Decent Espresso Maschinenbesprechung

Diskutiere Decent Espresso Maschinenbesprechung im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Dazu gab es weiter oben den Hinweis, dass man das per Email regeln kann, weil das Shopsystem Verpackungskombinationen nicht kalkulieren kann. Habe...

  1. #1741 coffeeandwhisky, 01.03.2021
    coffeeandwhisky

    coffeeandwhisky Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    52
    Habe ich gelesen, ja. Mein Feedback sollte nur die Idee unterstützen. Meine Bestellung war halt schon gemacht, als die Diskussion hier geführt wurde. Vielleicht kann dies ja auf Basis der Produktkategorie ergänzt werden.
     
  2. jpo_muc

    jpo_muc Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ich plane in den nächsten Wochen eine DE Maschine zu ordern. Das wird dann auch meine erste „richtige Maschine“. Werde dazu passend eine Niche Zero Mühle verwenden.

    Beim Stöbern im DE Shop bin ich dann auf die verschiedenen Basketgrößen gestoßen. Soweit ich verstanden habe ist der Standardbasket 18g. Was mich etwas irritiert ist, dass die Standardmenge pro Espresso nach meinen Recherchen bei 7-9 Gramm liegt. Ich plane, einen 10gr Basket dazu zu bestellen, frage mich nun aber, weshalb es überhaupt so viele Basket Größen gibt und ob es in der Praxis tatsächlich Sinn macht, noch weitere Größen zu haben (bspw ein 4er set oder gleich alle Größen).

    tipps?
    VG
    jp
     
  3. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    658
    Weil die Trinklaunen / Gewohnheiten unterschiedlich sind?
    Das 18er ist für doppelte Espressi gedacht.
     
  4. jpo_muc

    jpo_muc Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die schnelle Antwort. Das dachte ich mir schon:) Ohne Nachfrage, kein Angebot. Meine Frage wäre, ob ich als Erstausstattung erstmal mit 10 & 18 gut ausgestattet bin oder ob die meisten hier über kurz oder lang mehr Größen nachkaufen.
     
  5. sim0n

    sim0n Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    5
    Meine aktuelle thermoblock Maschine hat den Geist aufgegeben und ich bin auch kurz davor die DE+ zu ordern.

    Was mich bei den baskets und auch dem portafilter viel mehr interessiert als die Größe: Ist es sinnvoll/ratsam die decent baskets zu nutzen und nicht bspw. VST?
    Hintergrund: gehen die profile der DE von den original decent baskets bzw hat die Wahl des baskets einen Einfluss auf die profile (flow, temp, etc)?

    Wie sieht es dann mit dem bottomless portafilter aus, ist es hier aus technischer Sicht auch ratsam den decent zu bestellen oder einen bereits vorhanden e61 kompatiblen zu nutzen?
     
  6. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    1.401
    Das 18er ist gut, vom 10er war ich nicht so angetan. Der Puck wird doch arg flach damit. Ich würde erstmal beim 18er bleiben.

    Edit: @sim0n VST kann man genauso gut nutzen und auch andere E61-kompatible Siebträger. Die sehen dann halt anders aus und sind meistens nicht aus Edelstahl. Aber der bodenlose ist eh dabei (sonst keiner).
     
    sim0n und jpo_muc gefällt das.
  7. dlohnier

    dlohnier Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    6
    Ich verwende nur das 18er, mit 19,5g Füllmenge.
    Das ergibt dann je nach Profil so ca. 38-40g Espresso in der Tasse, perfekt für einen leckeren Capuchino.
    Das kleine Sieb habe ich gar nicht, wäre mir zu wenig in der Tasse.
    Und von meiner BZ10 war ichs auch gewöhnt, das 1er Sieb funktionierte da nicht wirklich.
     
  8. jpo_muc

    jpo_muc Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2021
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Info. Für mich klang 18gr Standard basket bei der DE mit einem normalen Portafilter und 7-9gr Standard espresso (italienisch) irgendwie nicht gleich einleuchtend. Habe gerade mal 40ml in eine espresso Tasse gegossen. Für meinem Geschmack für einen Espresso etwas viel. Werde mir jetzt dennoch gut überlegen, ob ich wirklich den 10gr basket nehme, doch erst mal nur den 18gr oder all-in mit nem 7er set. Hab ja noch ein paar Tage Zeit. Gerne höre ich noch weitere Kommentare.
     
  9. #1749 decent_espresso, 02.03.2021
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.037
    Das ist richtig. Wenn Sie etwas sehr Kleines bestellen, das in den DE1-Koffer passt, dann können wir die Versandgebühr manuell entfernen.

    Im Inneren des Koffers ist nicht viel Platz, da es einen schützenden Schaumstoff gibt.

    Also Please log in: what is your email address?, wenn Sie etwas Kleines in Ihren DE1-Koffer packen möchten.

    Ich würde aber auch von dem 10g-Korb abraten und stattdessen den 15g-Korb empfehlen. Mit einem 10g-Flachkorb ist es recht schwierig, einen guten Espresso zuzubereiten, da die Ausladung des Pucks sehr kurz ist.

    That’s correct. If you’re ordering something very small, that can fit inside the DE1 suitcase, then we can manually remove the shipping fee.

    There isn’t much space inside the suitcase, because there is protective foam.

    So Please log in: what is your email address? us if you’d like to include something small in your DE1 suitcase.

    However, I would also advise against the 10g basket, and recommend the 15g basket instead. A 10g flat basket is quite difficult to make a good espresso with, as the deptch of the puck is very short.
     
    sim0n, jpo_muc und cbr-ps gefällt das.
  10. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    1.401
    Den 15er finde ich auch besser. Wenn es wirklich ernsthaft 1er Bezüge sein sollen, würde ich zum LM1 plus extra Tamper raten. Aber das ist ja kein Decent-Thema, sondern bei jeder Maschine so.
     
    braindumped, Lancer, jpo_muc und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #1751 sim0n, 02.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2021
    sim0n

    sim0n Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    5
    Just ordered the DE1+ with a 15g basket and the 0.2mm puck simulator (I'm curious about producing non coffee infusions). Now the waiting (and constant checking of emails) begins..

    Ich nehme an die Smileys zeigen an, dass das wohl meine DE wird.
    [​IMG]
     
    Mich Bavaria, jpo_muc und Lancer gefällt das.
  12. #1752 Mich Bavaria, 02.03.2021
    Mich Bavaria

    Mich Bavaria Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt fangen 5 lange Wochen an. Habe gerade die DE1ProBlack bestellt und dazu gleich die Decent Waage. In der Warteliste sind eingeloggt an der Position 167 zwei Smily. Bedeutet das, das dies meine wird.
    Das ist noch soooo weit hin.
     
  13. #1753 decent_espresso, 03.03.2021
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.037


    10m-Herausforderung #5: 17 Espressi=102 pro Stunde !

    In dieser Zehn-Minuten-Herausforderung macht John Espressos auf einem Kaffeewagen mit einer DE1XL-Maschine, zwei Niche-Mahlwerken und vorgewogenen Bohnendosen in Pappbechern. Ergebnis: 17 Espressi in zehn Minuten, das entspricht 102 Espressi pro Stunde (17x6=102).

    Lektionen gelernt:
    1. Ich habe in den ersten Minuten mit beiden Niche-Mahlwerken parallel gearbeitet und jeweils zwei Portafilter vorbereitet. Das war ein großer Geschwindigkeitszuwachs, aber nach ein paar Minuten verlor ich diesen Arbeitsfluss und kehrte zu einer Niche zurück, die gleichzeitig lief. Da ich genügend Ersatzfilter hatte, hätte ich mit zwei gleichzeitig weiterarbeiten können.
    2. 17 Espressi wurden in 10 Minuten zubereitet, was im Durchschnitt 35 Sekunden pro Espresso oder 102 Espressi pro Stunde bedeutet. In Anbetracht der Tatsache, dass die Londinum-Shots normalerweise etwa 30 Sekunden dauern, ist es unwahrscheinlich, dass ich viel schneller arbeiten kann. Die durchschnittliche Verzögerung zwischen den Espressi betrug also etwa 5 Sekunden.
    3. Ich hatte den Mahlgrad in der schwarzen Niche eingestellt und stellte die weiße Niche auf die gleiche Mahlgradeinstellung ein, in der Annahme, dass es die gleiche sein würde. Das war nicht der Fall: Er war gröber, und so liefen meine weißen Nischenschüsse für 2 Schüsse zu schnell, bis ich dies korrigierte. Ich sollte jedes Mahlwerk unabhängig voneinander einstellen, damit sie die gleiche Endzeit haben, und mich nicht auf die Zahl der Niche-Mahlgradeinstellung verlassen.
    4. Das Vorwägen der Dosen war eine massive Beschleunigung, mit nur 5 Sekunden "Leerlaufzeit" zwischen jedem Espresso-Schuss. Es ist unwahrscheinlich, dass ich in der Lage sein werde, noch schneller zu werden, da Espresso ~30 Sekunden pro Schuss braucht, es sei denn, ich bringe eine weitere Espressomaschine mit.
    5. Was ist mit Lattes? Unsere nächste Herausforderung wird sein, dass eine weitere Barista zu mir stößt, die sich dem Aufschäumen und Einfüllen von Milch widmet. Ich weiß nicht, ob sie mit der Geschwindigkeit mithalten kann, mit der ich Espressos ausgiebe (alle 35 Sekunden!).

    Mein Geschwindigkeitsziel mit der DE1 ist:
    1. 100 Espressi/Stunde mit einem Barista und einem DE1XL. Erledigt!
    2. 100 Lattes/Stunde mit zwei Baristas, mit einem DE1XL (für Espresso) und einem DE1XXL (für Milch). Muss noch bewiesen werden.

    -john





    10m challenge #5: 17 espressos=102 per hour !

    In this Ten Minute Challenge John makes espressos on a coffee cart with one DE1XL machine, two Niche grinders, and pre-weighed bean doses in paper cups. Result: 17 espressos in ten minutes, which is equal to 102 espressos per hour (17x6=102).

    Lessons learned:
    - for the first few minutes I'm work with both Niche grinders in parallel, preparing two portafilters at a time. This was a big speedup, but I lost that work-flow after a few minutes, and reverted back to one-Niche running at a time. Since I had plenty of spare portafilters, I should have been able to continue with two-at-a-time.

    - 17 espressos were made in 10 minutes, which averages out to 35 seconds per espresso, or 102 espressos per hour. Given that the Londinum shots run for about 30 seconds normally, it's not likely I can go much faster. Average delay between shots was thus about 5 seconds.

    - I had dialed in the grind in the black Niche, and set the white Niches to the same grind setting, thinking it would be the same. It wasn't: it was coarser, and so my white-Niche shots ran fast for 2 shots until I corrected this. I should independently dial in each grinder so they have the same end-shot time, and not rely on the Niche grind setting number.

    - Pre-weighed doses was a massive speedup, with only 5 seconds of "idle time" between each espresso shot. It's unlikely I'll be able to go any faster, since espresso takes ~30 seconds per shot, unless I bring in another espresso machine.

    - What about lattes? Our next challenge will be with another barista joining me, and she'll be dedicated to steaming and pouring milk. I don't know that she'll be able to keep up with the speed at which I'm putting out espressos (every 35 seconds!).

    My speed goal with the DE1 is:
    - 100 espressos/hour with one barista, and one DE1XL. Done!
    - 100 lattes/hour with two baristas, with one DE1XL (for espresso) and one DE1XXL (for milk). Still to be proven.

    -john
     
  14. #1754 decent_espresso, 03.03.2021
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.037
    Ja, das fröhliche Gesicht ist Ihre Position in der Warteschlange. Sie werden Ihre Maschine also in etwa zwei Wochen erhalten. Sie werden nächste Woche mit dem Bau Ihres Modells beginnen.
    Yes, the happy face is your position in the queue, so you'll be getting your machine in about two weeks. They will start building your model next week.
     
    sim0n gefällt das.
  15. #1755 decent_espresso, 03.03.2021
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.037
    Ja, es tut mir leid, es wird ein paar Wochen für Sie dauern, es tut mir leid. Sie sind im Moment Kunde Nr. 50 in der Warteschlange, und in ein paar Tagen werden wir 40 Stück dieses Modells fertig bauen. Das bedeutet, dass Sie die Nummer 10 in der Warteschlange für den nächsten Bauzyklus dieses Modells sein werden.
    Yes, sorry, it will be a few weeks for you, I’m sorry. You are customer #50 in the queue right now, and in a few days we will finish building 40pcs of that model. That means you’ll be #10 in the queue for the next build cycle of that model.
     
  16. #1756 decent_espresso, 03.03.2021
    decent_espresso

    decent_espresso Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.037
    Ab heute werden wir die Software als Teil des DE1-Kaufs zoll- und mehrwertsteuerpflichtig deklarieren. Das erhöht die Anschaffungskosten für den DE1 um 14%, aber es bedeutet auch, dass Sie nicht mehr die Verantwortung haben, die Mehrwertsteuer selbst zu deklarieren, nachdem Sie Ihren DE1 erhalten haben.

    Der deutsche Zoll hat akzeptiert, dass wir die Hardware für USD$500 deklarieren können, aber sie sind der Meinung, dass wir dann die Mehrwertsteuer auf die Software eintreiben müssten und monatlichen Papierkram und Zahlungen an die deutsche Regierung für diese Eintreibung machen müssten.

    Das Gesetz, auf das sich der Zoll für diese Ansicht bezieht, lautet BZSt - VAT on e-Services scheme, aber meiner Meinung nach gilt dies nur für elektronisch erbrachte Dienstleistungen, nicht für Software. Wie auch immer... der Zoll und ich sind uns nicht einig, aber es ist an der Zeit, den Kampf mit ihnen einzustellen und einfach jeden deutschen DE1-Kunden die Mehrwertsteuer/Zoll im Voraus auf den Software-Wert des DE1 zahlen zu lassen, damit wir aufhören, diesen ständigen Kampf mit dem deutschen Zoll zu führen.

    Das bedeutet, dass aus der Steuerzeile von 173 € nun 722 € werden. Die gute Nachricht ist, dass nun der deutsche Zoll aufhören sollte, DE1-Sendungen zu verzögern, um mit mir zu streiten.

    Bestehende Bestellungen für DE1 nach Deutschland, die bereits bezahlt wurden, werden mit dem niedrigeren Zollsatz versendet, aber ab dem 15. März werden wir mit dem neuen, höheren deklarierten Wert versenden.

    Diese Änderung hat keine Auswirkungen auf EU-Bestellungen in andere Länder, da wir diesen Konflikt mit keiner anderen EU-Zollbehörde außer Deutschland hatten.

    -john

    As of today, we're going to be declaring the software for duty/VAT as part of your DE1 purchase. This will increase the up-front cost of buying a DE1 by 14%, but it also means you will no longer have the responsibility to self-declare VAT after receiving your DE1.

    German customs has accepted that we can declare the hardware at USD$500, but they feel that if we do, we would then need to collect VAT on the software, and make monthly paperwork and payment submissions to the German government of this collection.

    The law that customs refers to for this belief is BZSt - VAT on e-Services scheme but it's my opinion that this only applies to electronically provided services, not software. Anyhow... customs and I disagree, but it's time to stop fighting with them, and simply have each German DE1 customer pay VAT/duty ahead of time on the software-value of the DE1, so that we stop having this constant battle with German customs.

    This means that the tax line of €173 now becomes €722. The good news is that now German customs should stop delaying DE1 shipments in order to argue with me.

    Existing orders for DE1 to Germany that have already been paid for will ship with the lower duty, but as of March 15th, we'll be shipping at the new, higher declared value.

    This change does not effect EU orders to other countries, as we have not had this conflict with any other EU customs authorities except Germany.

    -john
     
    Lancer, a1exandros und Tokajilover gefällt das.
  17. #1757 Karl Raab, 03.03.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    972
    Das werden jetzt wohl viele als Preiserhöhung sehen die es eigentlich nicht ist, da alle EU Bürger diese Steuern/Zoll schon immer hätten selbst abführen müssen...
     
    KaffeeDose und a1exandros gefällt das.
  18. #1758 Marc Jeppo S., 03.03.2021
    Marc Jeppo S.

    Marc Jeppo S. Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    9
    Moin @jpo_muc, ich habe persönlich den 15g Sieb zuhause mit dem bodenlosen Siebträger. Ich bin super zufrieden damit. Wie die anderen geschrieben haben, die Grösse des Siebes, die Du brauchst ist abhängig von Deinen Trinkgewohnheiten. Also von Deinem Espressorezept. Wenn Dir 40mL Getränk zu viel sind, würde ich auch einen 15g Sieb empfehlen (in dem 10g Sieb könnte der Kaffeekuchen doch zu schmal sein). Da kannst Du, abhängig vom benutzten Kaffee, zwischen 14g und 16-17g rein machen, was Dir schon viel Spielraum schafft. Wenn ich es richtig verstehe, trinkst Du lieber kürzere Espressi. Was für einen Kaffee benutzt Du? Eher leicht, mittel oder dunkel geröstet?

    Die Decent ermöglicht noch dazu viele Parameter sehr genau einzustellen. Also Preinfusion, Temperatur, Druck, Flow, Dauer des Shots. Das schafft Dir auch noch mehr Spielraum. Für mich ist der 15g Sieb der vielseitigste. Man erreicht damit quasi beide Welten, sowohl den klassischen italienischen Espresso als auch den moderneren "specialty Espresso" sagen wir so.

    Noch kurz was zu dem 7er Set: wenn es für Dich klar ist, dass Du nur eine Art Getränk magst und zubereitest, brauchst Du 7 verschiedenen Siebe auch nicht 15 und 18 sollten locker reichen. Wenn Du aber Lust auf viel experimentieren hast (mit verschiedenen Getränksgröße vor allem), kann so einen Set definitiv Sinn machen.
     
    Silas gefällt das.
  19. Polc1

    Polc1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    50
    Habe mich bereits einige Wochen mit der Bestellung beschäftigt und war jetzt kurz davor sie auch tatsächlich vorzunehmen. Mit der neuen Versteuerung bin ich aber definitiv raus. Jetzt wurde mir damit die Entscheidung zwischen einer Linea Mini in weiß oder der Decent in weiß abgenommen - schade eigentlich.
     
  20. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    658
    Ich weiß nicht, warum es jetzt Mimimi gibt.
    Das war nur eine Frage der Zeit, bis der Zoll das glattzieht und sowohl Maschine, als auch Software besteuert haben will.

    Wenigstens wird das klar und offen kommuniziert, dass dem so ist, nicht so wie bei anderen Herstellern.

    Kleiner Tipp, wenn du die Maschine doch noch steuerbegünstigt haben willst:
    Lass sie doch über einen Freund in einem anderen EU Land importieren.
    So hast du halt einen zweiten Transport, aber dann wäre das ein Privat-Verkauf - und das Thema Import Steuer ist gegessen.
     
    Silas, tleyer und cbr-ps gefällt das.
Thema:

Decent Espresso Maschinenbesprechung

Die Seite wird geladen...

Decent Espresso Maschinenbesprechung - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Decent Espresso Maschine

    Decent Espresso Maschine: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Decent Espresso Maschine. Bitte anbieten wer Interesse hat sein Modell zu verkaufen. Danke, Nils
  2. [Zubehör] Sammelbestellung Decent Espresso

    Sammelbestellung Decent Espresso: Hallo, möchte mir Sieb und Einfülltrichter bestellen. Kostet aber leider 15€ Versand. Es gibt sowohl einen Gratisversand als auch eine...
  3. [Maschinen] Decent Espresso DE1+ Ver 1.3

    Decent Espresso DE1+ Ver 1.3: Ich suche eine Decent Espresso DE1+. Version kann auch jünger als 1.3 sein. Ich weiss, die Maschine ist nur schwer gebraucht zu bekommen, aber ich...
  4. [Maschinen] Decent Espresso

    Decent Espresso: Guten Abend, ich suche eine Decent Espresso Maschine. Gerne im Raum Düsseldorf, dann könnte ich die Maschine abholen kommen. Sonst würde ich aber...
  5. [Erledigt] Decent Espresso DE1 Pro

    Decent Espresso DE1 Pro: Hallo zusammen, ihr werdet mittlerweile bestimmt gemerkt haben, dass ich krankhaft rastlos bin. Anders ist dieses Angebot absolut nicht zu...