry. Very little infusion happens in that phase.
     
  2. #1242 decent_espresso, 30.07.2020
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    673
    Vor kurzem haben wir unserer Firmware eine Funktion hinzugefügt, mit der Sie die Durchflussrate der Testphase des Heizgeräts einstellen können, kurz bevor sich das Ventil öffnet, um das Wasser zum Kaffeekrug gehen zu lassen. Dadurch können Sie die Ramp-up-Zeit der Vibrator-Pumpe, über die Sie oben geschrieben haben, vollständig vermeiden.

    Während dieser Testphase des Heizgeräts wird das Wasser mit der gewünschten Geschwindigkeit hochgefahren und bis zum Gruppenleiter geleitet, dann aber wieder in den Wassertank umgeleitet. Nach der Timeout-Periode (die ebenfalls auf dieser Seite angegeben ist) klickt ein Ventil und das Wasser geht nun sofort mit dieser Geschwindigkeit zum Kaffeekrug.

    Screen Shot 2020-07-30 at 12.08.00 PM.jpg
    We recently added a feature to our firmware, which lets you set the flow rate of the heater test phase, right before the valve opens up to let the water go to the coffee puck. This allows you to completely avoid the vibe-pump ramp-up time that you wrote about above.

    During this heater test phase, the water ramps up the desired speed, and is sent all the way to the group head, but is then diverted back into the water tank. After the timeout period (also specified on this page) a valve clicks and the water instantly now goes to the coffee puck, at this rate.
     
    K-Affe und embrya gefällt das.
  3. #1243 decent_espresso, 30.07.2020
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    673
    Ein Einblick in verschiedene Espresso-Rezepte
    durch Aufzeichnen der ersten Ableitung des Puckwiderstands

    "Puck-Widerstand" ist ein Konzept, das ich vor ein paar Monaten der DE1 hinzugefügt habe, aber wir haben ein bisschen gekämpft, um zu verstehen, was wir mit den Informationen machen sollen.

    Collin Arneson hat gestern einen interessanten Aufsatz veröffentlicht, in dem er sich für die 1. Ableitung der Puck-Widerstandszahl ausspricht. Dies ist ein Diagramm der Veränderung des Puckwiderstands.

    Diese Zahl zeigt uns, wann die Puckintegrität auseinander fällt, unabhängig von Durchflussraten- oder Druckänderungen, die diesen Trend verdecken könnten.

    Was ich interessant fand, war, dass es auch eine Möglichkeit zum Vergleich von Espressorezepten bietet.

    def.png

    Diejenigen Rezepte, die eine lineare Puck-Degradation bewirken, sollten einen besseren Geschmack ergeben.

    blo.png

    Die Tests des Autors mit Rao's Blooming scheinen dies zu bestätigen. Pucks halten sich nach einer 30 Sekunden dauernden Blüte besser und werden sauberer abgebaut.

    -john

    An Insight about different espresso recipes
    by charting the first derivative of the puck resistance

    "Puck resistance" is a concept I added to the DE1 a few months ago, but we’ve been struggling a bit to understand what to do with the information.

    Collin Arneson yesterday posted an interesting writeup arguing for the 1st derivative of the puck resistance number. This is a chart of the change in puck resistance.

    This number shows us when puck integrity falls apart, regardless of flow rate or pressure changes that might obscure that trend.

    What I found interesting was that it’s also a way to compare espressos recipes.

    Those recipes that result in linear puck degradation should make better tasting.

    The author’s tests with Rao’s Blooming seems to confirm this. Pucks hold up better after a 30 seconds bloom, and degrade in a cleaner fashion.

    -john
     
    omega3 gefällt das.
  4. #1244 decent_espresso, 04.08.2020
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    673
    Kurzer anständiger Trichter

    Wir haben ein paar Prototypen einer kürzeren Version unseres Trichters hergestellt. Immer noch aus Aluminium, aber diese haben jetzt Magnete, die den Trichter an Ort und Stelle halten.

    Die kürzere Höhe dieses Modells funktioniert gut in Fällen, in denen nicht viel Platz zwischen dem Siebträger und dem Kaffeepulveraustrittsschacht vorhanden ist.

    Wir haben diesen Trichter speziell für den Einsatz mit der Nischenmühle und unserem Siebträger mit Doppelspeier gemessen. Decent portafilter stand

    Unser derzeitiges Trichterdesign passt nicht zum @NicheCoffee, wenn Sie unseren höheren Ständer verwenden, den Sie für Doppelstrahl-Durchlassfilter verwenden würden.

    Ich werde diese nächste Woche testen.

    -john

    Short Decent Funnel

    We've made a few prototypes of a shorter version of our funnel. Still aluminum, but these now have magnets to hold the funnel in place.

    The shorter height of this model works well in cases where there's not much space between the portafilter and coffee ground exit chute.

    We've specifically measured this funnel to work with the Niche grinder, and our double spouted portafilter stand. Decent portafilter stand

    Our current funnel design doesn't fit with the @NicheCoffee if you use our taller stand, which you'd use for double spouted portafilters.

    I'll be testing these next week.

    -john

    image_24757.jpg image_24758.jpg
     
  5. #1245 decent_espresso, 05.08.2020
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    673
    FnGr.jpg

    Flussrate der Slayer vor der Infusion

    Ich habe mich immer gefragt, ob die Fabrik Slayer ihre Durchflussrate vor der Infusion (über ihr Nadelventil) kalibriert hat, und wenn ja, auf welche Einstellung?

    Ich bin heute Morgen auf eine FAQ zur Wartung von Slayer gestoßen, die die Antwort gibt:
    https://desk.zoho.com/portal/slayer/en/kb/articles/prebrew-flowrate-calibration, die die Antwort gibt.

    Schritt 6: Die Vorbrüh-Durchflussrate sollte auf 40g-60g/30 Sekunden eingestellt werden. Wenn der Ausstoß mehr als 60 Gramm beträgt, drehen Sie den Vorbrühknopf im Uhrzeigersinn, um ihn festzuziehen. Wenn der Ausstoß weniger als 40 Gramm beträgt, drehen Sie den Vorbrühknopf gegen den Uhrzeigersinn, um ihn zu lockern.

    Das ist also eine Kalibrierung der Durchflussrate zwischen 1,33 ml/s und 2 ml/s.

    Basierend auf Rezeptzeiten, die ich im Internet gefunden hatte, und meinen eigenen Tests habe ich unser Profil "Innovativer langer Voraufguss" (das mit dem DE1 geliefert wird) auf 1,5 ml/s voreingestellt:

    Screen Shot 2020-08-05 at 10.37.26 AM.jpg

    Bei einer Dosis von 18 g sind das für mich 37 Sekunden Vorinfusion, bevor der erste Tropf herauskommt. Das schien im Einklang mit den Empfehlungen aus den 30er bis 40er Jahren zu stehen, die ich für diese Art von Espresso gesehen hatte.

    Ich werde die Beschleunigung der Standardflussrate für dieses Rezept auf 1,6 ml/s auf dem DE1 testen, so dass sie genau in der Mitte des von Slayer empfohlenen Bereichs liegt.

    -john

    Slayer's preinfusion flow rate

    I have always wondered if the Slayer factory was calibrating their preinfusion flow rate (via their needle valve), and if so, to what setting?

    I happened across a Slayer maintenance FAQ this morning, that gives the answer:
    https://desk.zoho.com/portal/slayer/en/kb/articles/prebrew-flowrate-calibration

    Step 6: Prebrew flow rate should be set to 40g-60g/30 seconds. If the output is more than 60 grams, turn prebrew knob clockwise to tighten. If the output is less than 40 grams, turn prebrew knob counter clockwise to loosen.

    So that's a flow rate calibration between 1.33ml/s and 2ml/s.

    Based on recipe times I'd found on the internet, and my own tests, I set our "Innovative long preinfusion" profile (which comes with the DE1) to default to 1.5ml/s:

    For me, with an 18g dose, that gives me 37 seconds of preinfusion before the first drip comes out. That seemed in line with the 30s to 40s recommendations I'd seen for this style of espresso.

    I am going to test speeding up the default flow rate for this recipe to 1.6 ml/s on the DE1, so that it's right in the middle of Slayer's recommended range.

    -john
     
    rebecmeer gefällt das.
  6. #1246 decent_espresso, 07.08.2020
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    673
    Es hat begonnen..... andere Leute haben begonnen, ihre eigenen Decent-kompatiblen Apps zu schreiben

    Innerhalb von 24 Stunden schickten zwei anständige Kunden Fotos ihrer vom Kratzer geschriebenen Apps für den DE1.

    Eine native Anwendung für Windows von Mimoja /sys/class/mimoja - https://twitter.com/WingsOfMimoja

    windowsapp.png

    und eine native iOS-App wurde ebenfalls angekündigt, von Brian K

    briank.jpeg

    Diese beiden Bilder sind nur ein Vorgeschmack auf das, woran sie gerade arbeiten. Aber es ist interessant, dass beide so nahe beieinander angekündigt wurden.

    Ich glaube, das ist passiert, weil Decent in den letzten Monaten von einem Verkauf hauptsächlich an Kaffeefreaks übergegangen ist, und jetzt verkaufen wir an das (größere) Tech-Geek-Publikum. Dieser neue Kundenstamm hat vor kurzem in unserem privaten Diaspora-Forum einen wahnsinnig langen und technischen Diskussionsstrang zum Thema "Kaffeeanalyse mit großen Daten" gestartet. Er verursacht Dutzende von Beiträgen pro Tag, von denen ein Großteil meine Kompetenz übersteigt, was großartig ist.

    Letzte Woche ging mir der anständige Kunde Barney in Großbritannien für meine Tablet-App durch die Haut, die völlig neu überlegt, wie der anständige Kunde gelenkt werden sollte. Barneys Arbeit ist viel näher an der Vollendung als die gestern angekündigten Windows-/iOS-Apps, die gerade erst beginnen.

    barney.png

    Barneys "metrischer" Skin präsentiert den Decent in den traditionellen "fortgeschrittenen Barista"-Begriffen Mahlgrad, Dosis, Verhältnis und Temperatur. Das Profil, mit dem die Aufnahme ausgeführt wird, wird automatisch für Sie erstellt, und nicht der Fokus. Stattdessen konzentrieren Sie sich auf traditionelle Espresso-Begriffe, die Sie, wenn Sie einen Kaffee-Hintergrund haben, bereits kennen.

    Das sind alles sehr gute Nachrichten, denn so gut mein Team auch sein mag, wir können nicht mit den Talenten Tausender motivierter anständiger Kunden konkurrieren. Das ist der Lohn für Offenheit.

    -john

    It has begun.... other people have started writing their own Decent-compatible apps

    Within 24h of each other, two Decent customers posted photos of their written-from-scratch apps for the DE1.

    A native app for Windows from Mimoja https://twitter.com/WingsOfMimoja and a native iOS app was announced too, by Brian K

    both those images are only teasers of what they're working on. But it's interesting that both were announced so close to each other.

    I think that happened because in the past few months, Decent has crossed over from selling mostly to coffee geeks, and now we're selling to the (larger) tech geek audience. This new customer base recently started a crazy-long and technical "big data coffee analytics" discussion thread on our private Diaspora forum. It's causing dozens of posts per day, much of it above my competency, which is great.

    Last week, Decent customer Barney in the UK walked me through his skin for my tablet app, which completely rethinks how the Decent should be piloted. Barney's work is much closer to finished than the yesterday-announced Windows/iOS apps, which are just starting.

    Barney's "metric" skin presents the Decent in traditional "advanced barista" terms of grind, dose, ratio and temperature. The profile that runs the shot is automatically made for you, and not the focus. Instead, you focus on traditional espresso terms that, if you have a coffee background, you already know.

    This is all very good news, because as good as my team might be, we can't compete with the talents of thousands of motivated Decent customers. This is the payoff for openness.

    -john
     
    st. k.aus, secuspec, Hobson und 3 anderen gefällt das.
  7. Denis

    Denis Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2.292
    Ist ein Android-Tablett mit Version 9 oder 10 mit anständigen Geräten kompatibel ?
     
  8. ManuelHH

    ManuelHH Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    17
    Es wird in Zukunft auch ein Webinterface geben. Dann geht es über den Browser, egal ob Android oder IOS.
    Dazu braucht man ggf. ein später erhältliches WLAN Dongle o.Ä.

    Für das Webinterface wurde sich wegen IOS entschieden. Da Apple überwachen kann, was in den Store kommt oder nicht, wollte Decentespresso die Macht dazu nicht abgeben. Oder wenn auf einmal der Support eingestellt wird, dass alle User schreien: Hilfte, tu was! Irgendwo in der Zukunft.

    Hatte ich in irgendeinem Youtubevideo von John gesehen. Vielleicht auch im Zoom Call letztens. Da erzählte er das alles.
     
  9. #1249 Silas, 08.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2020
    Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    682
    Der aktuelle Dongle ist die Entwicklung eines Decent Users und muss selbst zusammengebastelt und in einem 3D-gedruckten Gehäuse untergebracht werden. Ich bin gespannt, wie sich das weiterentwickelt. Ich finde es immer klasse, wenn Hersteller die Verbesserungen ihrer Produkte durch die eigenen Kunden fördern statt sie (z. B. durch Garantiebestimmungen) zu behindern.

    Bzgl. Android-Version: Ich habe einige Erfolgsberichte mit Android 9 Tablets gelesen. Android 10 habe ich nur ein Mal gesehen, hier hatte der User Probleme mit dem Pairen der Skale. Würde ich jetzt eher nicht der Version zuschreiben, aber wer weiß.
     
    embrya gefällt das.
  10. Denis

    Denis Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2.292
    Danke, ich habe nicht die Absicht, eine Skala zu verwenden.

    Ich brauche nur ein neues Tablett, und ich möchte ein vollständiges hd (1080/1200p) 10-Zoll-Tablett kaufen, und die meisten werden mit Android 9 oder 10 geliefert. Ich möchte nur sicherstellen, dass sie kompatibel ist, damit ich keine Zeit mit Rückgaben verliere.
     
  11. BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    212
    Ich habe ein Huawei Mediapad T5 mit Android 8. Keine Probleme mit der DE1 1.3 bisher.
     
  12. #1252 decent_espresso, 09.08.2020
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    673


    Anständiger Kaffeewagen bei Falcon-Röstern

    Dies erschien heute in einer Instagram-Geschichte, und ich dachte, ich würde daraus ein Video machen. Dieses Café hat sein eigenes, sehr großes Tablett auf unsere Espressomaschine des Modells DE1XL v1.1 gelegt. Es gibt auch etwas, das ein K30 Mahlwerk zu sein scheint, und eine Stampfmatte.

    Ich fand es auch interessant, dass alles in diesem Café auf Rädern oder leicht zu bewegen ist.

    Sie benutzen eine Waage, um den Schuss zu stoppen: Ich muss sie über die neue Funktion "Stopp bei Schussvolumen" informieren, die in den meisten Cafés die Notwendigkeit einer Waage überflüssig macht.

    -john

    Video von Adnan Coffee
    Login • Instagram

    der Falken-Kaffeeröster
    Login • Instagram

    Decent Coffee Cart at Falcon Roasters


    This appeared on an Instagram story today, and I thought I'd turn it into a video. This cafe has put their own very-large tablet on our DE1XL v1.1 model espresso machine. There is also what appears to be a K30 grinder, and a tamping mat.

    I also found it interesting that everything in that cafe is on wheels, or easily moved.

    They're using a scale to stop the shot : I need to let them know about the new "stop at pour volume" feature which removes the need for a scale for most cafes.

    -john


    Video by Adnan Coffee
    Login • Instagram

    of Falcon Coffee Roasters
    Login • Instagram
     
  13. #1253 decent_espresso, 09.08.2020
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    673
    • "Ist ein Android-Tablett der Version 9 oder 10 mit anständigen Geräten kompatibel?

    Ja, beide funktionieren. Im Moment denke ich jedoch, dass es ein Problem mit einer neuen Sicherheitsfunktion von Android 10 geben könnte, die die automatische Bluetooth-Erkennung verhindert.

    Sie können dieses Problem umgehen, indem Sie die Bluetooth-ID des Geräts mit einem Texteditor in sich selbst eingeben.

    Mit Android 9 scheint es keine Probleme zu geben.


    • "Die Entscheidung für die Web-Schnittstelle wurde wegen IOS getroffen. Da Apple in der Lage ist, zu überwachen, was in den Laden kommt und was nicht, wollte Decentespresso die Macht dazu nicht aufgeben. Oder wenn plötzlich der Support eingestellt wird, so dass alle Benutzer schreien: Hilfe, tut etwas! Irgendwo in der Zukunft."

    Ein weiterer Grund, eine Webschnittstelle und nicht eine native iOS-App zu machen, ist, dass meine Tablet-App "Skins" enthält, die andere Leute gemacht haben, sowie "Profile" für die Espresso-Zubereitung, die andere gemacht haben. Die gemeinsame Nutzung von Skins und Profilen ist wirklich ein Schlüsselfaktor, um Teil der Decent Community zu sein. Beide Funktionen wären in einer nativen iOS-App aus "Sicherheitsgründen" nicht erlaubt.


    • "Der aktuelle Dongle ist die Entwicklung eines anständigen Benutzers und muss zusammengesetzt und in einem 3D-gedruckten Gehäuse untergebracht werden. Ich bin gespannt, wie sich dies entwickeln wird. Ich finde es immer toll, wenn Hersteller ihre eigenen Kunden ermutigen, ihre Produkte zu verbessern, anstatt sie zu behindern (z.B. durch Garantiebestimmungen)".

    Indem wir die Decent-App auf einem kleinen, eingebetteten Linux-Computer laufen lassen, haben wir immer noch alle Funktionen der nativen Android-Version, außer dass der Linux-Computer die App per Javascript in einen Web-Browser "casten" kann.

    Unser Plan ist:
    - für frühere Versionen können Sie den Dongle kaufen und ihn an Ihr älteres Modell DE1 anbringen.
    - Wir werden schließlich eine professionellere Version dieses Dongles anbieten.
    - wir werden daran arbeiten, im DE1 irgendwann genug Platz zu haben, damit der Dongle im DE1 installiert werden kann
    - und wir werden schließlich einige unserer teureren Espressomaschinen mit vorinstalliertem Dongle ausliefern lassen.


    • "Ich brauche nur eine neue Tablette, und ich möchte eine volle hd (1080 / 1200p) 10-Zoll-Tablette kaufen, und die meisten von ihnen werden mit Android 9 oder 10 geliefert. Ich möchte nur sicherstellen, dass es kompatibel ist, damit ich keine Zeit mit Rückgaben verschwende.

    Die App läuft mit einer nativen Auflösung von 2560x1600. Ich würde empfehlen, dass Sie sich ein Tablet mit dem gleichen Seitenverhältnis besorgen. 1920x1200 scheint üblich und nicht teuer zu sein. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    -john


    “Is a version 9 or 10 Android tablet compatible with decent devices?”

    Yes, both work. However at the moment I think there might be a problem with some new security feature of Android 10, that prevents automatic bluetooth discovery.

    You can work around this problem by putting the bluetooth id of the device in yourself, using a text editor.

    With Android 9 there seem to be no problems.


    “The decision was made for the web interface because of IOS. With Apple being able to monitor what goes into the store or not, Decentespresso didn't want to give up power to do so. Or if all of a sudden the support is stopped so that all users scream: Help, do something! Somewhere in the future.”

    Another reason to do a web interface, and not a native iOS app, is that my tablet app includes “skins” that other people have done, as well as “profiles” for making espresso, that others have done. Sharing skins and profiles is really a key part of being part of the Decent community. Both those features would not be allowed on a native iOS app, for “security reasons”.


    “The current dongle is the development of a decent user and has to be put together and placed in a 3D-printed housing. I am curious to see how this will develop. I always think it's great when manufacturers encourage their own customers to improve their products instead of hindering them (e.g. through warranty provisions).”

    By running the Decent app on a small, embedded linux computer, we still have all the features of the native Android version, except that the linux computer can “cast” the app via javascript to a web browser.

    Our plan is:
    - for previous versions, you will be able to buy the dongle and attach it to your older model DE1.
    - we will eventually offer a more professionally packaged version of this dongle
    - we will work on eventually having enough space inside the DE1 that the dongle can be installed inside the DE1
    - and we will eventually have some of our more expensive espresso machines shipping with the dongle pre-installed.


    “I just need a new tablet, and I want to buy a full hd (1080 / 1200p) 10 inch tablet and most of them come with Android 9 or 10. I just want to make sure it's compatible so I don't waste time on returns.”

    The app runs at a native resolution of 2560x1600. I would recommend that you get a tablet that has the same aspect ratio. 1920x1200 seems to be common and not expensive.
     
    WernerFrisur, Silas und Denis gefällt das.
  14. #1254 decent_espresso, 10.08.2020
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    673
    Anständiger Teilekatalog

    Ich habe einen Website-Viewer für alle unsere Produktteile geschrieben.

    Sie finden ihn hier: Parts

    howtofind.jpg


    Es wird auch unten auf der Warenkorbseite und auf der DE1-Garantieseite erwähnt.

    Sie müssen zuerst ein Produkt auswählen:

    pickaproduct.jpg


    und dann wird die erste Ebene der Teile und Baugruppen angezeigt:
    Parts

    overview.jpg


    Sie können die einzelnen Teile in den Baugruppen weiter aufschlüsseln:
    Parts

    details.jpg

    Einige Kommentare:
    • nicht alle angezeigten Teile können bestellt werden.
    • einige Teile wurden eingestellt, und auf diesen Teilen befindet sich ein "Kontakt"-Link, über den Sie uns um Hilfe bitten können
    • einige Teile sind "noch nicht verfügbar". Das bedeutet, dass das Teil auf Lager ist, aber wir haben noch nicht die Datenbankarbeit geleistet, um es für den Kauf verfügbar zu machen. Wenn Sie dieses Teil jetzt benötigen, klicken Sie auf den mit "noch nicht verfügbar" verknüpften Text und senden Sie uns eine E-Mail, und wir werden es für Sie priorisieren.
    • Etwa 1/3 unserer Teile haben Fotos. Wir werden hart daran arbeiten, dies in den nächsten drei Monaten zu verbessern, da wir kürzlich Nicole Chow Nicole für die Verwaltung unseres Ersatzteillagers und des Bestellvorgangs eingestellt haben.
    • Es gibt Fehler in der Datenbank. Zum Beispiel sind sowohl die 120V- als auch die 220V-Wechselstromtafeln für eines der DE1 110V-Modelle aufgeführt.
    • Eine große Motivation, die mich dazu bewogen hat, dies zu schreiben, war es, sowohl für anständige Mitarbeiter als auch für die Außenwelt eine einfache Möglichkeit zu schaffen, um zu sehen, wie gut (oder auch nicht) wir organisiert sind.
    • Indem ich Fehler viel leichter sichtbar mache, und indem ich dies alles öffentlich mache, hoffe ich, dass ich diese Daten schneller bereinigen und für alle genauer machen kann.
    • Sie brauchen noch keine Fehler in unserer Datenbank zu melden, aber ich werde es wieder ankündigen, wenn ich glaube, dass die Datenbank korrekt ist, und dann können Sie uns E-Mails schicken, die uns zeigen, wie falsch wir lagen.
    All dies wird demnächst auch in deutscher Sprache verfügbar sein.

    -john



    Decent parts catalog

    I have written a web site viewer for all our product parts.

    You can find it here: Parts

    It's also mentioned on the bottom of the shopping cart page, and in the DE1 warranty page.

    You need to first pick a product and then the first level of parts and assemblies is shown:
    Parts

    You can further drill down to individual parts in the assemblies:
    Parts

    Some comments:
    - not all parts displayed can be ordered.
    - some parts have been discontinued, and there's a "contact us" link on those parts, to ask for help
    - some parts have been are "not yet available". That means the part is in stock, but we haven't yet done the database work to make it available for purchase. If you need this part now, click on the "not yet available" linked text and send us an email, and we'll prioritize if for you.
    - about 1/3rd of our parts have photographs. We're going to work hard of fleshing that out in the next 3 months, as we've hired Nicole Chow Nicole recently, to manage our parts inventory and ordering process.
    - There are mistakes in the database. For example, both the 120V and 220V AC boards are listed for one of the DE1 110V models.
    - One big motivation behind my writing this, was to provide an easy way for both Decent employees, and the outside world, to see how well (or not) we are organized.
    - By making errors much easier to see, and by making this all public, I'm hoping to clean this data up faster, and make it more accurate for everyone.
    Y- ou don't need to report errors in our database yet, but I will announce again when I think the database is accurate, and then you guys can send us emails showing us how wrong we were.

    All this will be available soon in German, as well.

    -john
     
    st. k.aus, embrya, Nightstar und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #1255 decent_espresso, 12.08.2020
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    673


    Neu: viel bessere Vorschau von Espresso-Profilen

    Heute wird eine ziemlich große Version der Anwendung veröffentlicht, da ich während der zweiwöchigen Quarantäne in Hongkong Vollzeit programmiert habe. Ich habe mich mit der Veröffentlichung einer Version zurückgehalten, bis ich sie auf einer Espressomaschine testen konnte, zu der ich während der Quarantäne keinen Zugang hatte.

    Das Hauptmerkmal der heutigen neuen App-Version ist eine viel bessere Vorschau aller Profile.
    - alle Profile zeigen jetzt Temperatur, Druck und Temperatur an
    - Vorschau der erweiterten Profile funktioniert jetzt
    - Echtzeit-Diagramm, während Sie erweiterte Profile bearbeiten
    - einen "Cursor" auf dem Editor für erweiterte Profile, wenn Sie einen Schritt auswählen.
    - der Titel jedes Profils wird auf seiner Registerkarte "Einstellungen" angezeigt.
    - Neue Profile erhalten automatisch den Namen "unbetitelt #xx".
    - Wenn Sie auf die Registerkarte Profil tippen, wird Ihnen angezeigt, dass es gespeichert wurde.
    - Hier ist ein kurzes Video, das Ihnen all dies zeigt.

    New: much better previewing of espresso profiles

    Fairly big app version release today, as I've been coding full time during 2 weeks of quarantine in Hong Kong. I was holding back on a release until I could test on an espresso machine, which I didn't have access to during quarantine.

    The main feature in today's new app version is much better previewing of all profiles.
    - all profiles now show temperature, pressure and temperature
    - previewing advanced profiles now work
    - real-time chart while you edit advanced profiles
    - a "cursor" on the advanced profiles editor as you pick a step.
    - the title of each profile is displayed on its Settings Tab.
    - New profiles get a name of "untitled #xx" automatically
    - Tapping on the profile tab shows you that it was saved.
    - Here's a quick video showing you all this.
     
    embrya und rebecmeer gefällt das.
  16. frdmn

    frdmn Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    760

    Hello John,
    I received my decent portafilter stand and funnel yesterday and mounted the stand on the niche. I noticed that the funnel is rattling quite loudly due to the vibration of the grinder which makes for a rather unpleasant sound. Do you experience the same issue with your setup? Is this something the magnets on the new funnel will prevent?
     
  17. #1257 decent_espresso, 13.08.2020
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    673
    Ja, Sie haben Recht, dass es klappert, aber ich habe es nie als Problem für mich bemerkt. :D Allerdings haben Sie Recht, dass das Klappern mit magnetischer Wirkung verschwindet. Ich habe erst gestern 4 Proben unseres hohen Trichters (den Sie haben) bestellt, die mit Magneten versehen werden sollen. Ich schicke Ihnen gerne das magnetisierte Exemplar zum Preis der Kostendifferenz (ich denke, es wird etwa ~10 € mehr kosten), wenn ich sie in etwa 2 Monaten erhalte.

    -john


    Yes, you're right that it does rattle, but I never noticed it as a problem for me. :D However, yes, you're right that the rattling will go away with magnetic. I have just yesterday ordered 4 samples to be made of our tall funnel (the one you have) with magnets added. I'll be happy to send you the magnetized one, at the price of the difference in cost (I think it will be about ~€10 more), when I get them in about 2 months.

    -john
     
  18. #1258 decent_espresso, 13.08.2020
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    673


    Ein bisschen Hintergrundgeschichte..., und der Blick von meinem neuen Schreibtisch in Hongkong

    Nachdem wir 4 Jahre lang ein Unternehmen aus dem Nichts aufgebaut hatten, waren Bugs und ich völlig erschöpft und brauchten eine Pause. Wir verließen Hongkong im Mai 2019, mit Plänen, auf einigen wenigen Messen (Berlin, London, New York, Portland) auszustellen, da die Verkäufe damals recht langsam waren (etwa 40 Maschinen/Monat).

    Auf der "World of Coffee 2019 Show" in Berlin zog mich jemand beiseite... besorgt. Er sagte mir, er habe meine aktuellen Youtube-Videos verglichen, könne Burnout sehen und wollte mich warnen, dass ich nicht lange durchhalten würde. Er sagte: "Ich glaube, du hast keinen Spaß mehr" (seine Worte).

    Damals ging es um Schlaftabletten für die Nacht und Schmerzmittel für den Tag, nur um weiterzumachen. Das war also ein Weckruf. Mit Schlaftabletten aufzuwachen machte keinen Spaß und kostete einen Monat lang keinen Schlaf. Mit Scott Rao's Hilfe erfuhren wir, dass Bugs' Sollte-Problem eine biologische Reaktion auf Alkohol war.

    In gewisser Weise kam COVID für Bugs und mich genau zum richtigen Zeitpunkt. Es zwang uns, 6 Monate lang in Kalifornien mitten im Wald zu leben und einfach nur ein sehr einfaches Leben zu führen. Ein GROSSER Reset und eine Bräune.

    COVID hat auch dazu geführt, dass die Zahl der Menschen, die sich zu Hause einen Espresso zubereiten wollen, stark zugenommen hat, was für uns ein Silberstreif am Horizont einer ansonsten traurigen Situation ist, da wir zufällig ein geeignetes Produkt für genau diesen Bedarf hatten.


    Also.....

    Vor 16 Tagen flogen Bugs und ich zurück nach Hongkong, um "wieder ins Spiel zu kommen".

    Ich habe meinen Schreibtisch mit den anderen Ingenieuren eingerichtet, die an der Herstellung von Maschinen arbeiten. Das ist die neue Fabrik, in der die Produktion nur 10 Tage vor unserer Ankunft aufgenommen wurde.

    Beide Bugs und ich waren von dem, was wir bei unserer Ankunft sahen, etwas schockiert und emotional. Wir hatten die CAD-Dateien der Fabrik gesehen und alle per Video-Chat interviewt, aber es hat uns nicht wirklich getroffen, bis wir hier waren, das ist unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter, und das ist es, was wir bauen.

    Wow.

    -john

    A bit of backstory..., and the view from my new desk in Hong Kong

    After 4 years of building a business up from nothing, Bugs and I were thoroughly exhausted, and needing a break. We left Hong Kong in May 2019, with plans to exhibit at a few trade shows (Berlin, London, New York, Portland) as sales were quite slow back then (about 40 machines/month).

    At the "World of Coffee 2019 Show" in Berlin, someone pulled me aside... worriedly. He told me he'd had been comparing my current Youtube videos, could see burnout, and wanted to warn me that I wouldn't last long. He said "I don't think you're having fun anymore" (his words).

    At that time, it was sleeping pills at night and painkillers during the day, just to keep going. So, that was a wakeup call. Coming off Ambien was not fun, and took a month of no sleep. With Scott Rao's help, we learned that Bugs' shoulder problem were a biome reaction to alcohol.

    In some ways, COVID has been well timed for Bugs and I. It forced us to live in California for 6 months, in the middle of a forest, and just have a very simple life. A BIG reset, and a tan.

    COVID has also caused a big increase in people wanting to take up espresso-making at home, which for us is a silver lining to an otherwise sad situation, since we happened to have an appropriate product for that very need.


    So....

    16 days ago Bugs and I flew back to Hong Kong, to get "back in the game".

    I've set my desk up with the other engineers working on making machines. This is the new factory, which moved production into just 10 days before our arrival.

    Both bugs and I were bit shellshocked and emotional by what we saw on arriving. We'd seen the CAD files of the factory, and interviewed everyone via video chat, but it really didn't hit us, until we were here, this is our company, and our employees, and this is what we're building.

    Whoa.

    -john
     
    dergitarrist, reox, embrya und 8 anderen gefällt das.
  19. #1259 WernerFrisur, 13.08.2020
    WernerFrisur

    WernerFrisur Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2019
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    249
    Wenn ich das richtig sehe ist die V1.3 jetzt nicht mehr verfügbar, sondern nur die V1.4, die nochmal 200€ teurer geworden ist. Zudem steigen auch die Shipping costs für die Maschine konstant, so das wir mittlerweile bei über 3.500€ (3.165€ für die Maschine + 380€ Shipping) angelangt sind. Mag alles seine Berechtigung haben, wenn die Decent jedoch in dem Tempo weiter die Preise erhöht dürften wir in 2-3 Jahren auf dem Preisniveau der Slayer angelangt sein ;)
     
  20. Denis

    Denis Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2.292
    Das ist gut.

    Der Kunde, der eine Slayer kauft, wird nie einen Decent Espresso in Betracht ziehen, und wer sich für Decent Espresso interessiert, wird nie eine Slayer anschauen.

    verschiedene Maschinen für verschiedene Zwecke.

    Der Preis für den Versand von ~100kg aus China lag vor Corona bei etwa 500-700usd. Nach Corona und genau nach der globalen Öffnung der Grenzen stieg der Preis auf 3500 usd für das gleiche Gewicht.

    Es gibt eine Erklärung für alles, was passiert ist, und es gibt keinen Hersteller, der seine Preise niedrig halten wird.

    That's good.

    The customer who buys a Slayer will never consider a Decent espresso, and one who is interested in Decent will never look at a Slayer.

    different machines for different purposes.

    The price to ship ~100kg from China was before Corona around 500-700usd. After Corona and exactly after the global opening the borders the price went up to 3500 usd for the same weight.

    There is an explanation for everything happening, and there is no producer who will keep his prices low.
     
    Peter-W und WernerFrisur gefällt das.
Thema:

Decent Espresso Maschinenbesprechung

Die Seite wird geladen...

Decent Espresso Maschinenbesprechung - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Decent 10g Sieb

    Decent 10g Sieb: Etwa 10-20 Bezüge damit gemacht, daher praktisch wie neu. Preis: 35€ Versand als Deutsche-Post Brief, wenn gewünscht auch versichert. Zahlbar...
  2. Handhabung einer No-Name Retro Maschine

    Handhabung einer No-Name Retro Maschine: Hallo liebe Kaffee-Netz Gemeinde, Ich habe auf dem Speicher meiner Eltern eine unbenutzte Siebträger-Maschine gefunden und nun möchte ich diese...
  3. Decent 7gramm Sieb

    Decent 7gramm Sieb: Hallo zusammmen, ich lese bei den verschiedenen Threads über gute 1er Siebe oft über z.B. generell LM1, IMS Single, Rocket 6 Gramm, VBM 1er oder...
  4. [Erledigt] 1zpresso JE-Plus

    1zpresso JE-Plus: Hallo Kaffeefreunde! Ich biete hier meine absolut neuwertige 1zpresso JE-Plus an, welche mit zweierlei Mahlgutbehälter (1x normal, 1x quasi Lynn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden